Jump to content
Sign in to follow this  
24shorty

DVB Viewer bleibt immer wieder hängen.

Recommended Posts

24shorty
Ja klar, gerne:

Vista 32 Bit, SP1 war schon auf der CD drauf (habe ich ja grade erst gekauft)

Ich habe die Gigabyte Treiber nicht installiert, sondern gleich die neuen Sachen von

ATI/AMD, Realtek - auf deren Seiten neu heruntergeladen und dann installiert.

Den ATI 8.7 mit CCC heruntergeladen und beides installiert

Die neuste Version von DVBViewer 3.9.4.0

Bios F5 (habe ich schon unter XP geflasht)

PowerDVD 8.0.1622.50

Weitere HW:

LD Blu-Ray, DVD-R/RW Laufwerk

2 GB RAM A-Data 2048MB Vitesta Extreme Kit CL4 PC2-6400

Samsung 1000GB Spinpoint HDD

 

Muste im CCC das Deinterlacing verstellen da sonst die unteren Bildzeilen pumpe/zittern.

 

Denke das war es - sonst alles Standard. Nicht an timings oder sonstigem rumgefummelt.

 

Jo

 

hab erstmal vista wieder uptodate gebracht. halt neueste DVBViewer version und 8.7 für onboard hd3200. läuft auch alles erstmal. hab aber powerdvd 7.xxxx hardwarebeschleunigung funzt soweit super.

 

hab dann mal nachgeschaut und gesehen, dass es ja die 8.7 für onboard hd3200 jetzt auch unter xp gibt. bisher war dort nur ccc und dd zu bekommen. jetzt gibts halt noch die southbridge treiber. fix wieder zu xp und die dd installiert. dann neustart um ccc und sb zu installieren ... und ... dazu kome ich nicht mehr weil ich nen bluescreen bekomme. hatte das schon als ich das komplettset von 8.6 istalliert hab. da gings dann wenn ich die pakete einzeln installiert hab. nun scheint aber gerade das nicht zu funktionieren. ich versteh nicht was dort für idioten (und das ist ernst gemeint) bei ati sitzen!!! die müssen doch wenn die nen xp treiber reinstellen den auch mal unter dem betriebssystem testen?!

 

na derzeit läuft vista. wenns nen absturtz gab sag ich bescheid! hoffe fest, dass es funktioniert. find vista hübscher aber leider auch langsamer. derzeit funzen hd, dvd, mp3, cd, tv, hdtv. wenn das so bleibt und ich noch meine cpu unter vista etwas gebremst bekomme (stromverbrauch) dann bin ich eigentlich super zufrieden. mit den paar sekunden länger booten kann ich leben!

 

 

edit: kann man eigentlich mit evr render osd transparenz machen, oder geht es nicht mit evr??

da ich mit keinen codec bis jetzt gesehen habe!

 

also meins ist transparent!

Edited by 24shorty

Share this post


Link to post
JochenH
hab erstmal vista wieder uptodate gebracht. halt neueste DVBViewer version und 8.7 für onboard hd3200. läuft auch alles erstmal. hab aber powerdvd 7.xxxx hardwarebeschleunigung funzt soweit super.

 

hab dann mal nachgeschaut und gesehen, dass es ja die 8.7 für onboard hd3200 jetzt auch unter xp gibt. bisher war dort nur ccc und dd zu bekommen. jetzt gibts halt noch die southbridge treiber. fix wieder zu xp und die dd installiert. dann neustart um ccc und sb zu installieren ... und ... dazu kome ich nicht mehr weil ich nen bluescreen bekomme. hatte das schon als ich das komplettset von 8.6 istalliert hab. da gings dann wenn ich die pakete einzeln installiert hab. nun scheint aber gerade das nicht zu funktionieren. ich versteh nicht was dort für idioten (und das ist ernst gemeint) bei ati sitzen!!! die müssen doch wenn die nen xp treiber reinstellen den auch mal unter dem betriebssystem testen?!

