Jump to content
GruberMa

DVBViewer and Recording Service EPG Update Script

Recommended Posts

GruberMa

DVBViewer and Recording Service EPG Update Script
http://www.DVBViewer...-update-script/


[English texts are found below the German information]

[Deutsch - Allgemeine Information]
Ordner DVBViewer-EPG-Update: EPG Update Script für den DVBViewer.
Die DVBViewer-Version bietet mehr Konfigurationsmöglichkeiten, allerdings auch einige technisch bedingte Einschränkungen.

Ordner RS-EPG-Update: EPG Update Script für das Recording Service.
Die Version für das Recording Service verlässt sich auf das technisch ausgereifte und schnelle EPG-Update des Recording Service ab Version 1.23.0.0.

Weitere informationen finden Sie in der Datei readme.txt im jeweiligen Ordner.


[Deutsch - DVBViewer EPG Update Script]
Der DVBViewer Pro bietet von sich aus keine Möglichkeit, um das EPG aller Sender automatisch zu aktualisieren. Das Recording Service bietet eine solche Funktion, diese ist aber nur rudimentär konfigurier- und steuerbar.

Das Script ist über ini-Dateien konfigurierbar und erlaubt auch unterschiedliche Einstellungen auf Basis des Wochentags - dies kann beispielsweise genutzt werden, um an Arbeitstagen nur das EPG der favorisierten Sender zu aktualisieren und zum Wochenende das EPG aller empfangbaren Sender.

Die Standardeinstellungen sind so gewählt, dass das EPG aller Sender aktualisiert wird und dass die dafür benötigte Zeit möglichst kurz ist. Da das EPG nicht pro Sender sondern pro Transponder (Frequenz) übertragen wird, wird pro Transponder auch nur ein Sender aktiviert.

Das Script unterstützt den Empfang zusätzlicher EPG-Daten (MediaHighway etc.) und die Aktualisierung des Recording Service EPG, sofern dies im DVBViewer konfiguriert ist. Wenn eine Aufnahme ansteht oder ein manueller Sender-wechsel erkannt wird, beendet sich das Script von selbst.

Details zu den Konfigurationsmöglichkeiten finden sich in der Datei "sample.ini".

Das Script wird von der Eingabeaufforderung aus gestartet und erwartet die Angabe einer ini-Datei: "cscript.exe DVBViewer-EPG-Update.vbs /ini:sample.ini".

Standardmässig werden alle Meldungen des Script in der Datei "DVBViewer-EPG-Update.log" protokolliert.

Es ist möglich, dass das Script pro Satellit mehr Transponder durchschaltet, als es dort eigentlich gibt. Es handelt sich dabei nicht um einen Fehler des Scripts, tatsächlich werden die Abweichungen von LNBs, Multischaltern, Receivern, Import von vorbereiteten Transponder- und Senderlisten und manchmal auch Sendersuchläufen mit speziellen Optionen (zB Blindscan oder detaillierte Suche) verursacht.


[Deutsch - Recording Service EPG Update Script]
Seit der Version 1.23.0.0 bietet das Recording Service einen recht schnellen Weg um das EPG aller Sender zu aktualisieren.

Mit einem internen Timer ("EPGStart") ist es möglich, dieses EPG-Update zu starten - dabei muss allerdings eine fixe Laufzeit angegeben werden.

Das Recording Service EPG Update Script startet das das EPG-Update und wartet solange, bis das Update abgeschlossen ist - unabhängig davon, wie lange es dauert.

Nach dem Abschluss des Updates wird ein AutoTimer-Task ausgeführt. Der Rechner, auf dem das Recording Service läuft, kann wahlweise in den Standby versetzt werden (wenn gewisse Voraussetzungen erfüllt sind).

Details zu den Konfigurationsmöglichkeiten finden sich in der Datei "sample.ini".

Das Script wird von der Eingabeaufforderung aus gestartet und erwartet die Angabe einer ini-Datei: "cscript.exe RS-EPG-Update.vbs /ini:sample.ini".

Standardmässig werden alle Meldungen des Script in der Datei "RS-EPG-Update.log" protokolliert.

Wer mehr Konfigurationsmöglichkeiten benötigt, sollte auf das DVBViewer EPG Update Script von http://www.DVBViewer.tv/forum/topic/41624-epg-update-script/ zurückgreifen.


[English - Common Information]
Folder DVBViewer-EPG-Update: EPG Update Script for DVBViewer.
The DVBViewer version has more configuration options, but also some restrictions due to technical restrictions.

Folder RS-EPG-Update: EPG Update Script for the Recording Service.
The Recording Service version relies on the spoisticated and fast EPG update of the Recording Service beginning from version 1.23.0.0.

