Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'timeshift'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Deutsch
    • Ankündigungen & Neuigkeiten
    • Einsteigerfragen DVBViewer Pro/GE
    • Allgemeines DVBViewer Pro/GE
    • Vorschläge & Ideen
    • Fehlermeldungen DVBViewer Pro/GE
    • Plugins und AddOns
    • DVB Hardware (Digital TV Karten)
    • DVBViewer Recording Service 1.x
    • DVBViewer Media Server
    • Sat>IP Viewer & Co (Android,iOS,Mac)
    • Verschiedenes
    • DVBViewer Video Editor
  • English
    • News & Announcements
    • Newbies DVBViewer Pro/GE
    • General DVBViewer Pro/GE
    • Suggestions & Ideas
    • Bug Reports DVBViewer Pro/GE
    • Plugins and AddOns
    • DVB Hardware (Digital TV cards)
    • DVBViewer Recording Service 1.x
    • DVBViewer Media Server
    • Sat>IP Viewer & Co (Android,iOS,Mac)
    • Off-Topic
    • DVBViewer Video Editor
  • Miscellaneous
    • Scripting Lounge / API (de/en)
    • Area HTPC
    • HDTV / UHDTV (de/en)
    • DVB - The technique behind
    • Conversion & Encoding
    • OEM Edition - User Helping Users (de/en)
    • Forum / Wiki / Website (de/en)
  • Survey ● Umfragen
    • DVBViewer Pro Cleanup (en/de)

