Jump to content
Griga

Neue Internet TV-Adressen

Recommended Posts

intell

Bei mir entfernt der GE das s nicht automatisch !

link wird geöffnet, dauert aber 3/4 sec

Share this post


Link to post
Griga
5 hours ago, Oliver59 said:

obwohl der DVBViewer GE in den NDR-URL offenbar automatisch das s aus https entfernt, funktionieren sie nicht.

 

Ich wüsste nicht, dass der DVBViewer GE sowas tut. Ich denke, ich muss mir mal Zeit nehmen und eine aktuelle Version hochladen.

 

Wegen DVBViewer Pro & DMS komme ich einfach nicht mehr dazu, den DVBViewer GE weiterzuentwickeln, aber hinsichtlich Internet TV/Radio ist die Version bei mir auf dem Stand des DVBViewer Pro 6.0.4, insbesondere auch weil sie eine gemeinsame Codebasis mit TransEdit hat und ich sie weiterhin für Versuchszwecke in dem Bereich benutze. HTTPS geht damit jedenfalls problemlos.

Share this post


Link to post
Oliver59
8 hours ago, joemet said:

Die angegebenen URL´s funktionieren bei mir ohne Probleme.

mfG Joemet

 

Hier jetzt auch. Hatte wohl etwas falsch kopiert. Bitte entschuldigt, falls ich Verwirrung gestiftet habe.

 

Gruß

Share this post


Link to post
Griga

Mal wieder ein NASA-Hack: :)

 

Nasa TV läuft im Browser, aber nicht im DVBViewer, obwohl die Firefox-Entwicklerwerkzeuge -> Netzwerkanalyse verraten, dass dort ein normaler HLS-Stream am Werk ist (in Firefox vermutlich mit Javascript-Player, weil der Browser von sich aus kein HLS unterstützt). Mit der dort ermittelten Adresse

 

https://nasa-i.akamaihd.net/hls/live/253565/NASA-NTV1-Public/master.m3u8

 

erhält der DVBViewer aber nur ein 403 Forbidden vom Server. Warum? Ein Durchprobieren der von Firefox im Vergleich zum DVBViewer zusätzlich gesendeten Anfragekopfzeilen ergibt, dass der Server gerne wissen möchte, über welche Seite der Benutzer zu dem Video gelangt ist

 

Referer: https://www.nasa.gov/multimedia/nasatv/

 

Mehr dazu bei Wikipedia. Da man den DVBViewer in der URL anweisen kann, der Anfrage beliebige Kopfzeilen hinzuzufügen, klappt es dann mit

 

https://nasa-i.akamaihd.net/hls/live/253565/NASA-NTV1-Public/master.m3u8?addhdr=Referer:https://www.nasa.gov/multimedia/nasatv/

 

zumindest solange die NASA der Seite keine andere Adresse verpasst oder sich sonstwas einfallen lässt....

 

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Griga

Regionales aus deutschen Landen:

 

Hannover 1 (H1):

http://livestream.htp.tv/hls-live/livepkgr/_definst_/H1/H1_HQ.m3u8

 

HD Campus TV:

https://video.uni-freiburg.de:1936/live/smil:hdcampus.smil/playlist.m3u8

Den gab's früner schon mal als HLS mit zeitweiligen technischen Unzulänglichkeiten, dann war der Live Stream eine Weile tot, nun ist er mit neuer Adresse und bemerkenswerten Bitraten (für einen Internet-Stream) wieder "on air".

 

Potsdam TV

http://sdn-global-live-http-cache.3qsdn.com/live/_definst_/mp4:5654_9rRqfHQLh4Yd6pm/playlist.m3u8

Share this post


Link to post
kropper

Hallo eine Frage an die Gemeinde

da im Kabel die Regionalfenster um 19:30 nicht mehr übertragen werden
und ich aber gerne die WDR Regionalsender in Berlin sehen möchte
bitte ich hier mal um Hilfe.

Gibt es Streamadressen oder eine INI für den DVBViewer GE oder Pro?

schöne Grüße an alle aus Berlin

Share this post


Link to post
Griga

Für die Regionalausgaben des WDR (z.B. WDR Köln, Dortmund usw.) sind keine Streamadressen bekannt.

Share this post


Link to post
gwr

Hier mal eine m3u mit Addresse fürs "Rote Bullen Fernsehen".

Der Sender war schon mal in der Senderliste. Der Link funktionierte irgendwann nicht mehr, dann war der Sender nicht mehr in der Liste.

Also sagt Bescheid, wenn nicht erwünscht.

 

RB-TV.m3u

Edited by gwr

Share this post


Link to post
Griga

Ich habe ihn wieder reingepackt. Mal sehen, wie lange er diesmal hält....