For further information please read readme.txt in the corresponding folders.


[English - DVBViewer EPG Update Script]
DVBViewer Pro does not offer a way to automatically update the EPG of all channels. The Recording Service has such an option, but this is hardly configur- and steerable.

The script is configurable via ini files and allows for different configurations based on the weekday the script is run - for example, this can be used to update the EPG of only your favourite channels during workdays and for all channels at the weekend.

The default settings are chosen so that the EPG of all channels is updated while keeping the time needed for this process as short as possible. As EPG data is not sent per channel but per transponder (frequency), only one channel per transponder is tuned.

The script supports receiving additional EPG data (MediaHighway etc.) and updating the Recording Service EPG if this is configured in DVBViewer. When a recording is about to start or a channel is changed manually, the script ends automatically.

Details regarding the configuration options can be found in the file "sample.ini".

The script is started via the command prompt and expects the path to an ini file as parameter: "cscript.exe DVBViewer-EPG-Update.vbs /ini:sample.ini".

Per default, all script messages are logged in the file "DVBViewer-EPG-Update.log".

It is possible that the script tunes more transponders per satellite as should exist there. This is not a problem within the script, the deviances are caused by LNBs, multiswitches, receivers, import of prepared transponder and channel lists and sometimes also because of channel scans with special options (e.g. blind scan or detailed search).


[English - Recording Service EPG Update Script]
Since version 1.23.0.0, the Recording Service offers a quite fast way to update the EPG of all channels.

With an internal timer ("EPGStart"), this EPG update can be started - but you have to define a fixed runtime.

The Recording Service EPG Update Script starts this EPG update and waits until the update is finished - no matter how long it takes.

The AutoTimer task is executed after the update. The computer hosting theRecording Service can be put into standby mode (wenn certain prerequisites are met).

Details regarding the configuration options can be found in the file "sample.ini".

The script is started via the command prompt and expects the path to an ini file as parameter: "cscript.exe RS-EPG-Update.vbs /ini:sample.ini".

Per default, all script messages are logged in the file "RS-EPG-Update.log".

If you need more configuration options, you should use the DVBViewer EPG Update script from http://www.DVBViewer.tv/forum/topic/41624-epg-update-script/.



AKTUELLE VERSIONEN
CURRENT VERSIONS

[DVBViewer EPG Update Script]

### New/Changed/Fixed in "2015-01-17 23:30"

### Neu/Geändert/Behoben in "2015-01-17 23:30"

.) Fixed: Terrestrial channel were skipped due to an error when reading/converting the frequency. Thanks to DVBViewer forum users "Murmeltier"!

Behoben: Terrestrische Kanäle wurden ausgelassen auf Grund eines Fehlers beim Auslesen/Konvertieren der Frequenz. Danke an DVBViewer Forumsbenutzer "Murmeltier"!

DVBViewer-EPG-Update 2015-01-17 2330.zip

 

[Recording Service EPG Update Script]

### New/Changed/Fixed in "2016-10-09 20:00"
### Neu/Geändert/Behoben in "2016-10-09 20:00"
.) Changed: CreateEPGEntry now creates missing EPG entries for today and tomorrow.
Geändert: CreateEPGEntry erstellt jetzt fehlende EPG-Einträge für heute und morgen.

 

RS-EPG-Update 2016-10-09 2000.zip

 

 

AKTUELLE TESTVERSIONEN - RÜCKMELDUNG ERWÜNSCHT
CURRENT TEST VERSIONS - FEEDBACK WELCOME

 

Derzeit sind keine Testversionen verfügbar. Danke an alle bisherigen Tester!
Currently, there are no test versions available. Thanks to all previous testers!



ÄLTERE VERSIONEN
OLDER VERSIONS

 

[DVBViewer EPG Update Script]

DVBViewer-EPG-Update 2013-02-14 1800.zip

DVBViewer-EPG-Update 2012-12-22 1800.zip
DVBViewer-EPG-Update 2012-12-15 2000.zip
DVBViewer-EPG-Update 2012-11-24 2000.zip
DVBViewer-EPG-Update 2012-11-23 2000.zip

 

 

[Recording Service EPG Update Script]

RS-EPG-Update 2016-10-01 1400.zip

rs-EPG-Update 2016-09-30 2000.zip

rs-EPG-Update 2015-07-18 1000.zip

RS-EPG-Update 2014-11-13 2100.zip

RS-EPG-Update 2013-02-16 1200.zip
RS-EPG-Update 2012-12-30 1800.zip

 

Edited by GruberMa

Share this post


Link to post
Siggi0904

Hallo GruberMa,

 

coole Sache, deine Erweiterung des Scripts. Funktioniert soweit super.

