Jump to content
KobiP

DVBViewer Remote v0.12

Recommended Posts

KobiP

Zwar keine Rechtsberatung aber sehr hilfreich :) Jetzt muss ich mich ja "nur noch" mit der AL2 und GPL3 auseinander setzen. Android selbst ist unter der Apache 2.0 Lizenz veröffentlich.

 

Ich stimme euch mittlerweile zu wenn Ihr sagt das eine freie Version jegliche Konkurrenz davon abhalten wird 1:1 kopien zu erstellen. Sehe darin also kein Hinderniss. Und für erfahrene App-Entwickler sollte mein Code-Stand in unter einer Woche Vollzeit zu erreichen sein. Ich brauch ja nur so lange weil ich es nicht kann :whistle:

 

Grüße

Share this post


Link to post
wolpers0815

Was bedeutet denn nach dem "neu synchronisieren" die Meldung "Kanal nicht gefunden: WDR Aachen (ger)"? Eine Log-Datei wurde trotz gesetzten Hakens leider keine erzeugt.

Share this post


Link to post
dgdg

Ich brauch ja nur so lange weil ich es nicht kann :whistle:

 

Noch nicht. :biggrin:

Share this post


Link to post
dgdg

Als erfahrener Android-Entwickler bin ich ebenfalls an den Sourcen interessiert, um gerade bei den Kinderkrankheiten (App-Lifecycle, ANR etc.) helfen zu können.

 

Ich bin an den Sourcen auch interessiert, einfach weil ich mal wissen will, wie Native-Java-Sourcen für Android aussehen. Bei einer App, die man von der Funktion her gut kennt, sind die sicher einfacher zu verstehen, als irgend ein anderes Opensource-Projekt.

 

Ich selbst habe beruflich ein paar Android-Apps mit Adobe Flash-Builder entwickelt. Aber die sehen sicherlich ganz anderes aus und brauchen immer das ziemlich große AIR-Runtime (daher unbrauchbar für den Market). Dafür musste ich mich nicht extra in eine neue Entwicklungszmgebung einarbeiten.

Share this post


Link to post
VinoRosso

Also ich hab mal bei Google code n repository angegelgt, war im Vergleich zu Github ein Kinderspiel ^^

 

Repo ist allerdings noch leer, also braucht nicht danach suchen ;-)

 

Ich denke ab Sonntag wird da was drin sein, muss erst noch ein bisschen weitercoden und die schnell zusammengeschusterten Peinlichkeiten entfernen, wenn sich so viele Leute das ankucken möchten ;-)

Share this post


Link to post
VinoRosso

Bin noch nicht ganz soweit, mir is was dazwischen gekommen...

Share this post


Link to post
Jan S

Hi @all

 

Bin noch nicht ganz soweit, mir is was dazwischen gekommen...

 

Kein Stress :whistle:

 

Ich hab derweilen mal nen bissigen weiter gebastelt, Irgendwie kann ich mich vom Kopieren noch nicht trennnen:

 

complete.png

htc magic 2.2.1

 

@dgdg ein bissigen OT, aber ich bin neugierig ;-). Muss man unter Android die Adobe AIR immer mit ausliefern? Bei Apple, klar die unterstützen das, hm, null

(also auch nicht im Market, wie das da auch immer richtig heist).

 

Gruß Jan

Share this post


Link to post
dgdg

@dgdg ein bissigen OT, aber ich bin neugierig ;-). Muss man unter Android die Adobe AIR immer mit ausliefern? Bei Apple, klar die unterstützen das, hm, null (also auch nicht im Market, wie das da auch immer richtig heist).

 

AIR muss man als Anwender im Market nur einmal runterladen und installieren. Dann laufen alle AIR-Applikationen. Das ist vergleichbar mit Dotnet oder dem Java-Runtime. Es gibt seit einiger Zeit auch die Möglichkeit, AIR zusammen mit der Applikation auszuliefern, aber das habe ich nie ausprobiert.

 

Ich bin da nicht wirklich auf dem aktuellsten Stand, denn Adobe ändert bei jeder neuen Version der Entwicklungsumgebung immer ALLES. Spätestens nach dem dritten Update hat man keine Bock mehr darauf, mal wieder von vorne anzufangen, weil Adobe wieder alle Komponenten geändert hat und man verkneift sich weitere Updates. ;-)

Share this post


Link to post
VinoRosso

Ich wär dann fast soweit ;-)

Also ich kämpfe gerade mit dem Streaming von LiveTV, klappt relativ gut.

 

Ich hab erst versucht den UPNP Stream abzugreifen, das geht auch, aber nicht ganz so smooth, vor allerm HD Sender kann man knicken.

 

Den Flashstream abzugreifen funktioniert besser, allerdings benötigt man dazu einen Flashplayer, bzw hab ich dazu ein Video Framework ( Vitamio, falls es einen der anderen Entwickler interessiert) eingebunden, dass funktioniert fast so gut wie mit dem Vplayer.

 

Muss noch ein UI schreiben um die Stream Quali zu wählen, aber ansonsten sind die Basic Functions vorhanden.