Share this post


Link to post
Oliver59

Hallo zusammen,

 

hat jemand vielleicht die aktuellen Adressen des MDR Fernsehens? Das tut im DVBViewer GE seit etlichen Wochen nicht mehr.

 

Gruß

 

Oliver

Share this post


Link to post
Griga

Die MDR-Adressen aus der dem aktuellen GE-Release 3.6.5 beigefügten Senderliste funktionieren hier problemlos. Um sie zu laden, die folgenden Schritte ausführen:

  1. Das Senderlisten-Fenster öffnen
  2. Einen Stammordner mit dem Empfangstyp "TS Stream" selektieren (also einen Stammordner mit mit Internet TV/Radio-Sendern).
  3. Mit Alt + Eingabetaste die DVB-Netzwerk-Eigenschaften öffnen.
  4. Mit Alt + E den Button "Senderliste laden" anwählen.
  5. Im erscheinenden Menü den Eintrag "Internet TV (ger)" anwählen.

Daraufhin lädt der DVBViewer GE 3.6.5 die Senderliste, in der sich auch die aktuellen MDR-Adressen befinden.

Share this post


Link to post
Oliver59
15 hours ago, Griga said:

Hallo Griga,

 

ich habe mit k die Senderliste geöffnet. Dann habe ich HLS deutsch gewählt und Alt Eingabe gedrückt. Mit alt plus e erreiche ich aber nur das Menü Optionen, Filter, Bildseitenverhältnis... "Senderliste laden" gibt es hier nicht.

 

Auch "hinzufügen" in der Senderliste funktioniert nicht.

 

Gruß

 

Oliver

Share this post


Link to post
Griga

 

6 hours ago, Oliver59 said:

Mit alt plus e erreiche ich aber nur das Menü Optionen, Filter, Bildseitenverhältnis...

 

Erste Möglichkeit: Du hast in der Senderliste nicht wie angegeben einen Stammordner selektiert und deshalb mit Alt + Eingabetaste nicht die DVB Netzwerk-Eigenschaften, sondern die Sender-Eigenschaften geöffnet.

 

Zweite Möglichkeit: Du hast die neuen Internet-Senderlisten beim Entpacken des DVBViewer GE-Pakets nicht in deiner Installation gespeichert. Deshalb ist der Button "Senderliste laden" deaktiviert und reagiert nicht auf Alt + E. Ich zitiere:

 

Quote

Geändert/Ergänzt: Standard-Senderlisten: Die im DVBViewer GE 3.6.5-Paket enthaltenen Standard-Senderlisten im INI-Format für 4 wichtige Satelliten-Positionen sowie Internet-TV/Radio befinden sich im Ordner Default\Channels. Sie entsprechen den mit dem DVBViewer Pro 6.0.4 installierten Senderlisten, sind jedoch etwas aktueller und können bei Bedarf in den gleichnamigen Ordner einer DVBViewer Pro-Installation kopiert werden. Der DVBViewer GE 3.6.5 ermöglicht es ähnlich wie der DVBViewer Pro, im Dialogfenster für DVB-Netzwerk-Eigenschaften / Empfangseinstellungen, Senderlisten aus einem Menü zu wählen und zu laden.

 

Dritte Möglichkeit: Wenn es in den DVB Netzwerk-Eigenschaften keinen Button "Senderliste laden" gibt, läuft bei dir nicht der DVBViewer GE 3.6.5.

 

Share this post


Link to post
Muotathal

Hallo zusammen

 

Kennt jemand evtl. zufällig einen Internet-Stream von Barça TV (Real TV und Chelsea TV z.B. sind ja schon in der Liste der HLS-Streams enthalten)?

 

Vielen Dank

Share this post


Link to post
Griga

Die URL der "Deutschen Welle" (DW), die bislang in der Internet TV-Senderliste des DVBViewers verwendet wurde, funktioniert nicht mehr. Hier eine neue zwecks Korrektur im Senderlisten-Editor:

 

https://dwstream72-lh.akamaihd.net/i/dwstream72_live@123556/master.m3u8

 

Solche Adressen lassen sich unter Windows in Firefox und Chrome mit dem Native HLS Add-On wiedergeben, wie schon hier berichtet wurde. Das ist nützlich, wenn man schnell überprüfen will, ob eine HLS URL funktioniert. Das Desktop Webinterface des DVBViewer Media Servers unterstützt inzwischen die Verwendung des Add-Ons und bietet deshalb HLS auch in den Desktop-Versionen von Firefox und Chrome als Format für transkodiertes Streaming an. Edge kann HLS von Haus aus.

 

 

Share this post


Link to post
maxedl

Der ORF macht gerade zur WM einen Test ORF 1 wird in UHD gesendet.
https://derstandard.at/2000081772604/Wie-man-die-Fussball-WM-in-4K-schauen-kann
Die Streams funktionieren nur mit österreichischer IP-Adresse.

