Jump to content
SvenTorsten

Timer-Aufnahmen starten nicht wegen deaktivierter Tasks

Recommended Posts

SvenTorsten

Hallo alle,

 

ich habe das Problem, dass Timer-Aufnahmen im DVBViewer fast immer nicht starten, weil die entsprechenden Tasks im Windows-Aufgabenplaner automatisch deaktiviert worden sind. Aktiviere ich sie manuell wieder, stehen sie zunächst im Status "Bereit", werden aber irgendwann wieder deaktiviert. Bei welchem Anlass das passiert, habe ich noch nicht herausgefunden. Ich vermute hier eher Windows als Urheber, weil ich vorher lange Zeit fehlerfrei die letzte 5er-Version des DVBViewer benutzt habe und das Problem erst vor ein paar Wochen angefangen hat (könnte zeitlich mit dem Fall Creator's Update zusammenhängen, aber sicher bin ich mir nicht). Das Update auf den DVBViewer 6.0.4.0 hat nichts geändert.

 

Umgebung ist Windows 10 Home 1709 64 bit mit lokalem Benutzerkonto (ist natürlich auch im DVBVViewer mit korrektem Passwort eingetragen).

 

Hat irgendjemand eine Idee, warum Tasks plötzlich ohne erkennbaren Grund deaktiviert werden? Die support.zip habe ich noch nicht erstellt, weil ich das Problem nicht beim DVBViewer sehe, kann ich aber gern nachreichen, wenn's Sinn macht.

 

Danke schon mal im voraus für jeden Tipp!

 

Viele Grüße

Torsten

 

Share this post


Link to post
Smurfy

Die Aufgabenplanung erstellt standardmäßig kein Protokoll über Aktivitäten. Das lässt sich aber auf der rechten Seite aktivieren.

 

Sobald eine Aufnahme dann wieder deaktiviert werden, sollte im Verlauf der Aufgabe stehen wer/was die Deaktivierung vorgenommen hat :)

Share this post


Link to post
SvenTorsten

Danke Smurfy, aber das weiß ich... Es steht dort, dass der Task von meinem Benutzer deaktviert wurde. Da ich das aber natürlich nicht manuell gemacht habe, muss es irgendein Prozess sein, der unter meinem Benutzer läuft, und damit bin ich so weit wie vorher...

Share this post


Link to post
SvenTorsten

So... inzwischen habe ich dann doch den DVBViewer selbst im Verdacht. Wenn die Aufnahme-Tasks auf "Bereit" stehen und ich den DVBViewer einfach nur starte und sofort wieder beende, sind die Aufgaben anschließend sporadisch (aber eben längst nicht immer) deaktiviert. Ich habe vorhin rund fünfzig Mal versucht, eine support.zip zu erstellen, aber im Debug-Modus tritt das Phänomen nicht auf! Sieht für mich nach einem Timing-Problem aus... Vielleicht hat ja jemand von Euch, der sich in den Tiefen des Sourcecodes auskennt, eine Idee, woran das liegen könnte?

 

Derweil werde ich weiter versuchen, das Problem im Debug-Modus zu reproduzieren... oder ich muss als Workaround immer im Debug starten... ;-)

 

 

Share this post


Link to post
SvenTorsten

PS: *Während* der DVBViewer läuft, scheinen die Tasks immer deaktiviert zu sein, aber ich unterstelle mal, dass das so gewollt ist.

Share this post


Link to post
SvenTorsten

Liebe Leute,

 

ich finde es echt schade, dass man als jahrelanger Benutzer, der den DVBViewer x-Mal weiter empfohlen und gerade erst auch den Media Server lizenziert hat, hier - mit Ausnahme der Antwort von Smurfy - überhaupt keine Hilfe bekommt.

 

Meine Kinder sind regelmäßig traurig, weil mal wieder eine Sendung nicht aufgenommen wurde.

 

Ich habe versucht, die Umstände so genau wie möglich zu beschreiben, ganz offen überlegt, ob es überhaupt am DVBViewer liegen muss, inzwischen auch eine support.zip gepostet - nichts.

 

Werde jetzt nach Jahren doch mal nach einer Alternative Ausschau halten.

 

Torsten

Share this post


Link to post
Griga

Ich hab's mal mit Windows 10 Pro 1709 64 bit probiert. Aufnahme programmiert, der PC wurde vom Aufgabenplaner wie vorgesehen aus dem Energiesparmodus geweckt und der DVBViewer gestartet. Also kein Problem sichtbar. Auch im DVBViewer Code finde ich keine Stelle,  die Tasks deaktiviert. Wenn der DVBViewer sie nicht mehr braucht, löscht er sie gleich ganz.

 

11 hours ago, SvenTorsten said:

gerade erst auch den Media Server lizenziert

 

Wenn du den DVBViewer als Media Server-Client konfigurierst, so dass er Timer-Aufnahmen an ihn delegiert, ist das Problem ja nicht mehr von Belang. Der Media Server bewerkstelligt das alles selbst, ohne den Aufgabenplaner zu bemühen. Wenn du also nach einer Alternative Ausschau halten willst: Du hast sie bereits :)

 

 

Share this post


Link to post
SvenTorsten

Hallo Griga,

 

Danke für Deine Antwort und fürs Testen.

