Jump to content

DVBViewer Pro 3.9.0.0


Tjod

Recommended Posts

  • Replies 134
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Lars_MQ

    21

  • Tjod

    14

  • hdv

    9

Top Posters In This Topic

Posted Images

Gemerkt, gefunden :P. installiert, ...

läuft soweit auch rund...

 

War ´n ziemliche Überrraschung, aber wie heisst es : Unverhofft kommt oft.

 

HAb ich wenigstens was zu tun am Feiertag...

 

Gruß

Pinbot

Link to post

fein fein...das hebe ich mir zum feierabend auf...

 

läuft zwar alles rund bis dato, (version 3.8.0.1) aber ein running system zu changen ist genau das was ich brauche

 

:P

 

abwechslung tut gut :blush:

Link to post

- Preview completely reworked. Now multi device capable. If you activate the preview it tunes to the current channel. Tuning is done only in the main window. Most of the commands are the same only the channel switch commands in the preview were removed. The same restrictions with the CI apply. h264 channels are not allowed as preview. Channel up/down selects always only allowed channels.

 

Hm, kann mir einer erklären warum die diese Schönen Umschaltbereiche entfernt haben? Ich hab mich letztens gewundert was los ist... Wollte die Sender im Preview umschalten indem ich in die rechte bzw. linke untere Ecke vergeblich geklickt hab :blush:

 

Wie schalte ich die denn nun elegant um?

 

 

EDIT

 

So mal nebenbei: Der neue Installationswizard mit der Option weitere Plugins usw nach Bedarf herunterladen zu können ist ja wohl spitze! :P

Edited by infinity
Link to post
hackbart

Naja viele (mich eingeschlossen) nutzen nur eine Fernbedienung und da war die Lösung mit den Bereichen nicht wirklich praktikabel.

 

Christian

Link to post

Bild in Bild wurde mehr Karten fähig gemacht, das heißt wenn mehrere Karten vorhanden sind gibt es die Beschränkung auf einen Transponder nicht mehr.

Da es Witz los ist mit +- durch alle Sender duchzuschalten wurde das verhalten geändert.

Der Sender kann nur im Hauptfenster geändert werden und dann tauscht man das Bild und stellt den zweiten Sender ein.

 

Die genaue Belegung findest du in der OSD-Hilfe (OSD-Blau [F8]) wenn Bild in Bild Aktiviert ist.

Link to post
Der neue Installationswizard mit der Option weitere Plugins usw nach Bedarf herunterladen zu können ist ja wohl spitze!

Das wollen wir stück für stück erweitern (wo es sinnvoll ist). Durch die Steuerdatei, die heruntergeladen wird, lassen sich recht leicht updates oder weitere Plugins einspielen. Über systemsteuerung / software/DVBViewer-> ändern oder über die Progragmgruppe DVBViewer -> modify kann man das aufrufen.

 

Einen kleinen haken hat das, deinstallieren kann man die plugins damit nicht. Aber da es sich zumeist nur um eine dll handelt, sehe ich das nicht als so dramatisch an. :P

Link to post

Mal eine Anfängerfrage hierhin :P :

Bisher habe ich bei einer neuen Version immer die alte Version deinstalliert und dann die neue installiert und alle Einstellungen neu gesetzt. Die Kanallisten habe ich vorher gesichert und anschließend zurückgespielt. Ist das der sauberste Weg oder zu viel unnötiger Aufwand?

 

(Habe die Version 3.8.0.0)

Link to post

Eine Komplette Neuinstallation ist sicher die Sauberste Lösung und würde ich alle paar Versionen oder bei Problemen auch empfehlen.

Aber im normal Fall sollte es kein Problem sein einfach über die letzte Version drüber zu installieren (Achtung wenn beim Installieren die Kanalliste angewählt ist wird die vorhandene ersetzt).