 

In 3840x2160
http://ors-uhd.cdn.ors.at/out/u/orfuhd-abr-hdr10_1.m3u8

In 2560x1440
http://ors-uhd.cdn.ors.at/out/u/orfuhd-abr-hdr10_2.m3u8

In 1920x1080
http://ors-uhd.cdn.ors.at/out/u/orfuhd-abr-hdr10_3.m3u8

In 1280x720
http://ors-uhd.cdn.ors.at/out/u/orfuhd-abr-hdr10_4.m3u8

 

Im DVBViewer höre ich zwar den Ton, sehe aber kein Bild.
Laut dem Senderlisten-Editor werden die Streams als HEVC erkannt.
Die Streams sind in H.265-Codec kodiert.

 

Share this post


Link to post
Griga

Die URL des Ersten in der Internet TV-Senderliste des DVBViewers müsste wohl mal aktualisiert werden. Die alte URL funktioniert zwar noch, wird aber schon auf eine andere umgeleitet:

 

https://daserstelive-lh.akamaihd.net/i/daserste_de@38086/master.m3u8

 

und außerdem gibt es inzwischen einen Stream mit besserer Qualität (1280 x 720 statt 960 x 540, 50 fps statt 25 fps) - ich hoffe, nicht nur während der WM-Zeit:

 

https://derste247livede.akamaized.net/hls/live/658317/daserste_de/master.m3u8

 

Weitere Informationen und Varianten sind hier aufgezählt:

 

http://radioforum.foren.mysnip.de/read.php?15515,1420695,1470063#msg-1470063

 

unter anderem spezielle WM-Streams, nicht geo-geblockte Streams (eventuell für Österreicher und Schweizer interessant), bei dem allerdings Sendungen ohne internationale Verbreitungsrechte durch eine Hinweistafel ersetzt werden, sowie ein Stream mit Untertiteln.

 

Share this post


Link to post
thor.a

Hallo Griga,

 

Am 19.6.2018 um 17:27 schrieb Griga:

Die URL des Ersten in der Internet TV-Senderliste des DVBViewers müsste wohl mal aktualisiert werden. Die alte URL funktioniert zwar noch, wird aber schon auf eine andere umgeleitet:

 

https://daserstelive-lh.akamaihd.net/i/daserste_de@38086/master.m3u8

 

und außerdem gibt es inzwischen einen Stream mit besserer Qualität (1280 x 720 statt 960 x 540, 50 fps statt 25 fps) - ich hoffe, nicht nur während der WM-Zeit:

 

https://derste247livede.akamaized.net/hls/live/658317/daserste_de/master.m3u8

 

hier ist erneut eine neue Streaming-URL für DasErste:

 

https://daserstehdde-lh.akamaihd.net/i/daserstehd_de@629196/master.m3u8

 

Quelle:  https://www.daserste.de/live/live-de-102~playerXml.xml

 

...wobei sich gleich meine Frage anschließt, wie man eigentlich solche (offiziellen) xml-Dateien der Sender findet, in denen die ganzen Streaming-URLs im Klartext stehen (ohne dass man in den Browser-Entwicklungswerkzeugen herumsuchen muss). Die o.g. xml von DasErste hatte ich zwar auf einer Wiki-Seite von Ubuntu gefunden (https://wiki.ubuntuusers.de/Internet-TV/Stationen/), aber mich würde interessieren, ob der Sender selbst irgendwo auf diese xml verlinkt.

 

Thorsten

Share this post


Link to post
gleddamax

Ich gehe mal davon aus, dass auch Radio-Streams hier mit reingehören, ansonsten entsprechend verschieben.

 

Ab und zu höre ich gerne einige der verbliebenen 10 freien Spartensender von Klassik Radio, der Hauptstream ist ja in den Listen des DVBV ja schon enthalten. Habe die entsprechenden URLs vor einigen Wochen rausgefiltert, funktionieren bei mir nach wie vor. Vielleicht hat sonst noch jemand Interesse daran:

 

Klassik Radio - New Classics:        https://klassikr.streamabc.net/klr-newclassics-mp3-192-1596648

Klassik Radio - Piano:                      https://klassikr.streamabc.net/klr-piano-mp3-192-1690902

Klassik Radio - Klassik Dreams:    https://klassikr.streamabc.net/klr-klassikdreams-mp3-192-5363069

Klassik Radio - Movie:                     https://klassikr.streamabc.net/klr-movie-mp3-192-1910214

Klassik Radio - Barock:                   https://klassikr.streamabc.net/klr-barock-mp3-192-2450908

Klassik Radio - Pure Bach:             https://klassikr.streamabc.net/klr-purebach-mp3-192-6431132