 

Ich habe durchaus Gründe gehabt, warum ich diesen PC nicht als Media Server-Client konfiguriert habe. Aber ich gebe Dir Recht, dass das tatsächlich eine mögliche Alternative ist. :)

 

An der Sache ändert das natürlich nichts... und auch Dein Test beweist nichts, aber das wird Dir sicherlich klar sein. Auch bei mir tritt das Problem ja nur sporadisch auf, sonst wäre es leichter einzufangen. Und das Aufwecken ist nicht der Punkt - wenn die Aufgabe "Bereit" ist, klappt das, und der DVBViewer nimmt auf. Wenn die Aufgabe aber deaktiviert ist, kann der PC eingeschaltet sein, und es passiert trotzdem nichts (wie auch, wenn nichts und niemand den DVBViewer startet).

 

Aber immerhin: Dass der DVBViewer an keiner Stelle Tasks deaktiviert, ist ja eine klare Aussage. Das macht die Sache zwar nicht weniger mysteriös, sollte ihn aber eigentlich als Ursache ausschließen.

 

In diesem Sinne nochmal Danke, und ich bin weiterhin für jeden Tipp dankbar...

 

Viele Grüße

Torsten

Share this post


Link to post
SvenTorsten

Hallo alle,

... 'tschuldigung, wenn ich nerve, aber hat wirklich sonst niemand dieses Problem?

Hier ein Screenshot vom Verlauf eines Tasks zu einem Timer, der heute mal wieder nicht ausgeführt wurde, weil der Task deaktiviert war:

image.thumb.png.e8c94be515a1fc3b2a440794905b67af.png

Ich habe keine Ahnung, warum das zu den jeweiligen Zeitpunkten passiert (und nur zur Sicherheit: Ich bin nicht grundsätzlich ahnungslos, es ist sogar mein Job, Windows-Systeme zu administrieren...)

 

Bin nach wie vor für jeden Tipp dankbar!!

 

Viele Grüße

Torsten

 

Edited by SvenTorsten

Share this post


Link to post
Griga

Gibt es vielleicht Sicherheitssoftware, die dort einschreitet? Tasks sind ja durchaus sicherheitsrelevant...

Share this post


Link to post
SvenTorsten

Als Virenscanner verwende ich Avast in der freien Version (und bewusst ohne das Gedöns über den reinen Virenscanner hinaus). Ansonsten nur Windows Bordmittel.

 

Vielleicht hast Du Recht, dass ich hier mal genauer hinschauen sollte. Aber ich bin doch sicher nicht der einzige mit der Kombi Avast und DVBViewer...?

Share this post


Link to post
SvenTorsten

Ach Du liebe Güte... wer denkt sich so einen <zensiert> ... </zensiert> aus?

 

Das könnte es tatsächlich sein. Hab's noch nicht ausführlich gestestet, aber bei mir stand DVBViewer.exe auch (automatisch) auf der Liste der "games".

 

Vielen Dank Griga, dass Du das herausgefunden hast! Ich hatte natürlich auch mal nach dem Problem gegoogelt, diesen Artikel aber nicht entdeckt.

 

Schöne Ostern!

Share this post


Link to post
This thread is quite old. Please consider starting a new thread rather than reviving this one.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Similar Content

    • Lenin0815
      By Lenin0815
      Ich habe eine Frage zur Handhabung in einem Spezialfall:
      TELE5 sendet diese Woche zum 25. Jubiläum von Kalkofes Mattscheibe ein 25-Stunden Best-Off, dass ich gern aufzeichnen würde.
      Da die Sendung im EPG in 24 direkt nacheinander folgende Teile gestückelt ist, kann ich die einzeln Sendungen zur Aufnahme auswählen, erhalte dann aber möglicherweise unglücklich gestückelte Dateien, vielleicht sogar mit Lücken? Alternativ kann ich einen Timer manuell erstellen, was bei der Dauere (über mehrere Tage) vielleicht andere Probleme birgt und vielleicht zu einer riesigen, nicht handhabbaren Datei oder gar Abbruch führt.
      Welches Vorgehen würden Sie in diesem Fall empfehlen?
      Vielen Dank vorab!
       
      PS: Speicherplatz ist natürlich ausreichend vorhanden.
       
    • mani tehrani
      By mani tehrani
      windows 10 added new calendar type "jalali (Persian, Shamsi)" but when i want create new timer, it use gregorian calendar. is there a way to change calendar type? 
      if not, can i use %year-%date in name scheme with other type of calendars?
    • mani tehrani
      By mani tehrani
      windows 10 added new calendar type "jalali (Persian, Shamsi)" but when i want create new timer, it use gregorian calendar. is there a way to change calendar type?
    • RisingSun91
      By RisingSun91
      Hallo Leute,
       
      ich habe mir vor kurzer Zeit den DVBViewer Pro geholt nachdem ich mir eine TV-Karte (TBS 6522) für meinen PC zugelegt habe.
       
      Ich habe schon einige Sendungen aufgenommen habe aber jetzt das Problem, dass bei der Timerprogrammierung Programme manchmal überhaupt nicht aufgenommen werden (z.B. 3sat  HD oder Das Erste HD) es gibt andere HD-Sender die aufgenommen werden.
      Ich habe keinerlei Energiesparmodus etc. aktiviert, weiß jemand woran es liegen könnte?
       
      System:
      Windows 10 Home 
      Intel Core i7-7700k 4,2gHz
      Asus GeForce 1070 Strix OC 8gb
      G.Skill Trident-Z 16g RAM 
      Asus Z270f Strix Mainboard 
       
      Danke im Voraus für sämtliche Lösungsvorschläge.
       
       
       
    • Perlbo
      By Perlbo
      Hallo. 
       
      Wo wo speichert der dms seine timer Bzw. Für mich wichtiger die Autotimer?
       
      kann mann die einfach sichern und bei Bedarf und gestoppten dms zurücksichern?
       
      vielen Dank. 
×
×
  • Create New...