Link to post

Hy,

hab die 3.9 auch einfach mal drüberinstalliert, und was soll ich sagen: super. Nicht die geringsten Probleme. Auch wen ich mich n dieser Stlle wiederhole, aber ich bin begeister wie einfach DVB sein kann mit dem richtigen Programm.

 

Freue mich schon auf kommende Versionen.

Link to post

Das ist das setup des dvbviewers. die kopiert sich dorthin, damit man änderungen vornehmen kann. Eine weitere neue funktion der überarbeiteten setups. Darauf hättest du auch selber kommen können, wenn du die dateigrösse verglichen hättest...

 

und für den fall, dass der user selber nicht in der lage ist seine dateien zusammen zu halten, hat man dort immer eine sicherung der datei und muss nicht unnötig den download server belasten :P

Link to post

Bei mir funktioniert die Initialisierung des AC classic-CAM nicht.

 

In der parallel installierten 3.8.1.2 beta funktioniert dies noch tadellos.

 

Nachtrag: in Verbindung mit einer TT-S 2 3200

Edited by nugget
Link to post

Was hast du denn für eine TV-Karte? Im Falle von TT und KNC musst du im Installer die richtigen Haken setzen, sonst wird die Ansteuerung für das CI nicht installiert.

Link to post

Nunja nach Herunterladen durch den Installer gehts jetzt.

 

Für mich persönlich aber unbefriedigend gelöst.

 

Solch grundlegende Sache wie die Unterstützung des CAM sollte in der bereits heruntergeladenen Setup-Datei enthalten sein, zumal dies meines Wissens in der Form gänzlich neu ist.

 

Oder soll dies eine erneute KS-Abfrage sein?

 

Weil die Traffic-Einsparnis dürfte sich in engem Rahmen halten ...

Link to post

Is doch wurscht, jetzt läuft es, viel Spaß damit... Sonst lass halt in Zukunft die ttBdaDrvApi_Dll.dll im DVBViewer-Verzeichnis, dann musst du sie auch nicht erneut herunterladen.

Link to post

Egal wie man das macht, die leute haben immer was zu mäkeln.

 

Weil die Traffic-Einsparnis dürfte sich in engem Rahmen halten ...

Auch hier gilt, wenn man keine ahnung vom thema hat, sollte man lieber den mund halten. :P Alleine für die knc würde das + 6MB in die setup bedeuten...

Link to post

Hallo zusammen,

 

ich habe mal eine allgemeine Frage, dazu eine Frage zu einem der Fixes des DVBViewers in der neuen Version.

 

Was ist mit folgendem Fix gemeint?:

KNC One: MMI does work now. you need the latest KNCBDACTRL.dll and BDA driver.

 

Des Weiteren habe ich extreme Probleme mit den BDA Treibern (die seit einiger Zeit bereits von ODSoft entwickelt werden) und vertikalen Sendern. Ich weiß nicht ob das Problem am DVBViewer liegt oder an den BDA Treibern (eventuell auch an meiner Hardware) daher wollt ich fragen. Vertikale Sender funktionieren mit den neuen BDA Treibern von KNC (1.7.4.6. usw.) irgendwie nur wenn sie lustig sind. Von 10 Senderbesuchen funktioniert es 0,5 Mal, dass ein Bild angezeigt wird. Alles weitere zeigt kein Bild, keinen Ton und Aufnahmen behalten eine Dateigröße von 0 MB mit anschließendem Fehler. Hingegen funktionieren die alten Treiber absolut problemlos. KNC hat bereits alle Schuld vonsich geschoben und mitgeteilt, dass die Treiber absolut korrekt laufen. Daher wollt ich mal fragen ob da irgendwas bekannt ist?...

 

Liebe Grüße und vielen Dank im Voraus

Link to post

Also ich halte es für unrealistisch, dass die Schuld beim DVBViewer liegt. Der sagt dem Treiber lediglich "mach mal bitte vertikal". Alles andere ist Sache des Treibers und der Hardware. Da würd ich jetzt einfach mal unterschiedliche Treiber probieren und auch mal die GlobeDigital-Software, um das Problem vielleicht besser einkreisen zu können.

