Jump to content
nuts

CI-Reset Skript

Recommended Posts

nuts

Hey,

 

 

\\ Der neuste DD- Treiber (2.1.0.30) hat das Problem mit dem verschwundenen CAM für mich gelöst \\

\\ http://www.mce-community.de/forum/index.php?showtopic=44889 \\

 

um den Digital Devices Thread nicht weiter mit Posts rund um das Skript zu füllen hier mal ein eigener Thread.

Hier gibts schon ein paar mehr Infos wieso, weshalb usw:

http://www.DVBViewer.tv/forum/topic/39613-ci-modul-fur-die-mediapointer-ist-da/page__st__80

 

Das Skript funktioniert nur zusammen mit dem RS! (Ausnahme: -force Parameter)

 

gruß nuts

 

edit\

Neue Version: 0.1.2 (automatische Größenbeschränkung für die .log Datei eingebaut)

 

Neue Version: 0.1.3

- Abwürgen bei einem verbundenen Client wird verhindert

- cmdline um verbundene Clients zu ignorieren eingebaut (Aufnahmen verhindern weiterhin immer den Reset!)

"\ci_reset_tool_0_1_3.exe 1" => 1 verbundener Client wird ignoriert

=> benötigt für den Aufruf übers webinterface, da dieser auch als 1 Client gezählt wird!

 

 

Neue Version: 0.1.4

 

-devcon: Befehl restart anstatt disable & enable verwendet

-ini: die benötigten ID müssen jetzt in einer eigenen section abgelegt werden (alte löschen und neu erstellen lasse wird am einfachsten sein:

Beispiel:

[settings]
User=
Passwort=
IP=127.0.0.1
Port=80
Devcon=C:\Dokumente und Einstellungen\stbw010\Desktop\support.zip\devcon\i386\devcon.exe
Sleep=5
Log=1
[iD]
DDTuner1=....
DDTuner2=.... 

Anzahl der devices ist unbegrenzt (max. 64kb pro ini).

 

- verschiedene neue Kommandoparameter:

"\ci_reset_tool_0_1_4.exe 1" => 1 verbundener Client wird ignoriert

"\ci_reset_tool_0_1_4.exe -force" => refresh von allen hinterlegten ID's wird erzwungen (vorsicht bei Aufnahmen!)

"\ci_reset_tool_0_1_4.exe -force hardwareID" => & der refresh wird nur für die per 2. Parameter übergebene ID erzwungen (vorsicht bei Aufnahmen!)

"\ci_reset_tool_0_1_4.exe hardwareID" => der refresh wird nur für die per 1. Parameter übergebene ID ausgeführt

"\ci_reset_tool_0_1_4.exe 1 hardwareID" => 1 verbundener Client wird ignoriert & der refresh wird nur für die per 2. Parameter übergebene ID ausgeführt

 

 

Neue Version: 0.1.4.1

- kleiner Bug der negative "Clientscounts" zulässt behoben.

 

Neue Version: 0.1.5

- kleiner Bug in der log Datei beseitigt.

 

Neue Version: 0.1.6

- max. log Größe auf 100kb erweitert

- Mehrverfachausführung erst später verhindert um den -force Paramter nicht abzuwürgen

- enable & disable sind wieder die standard devcon Paramter (s. readme im 0.1.6 Paket)

=> für eine bestehende INI einfach den Eintrag

restart=0 in die Sektion [settings] einfügen (wo spielt keine Rolle)

 

Neue Version: 0.2.0

- exitcode von devcon wird ausgelesen

- automatischer restart eingebaut

- die ini muss für Version 0.2.0 neu erstellt werden (bitte alte ini löschen, Skript ausführen und die neue ini nach der readme.txt anlegen)

 

Neue Version: 0.2.2

- der RS (oder ein anderer Dienst) kann vor der devcon Aktion gestoppt und anschließend wieder gestartet werden

