Jump to content

CI-Reset Skript


nuts

Recommended Posts

Hallo nuts,

 

Hast du ne Ahnung woran das:

 

2011-01-06 11:16:46 : Devcon return Message: PCI\VEN_18C3&DEV_0720&SUBSYS_DD0018C3&REV_01\4&3694E160&0&00A9: Requires reboot

The 1 device(s) are ready to be restarted. To restart the devices, reboot the system.

 

liegen könnte?

 

Scheint mir so jeden 6-8 Reset aufzutreten. Und nach der nächsten CI nutzung stirbt das CI dann.

 

Ob das jetzt erst seit dem 2.0.0.23 Beta-Treiber ist, oder seit der 0.15 kann ich auch nicht mehr genau erläutern, das .log reinigt sich ja selbstständig.

 

Der 2er läuft etwas besser mit diversen Sky Kanälen, deswegen ungern auf die 1.4.x. Aber den Reset braucht er halt immernoch.

Edited by Candlebox
Link to post
  • Replies 87
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • nuts

    44

  • Candlebox

    30

  • Derrick

    6

  • celehner

    4

Bei mir kam das auch schon vor (sehr selten allerdings).

Woran das liegt weiss ich leider nicht genau.

 

Man könnte den reboot noch als devcon Parameter automatisieren, aber ich weiss nicht ob das so eine gute Idee ist.

Im Startpost gibts gleich noch eine Version mit der Möglichkeit auf "disable" & "enable" anstatt "restart" umzustellen.

Das klappt häufig besser.

 

Edit \ So ist im Startpost allerdings ungetestet! :whistle:

Edited by nuts
Link to post

Erstmal Danke.

 

Müsste bei Restart=false bzw per default nicht

 

diasbled bzw. enabled im .log stehen? (war das nicht früher so?)

 

Mir schreibt er weiterhin restarted ins log.

Edited by Candlebox
Link to post

ja eigentlich schon.

Versuch mal in der .ini restart=0 oder lösch den Eintrag nochmal ganz aus der .ini raus.

Edited by nuts
Link to post

Hmmm.....

er sagt immer restarted.

 

Hab sogar ne neue .ini erstellen lassen

 

Egal ob Restart=false, Restart=0, oder ob ich es ganz weglasse. Restarted :unsure:

 

Ansonsten funktioniert das Script wirklich hervorragend. Ohne dein Script, wäre die Karte längst aus dem PC geflogen......

 

Leider kann ich so noch nicht ohne Schleppi in den Urlaub o:)

Edited by Candlebox
Link to post

Mhm irgendwo ist der Wurm drin und ich finds nicht :(

Kannst du das log mal anhängen mit den ganzen Tests?

 

edit\ Hab die 0.1.6 nochmal schnell überarbeitet. Ich hoffe es geht jetzt :whistle:

restart=0 ist jetzt der Eintrag für disable / enable

restart=1 => restart

Edited by nuts
Link to post
2011-01-07 09:24:29 : Devcon return Message: PCI\VEN_18C3&DEV_0720&SUBSYS_DD0018C3&REV_01\4&3694E160&0&00A9: Enabled

1 device(s) are enabled.

 

2011-01-07 09:24:24 : Devcon return Message: PCI\VEN_18C3&DEV_0720&SUBSYS_DD0018C3&REV_01\4&3694E160&0&00A9: Disabled

1 device(s) disabled.

 

Danke

Link to post

Schade....

 

 

2011-01-10 20:21:01 : Devcon return Message: PCI\VEN_18C3&DEV_0720&SUBSYS_DD0018C3&REV_01\4&3694E160&0&00A9: Enabled

1 device(s) are enabled.

 

2011-01-10 20:20:57 : Devcon return Message: PCI\VEN_18C3&DEV_0720&SUBSYS_DD0018C3&REV_01\4&3694E160&0&00A9: Disabled on reboot

The 1 device(s) are ready to be disabled. To disable the devices, restart the

 

devices or reboot the system .

 

Interessant dabei, wieder die 00:00 Uhr Grenze in die Argumentationskette zu werfen.

