Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'störung'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Deutsch
    • Ankündigungen & Neuigkeiten
    • Einsteigerfragen DVBViewer Pro/GE
    • Allgemeines DVBViewer Pro/GE
    • Vorschläge & Ideen
    • Fehlermeldungen DVBViewer Pro/GE
    • Plugins und AddOns
    • DVB Hardware (Digital TV Karten)
    • DVBViewer Recording Service 1.x
    • DVBViewer Media Server
    • Sat>IP Viewer & Co (Android,iOS,Mac)
    • Verschiedenes
    • DVBViewer Video Editor
  • English
    • News & Announcements
    • Newbies DVBViewer Pro/GE
    • General DVBViewer Pro/GE
    • Suggestions & Ideas
    • Bug Reports DVBViewer Pro/GE
    • Plugins and AddOns
    • DVB Hardware (Digital TV cards)
    • DVBViewer Recording Service 1.x
    • DVBViewer Media Server
    • Sat>IP Viewer & Co (Android,iOS,Mac)
    • Off-Topic
    • DVBViewer Video Editor
  • Miscellaneous
    • Scripting Lounge / API (de/en)
    • Area HTPC
    • HDTV / UHDTV (de/en)
    • DVB - The technique behind
    • Conversion & Encoding
    • OEM Edition - User Helping Users (de/en)
    • Forum / Wiki / Website (de/en)
  • Survey ● Umfragen
    • DVBViewer Pro Cleanup (en/de)

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 3 results

  1. Hallo liebe Leute, da ich leider keinen Topic gefunden habe zu meinen Problemen, bitte ich euch um Hilfe. Und zwar habe ich seit heute Nacht das Problem, dass ich massive Problme beim Empfang der Sender der ProSiebenSat.1 Media Gruppe. Ich habe folgendes Setup: Software DVBViewer v6.1.6.1 Hardware: Achtfach Multischalter an dem 2 klassischen Reciever und 6 Leitungen für SAT->IP hängen. Davon 4 an einer Actopus.net mit aktueller Firmware sowie 2 Leistungen an einer Digibit Twin. Bisher hatte ich keine Probleme alle Sender zu empfangen, aber seit gestern Nacht bekomme ich über die Octopus trotz Signalstärken zwischen 50 und 99% gar kein Bild mehr und bei Aufnahmen wird zwar eine EPG-Infodatei geschriben, aber die Viedodatei wird entweder gar nicht erstellt oder sie ist nur wenige MB groß. Mit der Digibit Twin mit 40-95& Signalstärke zwar ein Bild, aber extrem fragmentiert und Aufnahmen produzierren munter Fehlermeldungen bzw. fehlende Pakete. Um auszuschliessen, dass es ein genreslles Problemmit der SAT-Schüssel bzw. dem Multischalter gibt, habe ich die klassischen Reciever samt TV überprüft und dann gehen SAT.1, ProSieben und Co ganz normal. Um die Probleme weiter einzugrenzen, habe ich sowohl die Rechner auf dem die DVB--Viewer laufen neu gestartet als auch den Octopus und den Digibit SATtoIP-Server auch. Gibt es jemanden der auch PRobleme hat bzw. ne Idee hat, was das Problem sein könnte? Danke euch im Voraus
  2. Hallo liebes Forum, ich bin neu hier und habe folgendes Problem: wenn ich den DVBViewer öffne habe ich manchmal (zum Glück nicht oft) eine merkwürdige Störung, dann zeigt er mir ein zerstörtes Signal an, obwohl es fehlerfrei bis zur Empfangshardware geliefert wird. Das sieht dann meist so aus: https://www.youtube.com/watch?v=KLo3AhQU7wc Die Discontinuities gehen ganz schnell in den vierstelligen Bereich. Wenn ich mal eine Aufnahme einprogrammiere und der Fehler auftritt ist die ganze Aufnahme versaut und umsonst. Was könnte das sein, was löst das aus und gibt es eine Lösung zur Problembehebung? Also wie gesagt ein Empfangsproblem kann ich definitiv ausschließen, denn mache ich den DVBViewer kurz aus und wieder an kann ich wie gewohnt fernsehen... Das Problem ist übrigens auch manchmal da, wenn der DVBViewer an ist, die Wiedergabe aber aus und ich dann einen Sender öffnen möchte. Ich habe kein DECT-Telefon, der Empfang hat ja wenn er läuft nie Discontinuities also immer sauber. Achja ich hab nur DVBViewer Pro ohne Recording Service installiert. Ich habe den Verdacht es könnte sich um ein Initialisierungsproblem der Hardware des Sat-Tuners handeln. Denn bei meinem DVB-T(2) Stick tritt der Fehler nicht auf. An einem normalen Receiver sind solche Probleme nicht zu sehen. Nur im DVBViewer und nur mit der Sat-Hardware. Liebe Grüße P.S.: Hier meine support.zip support.zip
  3. Passiert es leicht, dass z.B. wetterbedingt ein lokaler DVB-C-Anbieter (hier Kabel Deutschland für Gardelegen) selber keine Daten zum Einspeisen erhält, sodass zwar die Signalstärke brauchbar erscheint, aber dennoch nirgends ein Fernsehsignal decodiert wird? Es hängt auch ein wenig vom DVB-C-"Player" ab. Mit dem bei meinem USB-Stick mitgelieferten DVBCTVRplayer bricht z.B. "Das Erste HD" ab und zu mal durch mit etwas Bild und ein paar Tonfetzen (Pegelanzeige voll). Bei DVBViewer Pro schafft es nicht mal das, höchstens ab und zu mal einzelne Blöcke im grauen Hintergrund (Das Erste HD: 69%; ZDF HD: 79%). Kann man irgendwo aktuelle Störungsmeldungen nachschlagen? Allerdings besitze ich kein Smartphone, also "Apps" nützen mir da wenig.
×
×
  • Create New...