- die ini muss angepasst werden! In der section "Settings" diese Zeilen einfügen:

disableservice=1

service=DVBVRecorder

disableservice => 0=Dienst nicht stoppen / starten | 1=Dienst starten stoppen

service => Name des Dienstes => default = Recordingservice

 

Neue Version: 0.2.3

- die Clientprüfung lässt sich jetzt deaktivieren

- die ini muss dazu angepasst werden! In der section "Settings" diese Zeile einfügen:

disable_clientcheck=1

 

P.S. Readme.txt bitte lesen.

ci_reset_0_1_6.rar

ci_reset_0_2_0.rar

ci_reset_0_2_2.zip

ci_reset_0_2_3.zip

Edited by nuts

Share this post


Link to post
Candlebox

Klasse. Neue Version, neues Script.

 

Hier das log:

 

19:12:58 -> Standardbenutzer

19:13:13 -> Administrator

 

2010-11-03 19:12:58 : 0 Clients aktiv | 0 Aufnahmen aktiv

2010-11-03 19:12:58 : Devcon return Message: PCI\VEN_18C3&DEV_0720&SUBSYS_DD0018C3&REV_01\4&3694E160&0&00A9: Disable failed

No matching devices found.

2010-11-03 19:13:02 : Devcon return Message: PCI\VEN_18C3&DEV_0720&SUBSYS_DD0018C3&REV_01\4&3694E160&0&00A9: Enable failed

No matching devices found.

2010-11-03 19:13:02 : Devcon ausgeführt

2010-11-03 19:13:13 : 1 Clients aktiv | 0 Aufnahmen aktiv

2010-11-03 19:13:13 : Devcon return Message: PCI\VEN_18C3&DEV_0720&SUBSYS_DD0018C3&REV_01\4&3694E160&0&00A9: Disabled

1 device(s) disabled.

2010-11-03 19:13:18 : Devcon return Message: PCI\VEN_18C3&DEV_0720&SUBSYS_DD0018C3&REV_01\4&3694E160&0&00A9: Enabled

1 device(s) are enabled.

2010-11-03 19:13:18 : Devcon ausgeführt

 

Win7x64

Läuft irgendwie nicht mit Benutzerrechten, kann das noch jemand bestätigen?

 

Sonst. Klasse Script. Danke dir dafür.

Edited by Candlebox

Share this post


Link to post
nuts

Kannst du das nochmal übers Systemkonto versuchen? (einfach über den Recordingservice: http://de.DVBViewer.tv/wiki/Optionen_Service_-_Aufgaben) Weil so in der Art war die Anwendung eigentlich gedacht.

Vielleicht brauchst du die Möglichkeit übers eingeschränkte Benutzerkonto dann gar nicht mehr?

 

Über die Geschichte mit eingeschränktem Benutzerkonto muss ich mich nämlich erstmal informieren.

Glaube das hat schon so seinen Grund und seine Richtigkeit :wacko:

Share this post


Link to post
Candlebox

Hätte ich ja auch echt selbst drauf kommen können. Danke!

 

Bin gerade nicht zu Hause und mußte das auf die Schnelle über Fernwartung realisieren.

 

Also manuell die Aufgabe ubers Webinterface, geht, sagt zumindest das .log. Nach Aufnahme habe ich jetzt mal für 22:30 vorgesehen. Sollte ja dann auch gehen.

Die Frage die sich mir dann noch stellt bei "Nach Aufnahme":

 

Dein Script wartet ja, bis der RS im leerlauf ist. Geht das dann mit der Option nach Aufnahme, wenn nach dieser Aufnahme parallel eine zweite läuft?

Wird dann solange gewartet?

Muß ich alles in Ruhe mal testen.

Was ich auf die schnelle nicht Begriffen habe, war, wenn ich den als Prozess Task Timer anlege, ist das Minimum einstellbare ja 1 Minute Aufnahme. Die "Aufnahme" läuft zwar dann, aber im .log steht nichts. Liegt wohl auch an meiner mangelnden Erfahrung mit dem Prozess Task Timer.