....

jo - das war bei mir auch so und Tüftler hat ja auch bestätigt, dass das ein bekannter Bug des Catalyst 8,7 ist. Der stürzt bei XP immer mit blue screen. Hab ich ja auch schon berichtet. U.a. deshalb vermute ich ja, dass die besten Leute an den Vista Treibern sitzen und die 2. Garde an XP. Aber ist natürlich schon ein Hammer, einen Treiber zu posten, der reproduzierbar mit blue screen abstürzt.

 

Genau das mit der weniger CPU Last war auch mein Argument für XP - aber das board ist ja nun auch ganz schön sparsam und wenn man bedenkt, was das Teil alles ersetzt, dann kann ich mit der Mehrbelastung leben. Außerdem ist es immer riskant auf einem "alten" OS zu sitzen. Da geht keine Energie mehr rein, weil es der Umsatz mit dem alten Produkt nicht mehr rechtfertigt. Ich habe einige Zeit für MS gearbeitet und die Produkte bei denen der Rubel (Dollar) rollt, machen das Rennen - das ist halt bei den Amerikanern so - deshalb sin die so schnell, aber oft auch so oberflächlich.

 

Ich stecke jedenfalls keine Energie in die XP Installation rein. Was ich will läuft unter Vista gut. Jetzt kommt bei mir nur noch die integrierte Steuerung. Da mir alle Mediacenter zu eingeengt sind, möchte ich unterschiedliche Applikationen: iTunes, ACDSee, DVBViewer, PowerDVD, Alcohol 52(zum Laden von DVD Images, damit ich nicht zum Disc-Jockes werde) sowie meinen Toshiba LCD FS und den Sony 5.1 Verstärker mit einer FB bedienen. Dazu habe ich den Igorplug Power On und Girder bestellt. Allerdings hängt es jetzt beim Igorplug, da gibt es trotz Bezahlung keine Rückmeldung und keine Lieferzeit.

 

Ich berichte dann mal an anderer Stelle im Forum, wie das läuft.

 

Gruß

Jo

Share this post


Link to post
olli230

Hi,

 

bei mir ist es das gleiche Problem!

Hab das gleiche Gigabyte Board, mit ´nem Phenom 9850! Hab schon OCZ RAM versucht, bin mittlerweile bei Corsair Dominator ( 4GB, 1066 MHz), OS Vista Ultimate 64 Bit, GraKa ATI HD 3870 Ultimate 512 MB, hab gestern mal ´ne nvidia (8600GTS 512 MB) versucht, hat sich aber nix geändert! Ich weiss auch nicht mehr was ich tun soll! Catalyst hab ich mittlerweile 8.7 drauf, bringt aber auch nix!! Ich werd noch wahnsinnig!

Share this post


Link to post
Tüftler
Hi,

 

bei mir ist es das gleiche Problem!

Hab das gleiche Gigabyte Board, mit ´nem Phenom 9850! Hab schon OCZ RAM versucht, bin mittlerweile bei Corsair Dominator ( 4GB, 1066 MHz), OS Vista Ultimate 64 Bit, GraKa ATI HD 3870 Ultimate 512 MB, hab gestern mal ´ne nvidia (8600GTS 512 MB) versucht, hat sich aber nix geändert! Ich weiss auch nicht mehr was ich tun soll! Catalyst hab ich mittlerweile 8.7 drauf, bringt aber auch nix!! Ich werd noch wahnsinnig!

Eine support.zip wäre nicht schlecht und eine genauere Fehlerbeschreibung bei was er sich aufhängt.

 

sollte es mit dem Mpeg2 Codec zusammenhängen, hier die Problemlösung: MPEG2 Codec

 

sehe gerade, ist ja Vista nicht XP, weiss nicht ob es da auch damit geht.

Edited by Tüftler

Share this post


Link to post
olli230

DVBViewer blibt total unregelmässig hängen, egal ob free TV oder verschlüsselt! Mal nach 5 min., mal nach 3 Std.

MPEG2 isses nicht!

support.zip

Share this post


Link to post
Tüftler
DVBViewer blibt total unregelmässig hängen, egal ob free TV oder verschlüsselt! Mal nach 5 min., mal nach 3 Std.

