Jump to content

DVBV 4.1.0 zu sensibel?


marty-mcbyte

Recommended Posts

moin aus lübeck,

muss mich ich leider auch zum thema äussern.

das problem tritt bei mir auch auf, wurde genug drüber geschrieben. habe natürlich auch alles versucht was hier beschrieben wurde.

ich habe auf einem nigelnagelneuem pc installiert, daher leider "nur" v 4.1 . besteht die möglichkeit als alter jahrelanger zufriedener kunde v 4.0 zu bekommen ? sonst nutzt mir DVBViewer nix oder muss ich warten oder was passiert ?

 

mfg

Link to post
  • Replies 136
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Tjod

    24

  • Prinz

    16

  • Lars_MQ

    9

  • pinbot

    8

Top Posters In This Topic

Posted Images

pctelco

Irgendwie schon merkwürdig das alles.

 

Ausser potentieller Unterstellung des Raubkopierens, habe ich zu dem Thema eigentlich nichts aus Richtung der Programmautoren (Hackbart) zu lesen bekommen.

 

Ein Statement, welches einen möglicherseise nach der 4.0.55 Beta eingeschlichenen Programmfehler eingesteht, kam hingegen leider nicht.

 

Wann ist den wohl damit zu rechen, dass den Ehrlichen und in meinem Fall auch überzeugten Usern von DVBViewer aus dem Problem heraus geholfen wird?

 

Vorläufig wäre ich ja schon zufrieden, wenn die Version 4.0 nochmals zum Download in die Members-Area gestellt würde.

Link to post

jetzt muß ich auch mal meinen Kommentar loswerden.

-erstmal ich selbst habe keine Probleme mit der 4.1 Version

-gerade beim Thema HTPC ist das erstellen von Images m.E. unerläßlich

-kann die User natürlich schon verstehen die rechtmäßig erworben des raubkopierens etc verdächtigt werden und jetzt erst mal dumm dastehen

 

Fazit:Leute erstellt euch ein IMAGE

 

gruß

Link to post
Devastation
Ausser potentieller Unterstellung des Raubkopierens,

Ich glaube das Unterstellt inzwischen keiner mehr. Und die dies im Übereifer getan sind jetzt sicher :tongue:

 

Es gabe ja auch schon eine Entschuldigung.

We do appologise for this inconvience and if anybody has problems because of the download limit, don't hesitate to tell us, we will reset it at once.

 

Ein Statement, welches einen möglicherseise nach der 4.0.55 Beta eingeschlichenen Programmfehler eingesteht, kam hingegen leider nicht.

Ich glaube die (Hackbart, Lars) schwitzen über einer Lösung (bzw. noch Problemsuche) womit wohl denjenigen die Betroffen sind im Endeffekt besser geholfen ist.

 

Vorläufig wäre ich ja schon zufrieden, wenn die Version 4.0 nochmals zum Download in die Members-Area gestellt würde.

Da kann ich mich nur anschliesen. (auch wenn ich meine Version noch gespeichert habe, was sowieso zu empfehlen ist.)

Link to post
Lars_MQ
Ich glaube die (Hackbart, Lars) schwitzen über einer Lösung (bzw. noch Problemsuche) womit wohl denjenigen die Betroffen sind im Endeffekt besser geholfen ist.

Jupp. Hat ein paar mehr stunden gedauert und die Hilfer der Nutzer @DerMicha und @valts.

 

Der erste tip, um das problem hoffentlich zu umgehen:

Optionen -> Aussehen -> No Skin. Danach den Viewer neu starten.

Da gibt es offensichtlich einen programmfehler. Eine kleine Änderung gepaart mit einem dezenten tippfehler mit ekeliger wirkung :tongue:

 

Wir testen weiter und wir legen dann ein hotfix nach.

 

Sowas kann leider bei sowas komplexen wie dem DVBViewer passieren. Die änderung betraff interessanter weise ganz und gar nicht den kopierschutz, sondern die fensterskin. :bye:

 

Nachtrag:

Es gab schon eine deutsche Entschuldigung, die aber streng genommen nur ein problem betraf. Laut murphy kommt es immer schlimmer als man denkt und in diesem fall gab es zwei unabhängige probleme, die die gleiche auswirkung hatten.

