Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'monitor'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Deutsch
    • Ankündigungen & Neuigkeiten
    • Einsteigerfragen DVBViewer Pro/GE
    • Allgemeines DVBViewer Pro/GE
    • Vorschläge & Ideen
    • Fehlermeldungen DVBViewer Pro/GE
    • Plugins und AddOns
    • DVB Hardware (Digital TV Karten)
    • DVBViewer Recording Service 1.x
    • DVBViewer Media Server
    • Sat>IP Viewer & Co (Android,iOS,Mac)
    • Verschiedenes
    • DVBViewer Video Editor
  • English
    • News & Announcements
    • Newbies DVBViewer Pro/GE
    • General DVBViewer Pro/GE
    • Suggestions & Ideas
    • Bug Reports DVBViewer Pro/GE
    • Plugins and AddOns
    • DVB Hardware (Digital TV cards)
    • DVBViewer Recording Service 1.x
    • DVBViewer Media Server
    • Sat>IP Viewer & Co (Android,iOS,Mac)
    • Off-Topic
    • DVBViewer Video Editor
  • Miscellaneous
    • Scripting Lounge / API (de/en)
    • Area HTPC
    • HDTV / UHDTV (de/en)
    • DVB - The technique behind
    • Conversion & Encoding
    • OEM Edition - User Helping Users (de/en)
    • Forum / Wiki / Website (de/en)
  • Survey ● Umfragen
    • DVBViewer Pro Cleanup (en/de)

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 3 results

  1. Hello, If I set some shows to record and fall asleep, DVBViewer will work fine until my monitor goes to sleep/standby. At which point DVBViewer sets "Playback Off" and then my recordings do not work. Is there any way to prevent it setting "Playback Off" It's getting really frustrating when trying to record repeats and movies that are on in the middle of the night. I notice in my support.zip\DVBViewer.log, seeing entries like this and I think the timestamps match when DVBViewer sets "Playback Off" 05.08.17 02:59:16.096 USceneRender Failed to present Back Buffer D3DERR_DEVICELOST 05.08.17 02:59:16.096 USceneRender Present failed: D3DERR_DEVICELOST 05.08.17 02:59:16.096 USceneRender issuing WM_DEVICELOST 05.08.17 03:00:20.525 USceneRender ResetEx failed: D3DERR_DEVICELOST 05.08.17 03:00:21.053 USceneRender D3D has not been initialized properly Thanks support.zip
  2. Mir ist ein merkwürdiges Verhalten am "DVBViewer Pro" aufgefallen. Ist in den Optionen die DirectX Option "D3D zurücksetzen bei Monitorwechsel" aktiv stürzt der "DVBViewer Pro" einfach ab oder friert ein wenn ich einen Monitor einschalte. (Egal ob als Fenster, Vollbild oder im System-Tray minimiert.) Da ich zwei Monitore am PC angeschlossen habe sollte die Option ja passen. (Ein VGA-Monitor am 5m-Kabel mit Tastatur und Maus über 3m USB-Kabel im Schlafzimmer und der andere VGA-Monitor am Computer in der Wohnküche.) Läuft der Monitor schon länger gibt es auch keine Abstürze des "DVBViewer Pro". Ausgenommen das Bild wird von der Nvidia Grafikkarte neu aufgebaut, der zweiten Monitor wird eingeschaltet, oder ich klicke im Gerätemanager bei den Eigenschaften der Grafikkarte den Register Details an. Da mit der Freeware "Restart on Crash" der "DVBViewer Pro" nach dem Absturz sofort neu gestartet wird, kann eine gerade laufende Aufnahme im Normalfall gleich wieder fortgesetzt werden. Dadurch entsteht dann eine zweite Datei wo die Sekunden zwischen Absturz und neuer Aufnahme fehlen. Ob der "DVBViewer Pro" auch abstürzt wenn die Monitore abgeschaltet sind kann ich nicht genau sagen. Doch möglich wäre es da von "EPGPlus" die Fehlermeldung kommt dass es bereits läuft. (Normal schalte ich "EPGPlus" ab wenn ich es gerade nicht brauche.) Natürlich kann es auch sein dass der "DVBViewer Pro" kurz hintereinander ein zweites mal abstürzt. Derzeit habe ich die DirectX Option "D3D zurücksetzen bei Monitorwechsel" abgewählt. Ob es etwas bringt kann ich aber erst später sagen.
  3. Hallo. Ich nutze die neueste Version vom DVBViewer.An meinem HTPC ist ein LG - TV per HDMI angeschlossen. Schalte ich während der Wiedergabe den TV aus [weil nur der Ton interessiert [zB Radio] oder ich etwas Aufnahme bzw. ich die Sendung per Timeshift einen Vorlauf gebe] und dann gleich oder später wieder an, stürzt der DVBViewer immer ab. Es bleibt ein schwarzer Bildschirm, Ton bricht ab. Das Programm reagiert dann nicht mehr und kann nur noch händisch beendet werden. Ich vermute, dass beim Herstellen der Videoverbindung ein Problem auftritt [HDMI-Handshake etc.]. Das Problem tritt nur beim DVBViewer auf. XBMC [zB auch mit TVStream vom DVBViewer] oder PowerDVD laufen in diesen Fällen ohne Probleme! Ich hoffe, mir kann jemand helfen.
×
×
  • Create New...