Link to post
Was ist mit folgendem Fix gemeint?:

KNC One: MMI does work now. you need the latest KNCBDACTRL.dll and BDA driver.

 

...Vertikale Sender funktionieren mit den neuen BDA Treibern von KNC (1.7.4.6. usw.) irgendwie nur wenn sie lustig sind. Von 10 Senderbesuchen funktioniert es 0,5 Mal, dass ein Bild angezeigt wird.

 

1. MMI kenne ich als Mensch-Maschine-Interface. Denke mal es ist ein funktionierendes CAM-Menü.

2. Die "KNCBDACTRL.dll" aus dem GlobeTV-Paket herausholen und nach \DVBViewer\ kopieren

3. Den neuesten BDA 1.7.4.6 nehmen

 

Der KNC-BDA 1.7.4.6 hat noch nen kleinen Bug. Der kann bei Karten mit CI zu einer Art von Ruckelproblem/ Zittern führen (Schwerpunktmäßig bei der S2). Das muss aber nicht sein !

Aussetzer bzw. Initialisierungsprobleme bei vertikalen Sendern kann ich nicht bestätigen. Ich habe bei mir die neue Tuningmethode aktiviert, auch das funktioniert ohne Probleme.

CU

 

P.S.

@Christian, Lars und die Macher/ Progger

Ihr macht hier einen ganz tollen Job für alle User. Da können sich andere (und ich kenne sie) eine Scheibe von abschneiden.

Edited by wolleka
Link to post

Preview und Mosaik scheinen noch ziemlich buggy zu sein. Bei Preview kriege ich kein kontextmenü mit sendern. Es kommt nur der sender der auch im hauptfenster zu sehen ist. Mosaik steht kopf aber das habe ich ja schon geschrieben.

Link to post

Heyho,

 

danke für eure Antworten!

 

Das Problem liegt irgendwo zwischen Schüssel und dem DVBViewer (bzw. GlobeTV). Das habe ich mir gestern ziemlich kurz nachdem ich hier gepostet habe installiert. GlobeTV verursacht die gleichen Abbrüche im Stream die ich derzeit nicht richtig nachvollziehen kann. Ich habe zwei KNC One Karten, eine Plus, eine nicht Plus. Die nicht Plus funktioniert wunderbar, bei der Anderen kommt es zu extremen Problemen. Beim Umschalten von RTL auf Tele 5 bleibt der Stream in der Versenke stecken. Der DVBViewer nimmt daraufhin kein Umschalten mehr an. Wenn ich, den Intervall bei erneutem Streamen bei fehlendem Stream auf 2 Setzen alles reibungslos beim zweiten Anlauf. GlobeTV verweigert hier gar alles. SYNC setzt sich auf rot und die Errorrate steigt an auf 100%. Wenn ich nun versuche erneut den Sender anzuwählen klappt dies in GlobeTV beim 2. Mal auch absolut problemlos. Habe jetzt mit jemandem an der KNC Hotline gesprochen der meinte, dass das Problem an meinem LNB zu suchen wäre. Die TV Karte verursacht in jedem Rechner dieses kleine aber unfeine Problem (weshalb mir teilweise sogar schon Aufnahmen nicht ausgeführt wurden). Auch am QuadLNB meiner Eltern funktioniert das Umschalten nicht wirklich was mir die Sorge bringt, dass es an der Karte selbst liegt (wiederspricht aber der Tatsache, dass es beim erneuten Streamen PROBLEMLOS funktioniert, auch funktioniert es absolut problemlos mit den alten BDA-Treibern).

 

Das Problem liegt also nicht am DVBViewer (wie wäre es auch anders zu erwarten bei diesem extrem genialen Programm)? Hammer geil wie schnell der Viewer jetzt startet seit 3.9.0.0., vielen Dank dafür!