Und das zweite problem war nichtmal im entferntesten involviert mit dem kopierkram. Es war nur zufällig im speicherbereich gleich daneben und griff über den eigenen speicher hinaus durch einen tippfehler. Viel schlimmer konnte es gar nicht kommen. B)

Link to post

Hallo,

 

Der erste tip, um das problem hoffentlich zu umgehen:

Optionen -> Aussehen -> No Skin. Danach den Viewer neu starten.

Da gibt es offensichtlich einen programmfehler. Eine kleine Änderung gepaart mit einem dezenten tippfehler mit ekeliger wirkung :tongue:

 

Einen kleinen Dämpfer muss ich leider geben, ich habe immer "No Skin" ausgewählt. Hab ich bisher nie umgeschaltet.

 

Gruß

Prinz

Link to post
Lars_MQ

Autotimeshift? Start in fullscreen? da sind mehrere faktoren die zusammenspielen.

Link to post

Hallo,

 

Autotimeshift? Start in fullscreen? da sind mehrere faktoren die zusammenspielen.

 

 

Nee eigentlich nicht. Aber mal weitersehen, wenn der Fix draußen ist.

 

Gruß

Prinz

Link to post

Moin,

 

dann warten wir mal auf ein fix, da bei mir das Problem nach dem Update ebenfalls (erstmalig !) auftritt. Ich hatte übrigens vorher nie eine beta installiert gehabt.

 

Gruß

Brandy

Link to post
DerMicha

Hoffentlich bin ich nicht zu voreilig, aber das Problem scheint gelöst zu sein.

Die 4.1.1, läuft jetzt seit zwei Stunden ohne Beendigung durch.

 

Vielen Dank :-)

Link to post
pvccape

Tach........

 

Dann möchte ich nochmals darum bitten, mich für die Member Area frei zu schalten da ich

sonst erst am 11.5 die neue Setup.exe runterladen kann.

 

Besten Dank

 

mfg

Willi

Link to post
Die Hotfix Version 4.1.1 des DVBViewer ist in der Membersarea.

 

Sie behebt:

- Fix: BDA Probleme mit alten Twinhan DTV-DVBS 878 Geräten.

 

- Fix: Das nicht korrekte Anzeigen der "Nutzerdaten falsch" Nachricht bei bestimmten Konfigurationen.

Es wird jedem dringend empfohlen, dieses Hotfix zu installieren.

Sollten Probleme bei Herunterladen mit der Meldung "Downloadlimit..." auftreten, sendet bitte eine kurze Mail an Bernd Hackbart über die e-mail Adresse auf dieser Seite.

Wir bitten um Entschuldigung für die entstandenen Unanehmlichkeiten!

Link to post

Das support.zip wäre schon gut (verstehe Grade nicht das da das Problem bei der Remote Verbindung ist).

 

Du könntest auch mal gleich probieren ob es auch auftritt wenn das das Konfigurationsverzeichnis umbenennst (also mit den Standard Einstellungen).

 

Gibt es noch jemanden der mit der Version 4.1.1 Probleme hat die zur Kopierschutz Meldung führen?

Link to post
vonMengen
Nachdem ich in den letzten Tagen diese Diskussion verfolgt habe obwohl ich nicht betroffen war, hat es mich trotz 4.1.1 jetzt auch erwischt.

Vor einigen Minuten hat sich der Viewer mit der Meldung "Überprüfen sie ihre Benutzerdaten" verabschiedet.

Es scheint also noch nicht vorbei zu sein!

 

wie hier (auch 4.1.1) "Überprüfen sie ihre Benutzerdaten " und weg

 

4.1.1.wurde in eigenen Ordner installiert

 

aber was ich in der kurzen Zeit gesehen habe ist durchaus überzeugend

gegenüber meiner antiken 3.9.4

schnellere Umschaltzeiten und weniger CPUlast bei HD DXVA (Radeon 3870)

 

VMR 9 funktioniert immer noch nicht (nicht die Schuld des DVBV)und rendert 37 fr. bei 720p

VMR 7 funktioniert prima mit 50 fr. ruckelfrei und kaum messbarer CPUlast

(mit dem "Nvidia fix" gibts auch OSD bei der ATI) bei SD und HD

 

 

____

 

