Jump to content
maxedl

Internet TV mit dem DVBViewer 6.0.0

Recommended Posts

maxedl

Mit DVBViewer 6.0.0 ist nun auch die Möglichkeit gekommen TV-Streams aus dem Internet zu empfangen.

Einige Favoriten habe ich in der mitgelieferten Liste der online zu empfangenden TV- und Radiosender bereits gefunden.

Da man ja immer wieder neues im WWW finden kann dachte ich mir wäre es doch gut einen Thread im Forum zu haben

wo man neue Sender welche nicht in der Liste sind melden kann.

Oder wenn sich der Link eines bestehenden Online-Senders geändert hat.

 

Es gibt auch Online-Sender oder Streamingseiten zu Filmreihen und Serien

welche eigentlich nur eine Playlist aller Folgen einer Serie sind.

Kurz es werden nur dieselben paar Videos gezeigt und

man klickt sich dann zum noch nicht gesehenen Film.

 

Als Beispiel wie ich es mir vorstelle.

(interessante Infos einfach hinzufügen.)

 

Sendername: Irgendein online Sender

Homepage: https://www.tv-sender.tv

Programmübersicht: https://www.tv-sender.tv/program

Mediathek/Videos: https://www.tv-sender.tv/videos

Einstufung: Anime-, Cartoon-, Film-, Kinder-, Musik- oder Newssender

TV-Stream/Playliste: rtsp://www.tv-sender.tv/live.m3u

Art: TV oder Radio

EPG: Ja oder Nein

Sendezeit: 24 Stunden oder von 06:00 bis 12:00 Uhr (UTC+1 Berlin/Wien)

Sprache: Klingonisch oder Esperanto

Region: Weltweit oder nur Deutschland

Senderart: Pay-TV, Free-TV, Werbefernsehen, öffentlich oder Privatsender

Besonderes: Gebärdendolmetscher, Audiobeschreibung für Blinde Teletext, Untertitel oder anderes.

Beschreibung: Näheres zum Sender.

 

Es gibt aber auch Seiten wo es schwer ist einen einzelnen Stream zu finden

 

 

Hier als extremes Beispiel Archive.com mit Filmen und Sendungen wo das Copyright bereits erloschen ist.

Sendername: Archive.org

Homepage: https://archive.org

Programmübersicht: https://www.tv-sender.tv/program

Mediathek/Videos: https://archive.org/details/movies, https://archive.org/details/classic_tv

Einstufung: Cartoon, Filme, Serien, News, Nostalgie

TV-Stream/Playliste: (Noch keine passenden Streams oder Playlisten gefunden.)

Art: TV und Radio (Einzelne Videos und Audio-Dateien.)

EPG: Nein

Sendezeit: 24 Stunden

Sprache: Deutsch (nur wenige Filme), Englisch, Esperanto, Spanisch

Region: Weltweit

Senderart: öffentlich

Lizenz: freier Lizenz oder Public Domain

Besonderes:

Beschreibung: Es gibt auch sehr alte Film- und Tonaufnahmen von der Anfangszeit der Bild und Tonaufnahmen.

 

Auf ähnliche Art könnte man für Youtube, YouPorn und andere Video-Portale Einträge machen.

(Sofern die Portale das wie in zugehörigen IOS- und Android-Apps unterstützen.)

 

Zwar dachte ich ja am Anfang des Postings nur an richtige Fernsehsender,

aber sollte es die Möglichkeit geben Playlisten mit Videos der Video-Portale

direkt im DVBViewer abspielen zu können wäre es doch praktisch hier eine Info dazu zu haben.

Share this post


Link to post
iks-jott

Hallo!

 

Deine Links zu "tv-sender" funktionieren fast alle nicht (Homepage, Programmübersicht, TV Stream/Playliste), zumindest bei mir in Firefox und IE.

 

Gruß

Edited by iks-jott

Share this post


Link to post
maxedl

Den Sender habe ich ja auch erfunden.

Aber ich verzichte darauf die Domain zu registrieren.

Share this post


Link to post
Tjod

Und bitte generell hier im Forum keine Links zu klar Illegalen Streams Posten.

Und auch nicht zu Link Portalen die einen guten Teil Illegale Streams haben.

 

Streams von Pay-TV Anbietern oder Streams die aktuelle Kino Filme oder ausschließlich eine aktuelle Serie senden sind eigentlich immer Illegal. Genau so werden deutsche TV Sender nicht regulär über einen .ru oder .us Server usw. verteilt werden.

 

Ein gutes Zeichen ist es meist wenn die Streaming URL ein bekanntes CDN (Content Delivery Network) nutzt wie .adaptive.level3.net oder .akamaihd.net oder wenn der Stream von der Seite des Senders selber stammt.

 

 

Share this post


Link to post
Tjod

Und für Beispiele in der Dokumentation nutzt man besser example.com, da weiß dann jeder dass das nur ein Beispiel ist.

 

Und bei archive.org wüste ich nicht wie du die in die Senderliste bekommst. Du brauchst .ts Streams die allermeisten die du da findest dürften HLS Streams da endet die URL fast immer auf .m3u8.

 

Flash, .mp4 und WebM Videos oder Streams gehen nicht. Genauso wie Mpeg Dash. Das heißt solche URLs machen wenig Sinn.

 

Und zumindest was deutschsprachige Sender angeht, dürfte es nicht all zu leicht sein noch mehr Sender zu finden, die im DVBViewer gehen aber nicht in der mitgelieferten Liste Beispielliste vorhanden sind und nicht klar illegal sind. Es ist leider meist deutlich leichter maßen an illegalen Streams zu finden als seriöse Angebote.

Share this post


Link to post
maxedl

Ok da habe ich es wohl zu allgemein gehalten.