 

3 Sky Aufnahme danach bis 23:45 Uhr wurden fehlerfrei aufgenommen.

Die nächste um 00:00 war das CI tot. :angry:

 

@nuts

Wie oft startest Du Deinen Rechner zwischenzeitlich neu, daß es bei dir seltener auftritt?

Nutzt du auch einen 2.x Treiber ?

 

Weißt Du ob Entwicklerseitig diesbezüglich daran gearbeitet wird? Kann man im Recordingservice Programmiertechnisch etwas daran machen?

Link to post

Ich starte den Rechner eigentlich nie neu (nur für Treiber Updates), allerdings wird bei mir auch nur das CI selbst zurückgesetzt.

 

Sind die Karten vielleicht bei dem Fehler in Benutzung? EPG Update oder so?

Wirkt disable / enable möglicherweise nicht trotz dieser Nachricht?

 

 

P.S. Zum Problem gibt es erste Versuche von DD :)

Im DVBViewer / RS funktioniert der eingebaute Reset Tweak leider nicht richtig. :wacko:

Edited by nuts
Link to post

Im nicht öffentlichen Beta-Treiber ;)

Wohin das führt kann ich aber nicht sagen.

Edited by nuts
Link to post

Ich starte den Rechner eigentlich nie neu (nur für Treiber Updates), allerdings wird bei mir auch nur das CI selbst zurückgesetzt.

Übereinstimmung. :rolleyes:

 

allerdings wird bei mir auch nur das CI selbst zurückgesetzt.

Ui. Kann ich sowas auch bewerkstelligen?

 

Sind die Karten vielleicht bei dem Fehler in Benutzung? EPG Update oder so?

Wirkt disable / enable möglicherweise nicht trotz dieser Nachricht?

 

Hmmm.... das nicht aber es könnte zu kurz nach einer Aufnahme sein?

Ich setzt die Zeit mal auf 10min.

 

Edit:// Hmm, die Aufnahme müsste um 20:20 Zuende gewesen sein und in dieser Minute startete auch das Reset Script.

 

 

2011-01-10 20:21:01 : Devcon return Message: PCI\VEN_18C3&DEV_0720&SUBSYS_DD0018C3&REV_01\4&3694E160&0&00A9: Enabled

1 device(s) are enabled.

 

2011-01-10 20:20:57 : Devcon return Message: PCI\VEN_18C3&DEV_0720&SUBSYS_DD0018C3&REV_01\4&3694E160&0&00A9: Disabled on reboot

The 1 device(s) are ready to be disabled. To disable the devices, restart the

 

devices or reboot the system .

 

2011-01-10 20:20:52 : 0 Clients aktiv | 0 Aufnahmen aktiv | $webclient/$clientcount= 1/0

2011-01-10 20:15:52 : 1 Clients aktiv | 1 Aufnahmen aktiv| $webclient/$clientcount= 1/0

2011-01-10 20:10:52 : 1 Clients aktiv | 1 Aufnahmen aktiv| $webclient/$clientcount= 1/0

2011-01-10 20:05:52 : 1 Clients aktiv | 1 Aufnahmen aktiv| $webclient/$clientcount= 1/0

2011-01-10 20:00:52 : 1 Clients aktiv | 1 Aufnahmen aktiv| $webclient/$clientcount= 1/0

2011-01-10 19:55:52 : 1 Clients aktiv | 1 Aufnahmen aktiv| $webclient/$clientcount= 1/0

2011-01-10 19:50:52 : 1 Clients aktiv | 1 Aufnahmen aktiv| $webclient/$clientcount= 1/0

2011-01-10 19:45:52 : 1 Clients aktiv | 1 Aufnahmen aktiv| $webclient/$clientcount= 1/0

2011-01-10 19:40:52 : 1 Clients aktiv | 1 Aufnahmen aktiv| $webclient/$clientcount= 1/0

2011-01-10 19:35:52 : 1 Clients aktiv | 1 Aufnahmen aktiv| $webclient/$clientcount= 1/0

2011-01-10 19:30:52 : 1 Clients aktiv | 1 Aufnahmen aktiv| $webclient/$clientcount= 1/0

2011-01-10 19:25:52 : 2 Clients aktiv | 2 Aufnahmen aktiv| $webclient/$clientcount= 1/1