Ich habe die Zeit zum Aufwachen des Rechners konfigurierbar gemacht. So startet das Skript schneller, wenn er nicht im Hibernate ist.

 

Ein Problem habe ich:

Ich kann meine Favoriten nicht aktualisieren. Meine Favoriten liegen in verschiedenen Unterordnern z.B. "Free-TV" oder "News". Ich bekomm es nicht hin, dass er diese auswählt. Gebe ich im Skript die Einstellung >Const sIncludeCat="Free-TV"<, dann beendet sich das Script gleich wieder. Hier der Log:

 

01.08.2010 17:07:39: ***** Start *****
01.08.2010 17:07:39: Version: 2010-08-01 12:00.
01.08.2010 17:07:39: Script does not run UAC elevated.
01.08.2010 17:07:39: 10 script runs to keep in logfile.
01.08.2010 17:07:39: Less than 10 runs in the logfile.
01.08.2010 17:07:39: Removed no lines from logfile.
01.08.2010 17:07:39: Argument: /NoUserInteraction
01.08.2010 17:07:39: Argument: /FavoriteCategoriesOnly
01.08.2010 17:07:39: Included category: Free-TV
01.08.2010 17:07:39: Waiting 10 seconds (wake up from hibernate etc.).
01.08.2010 17:07:49: DVBViewer is now starting.
01.08.2010 17:08:22: Last tuned channel: 402
01.08.2010 17:08:22: Scanning channels.
01.08.2010 17:08:24: Tuning last channel.
01.08.2010 17:08:30: Closing DVBViewer.
01.08.2010 17:08:31: End of Script, exiting.
01.08.2010 17:08:31: ***** End *****

 

Danke für einen Tipp, was ich da angeben muss.

Share this post


Link to post
GruberMa

Hallo Siggi0904!

 

Das Script liest nicht die Favoriten aus, sondern nur die normale Senderliste (so gut kann ich mit dem COM-Interface nicht umgehen).

 

Das Script erkennt einen Kategorienamen wie zB "Free-TV" nur dann, wenn es diese Kategorie in der Senderliste gibt.

 

 

Ich habe meine Favoriten daher in der Favoritenliste aber auch in einer Kategorie "_Favoriten" in der Senderliste. Das hat den zusätzlichen Vorteil, dass ich zB im EPG-Fenster alle Sender anzeigen kann und trotzdem meine Favoriten ganz vorne gereiht habe.

 

 

Löst das dein Problem?

 

GruberMa

Share this post


Link to post
Siggi0904

Hi,

 

du hast also deine Favoriten in der normalen Senderliste abgelegt und nicht unter den Favoriten?

 

Ich überlege gerade, wie ich in der Senderliste sowas anlegen kann, aber muss ich mal testen.

Kann ich dann auch unter der Rubrik "_Favoriten" noch eigene Unterordner wie z.B. "Free-TV" anlegen?

 

Könntest du mir deinen "_Favoriten" hier geben? So könnte ich mir viel Arbeit sparen.

Sollte ja als Export leicht gehen.

 

Würde mich trotzdem interessieren, ob ich per Script die Favoriten auslesen kann.

 

Danke im Voraus.

Edited by Siggi0904

Share this post


Link to post
GruberMa

In den Favoriten habe ich Unterordner. In der Senderliste habe ich die Favoriten als einzelne Sender in der Kategorie "_Favoriten", ohne weitere Unterordner. Der angehängte Screenshot sollte das erklären.

 

 

 

Grund dafür ist, dass ich gerne alle Sender in der EPG-Ansicht habe; die Favoriten aber auch in der EPG-Ansicht als erstes gereiht haben möchte.

 

Das Script wertet derzeit nicht die Favoriten aus, sondern nur die Senderliste - wenn mir jemand den Code schickt, wie ich an die Favoriten-Liste komme, kann ich das bei Gelegenheit gerne einarbeiten.

Share this post


Link to post
Siggi0904

Kannst du mir deine Senderliste geben? Wär sehr dankbar.

 

Danke.

Share this post


Link to post
GruberMa

Die neue Version des Scripts (2010-08-02 18:00) kann nun mit der Favoriten-Liste umgehen, dafür haben sich die Parameter etwas geändert:

 

Parameters:

----------------------------------------

/NoUserInteraction

Waits 30 seconds at script start to avoid problems when just waking up from hibernate or sleep.

If DVBViewer is running, the script ends immediately.

DVBViewer is minimized.

Use this parameter if running the scripts from a scheduled task.