Klassik Radio - Pure Mozart:         https://klassikr.streamabc.net/klr-puremozart-mp3-192-2032482

Klassik Radio - Opera:                     https://klassikr.streamabc.net/klr-opera-mp3-192-1730403

Klassik Radio - Lounge:                  https://klassikr.streamabc.net/klr-lounge-mp3-192-2214671

Klassik Radio - Lounge Beat:         https://klassikr.streamabc.net/klr-loungebeat-mp3-192-8368986

 

 

Klassik Radio.ini

Klassik Radio.m3u

  • Like 1

Share this post


Link to post
PhoenixFan

thor.a

 

https://wiki.ubuntuusers.de/Internet-TV/Stationen/

 

Parlament/Bundestag-Fernsehen in >>> HD <<< ...war mir völlig neu... im Kabel und T-Online sind die leider nicht verfügbar. Lediglich im DVBViewer als HLS in niedriger Qualität.

 DANKE für die Information !

 

Gruß

Share this post


Link to post
maxedl

Der ORF hat einige Streams abgeschaltet.

Nachfolgende Links laufen bei mir in Österreich ohne Probleme.

ORF1

https://orf1.cdn.ors.at/out/u/orf1/qxb/manifest.m3u8

ORF2

https://orf2.cdn.ors.at/out/u/orf2/qxb/manifest.m3u8

ORF3

https://orf3.cdn.ors.at/out/u/orf3/qxb/manifest.m3u8

Edited by maxedl

Share this post


Link to post
Griga

In Firefox lässt sich n-tv nur als DRM-geschütztes MPEG Dash wiedergeben, d.h. in der Add-On-Verwaltung muss das "Widevine Content Decryption Module" aktiviert sein.

 

Auf die HLS URL antwortet der Server mit 400 Bad Request. Sieht so aus, als hätte n-tv sein Angebot gegen eine Nutzung mit frei wählbarem Player verriegelt bzw. will nur noch die Nutzung in einem bestimmten vorgesehenen Rahmen zulassen.

Share this post


Link to post
Griga

Danke. :)ich habe den Sender in die Standard-Senderliste für deutsches Internetradio übernommen (Internet Radio (ger)).

Share this post


Link to post
Kellerassel

Ich habe gerade versucht Sport 1 als Internetstream via DVBViewer zu öffnen, aber ich erhalte nur eine Werbeschleife, die sich alle paar Minuten wiederholt. Ist euch eine neue Stream-URL bekannt? Auch wenn sich der Sender mit Werbung finanziert, ich möchte auch das Programm sehen.

Danke eine Antwort.

Share this post


Link to post
Frankobert
On 7/10/2017 at 3:35 PM, Griga said:

Vielleicht ein paar alte Anhänge löschen?

 

Die Bildwiederholrate bei HLS ist fast überall 25 Vollbilder pro Sekunde (also kein  interlaced), außer bei amerikanischen Streams, die mit 30 fps laufen - siehe z.B. die PAC-12 US-Sportkanäle in der Beispielliste "Internet TV (int)", die der DVBViewer mitbringt, und die sich mit Full HD bei Bitraten um die 5 MBit/s durchaus sehen lassen können. Dazu bieten sie noch einen dreistündigen Timeshift-Puffer.

 

25 fps dienen natürlich auch dazu, die Datenrate niedrig zu halten, dafür nimmt man ein leicht ruckeliges Bild bei schnellen Bewegungen in Kauf. Den Bandbreiten-Luxus via Satellit, wo den ÖR HD-Sendern locker 10 MBit und mehr zur Verfügung stehen, gibt's halt nicht überall.

 

Share this post


Link to post
Frankobert

PAC-12 geht seit einiger Zeit garnicht mehr. Wollte heute Roseball gucken. Jetzt generell in Deutschland gesperrt oder gibt es eine neue Adresse?

Share this post


Link to post
Griga

Wenn man versucht, den Live Stream auf der PAC-12-Internetseite zu gucken, ist die Meldung ziemlich eindeutig:
 

Quote

 

Authentication required

Live programming is available from select television providers.

Sign In With Your TV Provider.

 

 

Es gibt aber offenbar auf YouTube einen frei zugänglichen Live-Stream:

 

https://www.youtube.com/channel/UCx0IoH70qVp11Qkv1pa0phQ

 

Bevor jetzt Fragen zum DVBViewer & YouTube kommen: Das wurde in diesem Thema bereits behandelt.

 

Share this post


Link to post
munich2000

eotv (die bisherige funktionierte bei mir nicht mehr, hier die aktuelle Adresse)

http://cdn-europe.smartcast.de:1935/eotvhd/eotvhd/playlist.m3u8

Share this post


Link to post
nordstern70

hat jemand mal die streamingadressen von tm3 und tm3+ (ehemals familytv und blizz) ?

 

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...