2011-01-10 19:20:52 : 2 Clients aktiv | 2 Aufnahmen aktiv| $webclient/$clientcount= 1/1

2011-01-10 19:15:52 : 1 Clients aktiv | 1 Aufnahmen aktiv| $webclient/$clientcount= 1/0

2011-01-10 19:10:52 : 1 Clients aktiv | 1 Aufnahmen aktiv| $webclient/$clientcount= 1/0

2011-01-10 19:05:52 : 1 Clients aktiv | 1 Aufnahmen aktiv| $webclient/$clientcount= 1/0

2011-01-10 19:00:52 : 1 Clients aktiv | 1 Aufnahmen aktiv| $webclient/$clientcount= 1/0

2011-01-10 19:00:51 : cmdline[1]= 1

 

Es passierte jetzt nach dem 11 Reset, also knapp 4 Tage. Ich mache alle 8H Einen. Reichen 12 Stunden wirklich aus? Ich werde mal sehen ob es an einer bestimmten Menge an Resets liegt..

Edited by Candlebox
Link to post

Im nicht öffentlichen Beta-Treiber ;)

Wohin das führt kann ich aber nicht sagen.

 

..kann ich dir aber sagen. Zum vertrauensverlust in diese firma :rolleyes:

Link to post

Ui. Kann ich sowas auch bewerkstelligen?

Die ID des CI Moduls in die ini eintragen.

 

Hmmm.... das nicht aber es könnte zu kurz nach einer Aufnahme sein?

Sehr unwahrscheinlich. :wacko:

 

Es passierte jetzt nach dem 11 Reset, also knapp 4 Tage. Ich mache alle 8H Einen. Reichen 12 Stunden wirklich aus? Ich werde mal sehen ob es an einer bestimmten Menge an Resets liegt..

Das musst du ausprobieren, bei mir klappt es mit 12h.

Kannst ja mal den Reset mehrmals hintereinander aufrufen.

Kommt es dann zu deinem Problem? Reproduzierbar? Nach welcher Runde?

 

@Derrick: Verstehe ich nicht. Was soll man denn mehr machen als am Problem arbeiten?

Edited by nuts
Link to post
@Derrick: Verstehe ich nicht. Was soll man denn mehr machen als am Problem arbeiten?

 

Vielleicht erst mal zugeben, dass das problem existiert?

Link to post

Weitere Details sind mir auch nicht bekannt.

Es wird an einer Lösung gearbeitet, die CAM Fehler erkennt um dann den Reset selbst automatisch ausführen zu können.

 

Sollte das klappen bekommt der Benutzer davon gar nichts mehr mit und die Sache läuft :)

Link to post

Ich hab mal eine neue Version hochgeladen, die den exitcode von devcon auslesen kann.

Per default wird dann ggf. auch ein reboot durchgeführt.

Link to post

Erstmal Danke.

Kam erst heute dazu zu testen.

 

Restart=0 hat mit dieser Version aber wieder keine Auswirkug auf Änderung disable/enable? (Steht zumindest so noch in der Readme) Es wird wieder immer restarted.

 

Absicht?

 

Mir eigentlich egal, wenns genauso funktioniert. Wollte es nur als Rückmeldung bekannt geben.

Link to post

Versuch mal "Restart=0" anstatt "restart=0" in der .ini :whistle:

 

Sollte aber jetzt keinen Unterschied mehr machen.

Link to post

Versuch mal "Restart=0" anstatt "restart=0" in der .ini :whistle:

 

Sollte aber jetzt keinen Unterschied mehr machen.

 

Habe ich so drin. Nur hier im Forum falsch geeschrieben.

 

[settings]

User=

Passwort=

IP=127.0.0.1

Port=83

Sleep=5

restart=1

[Devcon]

Path=D:\Multimedia\DVBViewer_7x64\devcon\x64\devcon.exe

Timeout=1

loops=5

Restart=0

rebootonerror=1

[iD]

DDTuner1=PCI\VEN_18C3&DEV_0720&SUBSYS_DD0018C3&REV_01\4&3694E160&0&00A9

 

2011-01-19 13:21:31 : exit

2011-01-19 13:21:30 : Devcon Exitcode: 0

2011-01-19 13:21:30 : Devcon return Message: PCI\VEN_18C3&DEV_0720&SUBSYS_DD0018C3&REV_01\4&3694E160&0&00A9: Restarted

1 device(s) restarted.