Link to post
Preview und Mosaik scheinen noch ziemlich buggy zu sein. Bei Preview kriege ich kein kontextmenü mit sendern. Es kommt nur der sender der auch im hauptfenster zu sehen ist.

Es ist immer peinlich, wenn sich ein moderator als fahrlässig ahnunglos outet...

Link to post
Beim Umschalten von RTL auf Tele 5 bleibt der Stream in der Versenke stecken.

 

Kannst du das auch noch mit anderen Umschaltungen reproduzieren? Tele 5 liegt nämlich auf dem bösen 1880 MHz Transponder, der sich mit DECT-Telefonen beißt.

Edited by CiNcH
Link to post
Naja viele (mich eingeschlossen) nutzen nur eine Fernbedienung und da war die Lösung mit den Bereichen nicht wirklich praktikabel.

 

Christian

 

 

hm ja, aber was hat dagegen gesprochen dies drin zu lassen? Ich mein, nun ist es für mich nicht sooo schön elegant per maus umzuschalten. Wär doch für euch einfacher gewesen die Funktion einfach drin zu lassen *g* Oder sehe ich das falsch?

Link to post

@Xervek:

Ich denke, es liegt an den KNC's. Ich hab's nie geschafft in der ganzen Zeit, 2 KNC's fehlerfrei zum Laufen zu bekommen. Vor allem, wenn beide ein CI hatten.

Da gibt's glaube ich hier im Forum auch nen Thread drüber.

CU

Edited by wolleka
Link to post

Hallo,

 

hm ja, aber was hat dagegen gesprochen dies drin zu lassen? Ich mein, nun ist es für mich nicht sooo schön elegant per maus umzuschalten. Wär doch für euch einfacher gewesen die Funktion einfach drin zu lassen *g* Oder sehe ich das falsch
sei froh das die Preview Geschichte nun so gelöst ist.

Sonst wäre das möglicherweise nie gekommen.

Viel was anderes kann man beim Preview über mehrere Tuner auch garnicht machen, oder willst du 2000 Kanäle durchschalten!

 

Die Bedienung sollte klar sein.

- das Preview einschalten -> aktuell laufender Sender des Hauptkanals wird im Preview wiedergegeben.

- jetzt kannst du den Hauptkanal umschalten über alle verbauten DVB-Geräte.

- wenn gewünscht kann der Hauptkanal nun mit dem Preview getauscht werden.

 

Doch ich denke mal, die Funktion werden die meisten nutzen um z.B. Werbung oder ähnliches zu überbrücken. Da ist dann ein umschalten des Previews ja auch weniger relevant.

 

:)

Edited by hdv
Link to post
Es ist immer peinlich, wenn sich ein moderator als fahrlässig ahnunglos outet...

..das könnte sein, aber der, der die änderung verbrochen hat, steht auch nicht viel besser da ;) Um preview einzuschalten sieht man jetzt erst 2x dasselbe. Dann ändert man den kanal im hauptfenster, obwohl man ja den ursprünglichen sehen und nur beim anderen mal reingucken will... ..geht's noch komplizierter und unlogischer?

 

Anstatt von yogaübungen werde ich wohl lieber auf das mosaik verzichten :)

 

..übrigens mischt sich bei mir (mit vmr) preview und hauptkanal im hauptfenster beim umschalten, mit dem ergebnis dass man ein ziemlich psychodelisches video zu sehen kriegt ;)

Link to post
Egal wie man das macht, die leute haben immer was zu mäkeln.

Auch hier gilt, wenn man keine ahnung vom thema hat, sollte man lieber den mund halten. ;) Alleine für die knc würde das + 6MB in die setup bedeuten...

 

Hallo ... ich habe M E I N E Meinung kundgetan ... nichts weiter ... da laß ich mich net so abkanzeln.

 

Und der Ton, den du Lars manchem User hier gg. an den Tag legst, stört mich desöfteren.