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 13 results

  1. Campus

    Spulen bei Timeshift

    Hi, wenn man sich Aufnahmen ansieht, kann man mit "Grün" und "Blau" in 10s-30s-1m-3m-5m-10m etc Schritten springen. Gibt es einen technischen Grund, warum das bei Timeshift-Benutzung nicht funktioniert? Das ist wirklich eine sehr schnelle Möglichkeit, Werbeblöcke zu überspringen.
  2. Hi, Ich habe eine KNC-One DVB-C Karte und seit Jahren nutze ich damit DVBViewer mit großer Freude. Heute habe ich auf die Version 6 geupgraded und seit dem habe ich zwei oder drei Probleme. Das schlimmste ist, dass Timeshift kein Echtzeit-Feedback mehr gibt, wenn ich den Zeitregler verschiebe. Ich habe dann wieder die 5er-Version installiert, aber das hat nichts gebracht, also bin ich wieder bei der 6er, weil irgendetwas komisches kaputtgegangen sein muss. Ich tippe mal auf einen Codec oder so. Ich habe ein 3 Monitor Setup und zuvor, wenn ich DVBViewer von einem auf den anderen verschob, lief alles normal weiter. Keine Unterbrechung, als sei es ein großer Bildschirm. Aber nun ist es so, dass das Bild dann erstmal Schwarz wird und sich die Codec-Pipeline (oder Graph oder was das auch ist) wohl wieder initialisiert. In etwa wie wenn ich "Rebuild Playback" im Menü auswähle (ich glaube aber, dass der Blackout ein bisschen kürzer ist, 2sec vs 4 sec). Das war zuvor nicht. Auch habe ich das Gefühl, dass das Bild irgendwie schlechter geworden ist, irgendwie plastischer. Ich habe versucht, verschiedene Renderer zu benutzen, damals nutzte ich den VMR9, glaube ich, der scheint nun nicht mehr richtig zu funktionieren, da iuch den YUV Mixing Mode aktivieren muss (oder den VMR Fix, troz AMD FirePro), sonst hat das Bild einen falschen Aspect Ratio und es füllt auch nicht die ganze Rendering-Fläche aus. Beim VMR9 bleibt auch, wenn DVBViewer auf 2 Bildschirmen ist, weil so verschoben, dass eine Hälfte auf einem Monitor ist und die andere auf dem anderen, die kleinere hälfte Schwarz. All das trifft auch auf VMR7 zu. ~~~ Habe soeben bemerkt, dass ich den EVR Custom Video Renderer auswählen muss, nur mit DXVA Scaling aktiviert. Problem ist gelöst. Ich werde den Post trozdem submitten, falls jemand auf das gleiche Problem stoßen sollte.
  3. Hallo zusammen, seit einigen Monaten habe ich das Problem, dass bei reinen Audiosendungen (Radio) die Pausetaste häufiger (bis zu 30 Mal) betätigt werden muss, bevor das laufende Radioprogramm pausiert. Es erscheint keine Fehlermeldung, die Taste reagiert einfach nur nicht. Bei TV-Sendungen funktioniert die Pausetaste stets beim ersten Versuch. Es ist auch schon vorgekommen, dass trotz gedrückter Pausetaste im Radiomodus nur 1 Minute aufgezeichnet wurde oder dass sich die Pausenfunktion überhaupt nicht aktivieren ließ. Ich nutze den DVBViewer zum Empfang von Astra-Programmen. Als TV-Karte nutze ich die Hauppauge WinTV-Nova HD USB 2. support.zip
  4. Ich muss sagen, ich habe mit dem DVBViewer sehr viel Freunde und werde ihn auch gerne weiterhin benutzen, aber ich habe mal eine Frage: ist es möglich, dass man zum Beispiel um 20:15 einschaltet (Timeshift an) und man um 20:30 sagt - ok, der Film ist gut, ich möchte die ganze Datei später nicht löschen, sondern in eine normale Aufnahme umwandeln?
  5. Hallo! Ich bin neu hier, habe den DVBViewer eben erst gekauft,also bitt enicht böse sein, falls die Frage zu doof ist Ich benutze den DVBViewer GE, wiel ich die ganzen Mediacenterfunktionen nicht brauche. Ich versuche für Timeshift-Aufnahmen einen anderen Pfad einzustellen als für normale Aufnahmen. Geht das irgendwie, manuelle per Ini-File o.ä.? In den Einstellungen habe ich keine entsprechende Option gefunden. Danke und Gruß,
  6. Hallo, wenn ich TV mit dem DVBViewer Pro anschaue, steht u. a. auch die Timeshift-Funktion zur Verfügung. Für diesen Zweck lässt sich in den DVBViewer Pro Optionen ein bestimmtes Verzeichnis festlegen (http://de.DVBViewer.tv/wiki/Optionen_Timeshift). Benutze ich KODI (15.0 Isengard) zusammen mit dem DVBViewer Pro Recording Service (1.31.0.0 beta, DVBViewer Addon PVR-Client jüngste Version), dann ist zwar auch Timeshift möglich. Aber innerhalb der Recording Service Einstellungen gibt es keine Option, um ein bestimmtes Timeshift-Verzeichnis festzulegen (http://de.DVBViewer.tv/wiki/Optionen_Service_-_Aufnahme_Optionen). Gibt es eine "versteckte" Möglichkeit - z. B. über eine Konfigurationsdatei (xml) - um ein Timeshift-Verzeichnis (UNC Pfad) für den Recording Service festzulegen? Falls ja: bitte wie? Im Voraus Danke. Viele Grüße, J.
  7. Hallo zusammen Folgende Frage: Ich habe TimeShift automatisch eingestellt. Jetzt passiert es nicht selten, dass ich beim Abspielen denke, oh, das hätte ich aber gerne aufgenommen und bewahrt. Also meine Frage: Kann man TimeShift Inhalte nachträglich abspeichern. Wenn ich DVBViewer beende, werden die Dateien ja automatisch im Temp-Ordner gelöscht?
  8. Hallo zusammen, habe vor kurzem mal den DVBViewer aktualisiert und hatte vorher immer einen anderen OSD Skin. Jetzt gefällt mir der default Skin echt gut und möchte ihn auch gerne weiterhin nutzen. Ich vermisse allerdings bei Timeshift eine Anzeige im EPG an welcher Stelle ich mich gerade befinde. Das EPG ändert sich bei mir nicht. Ich weiß im Endeffekt nicht mal ob Timeshift überhaupt aktiv ist. Habe ich da irgendwas übersehen. Kann man das irgendwo einstellen? Version 5.3.2 ist im Einsatz. Über Hilfe würde ich mich sehr freuen. mfg Stefan
  9. Hallo, folgende Änderung des Verhaltens von Timeshift ist mit der neuen Version 5.3 feststellbar. vorher: Ich starte timeshift z.B. um 10 Uhr, komme um 11 Uhr und klicke 1x auf Stopp (Viereck in der timeline unten). Nur die Aufnahme selbst wurde damit beendet, aber ich konnte weiterhin die Timeshiftaufnahme betrachten. Ein 2x auf Stopp beendete dann die Timeshift-Funktion und das aktuelle Programm wurde angezeigt jetzt: Die Timeshift-Aufnahme wird sofort gelöscht (bei 1x Klick auf Stopp) und das aktuelle Programm wird angezeigt, ein Stoppen der Aufnahme ohne Löschen des Timeshifts ist offenbar nicht mehr möglich. Habe ich da irgendwas übersehen? Wenn nein ist es echt schade daß ihr diese nützliche Funktion gestrichen habt. rpc
  10. Hallo Ich hab das Feature bisher nicht gefunden, deshalb schlag ich es einfach mal vor. Und zwar gibt es bei einigen Playern, wie z.B. VLC, die Möglichkeit, die Abspielgeschwindigkeit zu verringern. Das hätte beim Fernsehen verschiedene Vorteile: - Man kann sich Dinge im Slowmotion ansehen. - Man kann das Programm allgemein etwas verlangsamen, z.B. 90%. Das mache ich z.b. wenn ich nicht mehr so Aufmerksam bin oder Schlafen will ^^ - Man schafft automatisch einen Zeitpuffer für Werbung etc. Ist das Möglich? Gibt's das schon? Ich find die Idee gut ^^
  11. Hi all, I am wondering if anyone's aware of a way to temporarily disable MHEG-5 overlay when I need to use timeshift? Currently I have to randomly press text button / esc button until the timeshift shows up, but it doesn't always work. (The bottom bar in the attached image) Anyone know a proper way to bring up timeshift timeline with more success? Thanks! Ed
  12. Hi zusammen, nutze die aktuellsten Version von DVBViewer Pro + Recoding Service + XBMC-Plugin PVR DVBViewer für die Wiedergabe in XBMC 12.0 ein. Alles funktioneirt soweit, allerdings habe ich in XBMC keine Timeshift Funktion. Wenn ich auf Pause drücke, passiert einfach nichts. Aufnahmen klappen aber ganz normal. Bei MediaPortal als Backend konnte ich auf Pause drücken, dann war die Timeshift Funktion aktiv. Habt Ihr evtl. Tipps für mich auf was ich achten muss, um Timeshift zum Laufen zu bekommen? Vielen Dank im Voraus 815rx1
  13. Hallo. Ich möchte eine kurzzeitige Einblendung bekommen, wenn ich Timeshift aktiviere und deaktiviere, so dass ich sicher sein kann, dass Timeshift an oder aus ist. Kann man das irgendwie einstellen oder erstellen? Kann ein Symbol oder ein Text sein. Nutze den OSD Skin concinnity 3D. Bin theoretisch aber auch für andere offen. Soll am Besten wie der XBMC-Skin Aeon NOX 4 aussehen.
×
×
  • Create New...