 

2011-01-19 13:21:29 : 0 Clients aktiv | 0 Aufnahmen aktiv | $webclient/$clientcount= 0/0

2011-01-19 13:14:24 : exit

2011-01-19 13:14:23 : Devcon Exitcode: 0

2011-01-19 13:14:23 : Devcon return Message: PCI\VEN_18C3&DEV_0720&SUBSYS_DD0018C3&REV_01\4&3694E160&0&00A9: Restarted

1 device(s) restarted.

 

2011-01-19 13:14:22 : 0 Clients aktiv | 0 Aufnahmen aktiv | $webclient/$clientcount= 0/0

2011-01-19 13:12:34 : exit

2011-01-19 13:12:33 : Devcon Exitcode: 0

2011-01-19 13:12:33 : Devcon return Message: PCI\VEN_18C3&DEV_0720&SUBSYS_DD0018C3&REV_01\4&3694E160&0&00A9: Restarted

1 device(s) restarted.

 

Ui ... ich seh’s grad beim drüberfliegen ......

 

Habe "Dein restart=1" übersehen und von Hand tiefer Resart=0 eingefügt .......:whistle:

Edited by Candlebox
Link to post

[settings]
User=
Passwort=
IP=127.0.0.1
Port=83
Sleep=5
Restart=0

 

So sollte Sektion "Settings" aussehen für disable/enable.

Link to post

Jo. Bin halt blind

 

Habe, wie im Edit bereits geschrieben, das erzeugte restart=1 übersehen und zusätzlich tiefer von Hand Restart=0 reingeschrieben.

 

Kaum macht man’s richtig. funktioniert’s :rolleyes:

Link to post

Klappt der automatische reboot auch?

 

Einfach die Karte verwenden und mal mit dem -force Parameter ausführen.

Edited by nuts
Link to post

Klappt der automatische reboot auch?

 

Einfach die Karte verwenden und mal mit dem -force Parameter ausführen.

 

???

 

-force erzwingt den Reboot?

 

Desweiteren wäre jetzt ein reboot etwas ungelegen, kann das aber im passenden Zeitrahmen testen.

 

Noch eine kurze andere Frage. Du verwendest das CI mit Bridge, daß du das CI und nicht die karte resetten kannst? Ich habe zwei V.5.5 und das CI direkt an der Karte dran, weshalb ich keinen Ansatz erkenne, nur das CI resetten zu können?

Link to post

Bei rebootonerror=1 (default) wird nach X (Fehl-) Versuchen (loops=5 in der ini) ein reboot ausgeführt (s. readme).

Der auch von dir beschriebene Fehler (To restart the devices, reboot the system) kommt z.B. wenn die Karte gerade verwendet wird (ein abwürgen ist also imho eigentlich gar nicht möglich).

Mit dem "-force" Parameter könnte man das halt mal gut testen.

 

Das ist jetzt kompliziert zu erklären weil das ganze Skript so wirr geschrieben ist. :biggrin:

Ich hoffe aber es funktioniert so erstmal.

 

P.S.

Ich verwende: DD cineS2 Rev 5.5, DD Octopus, DD DuoFlex S2, DD CI

Dabei ist das CI direkt am octopus angeschlossen und taucht auch als Hardware im Gerätemanager auf (und diese ID steht entsprechend bei mir in der ini).

Edited by nuts
Link to post

Ich verwende: DD cineS2 Rev 5.5, DD Octopus, DD DuoFlex S2, DD CI

 

 

Ok.

Heißt: du kannst bis zu 4 Kanäle mit einer SmartKarte gleichzeitig entschlüsseln?

 

Ich kriege 2 cines2 in meinem Gigabyte-Board einfach ums verrecken nicht vernünftig stabil. Egal wie ich stecke. Spätestens nach 2 Tagen spinnt die zweite rum. Egal welche zusätzliche andere S2 Karte ich in diese Kiste schiebe. Sie stirbt.irgendwann :biggrin:

 

Nicht mal dein Script konnts Ihr austreiben, obgleich die Karte jetzt gezwungenermaßen im HPTC problemlos läuft und nun eben Ihr eigenes kleines Abo bekommt, wenn das CI da ist.