Quad 9550 - ATI 3850 - Mainconcept Decoder für SD - Cyberlink 7 für HD/ H.264

Link to post
Eichhorn

Gestern hatte ich noch die große Klappe, dass ich den Fehler bei der Version 4.1.0.0 nicht hätte. Heute hatte es mich dann doch zum 1. Mal erwischt. Ich starte den DVBViewer per Aufgabenplanung 3 Sekunden Verzögert nach dem Rechnerstart. Es steht bei mir auf NO Skin, starte im Vollbildmodus und habe Autotimeshift an. Der Fehler trat sofort beim DVBViewerstart auf. Ich hatte ihn geschlossen und konnte ihn sofort wieder starten. (ohne Fehlermeldung) Danach habe ich hier die Version 4.1.1.0 entdeckt und geupdatet. Bisher läuft es wieder problemlos!

Link to post

@vonMengen

Wurde das beachtet?

Der Kopierschutz ist recht gutmütig, verlangt aber die Installation mit dem gleichen Passwort mit dem die Anwendung vom Server geladen wurde.

 

4.1.1.wurde in eigenen Ordner installiert

eigenes Konfigurationsverzeichnis?

 

Dann mal bitte ein support.zip von der 4.1.1 posten oder beendet sich auch das SupportTool mit der Fehlermeldung :tongue:

Link to post

Hallo,

 

also bei mir läuft die Version 4.1.1.0 jetzt schon länger durch. Bisher ist sie nicht mehr zu der berühmt berüchtigten Meldung gekommen. Da bei mir das Problem aber sehr sporadisch auftrat, kann ich noch nicht volle Entwarnung geben. Werde es weiter beobachten.

 

Wollte mich aber schon mal hier kurz melden.

 

Auf jeden Fall vielen Dank für den Einsatz.

 

Gruß

Prinz

Edited by Prinz
Link to post
pctelco

Ich wollte mich auch mal ganz herzlich für den Support von Bernd und die Bereitstellung der Version 4.1.1 bei Lars bedanken.

 

Bislang scheint sie stabil zu laufen und das Problem der "Falschen Nutzerdaten" scheint beseitigt.

 

Da ich aber vorsichtig bin, will ich den Tag nicht vor dem Abend loben, und beobachte mal weiter.

Link to post
vonMengen
@vonMengen

Wurde das beachtet?

eigenes Konfigurationsverzeichnis?

 

Hi sorry , dass ich nicht mit mehr Infos dienen kann , aber ich musste den dvbv so schnell wie möglich wieder zum Laufen bringen

 

(wichtige Sendung)

 

also nicht selektiv , sondern Schrotschuss...und Läuft

_______

 

3.9 von der Platte

channels-remotes gesichert

Registrydaten gelöscht

CCleaner drüber

4.1.1 neu installiert

Benutzerdaten händisch eingegeben und Bingo

 

______

 

Nette Grüsse

 

Armin

Edited by vonMengen
Link to post

Wenn es funktioniert ist das noch besser. So wie es aussieht ist das Problem mit der Version dann doch behoben. Sonst hätten wir hier ziemlich sicher mehr als die eine offene Meldung von trudeh wo es vielleicht durch die Installation zur gleichen Zeit Zugriffs Probleme auf die Registry gab.

Link to post
DerThommy

Ich kann auch bestätigen, dass mein DVBViewer 4.1.1 gestern Abend ohne Probleme lief.

 

Danke für das schnelle Update

:bye:

Link to post
marty-mcbyte

Hier auch ein stabiles Verhalten seit der 4.1.1

Selbst nach Installation der Skins für OSD und Erscheinungsbild

kein Beenden des Viewers mehr.

 

Die einzige Auffälligkeit ist das nicht mehr funktionieren des

channelchange-Scripts, doch das werde ich in einem anderen Thread thematisieren.

 

Somit ist der häusliche Frieden fürs Erste wieder hergestellt - Danke.

 

gruß Marty

Link to post
pvccape

Morgen....

Auch hier läuft die 4.1.1 jetzt ohne Tadel. Problem scheint behoben.

Besten Dank

 

mfg

Willi

Link to post
walt0603

Guten Tag zusammen,

bei mir läuft die Version 4.1.1 ohne Fehler durch. Danke an die Programmierer.