Edited by Candlebox

Share this post


Link to post
nuts

Das Skript bleibt solange aktiv (theoretisch bis der Prozess beendet wird) bis der reset auch durchgeführt wurde.

 

Ist der RS im Leerlauf (egal welcher Tuner, das bekommt das Skript gar nicht mit) -> Reset

Ansonsten warte X-Minuten (über die .ini einstellbar s. readme) und versuche es erneut.

 

 

Den Punkt mit dem Prozess Task Timer hab ich jetzt leider nicht verstanden.

Edited by nuts

Share this post


Link to post
Candlebox

Den Punkt mit dem Prozess Task Timer hab ich jetzt leider nicht verstanden.

 

So wie im Bild.

 

War wahrcheinlich ne Idiotische Idee, wäre mir aber am liebsten gewesen. Ich mach meine Aufnahmen mit "Autosuche Timer" und da kann ich mir keine Aufgabe mit "Reset CI" nach "Autosuche Timer" am Ende machen.

Edited by Candlebox

Share this post


Link to post
nuts

Du willst jetzt einfach einen Timer erstellen, der einmal am Tag anläuft oder?

Share this post


Link to post
Candlebox

Du willst jetzt einfach einen Timer erstellen, der einmal am Tag anläuft oder?

 

Joa. oder auch 2x alle 12 Stunden. Die kürzeste Zeitspanne waren mal 15H bis zum Tod des CIs

 

Hätts jetzt halt auf die Schnelle über die schnöde Aufgabenplanung gemacht. Aber für was "edleres" bin ich immer zu haben.

 

Nachtrag:

Nach Aufnahme habe ich jetzt mal für 22:30 vorgesehen.

Ging nicht. Hängt jetzt 22:39 immernoch im Timer

 

Naja, werde ich mir mal in Ruhe alles anschauen. Daß das Script jetzt funktioniert ist primär das Wichtigste. Danke für die Hilfe

Edited by Candlebox

Share this post


Link to post
nuts

Da ist echt wo der Wurm drin :(

Schau ich morgen mal danach

 

In der Aufgabenplanung (über windows selbst) kannst du das Skript aber als Admin laufen lassen (so mach ichs auch).

Und übers webinterface sollte die Aufgabe auch ausführbar sein und funktionieren.

Edited by nuts

Share this post


Link to post
Candlebox

Da ist echt wo der Wurm drin :(

Schau ich morgen mal danach

 

Nicht schlimm. Vers. 0.1.1 und das wichtigste geht schon :biggrin:

Nachtrag: Ui, ein Update auf 0.1.2. (w00t)

In der Aufnahmeplanung kannst du das Skript aber als Admin laufen lassen (so mach ichs auch).

 

Ich hoffe du meinst Aufgabenplanung, sonst würd’ ich sagen: kapier’ ich nich :whistle:

 

Und übers webinterface sollte die Aufgabe auch ausführbar sein und funktionieren.

Das geht laut .log, Todsicher.

Edited by Candlebox

Share this post


Link to post
nuts

Jop die Aufgabeplanung :biggrin:

 

Das mit den Prozess Task Timer ist wohl nicht so einfach :(

Der gilt als "Aufnahme" und ich wüsste nicht wie man hier unterscheiden sollte.

Das Abwürgen einer Aufnahme muss so gut es geht ausgeschlossen werden, sonst ist das Skript unbrauchbar.

Share this post


Link to post
nuts

Neue Version.

Bis jetzt konnte ein verbundener Client abgewürgt werden, ich hoffe das klappt jetzt besser :whistle:

Share this post


Link to post
Candlebox

Habe heute schon an dich gedacht ..... :rolleyes:

 

Ich hab da noch so ein Problem, daß sich 2 DD Karten irgendwie nicht vertragen. Irgendwann nach geraumer Zeit stirbt die zweite Karte (die ohne CI, aber nur in Kombination mit einer CI-DD, alleine läuft die wunderbar) und nimmt einfach nichts mehr auf und macht kein Bild, hilft nur Neustart.