 

 

Vielleicht weißt du folgendes noch?

"Reset nach Standby" im RS umgeht das Problem und brauche dort dann das Script nicht?

 

Und ob der Neustart funktioniert werde ich auf jeden Fall testen.

Edited by Candlebox
Link to post

Ja bei mir (scheinbar aber nicht bei allen) klappt das mit 4* Sky: http://www.mce-community.de/forum/index.php?showtopic=45529

 

Der Tweak könnte das Problem umgehen (und ist zugleich die bessere Lösung) nur gab es bei meinen Versuchen hier ein timing-Problem, was die Entschlüsselung nach dem ersten tunen verhindert hat.

 

edit\ Ich bezog mich auf diesen Tweak:

•Add: BDA-Hardware: Unterstützung für CAM Reset bei Digital Devices Karten hinzugefügt. Der Reset wird beim Öffnen des Gerätes ausgeführt, wenn noch kein anderes Gerät das CAM benutzt und wenn im Eintrag dieses Gerätes in der svchardware.xml

<entry name="ResetCI">1</entry>

 

Lt. Lars:

Das Problem jetzt ist ja, das scheinbar das CAM zum initialisieren länger braucht. Leider habe ich bei DD karten keinen status callback für das CAM, so das ich nicht weiss was passiert... Bei anderen karten gibt es CI available, CAM arrival, CAM ready etc statusmeldungen, da kann man sich dranhängen.

 

Einen Test mit der letzten RS-Version hab ich diesbezüglich noch nicht durchführen können.

 

 

Ob "Reset nach Standby" hilft kann ich dir nicht sagen, da mein Server 24/7 läuft.

Die Postings dazu sind recht unterschiedlich, d.h. selbst ausprobieren.

Edited by nuts
Link to post

Klappt der automatische reboot auch?

 

Einfach die Karte verwenden und mal mit dem -force Parameter ausführen.

 

Hmm. Entweder bin ich zu blöd aber der will keine Fehler ausgeben und somit auch nicht neu starten

 

2011-01-19 15:32:13 : exit

2011-01-19 15:32:12 : Devcon return Message: PCI\VEN_18C3&DEV_0720&SUBSYS_DD0018C3&REV_01\4&3694E160&0&00A9: Enabled

1 device(s) are enabled.

 

2011-01-19 15:32:10 : Devcon Exitcode: 0

2011-01-19 15:32:10 : Devcon return Message: PCI\VEN_18C3&DEV_0720&SUBSYS_DD0018C3&REV_01\4&3694E160&0&00A9: Disabled

1 device(s) disabled.

 

2011-01-19 15:32:10 : cmdline[1]= -force

2011-01-19 15:32:03 : exit

2011-01-19 15:32:02 : Devcon return Message: PCI\VEN_18C3&DEV_0720&SUBSYS_DD0018C3&REV_01\4&3694E160&0&00A9: Enabled

1 device(s) are enabled.

 

2011-01-19 15:32:01 : Devcon Exitcode: 0

2011-01-19 15:32:01 : Devcon return Message: PCI\VEN_18C3&DEV_0720&SUBSYS_DD0018C3&REV_01\4&3694E160&0&00A9: Disabled

1 device(s) disabled.

 

2011-01-19 15:32:01 : cmdline[1]= -force

2011-01-19 15:31:27 : exit

2011-01-19 15:31:26 : Devcon return Message: PCI\VEN_18C3&DEV_0720&SUBSYS_DD0018C3&REV_01\4&3694E160&0&00A9: Enabled

1 device(s) are enabled.

 

2011-01-19 15:31:25 : Devcon Exitcode: 0

2011-01-19 15:31:25 : Devcon return Message: PCI\VEN_18C3&DEV_0720&SUBSYS_DD0018C3&REV_01\4&3694E160&0&00A9: Disabled

1 device(s) disabled.

