Jump to content

DVB Viewer V3.8.0.0


terra7

Recommended Posts

Hi,

Seit heute gibt es DVB Viever V3.8.0.0 :);):shifty:

 

Erster Eindruck SUUUUUUUUUUUUUper

 

 

Wenn schon gepostet , dann bitte löschen

 

 

mfg

Edited by Hartwig
Link to post
  • Replies 165
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Lars_MQ

    29

  • Tjod

    20

  • jopi56

    8

  • dgdg

    7

Top Posters In This Topic

Posted Images

Die Ankündigung und changelog gibt es hier in Englischen Teil des Forums.

 

Da es im Deutschen Teil keine Ankündigung gibt können wir das ruhig hier lassen.

Link to post

Wirklich nett. Mir fällt nur auf, daß im Menüpunkt Settings/Option/Allgemein noch die Versionsnummer 3.6.0.0 steht und unter Info die Version 3.8.0.0. Aber das nur mal so am Rande. Stören tut es mich nicht.

 

Ich bin nur noch auf der Suche nach einer sortieren und AKTUELLEN Kanalliste für den DVBViewer. Wer eine hat, bitte posten.

 

Gruß

brandy

Link to post
hackbart

Ich hab mir extra die Mühe gemacht die Liste mit Astra 19.2° und Hotbird 13° nach Themen zu sortieren. Den ganzen Schranz hab ich dabei unter Diverses gepackt. Das ganze ist halt doch arg aufwendig, weil so viele Sinnvolle Sender wie UschiTV oder ManneskraftTV doch arg an der Übersichtlichkeit zehren. Wenn jemand Lust hat Astra 28° zu sortieren, würde ich mich freuen.

 

Christian

Link to post

Über die 3.6.1.20 drüberinstallieren sollt problemlos gehen. Die Einstellungen sollten da bei erhalten bleiben, außer man installiert die neue DVB-S Kanalliste mit. Dann wird die alte ersetzt (am besten vorher die eigene als ini exportieren falls einem die neue nicht zusagt), was aber diesmal sinnvoll sein kann da man sich dann das zuordnen der Audiospuren spart.

 

Aber es kann auch sinnvoll sein die in ein neues Verzeichnis zu installieren vor allem wenn man schon ein paar mal drüberinstallieren hat.

Dann wird man mögliche Altlasten los (die bei mir schon mal zu Problemen geführt hatten), da zu muss man aber auch die Dateien aus dem Konfigverzeichnis (Hilfe > Info > Versionsinfo > der blaue Link) vorher verschieben/Löschen.

Und wenn alles läuft das alte Verzeichnis Löschen.

Link to post
trahzebuck

Erst mal herzlichen Glückwunsch. Tolle Weiterentwicklung!

 

Habe die Version über die 3.6.1.20 drüberinstalliert. Alles bestens. DVB-S2 gescannt (Hauppauge-Thema). Alle Sender da. Stabil Bei Full-HD ca. 80 % CPU. Kein Ruckeln. So muss es sein. Info: Video-Codec: Cyberlink MPEG und H.264. Audio: Sonic Cinemaster. Habe ich bereits mit der Beta intensiv getestet.

 

Jetzt ist der DVBViewer genau da angekommen, wo er sein muss. Echt toll.

 

Einziges wirklich kleines Problem: Beim Beenden wird die Fensterposition und das letzte Programm nicht gespeichert. Ist nicht weiter schlimm. War nur vorher anders.

 

Alles in allem habt Ihr einen tollen Job gemacht. Danke! :)

Edited by trahzebuck
Link to post
Beim Beenden wird die Fensterposition und das letzte Programm nicht gespeichert.

Doch wird es. Wahrscheinlich geht beim beenden etwas schief. bitte Pluginordner umbenennen und den reinen DVBViewer testen.

Link to post
trahzebuck
Doch wird es. Wahrscheinlich geht beim beenden etwas schief. bitte Pluginordner umbenennen und den reinen DVBViewer testen.

Jupp. Sind die Plugins. Werde mal Stück für Stück testen, welches das "böse" DLL ist. Danke!

Link to post

Bei mir alles im grünen Bereich.

Die neue Version einfach über 3.6 installiert, neu gescannt (um die verbundenen Audiokanäle zu haben) und alles tutti paletti. :)

Edited by DeJe
Link to post
karlchen1

;) Erstmal vielen Dank für den neuen DVBViewer Pro. Super Arbeit :)

 

Ich habe ihn auch drüber installiert. Läuft ohne Probleme.

Aber eine kleine Frage hätte ich trotzdem noch.

 

Wie ist die neue Option zu verstehen ?

"Schalte letzten Kanal beim Starten ein"

Bei mir mit Aktivierter Option, beim Start immer Programmplatz 01 (bei mir RBB-Brandenburg)

Bei nicht Aktivierter Option ,beim Start kein Programmplatz (Schwarzes Bild ohne Ton), egal mit welchem Sender ich den DVBViewer beendet habe.