MPEG2 isses nicht!

Du solltest zum testen mal in den Optionen>DirectX> Video-/Audioformat automatisch erkennen abhaken. Außerdem stelle bitte in den Codec-Optionen für MPEG2 nicht SystemDefault ein, sonder wähle explizit einen aus, um die Fehlersuche einzugrenzen.

Bitte installiere für Audio mal den AC3Filter, sofern es den für Vista gibt. Bei mir funktioniert dieser Tadellos für Audio.

Komisch ist bei dir das die Einstellungen für DVB nicht hinterlegt sind (betrifft die DVBSource.ini aus der Support.Zip). Kann aber auch wegen dem Vista sein, da habe ich keine Ahnung.

Um Fehler bei der Systemstabilität auszuschließen solltest du aber Prime95 mal min 1h laufen lassen. Möglicherweise ist dein Board mit dem Prozessor überfordert. Ist aber nur eine Vermutung.

Share this post


Link to post
Tjod
Komisch ist bei dir das die Einstellungen für DVB nicht hinterlegt sind (betrifft die DVBSource.ini aus der Support.Zip).
Da gibt es keinen unterschied zwischen Vista und XP. Einstellungen die noch auf den Default werten sind und noch nie geändert wurden werden nicht in Konfiguratios Dateien geschrieben.

Das ist etwas nervend bei der Analyse da man immer nach gucken muss (in einer Installation wo nichts geändert wurde) was der Default wert ist, wenn für eine Option der Eintrag fehlt.

Share this post


Link to post
olli230
Du solltest zum testen mal in den Optionen>DirectX> Video-/Audioformat automatisch erkennen abhaken. Außerdem stelle bitte in den Codec-Optionen für MPEG2 nicht SystemDefault ein, sonder wähle explizit einen aus, um die Fehlersuche einzugrenzen.

Bitte installiere für Audio mal den AC3Filter, sofern es den für Vista gibt. Bei mir funktioniert dieser Tadellos für Audio.

Komisch ist bei dir das die Einstellungen für DVB nicht hinterlegt sind (betrifft die DVBSource.ini aus der Support.Zip). Kann aber auch wegen dem Vista sein, da habe ich keine Ahnung.

Um Fehler bei der Systemstabilität auszuschließen solltest du aber Prime95 mal min 1h laufen lassen. Möglicherweise ist dein Board mit dem Prozessor überfordert. Ist aber nur eine Vermutung.

 

Das Problem mit dem AC3 Filter ist, dass wenn ich ihn installiere, mein YAMAHA AV Receiver das Signal nicht mehr erkennt und nichts mehr ausgibt (optisches Kabel)! Das System an sich hängt sich nicht auf, nur der DVBViewer! Ein Kollege hat genau die gleiche Zusammenstellung, bis auf das Gehäuse und die GraKa, er benutzt die onboard und bei ihm läuft alles superstabil! Die onboard kann ich allerdings nicht benutzen, da hier der TV Out fehlt, und ich (noch) meinen Röhren TV bedienen muss! Ich werde jetzt mal den Cyberlink MPEG2 versuchen!

Share this post


Link to post
olli230

Cyberlink habe ich doch nicht genommen, habe mal das KLite Mega Pack installiert! Das Ganze sieht so aus wie im support.zip beschrieben!

 

Melde mich nochmal nach der Testphase!

support.zip

Share this post


Link to post
Tüftler

Das mit dem KLite mega pack ist/war keine Gute Idee, da dieses soviele unterschiedliche Decoder installieren wird/kann, das es nachher evtl mehr Probleme als Vorher verursacht.

Du könntest ja den AC3 nur mal zum testen benutzen (haste zwar kein Ton aber eine Fehlerquelle ausgeschlossen).

Es gibt dort aber auch irgendwo in der Konfig ein Häckchen das bei SPDIF gesetzt werden muss (falls das der optische Ausgang ist), hab ich irgendwo hier mal gelesen.