 

2011-01-19 15:31:25 : cmdline[1]= -force

2011-01-19 15:31:17 : exit

2011-01-19 15:31:16 : Devcon return Message: PCI\VEN_18C3&DEV_0720&SUBSYS_DD0018C3&REV_01\4&3694E160&0&00A9: Enabled

1 device(s) are enabled.

 

2011-01-19 15:31:14 : Devcon Exitcode: 0

2011-01-19 15:31:14 : Devcon return Message: PCI\VEN_18C3&DEV_0720&SUBSYS_DD0018C3&REV_01\4&3694E160&0&00A9: Disabled

1 device(s) disabled.

 

2011-01-19 15:31:14 : cmdline[1]= -force

 

Edit:// Extra ’ne Aufnahme gestartet. müsste die nicht zerstückelt werden?

Edited by Candlebox
Link to post

Sehr komisch. :wacko:

Bei meinen Tests kam dabei immer die restart-meldung :angry:

Sind vielleicht beide Tuner im Gerätemanager zu sehen und du hast den falschen erwischt?

 

Sorry ich bin kein devcon Experte und kann schlecht nachvollziehen was da genau passiert.

Vielleicht warten wir mal ab wie es sich im alltag verhält.

Edited by nuts
Link to post
  • 11 months later...

Sooooo

 

Nach dem Neukauf und Einbau des neuen DoppelCI Octo habe ich jetzt Dein Script wieder ausgraben müssen.

 

Lustig, mit dem aktuellsten Treiber gleiches Phänomen wie damals.

 

Der klassische Octopus brauchte das Reset Script schon lange nicht mehr. Das Doppel CI stirbt nach spätestens 24H.

 

Hat jemand den neuen DoppelCI Octopus und das gleiche Phänomen?

 

Habe jetzt mal den Support angeschrieben.

Edited by Candlebox
Link to post

Interessant. Echt das gleiche Verhalten wie früher?

Kannst du mal ein support.zip anhängen?

 

Welche CAM's sind bei dir im Einsazt?

Hilft auch ein CAM-Reset übers DD-Tool?

Edited by nuts
Link to post

Interessant. Echt das gleiche Verhalten wie früher?

Fast.

Kannst du mal ein support.zip anhängen?

Anbei

 

Welche CAM's sind bei dir im Einsazt?

Das Alphacrypt von früher, V1.23, geupdatet von 1.1.9, und noch mit 2 anderen CAMS getestet, gleiches Verhalten

Und ein Gigacam V3.30

 

Hilft auch ein CAM-Reset übers DD-Tool?

Wie geht das?

 

Mache es wie früher mit dem Skript in der Aufgabenplanung.

Interessanterweise stirbt nur das Alphacrypt, das Gigacam bleibt weiterhin Funktionsfähig.

Das AC alleine ohne Gigacam scheint das Phänomen nicht zu haben 26H am Stück, danach hat mich die Bastelwut wieder gepackt und ich habe das Gigacam wieder rein und an den AC Einstellungen geschraubt, was ja einen Reset Notwendig macht. Der Support meinte ich solle diese einstellungen verwenden.

 

CA System: Single

CA Anmeldung: Static

Erzinge Lesen original PMT: Aus

D-Box Kompatibilität: aus

 

Nö.

 

Der Support ist zwar bemüht, aber der Tenor ist,, daß es laufen müsste und die Probleme nicht bekannt seien. Es könnte sich auch um ein Temparaturproblem handeln.

 

 

Da ja ein Gigacam im Spiel ist bitte nicht verwarnen oder den Thread schliessen. leber meinen Beitrag löschen. Ich erbitte ausschliesslich Hilfe bezüglich S02+AC da dies eben nach spätestens 24H stirbt.

Edited by Candlebox
Link to post

Wenn’s wieder Tot ist teste ich den Reset mit dem Tool

 

Mhm also gibts das Problem wohl nur mit CAM Kaskade? :wacko:

 

Nur um sicher zu gehen: Ein Temperaturproblem kann ausgeschlossen werden?

 

Das kann ich nicht ausschliessen. Ich überlege ernsthaft mir für meinen klassischen Octo ein zweites, normales CI zuzulegen, um es ausschliessen zu können.