Link to post

Nach den gemeldeten Problemen mit der 4.1 bzw. 4.1.1 habe ich die neueste Version auch mal ausprobiert - natürlich auf einem Testrechner.

 

Der DVBViewer lief zwar über eine Stunde durch (länger habe ich ihn nicht am Stück gestestet), aber es trat folgendes merkwürdige Phenomen auf: Jedesmal wenn ich den DVBViewer beendet habe, meldete mir Windows, es sei ein Fehler aufgetreten und möchte einen Report an Microsoft schicken - ihr kennt dieses Windows-Fenster, das nach einem Programmabsturz erscheint.

 

Auf dem Rechner war vorher die 4.0 installiert. Ich habe vorgestern auf die 4.1 geupdatet (aber nur ganz kurz angetestet) und gestern auf die 4.1.1.

 

Allerdings kann ich den Fehler inzwischen nicht mehr nachvollziehen. Es ist aber direkt nach dem Update auf die Version 4.1.1. mindestens 4-5 mal hintereinander aufgetreten.

Edited by dgdg
Link to post
eXpression

Das hat nichts mit Windiws 7 zu tun, ich habe XP 32bit am laufen und ich habe dieses Phänomen auch. Hab jetzt mal von der Versino 4.1.0 auf die 4.1.1 geupdated (drüberinstalliert) mal gucken was das bringt.

Link to post
MOS-Marauder

Och seit der 4.1.1 hab ich ein ganz anderes Problem: Ich kann keinen Korrekten Sendersuchlauf mehr machen. DiSeQ scheint defekt zu sein.

 

Bisher hatte ich immer Simple A/Simple B benutzt.. (A war Hotbird und B war Astra)...

 

Ich kann bei Diseq Simple B einstellen..es kommt dennoch nur von Hotbird der auf A liegt.. Und mit der Transpondrliste vom Astra kommt da natürlich nix bei rum.

 

Selbst die Hotbird Suche ist weit inkomplett.. er findet zwar 11xx Programme.. aber zb ZDF oder Das Erste sind nicht dabei.

 

Was habt Ihr am DiSeQ changed ?

 

Chris

Link to post

Wenn ich richtig liege wurde früher bei Simple A/B wenn es vom Treiber nicht unterstützt wurde Pos .../Opt ... genutzt jetzt geht es konsequent nur noch darüber wenn es der Treiber wirklich unterstützt. Da das andere für bei machen Verwirrung geführt hat.

Also mal mit den Pos .../Opt ... Einstellungen probieren.

 

@tg2525

Was hast du genau alles gemacht, die hinweise von Christian hier im Topic gelten immer noch, auch mit der 4.1.1

Link to post

Ich bekomme jetzt auf einmal nach ~25 Minuten ebenfalls diese Meldung "Fehler in den Nutzerdaten" B)

 

Aber der Reihe nach:

 

Im Herbst 2005 hab ich eine Lizenz der Pro Version gekauft (falls es das Zweifel gibt, ich kann meine Nutzerdaten gerne an den Verantwortlichen zuschicken B)) die bis jetzt mit jeder DVBViewer-Version liefen. Am vergangenen Montag hab ich dann die Version 4.1.1 heruntergeladen und installiert, bis ich dann am Samstag durch Treiberprobleme eine Neuinstallation machen musste. Hier begann das Problem; ich hab also eine eine Neuinstallation vorgenommen und zwar von der selben CD wie auch schon die Installation vorher (XP SP3 + alle Microsoft-Patches, aber keine Tweaks o.ä.). Nach der Installation der Treiber hab ich sofort den DVBViewer ohne irgendwelche 'komischen' Einstellungen installiert - Allerdings beendete sich nach ~25 Minuten das Programm mit der bekannten Fehlermeldung. Auch nach zwei weiteren XP-Neuinstallationen zeigt sich das selbe Bild.

 

Der Fehler kommt übrigens auch (23 fach!) wenn ich im Teletext Fenster eine Seite anklicke oder das Teletext-Fenster schließe (meistens jedenfalls).

 

Es wäre schön, wenn sich jemand diesem Problem anehmen könnte, ich habe nämlich alles mögliche versucht und bin jetzt mit meinem Latein am Ende.