 

Wäre es möglich, daß man 2 DD Karten in dem Script resetten kann?

Es ist einfach schade, wenn diese 2te DD in einem 08/15 Rechner weiterhin ihr dasein tristen müsste, hätte sie schon unheimlich gerne in meinem Hauptsystem..

 

Wäre Dir wirklich immens dankbar.

 

Achja, das Script läuft hier so geil, daß ich es fast schon vergessen hätte, daß es im Hintergrund läuft. :bye:

Edited by Candlebox

Share this post


Link to post
Derrick

Warum ist überhaupt so ein reset nötig? :rolleyes:

Share this post


Link to post
nuts

Tjo wenn man das wüsste :(

Von DD gibts dazu keine Stellungnahme.

 

@Derrick: Hast du eine Ahnung wie das bei anderen Karten läuft? Wird da ein CAM Reset vor der Verwendung ausgeführt? Möglicherweise liegts ja auch am CAM (alphacrypt light bei mir) selbst?

Mit der FireDTV gibt es bei mir diese Probleme nicht, allerdings wenn dort immer vor der Verwendung ein Reset ausgeführt wird ist das kein geeigneter Testaufbau fürs CAM selbst.

Edited by nuts

Share this post


Link to post
Derrick
Von DD gibts dazu keine Stellungnahme.

 

..dann würd ich noch mal eindringlich danach fragen :rolleyes: So scheint es mir nicht dem standard zu entsprechen. Vielleicht kommen ja keine EMMs und wird es dunkel nach datumswechsel? 2 CATs lassen sich sich nicht so einfach (re)muxen ;) Das sind reine spekulationen von mir. Aber selbst schuld, wenn es keine infos darüber gibt :D

Share this post


Link to post
nuts

Der Datumswechsel kanns nicht sein (schon versucht).

Ich hab im mce-forum schon mehrfach angefragt, aber dazu will man sich nicht in die Karten schauen lassen. :mad:

Edited by nuts

Share this post


Link to post
Derrick

security through obscurity hat noch nie funktioniert..

Share this post


Link to post
nuts

So eine neue Version, ist noch ungetestet :whistle:

Share this post


Link to post
Candlebox

Hab wohl irgendwo nen Denkfehler

 

[settings]

User=*

Passwort=*

IP=192.168.178.3

Port=83

Devcon=D:\Multimedia\DVBViewer_7x64\devcon\x64\devcon.exe

Sleep=5

Log=1

[iD]

DDTuner1=PCI\VEN_18C3&DEV_0720&SUBSYS_DD0018C3&REV_01\4&12A83117&0&0020

DDTuner2=PCI\VEN_18C3&DEV_0720&SUBSYS_DD0018C3&REV_01\4&3694E160&0&00A9

 

Bekomme nur

2010-11-26 15:21:33 : Devcon return Message:

2010-11-26 15:21:32 : Devcon return Message:

2010-11-26 15:21:32 : 0 Clients aktiv | 0 Aufnahmen aktiv | $webclient/$clientcount= 0/0

 

Keine Aktion im Gerätemanager zu sehen.

Share this post


Link to post
nuts

Ist wohl ein Fehler im Skript :(

Kann heute nichtsmehr machen sorry.

Morgen gehts weiter.

Share this post


Link to post
Candlebox

Macht doch nix. Ich bin dir ja für Deine mühe Dankbar.

Share this post


Link to post
nuts

Oh wie peinlich.

Der devcon parameter heisst "restart" und nicht "refresh" :bounce:

 

Neue Version ist im Startpost.

Share this post


Link to post
Candlebox

Erstmal Danke.