 

/IncludeFavoriteCategories

Only channels that are in the categories specified in the constant sIncludeCat are taken into consideration.

Can be combined with /IncludeFavorites.

On Astra 19,2° East with all channels in the sender list, the script runs about 1.5 hours.

 

/IncludeFavorites

Includes channels that are in the favorites list.

Can be combined with IncludeFavoriteCategories.

Excluded categories are ignored for favorites.

 

 

Recommendation: Run script with /IncludeFavorites and

/IncludeFavoriteCategories on Mon, Tue, Wed, Thu, Sat and Sun morning, but not on Friday.

On Friday morning run it without parameters to have all channels updated for the weekend.

 

Make sure that DVBViewer and the scheduled task for EPG update are running with the same user and UAC level (administrative or non-administrative permissions).

 

 

 

Das Script wieder auf .vbs umbenennen.

 

GruberMa

Share this post


Link to post
Siggi0904

Hi GruberMa,

 

cool, dass du es doch noch hinbekommen hast. Danke für die Favoriten im Script.

 

Beachtet das Skript eigentlich auch Order in den Favoriten?

 

Hatte geschrieben, dass ich das in mehreren Ordnern in den Favoriten abgelegt habe.

 

Danke im Voraus und super Arbeit.

Share this post


Link to post
GruberMa

Beachtet das Skript eigentlich auch Order in den Favoriten?

 

Ja, das funktioniert.

Share this post


Link to post
GruberMa

Neue Version: "2010-08-04 18:00"

 

 

Datei auf .vbs umbenennen.

 

 

'########## New/Changed in "2010-08-04 18:00" ##########

'.) Default for Variable TimeToGetData has been changed from 10 to 20 seconds for mor reliant EPG data reception.

'.) Cleaning of the logfile is now faster (the file only is now opened and closed only once).

'.) Parameters are accepted with the prefixes "/", "-", "--" and without prefixes.

'.) Shorter additional parameter names have been introduced, for example /NoUser is the same as /NoUserInteraction. See help for exact names.

'.) Dictionary objects are used where possible. This should speed up some operations.

'.) List of transponders to be tuned is now calculated before actually tuning the transponders.

'.) The script now shows how long it will take to tune all included transponders. See also "/TestRun".

'.) Help text has been rewritten and re-formatted (automatic word wrap).

'.) The scripts now detects if a channel has been manually changed when DVBViewer was already running and exits at this event. If the script started DBVViewer, this check is not performed.

'.) With the new parameter "/TestRun", the script does everything but changing any settings in DVBViewer or tuning channels.

'.) On the console, the script now shows the total number of channels and the current channel that is being analyzed.

'.) On the console, the script now shows how much time is left until the next channel is tuned.

 

 

 

Ich bitte um eure Testberichte!

 

GruberMa

Share this post


Link to post
Siggi0904

Hey coole Sache,

 

geht Schlag auf Schlag mit den neuen Versionen. Wird immer besser.

 

Bei mir läuft alles super, auch wenn ich das Gefühl habe, dass nicht alle Favoriten aktualisiert werden.

Läuft das Script weiter, wenn es mal auf einen verschlüsselten Sender oder nicht verfügbaren Sender trifft?

Ich habe nämlich keine Smartcard im Rechner.

 

Des Weiteren habe ich ein paar Wünsche:

- Kannst du die Zeit zum Aufwachen des Rechner konfigurierbar machen? Ich habe es bei mir lokal schon gemacht.

Sollte ja nicht das Problem sein. Oder man kann diese Option voll abschalten.

 

- Kannst du die Konfiguration in ein seperates File auslagern? So muss man nicht immer alles neu einstellen ?

 

- Kannst du das Script erweitern, dass es auch die Radiosender aktualisiert?

 

Danke im Voraus, wie immer super Arbeit.

Edited by Siggi0904

Share this post


Link to post
GruberMa

Bei mir läuft alles super, auch wenn ich das Gefühl habe, dass nicht alle Favoriten aktualisiert werden.

Ist es nur ein Gefühl oder tatsächlich so? Bei mir funktioniert es, selbst wenn ich die epg.dat manuell lösche. Vielleicht ist bei deiner Hard-/Software-Konstellation die Zeit zum EPG-Empfang zu klein - probier mal, TimeToGetData zB auf 30 zu stellen.

 

 

Läuft das Script weiter, wenn es mal auf einen verschlüsselten Sender oder nicht verfügbaren Sender trifft? Ich habe nämlich keine Smartcard im Rechner.