Natürlich gilt es nach legalen Angeboten Ausschau zu halten.

 

Mit HLS und .m3u8 muss ich mich jetzt echt mal näher beschäftigen.

Die Technik ist nicht die gleiche wie bei herkömmlichen Streams auf Senderhomepages?

(Wo das Flash Plugin oder HTML5 zum Einsatz kommen.)

 

Legale online Sender mit gemeinfreien Cartoon, Filmen, Musik und Serien der 20er bis 40er Jahre wären nicht übel.

Doch falls es diese gibt, sind diese echt schwer zu finden.

Die Sprache ist ja egal da frühe Werke oft Stummfilme mit Musikbegleitung im Kino waren.

 

Das mit den legalen Links und Grauzonen ist ja auch manchmal schwer zu beurteilen.

Was in Deutschland erlaubt ist könnte hier in Österreich illegal sein und umgekehrt.

Klarerweise wird hier wohl deutsches Recht gültig sein.

Share this post


Link to post
Tjod
vor 6 Minuten schrieb maxedl:

Die Technik ist nicht die gleiche wie bei herkömmlichen Streams auf Senderhomepages?

(Wo das Flash Plugin oder HTML5 zum Einsatz kommen.)

HLS wird bei HTML5 Live Streams für Apple insbesondere iOS genutzt. Eventuell auch für Edge und Android. Aber Firefox und Chrom für den Desktop unterstützen das nicht ohne weiteres (wenn nur mit Javascript Bibliotheken die sich um einen Teil der Arbeit kümmern). Für Firefox und Chrom wird bei HTML5 Video meist WebM verwendet. Bei Videos (nicht Live stream) gibt es dann noch .mp4. Und Flash nutzt meist RTSP streams mit denen der DVBViewer auch nichts anfangen kann. Viele Streaming Server stellen aber verschiedene Formate bereit. Das heißt teilweise kann man durch leichtes ändern der URL ein anderes Streaming Format vom Server erhalten.

 

Soll heißen die allermeisten HTML5 Live Streams nutzen HLS. Da das meist für iOS (und Android) eingerichtet wurde wo es kein Flash mehr gibt. Aber da Firefox weder HLS noch DASH bisher richtig gut unterstützt setzen die meisten Desktop live Stream auf Flash.

 

TransEdit (4.2) ist das beste Werkzeug um Streams schnell zu testen, ob die im DVBViewer gehen und auch um in einer großen liste zu sehen welche Streams momentan noch gehen und welche nicht mehr.

Share this post


Link to post
dvbnutzer123

Bei T-Entertain TV und T-Entertain funktioniert kein Sender. Ist das so gewollt? Oder warum ist das so?

Screenshot_022.png

Edited by dvbnutzer123

Share this post


Link to post
Griga

Auf die Frage habe ich gewartet :) Um das empfangen zu können, musst du Telekom-Kunde sein und dich an selbige wenden. Unter bestimmten Bedingungen ist es zur Zeit umsonst, ansonsten kostet es. Das Web erzählt dir weiteres.

 

Das ist ein Versuchsballon. Für Leute, die es empfangen können, ist es eine Hilfe, wenn die Listen ohne weiteres verfügbar sind. Wenn es jedoch zu viele Nachfragen von Leuten wie dir auslöst, die es nicht einordnen können, fliegen die Listen wieder raus.

Share this post


Link to post
Clemens123

Ich nutze m3u Listen von meiner Vu+, das mit dem Sendersuchlauf habe ich erst nicht verstanden was das soll aber jetzt wo ichs verstehe kann ich nur sagen: klasse gemacht! Das umschalten geht schneller als z.B. mit VLC der die PIDs immer wieder rausfinden muß bevor er den Stream starten kann, er schaltet jetzt quasi eben schnell um wie bei der internen TV Karte. (Ich nutze es dort wo ich keine TV Karte habe + als backup)

Auch das EPG funktioniert tadellos bei den IPTV Sendern der Vu+.

Wirklich tolle Arbeit!

Share this post


Link to post
dvbnutzer123
vor 8 Stunden schrieb Griga:

Um das empfangen zu können, musst du Telekom-Kunde sein und dich an selbige wenden..

 

Danke. Aha, dachte ich mir fast wegen den großen T im Namen. Hätte aber besser kommuniziert sein können mit IPTV und den Beispiellisten, finde ich.

Share this post


Link to post
Griga
3 hours ago, dvbnutzer123 said:

Hätte aber besser kommuniziert sein können mit IPTV und den Beispiellisten, finde ich.

 

Wie bzw. an welcher Stelle hättest du dir das gewünscht?

Share this post


Link to post
dvbnutzer123

Im "Change Log DVBViewer Pro 6.0.0" z.B. dort wird nur drauf eingegangen das deutsche Sender teils nicht im Ausland zu empfangen sind, also ging ich davon aus das die deutschen Sender aber in Deutschland zu empfangen sind. Dort könnte man hinzufügen das es auch in Deutschland Anbieter abhängig ist.

Edited by dvbnutzer123

Share this post


Link to post
This thread is quite old. Please consider starting a new thread rather than reviving this one.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Similar Content

    • SchauAN
      By SchauAN
      Ich suche nach einer Möglichkeit, EPG oder Ähnliches auch bei Streams aus dem Internet im DVBV GE zu haben. 
      AKtuell nutze ich unter Android MT-Cast von Sofalabor.de als Zusatzinfo, das bei Internetstreams eine Programminfo rudimentär angezeigen kann.
      Gibt es eine Lösung hierfür?
    • Peter Cashen
      By Peter Cashen
      Hi,
       
      Is there anyway that I can connect my DVBViewer to Plex to share my channels across my home network via Plex?
       
      Peter
×
×
  • Create New...