 

Es ging hier nur darum, daß ein Prozedere komplett anders gestaltet wird als vorher (Nachinstallation), O H N E daß dies überhaupt dokumentiert wird.

 

Ich finde nunmal jedes erstandene Programm ( auch mein heißgeliebter DVBViewer :) ), das sich online erstmal mit dem Hersteller verbinden will/muß , um grundlegende Funktionen zu gewährleisten, sehr skeptisch gegenüber.

Link to post

Hallo,

 

das sich online erstmal mit dem Hersteller verbinden will/muß , um grundlegende Funktionen zu gewährleisten, sehr skeptisch gegenüber.
das war ein Schritt um dem User entgegen zu kommen. Du darfst natürlich auch alles einzeln aus dem Mitglieder-Bereich laden und installieren.

 

Auch steht es jedem frei auf umständliche Art und Weise seine KNC -CI zum laufen zu bringen.

 

:)

Link to post

aaaaaaaaaaaaaaaah, ok, ich sähe es zwar trotzdem gerne diese schönen maussensitiven Bereiche im Previewfenster zu haben, aber dank deiner Erklärung ist mir die Idee dahinter erst klar geworden :) Irgendwie hatte ich das bis dahin gar nicht geschnallt! Also so wie ihr das nun gelöst habt find ich das auch genial! Nun macht das mit der Fernbedienung tatsächlich Sinn! Danke ;)

Link to post

Nunja ganz ehrlich, die grundidee stammt von einem nutzer aus dem forum (leider habe ich seinen nick grade nicht zu hand). alles was ich gemacht habe sind ein paar kleinere anpassungen, um nicht komplett vom alten schema abzugehen und um fernbedienungsnutzern auch eine chance zu geben :)

Link to post

Hi!

... Und dann gibt's noch:

 

- Preview in Verbindung mit der "Can tune"-Filter - Funktion der Kanalliste ("Kanalliste" -> Rechtsklick -> "Filter"): Sobald Preview ausgelöst wird (und dieser Filter aktiv ist), werden (eben auch bei mehreren Karten) "on the fly" nur noch die Kanäle in der Kanalliste aufgelistet, die "tunebar" sind ... gilt analog zu Kanälen, auf denen aufgenommen wird ...

 

mfG

Link to post
- Preview in Verbindung mit der "Can tune"-Filter - Funktion der Kanalliste ("Kanalliste" -> Rechtsklick -> "Filter")

Wie komme ich "Normalo" an solche Informationen ausser übers Forum ?

Steht das irgendwo beschrieben und ich Doofy find's bloss nicht ?

Besten Dank

Link to post

Hallo,

 

Nunja ganz ehrlich, die grundidee stammt von einem nutzer aus dem forum (leider habe ich seinen nick grade nicht zu hand)
ich denke du meinst das hier, http://www.DVBViewer.info/forum/index.php?...mp;#entry130156

was dann in abgewandelter Form in den DVBViewer übernommen wurde.

Ich hatte ja auch geschrieben das es sowas schon in ähnlicher Form gab, zu der Zeit fehlte mir aber auch der passende Link zum Beitrag als es dann um die Previewfunktionalität über mehrere Tuner im DVBViewer Pro ging. ;)

 

Wie komme ich "Normalo" an solche Informationen ausser übers Forum ?
eigentlich sonst garnicht. Siehe hier, http://www.DVBViewer.info/forum/index.php?...st&p=157646 erster Abschnitt. ;)

 

Es bringt natürlich die im Mitglieder-Bereich verfügbare Readme zum DVBViewer Pro 3.6 zu lesen, die einem schonmal in die richtigen Bahnen lenkt, was die Bedienung angeht.

 

:)

Link to post

Readme, Forum, Help-File, Faq's - das ist schon klar :)

... aber auf diese Kiste "Can tune"-Filter... " wäre ich als "Normalo" nie gekommen.

CU & danke

Edited by wolleka
Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...