 

Im Anhang ist die support.zip + Ein Screenshot der x-fachen Fehlermeldung nach schließen des Teletext Fensters.

support.zip

post-17064-1242710181_thumb.jpg

Link to post

Hallo,

 

Es wäre schön, wenn sich jemand diesem Problem anehmen könnte, ich habe nämlich alles mögliche versucht und bin jetzt mit meinem Latein am Ende.

 

auch wirklich die Anweisungen des folgenden Links befolgt?

 

http://www.DVBViewer.info/forum/index.php?...st&p=243979

 

Nach dem Fix 4.1.1.0 sind das die häufigste Ursachen. Probleme mit Windows7 sind zwar auch bekannt, aber die dürften bei Dir nicht zutreffen.

 

Gruß

Prinz

Link to post

Danke fürs Antworten, Prinz B) ich weiß wirklich nicht was da vor sich geht.... Ja, ich habs gestern probiert als ich den Beitrag von hackbart hier entdeckte. Aber ich versuchs noch einmal:

 

1. Den DVBViewer starten, unter Hilfe auf Konfigverz. gehen

2. Den DVBViewer beenden

3. DVBViewer deinstallieren

 

Ok

 

4. Die verbleibenden Dateien aus dem Konfigverz. löschen

 

War nicht nötig, da der komplette Ordner bereits bei der Deinstallation entfernt wurde

 

5. Den DVBViewer erneut installieren und ganz wichtig die Zugangsdaten korrekt eintippen (deswegen ist ein zweites Passwortfeld hinzugekommen, damit man Schreibfehler verringert).

 

Meine Daten waren hier bereits eingetragen (weil sie in der Registry gespeichert sind) und korrekt (keine Spaces, oder Tippfehler). Ich bin dann nach dem Ende des Suchlaufs auf BBC News und habe abgewartet..und nach 26,27 Minuten kam wieder die Meldung. Was kann man jetzt noch machen?

Edited by AShu
Link to post

Neuinstallation #4 B) Diesmal viel mir auf, dass etwa 10 Sekunden vor der Fehlermeldung die DVBViewer Titelleiste für einen kurzen Augenblick inaktiv wird und kurz darauf dann wieder in den Vordergrund kommt, also wieder aktiv wird.

 

Warum meldet sich den hier nicht einer der Verantwortlichen? Ich kann doch nicht mehr machen als die support.zip zu posten, dauernd XP neu installieren um dann wieder eine halbe Stunde auf die nächste Fehlermeldung zu warten *sigh*. Bitte...

Edited by AShu
Link to post

Hi,

Warum meldet sich den hier nicht einer der Verantwortlichen? Ich kann doch nicht mehr machen als die support.zip zu posten, dauernd XP neu installieren um dann wieder eine halbe Stunde auf die nächste Fehlermeldung zu warten *sigh*. Bitte...

 

Mail vielleicht Hackbart direkt an, das ist vielleicht effektiver. Soweit ich weiß, sollte der Schutz in den ersten 15min zuschlagen. Man kan ja nie ausschließen, das es noch ein anderes Problem gibt.

 

Vielleicht auch noch einmal Downloaden, da - so wie ich es verstanden habe - jeder Download ein individuelles File generiert, dass bedeutet, die Daten die dann beim Login in den Memberbereich eingibst, auch bei der Installation erforderlich sind. Vielleicht ist ja auch beim Download etwas schief gegangen.

 

 

Gruß

Prinz

Link to post

Danke Prinz :). Ich hab gestern Abend eine email geschickt zwecks Verifikation meiner Nutzerdaten - Ich verwende die Lizenz seit meinem Kauf vor 3 1/2 Jahren ohne Probleme, aber vielleicht hakt da ja irgend etwas.

 

Ich hab übrigens gestern noch ein Backup Image meiner XP installation von letzter Woche gefunden..und siehe da, hier läuft es jetzt schon seit über einer Stunde ohne Fehler.

Link to post
Bei mir tritt der Fehler unter Vista selbst mit 4.1.1.0 noch auf.

 

tg2525

 

Nachdem ich den DVBViewer komplett deinstalliert habe bzw. alle Verzeichnisse gelöscht und danach wieder neuinstalliert habe, scheint der Fehler nicht mehr aufzutreten. Bin noch weiter am beobachten.

Link to post
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...