 

Das Problem mit dem TV-Out umgehe ich zur Zeit mit einem VGA-Converter von Trust. Der gibt das Bild per VGA und Signalkonvertierung an den TV weiter.

Habe ich bei Ebay gekauft, würde dir aber da eher ein Grandview (Hersteller hieß glaube ich so) empfehlen, da das Gerät von Trust bei Erwärmung ruckler Verursacht.

Share this post


Link to post
Tjod

Außerdem sind in solche Codecpacs häufig uralt Versionen von Decodern.

Beim AC3Filter ist 1.51a Aktuell auf deinem System ist aber die 1.30 von Anfang 2007.

Eventuell kommen die Probleme auch von der alten Version.

Share this post


Link to post
olli230

Hi,

 

hab mir jetzt mal den aktuellen runtergeladen, 1.51, aber wie funktioniert das mit den anderen Codecs, welche soll ich da nehmen (64bit), ich hab nen Screenshot beigefügt! Und wie muss ich mit dem RadlightFilterManager vorgehen, wie geht´n das?

Sorry, aber ich hab´s nun mal noch nie gemacht!?

post-61427-1217765143_thumb.jpg

Share this post


Link to post
olli230

Also Ton hab ich schon mal!!

Share this post


Link to post
Tüftler

Ja, wenn du ein 64Bit System hast denke ich das du dann auch die 64Bit Version des Filters brauchst.

Dann lädst du dir den RadlightFiltermanager runter, startest ihn und gehst einfach auf "Register".

Jetzt nur den entpackten Ordner suchen, Filter auswählen, und mit OK bestätigen.

Bei erfolgreicher Registrierung bekommst du eine Meldung.

Am besten entpackst du dir die Filter gleich in den "Filter" Ordner vom DVBViewer.

Dann startest du den DVBViewer neu und kannst in den Optionen den Filter auswählen.

Share this post


Link to post
olli230

Danke das hilft mir schon mal weiter, aber welche der abgebildeten Filter soll ich runterladen?? Oder etwa alle??

Edited by olli230

Share this post


Link to post
Tüftler

Habe gerade gesehen, dass es für 64Bit den "Mpeg2DecFilter.ax" garnicht gibt. Da kann ich dir auch keinen Tipp geben, außer Forum- bzw. Googlesuche welcher Filter für MPEG2 bei Vista geht.

Für H264 nehme ich PDVD8 Ultra.

 

Andernfalls hast du ja immernoch die Möglichkeit des "Downgrades" auf XP ;)

Share this post


Link to post
olli230
Habe gerade gesehen, dass es für 64Bit den "Mpeg2DecFilter.ax" garnicht gibt. Da kann ich dir auch keinen Tipp geben, außer Forum- bzw. Googlesuche welcher Filter für MPEG2 bei Vista geht.

Für H264 nehme ich PDVD8 Ultra.

 

Andernfalls hast du ja immernoch die Möglichkeit des "Downgrades" auf XP ;)

Hab jetzt auch PDVD8 Ultra für H264, den Gabest MPEG2 Decoder , AC3 Filter 1.51a, und das Teil läuft (bis jetzt!!!) einwandfrei mit dem VMR9 Renderer!

Share this post


Link to post
Tüftler
Hab jetzt auch PDVD8 Ultra für H264, den Gabest MPEG2 Decoder , AC3 Filter 1.51a, und das Teil läuft (bis jetzt!!!) einwandfrei mit dem VMR9 Renderer!

Für alle anderen mit Vista wäre es sicher schön wenn du sagst welchen Filter du für "MPEG2 Decoder (Gabest)" du nun gedownloadet hast. Du hast doch Vista oder?

Edited by Tüftler

Share this post


Link to post
olli230
Für alle anderen mit Vista wäre es sicher schön wenn du sagst welchen Filter du für "MPEG2 Decoder (Gabest)" du nun gedownloadet hast. Du hast doch Vista oder?

Der war bei dem K-Lite Mega Pack mit dabei! Sorry, war keine Absicht was zu unterschlagen!

Share this post


Link to post
This thread is quite old. Please consider starting a new thread rather than reviving this one.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...