Ja, es läuft weiter. Das Script schaltet sogar auf verschlüsselte oder nicht verfügbare Sender um - wenn ich EPG nicht falsch verstanden habe, wird es für alle Sender auf einem Transponder übertragen. Wenn man einen beliebigen, auch verschlüsselten und nicht entschlüsselbaren, Sender auf diesem Transponder einschaltet, wird das EPG für alle Sender auf diesem Transponder empfangen. Sollte ich hier falsch liegen, schickt mir bitte die entsprechende Dokumentation.

 

 

- Kannst du die Zeit zum Aufwachen des Rechner konfigurierbar machen? Ich habe es bei mir lokal schon gemacht.

Sollte ja nicht das Problem sein. Oder man kann diese Option voll abschalten.

Nein, da sich das Script nicht um die Zeit zum Aufwachen des Computers kümmert - es wird entweder manuell oder automatisch gestartet. Nur wenn das Script mit der Option "/NoUserInteraction" gestartet wird, wartet es erstmal 30 Sekunden - das ist notwendig, weil zB der "DBV Task Scheduler" den DVBViewer nach einem Standby manchmal noch nicht beendet hat, wenn das Script startet. Wird das Script ohne "/NoUserInteraction" gestartet, dann gibt es auch keine Wartezeit.

 

 

- Kannst du die Konfiguration in ein seperates File auslagern? So muss man nicht immer alles neu einstellen ?

Das ist mir derzeit zuviel Arbeit. Du solltest - wie in der Hilfe beschrieben - mit 2 Tasks auskommen: SA-DO am Morgen mit /IncludeFavorites (für die Favoriten), /IncludeFavoriteCategories (Sender in Kategorien, die aber nicht in den Favoriten sind) und /NoUserInteraction. Am Freitag dann nur mit /NoUserInteraction, da werden dann alle Transponder durchgeschalten.

 

- Kannst du das Script erweitern, dass es auch die Radiosender aktualisiert?

Dem Script ist es vollkommen egal, ob ein Sender ein Radio- oder Fernseh-Sender ist. Solange der Kanal in der Sender- oder Favoritenliste ist, wird auch der zugehörige Transponder berücksichtigt. Bei mir aktualisieren sich auch Radiosender - allerdings sind anscheinend die meisten nur mit sehr wenigen EPG-Daten versehen, wenn sie denn überhaupt ein EPG senden.

Share this post


Link to post
dgdg

Wenn mein HTPC läuft, dann läuft auch der DVBViewer; damit scheidet das EPG Update im Hintergrund durch das Recording Service aus.

 

Die Aussage verstehe ich nicht. Wieso geht das nicht gehen?

Share this post


Link to post
GruberMa

Die Aussage verstehe ich nicht. Wieso geht das nicht gehen?

 

 

Da ich nur 1 Sat-Karte im PC und auch nur 1 SAT-Anschluss habe, ist dieser belegt, wenn der DVBViewer läuft - das EPG der anderen Transponder kann nicht im Hintergrund vom Service aktualisiert werden, da ich im Vordergrund ja alle vorhanden Ressourcen nutze.

 

Darum gibt es das Script, dass alle Transponder durchschaltet und so das EPG aktualisiert. Im Gegensatz zum Service kann das Script laufen, wann ich das will und es ist konfigurierbar.

Share this post


Link to post
GruberMa

New version: "2010-08-09 08:00"

 

 

Rename to .vbs, as usual.

 

'###########################################################

'########## Changelog ######################################

'###########################################################

'

'########## New/Changed in "2010-08-09 08:00" ##########

'.) New: Changed method to detect if channel has been changed manually during EPG update.

'.) New: Now showing how many transponders have alread been tuned(for example, "tuning transponder 10/15").

'.) Solved: Last calculated transponder was only tuned a few seconds, EPG data could not be retrieved.

'.) New: Added configurable time in seconds to wait for the system when the script is startet with "/NoUserInteraction". Const WaitBeforeStart=30.

'.) Changed: Description of constants is now in english language.

Edited by GruberMa

Share this post


Link to post
GruberMa

Neue Version: "2010-08-10 14:00"

 

'########## New/Changed in "2010-08-10 14:00" ##########

'.) New: Parameter /UseIniFile, see help for detailed description.

 

 

 

 

 

.txt auf .vbs umbenennen, .ini belassen.

 

 

 

Bitte um Rückmeldungen zum Script.

Share this post


Link to post
Siggi0904

Hi GruberMa,

 

coole Sache. Meine Wünsche sind ja nun fast alle drin. Klasse Arbeit.

 

Großer Bug:

Wenn ich die Ini-Datei Option verwende, funktioniert der Senderwechsel nicht mehr.

Im Log steht:

Time to next channel change: -266 seconds.

und er zählt weiter abwärts und erreicht nie 0.