 

Ich habe das Doppel CI nur genommen, weil ich im Rechner keinen Platz mehr für das zweite CI Modul habe. Ich kanns entweder ins Gehäuse reinlgen oder über das Frontmodul einbauen

 

Ich glaube ich bestell mal eins ;-)

 

-> Shopgeh

 

 

Die Module sitzen beim Doppel-CI ja schon recht nahe beeinander.

Ja, schon.

Das Giga wird schon gut warm. Stirbt aber im Gegensatz zum AC nicht

 

Nun könnte ich jetzt natürlich 2 ACs da reinklopfen habe auch 2 sky Karten, aber ist ja nicht mein Ansinnen gewesen 2 sky Karten in einem PC

Link to post

Du scheinst mir ja jede Menge hardware für Tests zu haben. (w00t)

Vielleicht heizt das gigablue ja das alphacrypt auf?

 

Wobei diese regelmäßigen Aussetzer alle ~24h schon auffällig sind.

Ob das wirklich auf Temp.-Probelem schließen lässt? Kannst du ja mal mit einem Lüfter über dem Doppel-CI ausschließen.

 

P.S. Ich weiss das diese Aussetzer schwer zu anaylsieren sind. Zieht sich auch immer über Tage (Wochen).

Nicht viel besser geht es da den DD-Entwicklern.

Nur Mut das wird schon!

Link to post

Du scheinst mir ja jede Menge hardware für Tests zu haben. (w00t)

Nunja, ich bin Seriensüchtig. Dementsprechend nehme ich viel auf.

 

Und Datenemssie. Dementsprechend nehme ich viel auf.

Perfektionsliebend und daher vielleicht auch etwas pedantisch um das zu bekommen was ich mir vornehme, aufzuzeichnen.

 

Vielleicht heizt das gigablue ja das alphacrypt auf?

 

Ich könnte jetzt auch ein CI ausbauen und an den Doppel Octo hängen und das Giga vom AC trennen.

 

Ist mir aber alles zu doof, für diese Mörderkohle soll es laufen. Ich bezahle gerne mehr für Qualität erwarte daher auch, daß der Knecht es so aufnimmt wie ich will

:-)

 

Ich schicke das Doppel CI zurück.

Habe gerade ein CI bestellt werde es an den anderen Octo hängen und wenn es nicht läuft, kann ich zumindest Temps ausschliessen.

 

 

 

Wobei diese regelmäßigen Aussetzer alle ~24h schon auffällig sind.

Ob das wirklich auf Temp.-Probelem schließen lässt? Kannst du ja mal mit einem Lüfter über dem Doppel-CI ausschließen.

Bläst bereits direkt drauf

 

P.S. Ich weiss das diese Aussetzer schwer zu anaylsieren sind. Zieht sich auch immer über Tage (Wochen).

Nicht viel besser geht es da den DD-Entwicklern.

Nur Mut das wird schon!

Das teil ist wahrscheinlich einfach noch zu neu, als das genügend andere Kunden rumnölen könnten.

Dein skript läuft ja, und wenn, dann nutze ich es aber bestimmt nicht mit dem Doppel CI sondern mit 2 getrennten CIs

Link to post

Kann ein Wärmeproblem gewesen zu sein. Giga wird wirklich etwas sehr warm.

 

Habe das DoppelCI zurück geschickt und fahre jetzt mit 2 getrennten CI Modulen. Scheint stabil zu sein (30H bis jetzt).

 

Vielleicht fällt DD zu diesem Problem noch was ein.

 

Grüße

 

candle

Link to post
  • 4 months later...

Kleines Update im Startpost. :bye:

Nicht wirklich getestet und daher lass ich die alte Version mal noch drin.

Edited by nuts
Link to post
  • 2 months later...

Update in Post 1.

Ich hab mal die Option eingebaut die Clientpüfung zu deaktivieren.

 

Da hab ich ziemlichen Murks gemacht und ehrlich gesagt auch nie verstanden wann der RS was als Client zählt.

 

Dazu einfach in der Sektion "Settings" den Eintrag: disable_clientcheck=1 hinzufügen.

 

@Candlebox: Konntest du das Problem mit dem DoppelCI lösen? Bei mir tritt das Problem damit nämlich auch wieder auf ...

Edited by nuts
Link to post
  • 2 months later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...