Link to post
Bei mir mit Aktivierter Option, beim Start immer Programmplatz 01 (bei mir RBB-Brandenburg)
Dann klappt beim beenden und speichern in der setup.xml was nicht. Es müsste immer der zuletzt eingestellte Sender beim starten kommen.
Link to post
karlchen1
:) Danke für Deine schnelle Antwort. Habe es hinbekommen.War ein Fehler meinerseits. Ich hatte meine alte DVBViewer Desktop-Verknüpfung noch und da war es so eingestellt, das der DVBViewer immer mit Programmplatz 01 startet. ;):shifty::blush:
Link to post

hab die neue Version auch installiert, läuft. Die neue Kanalliste find ich auch gut.

 

Braucht die neue Version mehr PC-Recourcen (CPU) oder muss ich bei mir nochmal n bissel rumbasteln?

Edited by sisul83
Link to post

Nicht das ich wüste. Falls der DVBViewer andere Programme stört kannst du mal unter Optionen > Erweitert die Priorität auf Normal stellen da hat sich die Standard Einstellung geändert. Um ruckeln im DVBViewer zu vermeiden.

Link to post

eigentlich braucht sie sogar etwas weniger, da an vielen stellen optimierungen vorgenommen wurden. Allerdings gibt es keine pauschale aussage, da das von vielen verschiedenen faktoren abhängt.

Link to post

Vielen Dank für die neue Version. Kommt gerade rechtzeitig, da ich heute sowieso eine Neuinstallation hinter mich gebracht habe. Ein Problem habe ich allerdings. Wie gesagt handelst es sich um ein "jungfräuliches" Windows XP mit allen Updates und ausser Power DVD habe ich erst mal keine weiteren Filter installiert. Trotzdem stürzt DVBViewer beim abspielen von hd-ts-dateien ab. Gleiches passiert, wenn ich den TS-Player solo nutze. Muss ich doch noch irgendeinen Filter instalieren?

Edited by frankdsl
Link to post

Super gute Nachricht und scheinbar funktionniert einwandfrei für alle , "Sau stark" der DVBViewer Team.

Bevor Ich auch von 3.6.1.2 auf 3.8 umwandern hätte Ich zwei Fragen

 

1/Bleibt die Sprache der gesamte Menus und Optionen auf französisch eingestellt?

 

2/Lars und Tjod Sie wissen wie verrückt Ich euch gemacht habe um meine persönnliche Kanalliste erzustellen (Kanälenummer sollte definitiv blockiert sein neuen werden nur per Transedit beigefügt oder mit Scan und "Update only" angehackt).Diese Kanalliste habe Ich , dank Ihnen , zeit mehrere Tage in benützung und alles funktionniert perfekt , kann nach dem "Upgrade" diese Liste und Ihre persönnliche Nummerierung wieder in Betrieb gesetzt werden? Einfach liste speichern und nach dem Upgrade wieder runterladen?

 

In jedem Fall B R A V O ! ! !

Link to post

zu 1. Ja aber es könnte sein das bei ein paar Änderungen die zum Schluss gemacht wurden noch die Übersetzung fehlt, die Französische Sprachdatei ist auf dem stand einer der letzten Beta Versionen.

 

zu 2. Ja die Kanalliste am besten als ini Exportieren und die channels.dat aus den Konfigurations (Hilfe > Info > Versionsinfo > blauer Link) Verzeichnis.

Und bei der Installation die Kanalliste nicht mit installieren. Dann solltest deine alte liste nicht überschrieben werden und wenn doch hast du noch deine Sicherungen.

Link to post

moin zusammen,

 

danke erst mal für die neue version ... echt klasse !!

 

ich habe damit aber ein problem und zwar.

ich arbeite auf meinem rechner als eingeschränkter benutzer. also habe ich mit dem admin accout die neue version installiert und diese getestet ... alles wunderbar. nun bin ich auf das eingeschränkte account gewechselt und DVBViewer startet nicht :)

 

ich habe eine neuinstallation gemacht ... und habe usermode 1 gewählt.

 

habe ich was übersehen oder läuft die neue version nicht als eingeschränkter benutzer was ja auch nicht das problem wäre denn dann starte ich diese eben mit "runas"

 

gruß

 

EDIT: problem mehr oder weniger gelöst ... habe auf usermode 2 gewechselt ... nun startet es auch als eingeschränkter benutzer.

Edited by cyber
Link to post

Hallo,

 

zu eurer Info:

 

Die neue Version macht in Kombination mit dem Girder DVBViewer Plugin Probleme. (zumindest bei mir)

 

 

"Laufzeitfehler in Microsoft VBSkript: Objekt erforderlich ´Current Channel´occured at position 3 at line 5.