 

Kleine Frage:

Kann ich die Wochentageinstellungen abschalten? Wie wirken die Wochentag-Einstellungen gegenüber den Default Einstellungen?

 

Ansonsten coole Arbeit.

Edited by Siggi0904

Share this post


Link to post
GruberMa

Wenn ich die Ini-Datei Option verwende, funktioniert der Senderwechsel nicht mehr.

Im Log steht:

Time to next channel change: -266 seconds.

und er zählt weiter abwärts und erreicht nie 0.

 

Das kann ich bestätigen - ich arbeite daran.

 

Kann ich die Wochentageinstellungen abschalten?

 

Derzeit nicht, vielleicht rüste ich das bei Gelegenheit mal nach.

 

 

Wie wirken die Wochentag-Einstellungen gegenüber den Default Einstellungen?

 

Das wird in der sample.ini kurz angerissen und ausführlicher in der Hilfe zum Script (cscript update-DVBViewer-epg.vbs /?):

 

/Ini:<file> or /UseIniFile:<file>

Applies settings from inifile. Example: /Ini:sample.ini.

1st: Settings defined in the script itself are applied.

2nd: Settings passed as arguments/parameters are applied.

3rd: Settings from the [Default] section in the ini file are applied.

4th: Settings from the [<Weekday>] section in the ini file are applied.

Share this post


Link to post
Siggi0904

hm, das verstehe ich noch nicht.

 

Bedeutet also, dass erst die internen (in der vbs Datei) Einstellungen greifen, dann die Parameter, dann die ini?

 

Wie unterscheidet er, ob er die Wochentag-Einstellungen oder die Default Einstellungen nimmt?

Was muss ich machen, damit er die Wochentag-Einstellungen nimmt? Alles auf False setzen?

 

Danke.

Share this post


Link to post
GruberMa

Neue Version: "2010-08-10 20:30"

 

Es wird ein kritischer Bug behoben, der von Siggi0904 gemeldet wurde. Danke!

 

'########## New/Changed in "2010-08-10 20:30" ##########

'.) Solved: Correct wrong logic in section "Set correct values for boolean variables" (treatment of boolean values vs string values - "true"<>true, "false"<>false). Script was not working correctly anymore (only first channel was tuned, DVBViewer was not started automatically anymore etc.).

 

 

 

 

 

.txt in .vbs umbenennen, .ini belassen.

Share this post


Link to post
GruberMa

Bedeutet also, dass erst die internen (in der vbs Datei) Einstellungen greifen, dann die Parameter, dann die ini?

Wie unterscheidet er, ob er die Wochentag-Einstellungen oder die Default Einstellungen nimmt?

Was muss ich machen, damit er die Wochentag-Einstellungen nimmt? Alles auf False setzen?

 

Schritt 1, wird immer gemacht: Es werden die Einstellung aus dem Script selbst übernommen.

Schritt 2, falls Parameter übergeben werden: Es werden die Einstellungen der Parameter übernommen - zusätzlich zu den bestehenden, bzw. werden ev. bereits gesetzte Einstellungen überschrieben.

Schritt 3, falls eine ini übergeben wurde: Es werden die Einstellungen aus [Default] übernommen - zusätzlich zu den bestehenden, bzw. werden ev. bereits gesetzte Einstellungen überschrieben.

Schritt 4, falls es für den aktuellen Wochentag in der ini eine eigene Sektion gibt: Es werden die Einstellungen aus [<Weekday>] übernommen - zusätzlich zu den bestehenden, bzw. werden ev. bereits gesetzte Einstellungen überschrieben.

 

Die höheren Schrittnummern überschreiben die Werte aus den niedrigeren Schrittnummern. Der aktuelle Wochentag wird vom Script selbst festgestellt, in englischer Sprache.

Share this post


Link to post
Siggi0904

OK, so versteht man das auch. Danke.

 

Bug ist leider immer noch. Schaltet nicht bei 0 weiter.

Share this post


Link to post
GruberMa

New version: "2010-08-10 21:00"

 

Again a bug found by Siggi00904, thank you!

 

'########## New/Changed in "2010-08-10 21:00" ##########

'.) Solved: Values from ini file have been interpreted as strings instead of integer. Therefore, some calculations falied and channels have not been tuned.

'

 

,

rename .txt to .vbs, do not rename the .ini.

 

 

If you find an error, submit it by PM please.

Share this post


Link to post
Siggi0904

Hi,

 

ja nun geht. Hatte das Problem auch schonmal. Ich hatte es bei mir temporär mit der Funktion CDbl() gefixt.

 

Nun läuft ja alles soweit.

