Jump to content

Programm friert ein, Serverabbruch


Recommended Posts

Ich habe seit ca. 3 Wochen erhebliche Probleme mit dem DVBViewer Pro / Mediaserver. Es treten täglich Störungen auf, die sich im Einfrieren des Programms - teilweise mit Fehlermeldung "Verbindung zum Server fehlt" - äußern.

Ich habe sowohl das Programm auf den neuesten Stand geupdated, als auch den Server und den Treiber für die TV-Karte TBS 6504 Quad BDA Tuner.

Leider hat auch das alles nichts geholfen.

 

Wer weiß Rat?

Link to comment
9 hours ago, Cord said:

TV-Karte TBS 6504 Quad BDA Tuner

 

Ist auch Entschlüsselung mittels CI/CAM bzw. die dafür erforderliche Datei TbsCIapi.dll (siehe DVBViewer-Programmverzeichnis) beteiligt? Sie ist dafür bekannt, Instabilitäten bzw. Abstürze zu verursachen.

 

Ansonsten: Eine hier angehängte support.zip könnte weitere Aufschlüsse geben.

 

Link to comment

Vielen Dank für die Nachfrage.

Ein CI-Modul habe ich nicht im Einsatz.

 

Ich habe heute das Problem wieder reproduzieren können.

Dazu habe ich den DVBViewer Pro im Debug Modus gestartet. Nach einigen Stunden Betrieb ist das Programm wieder eingefroren. Ich konnte es dieses Mal beenden, ohne den Taskmanager zu verwenden.

Anschließend habe ich die SupportTool.exe im DVBViewer Programmverzeichnis gestartet und die Support-Datei erzeugt.

Ich hoffe, das hilft bei der Problemlösung.

Viele Grüße.

support.zip

Link to comment
2 hours ago, Cord said:

Ich hoffe, das hilft bei der Problemlösung.

 

Es hilft. Dem svcdebug.log des Media Servers ist zu entnehmen, dass es sich um einen Fall handelt, den jemand schon im Juni gemeldet hat. Die Ursache ist zwar nicht bekannt, aber es gibt einen Fix. Ich hoffe, dass ich morgen dazu komme, dir die Version als Anhang einer persönlichen Forum-Nachricht (PN) zur Verfügung zu stellen. Sobald ich sie hochgeladen habe, erhälst du hier eine Nachricht.

 

Link to comment
9 hours ago, Griga said:

Ich hoffe, dass ich morgen dazu komme, dir die Version als Anhang einer persönlichen Forum-Nachricht (PN) zur Verfügung zu stellen.

 

Ist gerade geschehen.

 

Link to comment

Die Testversion 3.2.2.3 des Media Servers, die du per PN erhalten hast, macht den (vermutlichen) Auslöser für die Probleme sichtbar. Im svcdebug.log finden sich Meldungen der Art

 

Quote

07.10.22 19:16:39.524 TUPNPMediaDatabaseVideo Create svcmediaVideo.db3 ESQLiteException at 0055DF3C: Error executing SQL.
Error [11]: The database disk image is malformed.

(...)

07.10.22 19:17:28.774 TDataReaderMedia     Execute_2        Zu wenig Arbeitsspeicher

 

Es kommt in der SQLite-Datenbank-Engine zu Ausnahmefehlern, weil die Videodatenbank kaputt ist. Womöglich ist sie vor drei Wochen (als die Probleme begannen) beschädigt worden, eventuell bei einem Absturz des PC. Da der Media Server bei dir so konfiguriert ist, dass er die Media-Datenbanken regelmäßig aktualisiert (Media Server-Optionen -> Media-Sammlungen -> Sammlung automatisch aktualisieren), tritt dieser Fehler immer wieder auf. Dies kann dann sogar dazu führen, dass der Media Server glaubt, es wäre kein Arbeitsspeicher mehr verfügbar (was wahrscheinlich nicht stimmt). Abhilfe:

  • Den Media Server stoppen.
  • Aus dem Database-Unterordner des Konfigurationsverzeichnisses (siehe Windows-Startmenü -> DVBViewer -> Konfigurationsverzeichnis) die Datei svcmediaVideo.db3 entfernen.
  • Den Media Server wieder starten.
  • Auf der Seite "Aufgaben" des Webinterface "Video-Datenbank aktualisieren" ausführen. Das baut die Datenbank neu auf.

...und dann schauen, ob die Probleme damit verschwinden.

 

BTW: Das svcdebug.log ist in der support.zip enthalten und braucht deshalb nicht zusätzlich angehängt werden.

 

Link to comment

... bis jetzt sieht's gut aus ...

 

Nachdem ich die Datenbank(en) neu aufgebaut habe, ist es zu keinem weiteren "Einfrieren" gekommen. 

 

Vielen Dank für die Unterstützung!

.

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...