 

Wenn man das DVBViewer Plugin deaktiviert und die Tastenemulation nutzt, gibt es keine Probleme.

 

Mich stört es nicht wirklich, aber dann wisst ihr Bescheid.

Link to post

Hallo,

 

Erstmal muß ich sagen - hervorragende Arbeit! So stabil lief es bei mir noch nie.

 

Ein problem habe ich jedoch, die Premiere Optionstaste (F6) funktioniert nun nicht mehr. Der DVBViewer springt beim drücken 10sek (Timeshift). zurück. In den Remotes habe ich schon nachgesehen, ist soweit alles i.O.

 

Gibts dafür ne Lösung oder steh ich grade nur aufm Schlauch und kapier was total simples nicht!?

Link to post
Ah mist. Ja das hatten wir schon im betatest gemerkt. Sorry hab ich vergessen. es gibt auch schon einen fix dafür: hier

 

Wahnsinn. Problem gelöst nach gerade mal 13 Minuten! Danke.

Link to post
Gibts dafür ne Lösung oder steh ich grade nur aufm Schlauch und kapier was total simples nicht!?

Timeshift abschalten. Oder in den eingabe Optionen einen eigenen befehl dafür anlegen (-> portal select).

Link to post
Timeshift abschalten. Oder in den eingabe Optionen einen eigenen befehl dafür anlegen (-> portal select).

 

Ohne Timeshift funktionierts.

 

Mit dem Befehl Portal Select funktioniert es auch mit Timeshift - Perfekt und DANKE! :)

Edited by mb2
Link to post

Der muss jetzt separat im Memberbereich heruntergeladen werden. Ist aber derzeit nur eine Beta dort zu finden. mfg tc

Link to post

Er wurde entfernt und wird eigenständig fortgeführt (-> Beta im Membersbereich). Der "alte" service ist mit der neuen DVBViewer version nicht mehr kompatibel und wird daher bei der installation deaktiviert und deinstalliert.

Link to post

..hab gerade mal die setup.exe auf einem rechner ausgeführt. Die optionen habe ich ohne wizard eingestellt. Dabei fiel mir auf, dass default sowohl für den DVBViewer als auch für dvbserver die priorität höher als normal gewält wurde. Habe ich dann auf normal runtergesetzt. Fehler oder absicht?

Link to post
Nicht das ich wüste. Falls der DVBViewer andere Programme stört kannst du mal unter Optionen > Erweitert die Priorität auf Normal stellen da hat sich die Standard Einstellung geändert. Um ruckeln im DVBViewer zu vermeiden.

normal war schon eingestellt, "höher bringt auch keine Besserung bei mir :)

 

eigentlich braucht sie sogar etwas weniger, da an vielen stellen optimierungen vorgenommen wurden. Allerdings gibt es keine pauschale aussage, da das von vielen verschiedenen faktoren abhängt.
bei mir braucht das Prog. nun stets über 20% CPU, vorher waren es immer unter 10. Falls die support.zip irgendwas aussagt, ich hab sie mal angehängt

support.zip

Link to post

Nimm mal den cyberlink audiorenderer raus und stelle das default directsound device ein. Der cyberlink macht zwar keine probleme mehr so wie früher, braucht aber auch rechenleistung. Ansonsten musst Du wissen, wo der unterschied in den einstellungen zu der alten installation ist. Nur dann kannst Du das vergleichen. Schau auch in den filtereigenschaften vom cyberlink nach, ob die gleich sind.

Link to post
Fehler oder absicht?
Falls der DVBViewer andere Programme stört kannst du mal unter Optionen > Erweitert die Priorität auf Normal stellen da hat sich die Standard Einstellung geändert. Um ruckeln im DVBViewer zu vermeiden.
Link to post

haha, der DVBViewer entwickelt aber allüren, um sich über andere programme zu erheben. Bei wem's ruckelt, der kann die prio ja raufsetzen und nicht umgekehrt :)

Link to post

Ich arbeite seit über einen Jahr grundsätzlich mit "höherer" Prio, weil ich anfangs Probleme hatte wenn z.B. im Hintergrund Video-Postprocessing lief (ProjectX, VirtualDup etc) oder ich Daten auf die externen USB-Platten geschaufelt habe.

 

Ich habe mit dieser Einstellung gut Erfahrungen gemacht.

Link to post

Jetzt hab ich den entscheidenden Unterschied in den Konfigurationen gefunden!

 

Der Video Renderer war Schuld, VMR 7 hatte ich an, da mit dem 9 kein Screenshot geht. VMR9 eingestelklt und schwups geht die CPU-Last runter. Jetzt hab ich auf "uncharched" gestellt, CPU-Last ~5%, Screenshot geht, perfekt :)

 

Wie da nun VMR7 reinkam, kA, egal, jetzt geht es so wie es gehen soll ;) Danke für die Hilfe

Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...