 

Danke.

Share this post


Link to post
Siggi0904

Hallo GruberMa,

 

könntest du noch eine Option hinzufügen, um die Infosat Daten zu aktualisieren?

 

Das wäre der Sender WDR Aachen, glaub ich, der eine bestimmte Zeit laufen muss.

 

Somit hätte dann auch der Sender Eurosport ein aktuelles EPG.

 

Danke im Voraus.

Share this post


Link to post
GruberMa

Neue Version: "2010-08-26 19:00"

'########## New/Changed in "2010-08-26 19:00" ##########

'.) Changed: sIncludeCat and sExcludeCat are no longer shown twice in the log.

'.) New: Parameter /ReceiveAdditionalEPG, see help for detailed description.

'.) New: Options ReceiveAdditionalEPG and TimeToReceiveAdditionalEPG, see sample.ini for detailed description.

'.) Changed: Better handling of malformed ini-files.

 

Script: (auf .vbs umbenennen)

 

sample.ini:

Share this post


Link to post
Siggi0904

Hi GruberMa,

 

wird das Einlesen des erweiterten EPG auch für die Wochentage akzeptiert?

 

Es ist leider in der Sample.ini nicht drin, daher die Frage.

 

Des Weiteren passt bei aktivierter Option des erweiterten EPG die vorausberechnete Zeit nicht.

Ist zwar nur ein Schönheitsfehler aber evtl. kannst du das ja mal mit anpassen.

 

Hast du noch Ideen, was neu oder besser werden könnte? Steht noch was auf deiner ToDo?

Evtl. kann man ja noch Sprachfiles anbieten, sodass das Script nicht nur englisch ist.

Betrifft auch nur die Ausgaben ins Log.

 

Warum braucht der Rechner eigentlich so viel CPU-Last, wenn das Skript läuft?

Liegt das an der csript.exe?

 

Danke, nochmal. Coole Arbeit.

 

Bis dann.

Share this post


Link to post
GruberMa

wird das Einlesen des erweiterten EPG auch für die Wochentage akzeptiert?

Ja, die beiden Optionen ReceiveAdditionalEPG=true/false und TimeToReceiveAdditionalEPG werden in der ini auch für die Wochentage akzeptiert.

 

 

Des Weiteren passt bei aktivierter Option des erweiterten EPG die vorausberechnete Zeit nicht.

Ist zwar nur ein Schönheitsfehler aber evtl. kannst du das ja mal mit anpassen.

Bei Gelegenheit werde ich mir das ansehen, es kann aber dauern.

 

Hast du noch Ideen, was neu oder besser werden könnte? Steht noch was auf deiner ToDo?

Evtl. kann man ja noch Sprachfiles anbieten, sodass das Script nicht nur englisch ist.

Betrifft auch nur die Ausgaben ins Log.

Derzeit ist meine ToDo-Liste leer und ich kann auch nicht sagen, wann für eine Weiterentwicklung Zeit wäre.

 

Warum braucht der Rechner eigentlich so viel CPU-Last, wenn das Skript läuft?

Liegt das an der csript.exe?

Bis die Kanäle tatsächlich umgeschaltet werden, wird viel mit dem Vergleichen von Listen etc. gearbeitet, das braucht CPU. Wenn die Kanäle umgeschaltet werden, erfolgt jede Sekunde eine COM-Abfrage an den DVBViewer, die scheinen auch einiges an CPU zu brauchen.

 

Danke, nochmal. Coole Arbeit.

Danke!

Share this post


Link to post
GruberMa

Neue Version: "2010-08-29 20:00"

 

'########## New/Changed in "2010-08-29 20:00" ##########

'.) Solved: Time estimate has been wrong as longer tune time for receiving additional EPG was not calculated.

 

Script auf .vbs umbenennen:

Sample.ini:

Share this post


Link to post
Siggi0904

Hallo GruberMa,

 

kann es sein, dass das Log-File beim einlesen des erweiterten EPG nicht richtig geschrieben wird?

 

Ich habe max. 3 Einträge im Logfile eingestellt, aber beim starten des Skripts, mit der o.g. Option werden nur 2 Einträge ins Logfile geschrieben.

 

Das viel mir nur auf, da beim letzten Durchlauf des Skripts keine Einträge im Log-File gelöscht wurden.

 

Danke im Voraus.

Share this post


Link to post
GruberMa

Kann es sein, dass das Log-File beim einlesen des erweiterten EPG nicht richtig geschrieben wird?

Ich habe max. 3 Einträge im Logfile eingestellt, aber beim starten des Skripts, mit der o.g. Option werden nur 2 Einträge ins Logfile geschrieben.