 

Kann leider erst morgen testen -> "Tatortnacht" :)

Share this post


Link to post
Candlebox

Sooooo

 

habe noch ein paar Ungereimtheiten die ich (noch) nicht verstehe aber ..... scheint prinipiell zu funktionieren

2010-11-28 20:22:50 : 2 Clients aktiv | 1 Aufnahmen aktiv| $webclient/$clientcount= 1/1

2010-11-28 20:17:50 : 2 Clients aktiv | 1 Aufnahmen aktiv| $webclient/$clientcount= 1/1

2010-11-28 20:12:50 : 2 Clients aktiv | 1 Aufnahmen aktiv| $webclient/$clientcount= 1/1

2010-11-28 20:09:24 : Devcon return Message: PCI\VEN_18C3&DEV_0720&SUBSYS_DD0018C3&REV_01\4&12A83117&0&0020: Restarted

1 device(s) restarted.

PCI\VEN_18C3&DEV_0720&SUBSYS_DD0018C3&REV_01\4&3694E160&0&00A9: Restarted

1 device(s) restarted.

 

2010-11-28 20:09:23 : Devcon return Message: PCI\VEN_18C3&DEV_0720&SUBSYS_DD0018C3&REV_01\4&12A83117&0&0020: Restarted

1 device(s) restarted.

 

2010-11-28 20:09:22 : 1 Clients aktiv | 0 Aufnahmen aktiv | $webclient/$clientcount= 1/0

2010-11-28 20:09:22 : cmdline[1]= 1

2010-11-28 20:07:50 : 1 Clients aktiv | 1 Aufnahmen aktiv| $webclient/$clientcount= 1/0

 

Habe nun in der Aufgabenplanung für 03.00 Uhr, zusätzlich das Argument 1 gesetzt.

 

Ich verstehe das richtig, daß wenn 1 Client übers Webinterface/Streaming verbunden sein sollte, dieser ignoriert wird und der Reset durchgeführt wird?

 

Bitte entschuldige meine zähen Rückmeldungen, aber leider habe ich sehr viele Sachen derzeit Aufzunehmen und die Zeitfenster zum testen sind derzeit leider sehr rar :(.

 

Trotzdem erstmal ein dickes Danke. Werde Morgen sehen, ob der Reset per Planung durhgeführt wurde, da eine manuelle Ausführung im Aufgabenplaner wie mir scheint eher nicht funktioniert hat (steht so nicht im log)

Edited by Candlebox

Share this post


Link to post
nuts

Für die Aufgabenplanung unter windows (Taskmanager) brauchst du den Paramter 1 nicht setzen, da dieser Aufruf nicht als Client zählt.

Das ist eher kontraproduktiv, da so ein verbundene Client abgewürgt werden könnte.

 

Aufgabeplanung unter windows: keinen Client ignorieren

Aufgabe übers webinterface vom Recordingservice: 1 Client ignorieren, da der Aufruf der webseite schon als 1 Client zählt.

Share this post


Link to post
Candlebox

Für die Aufgabenplanung unter windows (Taskmanager) brauchst du den Paramter 1 nicht setzen, da dieser Aufruf nicht als Client zählt.

Das ist eher kontraproduktiv, da so ein verbundene Client abgewürgt werden könnte.

 

 

Das wäre eigentlich auch so gedacht gewesen, falls ich vergesse den Browser zu schliessen, und im Tab der RS im Firefox aufgerufen ist.

Edited by Candlebox

Share this post


Link to post
nuts

Ok noch eine kleine Änderung, die verhindert, dass er Clientcount negativ werden kann.

 

 

Wie gesagt so wie du das angehst kann es dir passieren, dass dir nachts um 3 der Reset ausgeführt wird obwohl ein client verbunden ist.

Share this post


Link to post
Candlebox

Ok noch eine kleine Änderung, die verhindert, dass er Clientcount negativ werden kann.

 

 

Wie gesagt so wie du das angehst kann es dir passieren, dass dir nachts um 3 der Reset ausgeführt wird obwohl ein client verbunden ist.

