Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'sekunden'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Deutsch
    • Ankündigungen & Neuigkeiten
    • Einsteigerfragen DVBViewer Pro/GE
    • Allgemeines DVBViewer Pro/GE
    • Vorschläge & Ideen
    • Fehlermeldungen DVBViewer Pro/GE
    • Plugins und AddOns
    • DVB Hardware (Digital TV Karten)
    • DVBViewer Recording Service 1.x
    • DVBViewer Media Server
    • Sat>IP Viewer & Co (Android,iOS,Mac)
    • Verschiedenes
    • DVBViewer Video Editor
  • English
    • News & Announcements
    • Newbies DVBViewer Pro/GE
    • General DVBViewer Pro/GE
    • Suggestions & Ideas
    • Bug Reports DVBViewer Pro/GE
    • Plugins and AddOns
    • DVB Hardware (Digital TV cards)
    • DVBViewer Recording Service 1.x
    • DVBViewer Media Server
    • Sat>IP Viewer & Co (Android,iOS,Mac)
    • Off-Topic
    • DVBViewer Video Editor
  • Miscellaneous
    • Scripting Lounge / API (de/en)
    • Area HTPC
    • HDTV / UHDTV (de/en)
    • DVB - The technique behind
    • Conversion & Encoding
    • OEM Edition - User Helping Users (de/en)
    • Forum / Wiki / Website (de/en)
  • Survey ● Umfragen
    • DVBViewer Pro Cleanup (en/de)

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 1 result

  1. Aufgrund einiger seltsamer Darstellungen in der Timeline-Ansicht des RS habe ich zunächst ein wenig nach den Ursachen dafür geforscht. Dabei habe ich nun festgestellt dass der RS (und auch der DVBViewer) beim EPG einfach die Sekundenanteile für Startzeiten und Dauer aus der EIT unterschlägt. Das führt dann u. A. bei sehr kurzen Events dazu dass diese überhaupt nicht mehr angezeigt werden, Lücken im EPG, falschen Längenangaben oder anderen merkwürdigen Effekten. Insbesondere bei manchen Regionalsendern wird der EPG damit quasi unbrauchbar obwohl er eigentlich sehr präzise über die EIT zugeliefert wird. Hier wäre es erforderlich dass zumindest die interne EPG-Datenbank die vollständigen Zeitangaben importieren und speichern kann. Bei der GUI-Ausgabe von Zeiten könnte man dann immer noch darauf verzichten die Sekunden anzuzeigen. Erkennbar ist es auch über den API-Zugriff via /api/epg.html Dort sind die Sekundenanteile stets genullt. Kann man dieses Problem beheben?
×
×
  • Create New...