Das viel mir nur auf, da beim letzten Durchlauf des Skripts keine Einträge im Log-File gelöscht wurden.

 

 

Das Löschen im Logfile passiert auf jeden Fall bevor das Script die Transponder/Sender ausliest. Hast du ein konkretes Beispiel an dem ich das Verhalten nachvollziehen kann?

Share this post


Link to post
Siggi0904

Hallo,

 

nein habe ich nicht. Es passiert immer dann, wenn ich das erweiterte EPG auslesen will. Kann es sein, dass einfach ein neues Log nicht geschrieben wird?

 

Ich kann es leider nicht nachvollziehen, wann das passiert.

Share this post


Link to post
GruberMa

Ich kann es leider nicht nachvollziehen, wann das passiert.

 

Weitere Abklärung mit Siggi0904 per PM. Sollte eine neue Version des Scripts notwendig sein, wird sie hier veröffentlicht.

Share this post


Link to post
mague

Hi,

 

irgendwie finde ich keinen Link. Gibts das Skript noch ?

 

War auf Seite zwei :)

Edited by mague

Share this post


Link to post
Siggi0904

Hallo zusammen,

 

wurde mit der neuen DVBViewer Version 4.8 etwas an der Com-Schnittstelle geändert?

 

Das Script funktioniert nämlich nur noch für die Sender mit erweitertem EPG.

 

Bei der Suche zeigt das Tool alle Sender an, tunen will es nur die oben genannten Sender.

 

Danke für Infos und ggf. fix.

 

Dem Entwickler habe ich schon eine PM geschickt.

Share this post


Link to post
Siggi0904

Hi,

 

gispos hat das Problem bei der Bearbeitung des Zappi gefunden.

 

Die IDs der Favoriten passen nicht mehr.

 

Siehe hier.

 

Somit ist das Problem für mich behoben, besteht aber ohne Nutzung des Zappi weiterhin.

 

Bis dann.

Share this post


Link to post
GruberMa

Dem Entwickler habe ich schon eine PM geschickt.

 

 

Danke für die Info - derzeit habe ich leider keine Möglichkeit, das Script zu testen, da der DVBViewer seit 4.6.0.1 anscheinend ein grundlegenderes Problem aufweist und daher das Script bei mir selbst nicht funktioniert. Eine Aktualisierung erfolgt sobald ich dafür Zeit finde.

Share this post


Link to post
GruberMa

Eine Aktualisierung erfolgt sobald ich dafür Zeit finde.

 

Wie Siggi0904 schon richtigerweise erwähnt hat, liegt das Problem darin, dass ab DVBViewer 4.8.0.0 die Sender- und Favoriten-IDs angepasst wurden. Alte und neue IDs sollten an sich parallel zueinander funktionieren.

 

In der Favoritenliste (favourites.xml) werden die alten IDs gespeichert, die vom Update-Script benötigte COM-Schnittstelle erwartet aber anscheinend die neuen IDs.

 

 

Das Problem kann durch komplettes Neuerstellen der Favoriten (manuell) gelöst werden oder aber großteils automatisiert durch die Funktion "DVBViewer Favoriten neu organisieren" des Plug-Ins "Zappi", siehe http://www.DVBViewer.tv/forum/topic/39911-zappi-noch-ein-zapper/.

 

 

GruberMa

Share this post


Link to post
GruberMa

New version "2011-04-27 20:00":

 

'########## New/Changed in "2011-04-27 20:00" ##########
'.) Changed: DVBViewer is now no longer started via the COM object, but directly via VBScript.
'.) New: Variable DVBViewerExecutablePath defines full path to DVBViewer.exe, including the filename. The variable can only be set directly in the script, not via ini-file.

 

 

This version no longer relies on the COM interface to start the DVBViewer as this is not supported and may lead to DVBViewer crashes. The COM interface is still used for all other purposes of controlling and querying DVBViewer.

 

 

(rename from .txt to .vbs)

 

 

Share this post


Link to post
ZappoB

Tut mir leid, wenn ihr angesichts der nächsten Frage mit den Augen rollt, aber wie startet man das Skript ordnungsgemäß? Wenn ich es einfach per doppelklick starte, kommt die Meldung, dass es mit cscript.exe... gestartet werden muss - dieses Programm finde ich aber nicht in der DVBViewer Installation; muss ich das separat herunterladen?

 

Es wäre überhaupt sehr hilfreich, wenn im ersten Post dieses Threads etwas mehr über die Installation und die Einbindung dieses (offenbar sehr hilfreichen) Skripts geschrieben würde, evtl. auch mit den unterstützten Parametern.

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...