 

Ui!

 

Heißt also auch, wenn eine Aufnahme im lokalen RS läuft? Ein Verbundener Client, kann/soll auch ignoriert werden. Denn wichtiger ist mir, daß das Script die Karten dann resettet, wenn keine Aufnahme auf dem RS läuft.Die Clienten sind mir Egal,

Edited by Candlebox

Share this post


Link to post
nuts

Auf Aufnahmen wird nochmal getrennt geprüft.

Die sind so oder so nicht in Gefahr ;)

 

Das Problem ist folgendes:

Ich frage über den webserver die status.xml ab und dort steht drin wieviele Clients verbunden sind und wieviele Aufnahmen laufen.

 

Bei Aufnahmen >0 ist sofort Schluss und das Skript geht in die Warteschleife.

Bei Clients >0 auch

 

Nur wenn man das Skirpt über webinferface aufrufen will klappt das dann nicht, da mindestens 1 verbundener Client zurückgegeben wird.

Also kann man mit dem Paramter 1 gezielt einen Client ignorieren, gedacht war das eben für den Aufruf übers webinterface.

Edited by nuts

Share this post


Link to post
nuts

So ich konnte Version 0.1.4 auch mal zuhause testen und hab nochmal ein Update hochgeladen.

Ich hoffe jetzt funktioniert alles wie beschrieben :whistle:

Share this post


Link to post
Candlebox
2010-11-29 14:11:39 : Devcon return Message: PCI\VEN_18C3&DEV_0720&SUBSYS_DD0018C3&REV_01\4&3694E160&0&00A9: Restarted

1 device(s) restarted.

 

2010-11-29 14:11:38 : Devcon return Message: PCI\VEN_18C3&DEV_0720&SUBSYS_DD0018C3&REV_01\4&12A83117&0&0020: Restarted

1 device(s) restarted.

 

2010-11-29 14:11:37 : 0 Clients aktiv | 0 Aufnahmen aktiv | $webclient/$clientcount= 0/0

 

:thumbsup:

Share this post


Link to post
celehner

Ich bin heute auf dieses Tool gestoßen und wollt es jetzt einrichten, meine Frage dazu ist, ob in der neuesten Version die readme.txt, die man sich durchlesen soll fehlt?`(oder bistelle ich mich einfach zu blöd an und übersehe die Datei nur?)

 

Danke

celehner

Share this post


Link to post
nuts

Hm die fehlt :(

Ich such se schnell ...

 

Eigentlich kann man aber auch nichts falsch machen.

Share this post


Link to post
celehner

Vielen Dank für die superschnelle Antwort und den direkten Upload :)

 

celehner

Share this post


Link to post
nuts

Kein Problem - interessant wäre obs auch funktioniert :biggrin:

Share this post


Link to post
celehner

Nee, leider nicht.

Wenn ich das Tool starten will, arbeitet der Rechner kurz, und dann passiert nichts weiter. Ich habe auch schon im Taskmanager geguckt, dort ist der passende Prozess kurz zu sehen, dann aber gleich wieder beendet.

An und für sich, wenn das Tool einmal eingerichtet ist, soll es ja so sein, allerdings wird bei mir leider keine .ini erstellt, so dass ich die passenden Angaben nicht machen kann.

 

Als Betriebssystem kommt Win XP (32bit) zum Einsatz.

 

Habt ihr vielleicht ne Idee, was ich verändern kann/muss, damit das Tool funktioniert bzw. ich erst einmal ne .ini Datei erhalte?

 

Danke

celehner

Share this post


Link to post
nuts

Sicher das du die ini beim ersten Start nicht einfach weggeklickt hast und jetzt im falschen Verzeichnis suchst?

C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Anwendungsdaten müsste eine ci_reset.ini und eine ci_reset.log Datei erstellt worden sein.

Share this post


Link to post
celehner

Vielen Dank, da ist sie :)

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...