Share this post


Link to post
VinoRosso

So seit ich ein bisschen mit dem Streaming rumgespielt habe muss ich leider sagen:

 

ich bin nicht zufrieden mit dem Streaming über flash, es läuft, aber auf meinem tegra 2 7'' tablet gibts zuviele Aussetzer bei HD sendern und auf meinem nexus s läuft bild und ton ziemlich schnell auseinander, sowohl mit vplayer als auch beim integrierten Vitamio Framework.

 

Da ich mich noch nie mit dem Thema streaming und RS beschäftigt habe kann man evtl über die ffmpeg einstellungen vllt was verbessern.

 

Kann man nicht auch einen .ts Stream vom Recordingservice abgreifen?

 

Auf dem RS sehe ich ein file ffmpegprefs und iphoneprefs in den ffmpegprefs wird die ausgabe auf flv festgelegt, in den iphone prefs auf mpeg.ts.

 

Nur wie komme ich da ran? :-)

 

an den flv stream kommt man per: [RS SERVICE]/flashstream/stream.flv?Preset=7&aspect=16%3A9&ffPreset=ultrafast&maxwidth=&maxheight=&chid=

 

wobei chid einfach die Senderposition ist (0,1,2,3 usw).

 

Streaming war mir eigenlich nicht wichtig, aber jetzt lässts mich nicht mehr los ;-)

Share this post


Link to post
Jan S

Hi all

 

@dgdg

 

Danke für die Air Eindrücke ;-)

 

@VinoRosso

 

Zum Thema Streaming gibts ja schon den ein oder anderen interessanten Thread zb Streaming-zu-android.

 

Gleich eine ganzes Videoframework zu benutzen, nur um einen kleinen Punkt abzuhändeln, naja ich bin ein wenig skeptisch. Den Benutzer einfach

"seinen" Player benutzen zu lassen find ich in dem Fall etwas smarter. Trotzdem Danke für den Vitamino link (auch wenn ich eher das Gefühl hab,

sich in einer rechlichen Grauzone zu befinden). Den Rest per P.M.

 

LG Jan.

Share this post


Link to post
VinoRosso

Ist ja kein problem das auswählbar zu machen...

 

Das Vitamio Framework wird nur bei Bedarf aus dem Play Store geladen (Je nach CPU/GPU ne andere Version). Ist ne normale apk. Der Vplayer läd genau das gleiche nach, nur dass es nicht vitamio Framework heisst sondern Vplayer irgendwas ;-)

 

Zumindest wenn die standard Vplayer.apk nicht das richtige enthält.

 

 

Diverse "TV Apps" nutzen das Vitamio Framework.

 

Das Streamen von SD sendern funktioniert jetzt eigentlich mittlerweile auch ganz gut, sowohl auf meinem telefon, als auch aufm tablet...

 

Nur HD macht nicht wirklich Spass....

Share this post


Link to post
VinoRosso

So ich hab jetzt mal was hochgeladen.

 

DVBViewer Controller.apk

 

Google Code Repository

 

 

 

Da man die Senderlogos nicht vom Recordingservice abrufen kann, hab ich den Logopack von MarkusK auf nen Server gepackt und lad die bei Bedarf runter. MarkusK hat dazu sein okay gegeben.

 

Allerdings kann ich nicht garantieren, dass zu jedem Sender, das richtige Logo geladen wird, ich kenn den algorithmus nicht mit dem der DVBViewer die Logos anhand des Channelnamens ermittelt.

 

Meine Senderliste passt jedenfalls, obs bei anderen auch stimmt ist nicht garantiert

 

Solange es dafür keine andere Lösung gibt muss das erstmal reichen.

 

Tabletoptimierungen sind jetzt ausser aufm Startscreen keine :-)

 

aber das kommt noch.

 

Anforderungen sind die selben wie bei der kobik app, also für Fernbedienung muss der HTTPServer installiert sein.

 

Im moment speichert die app keine Daten, es wird immer alles live abgerufen, EPG wird momentan nur für 24h im Voraus angezeigt, das wird sich bald ändern ;-)

 

Und evtl ist die app nicht für mdpi screens geeignet, die Icons zu machen geht mir auf die Nerven und kostet zuviel Zeit, ich kanns ausserdem auch nicht ;-)

 

UI ist natürlich alles andere als FInal, aber man bekommt wenigstens nicht sofort Augenkrebs.

 

Ihr müsst es allerdings schaffen ips, Benutzernamen und Passwörter Fehlerfrei einzugeben, da kommen noch keine Fehlermeldungen und wahrscheinlich ein Crash wenn was falsch ist ;-)

 

Bugs und Featurerequest bitte bei Google Code in die Issuelist eintragen.

 

Auschecken kann es jeder, zumindest wenn man mit eclipse und svn umgehen kann ;-)

 

Wer Schreibrechte möchte um zu helfen, braucht sich nur bei mir melden :-)

 

MFG

 

Vino

 

 

 

Share this post


Link to post
Jan S

Respect, den Rest per PM ;-)

Share this post


Link to post
VinoRosso

Feedback ist ja Gigantisch ;-)

 

Ich hoffte eigentlich das Kobip sich mal meldet und man mal kuckt wie es weiter geht ^^

 

ich hab keine absicht die Funktionen die in kobips app drin sind nochmal nachzubauen.

 

Mittlerweile habe ich das epg und sender/favs in einer sqlite db und kleinere Tablet anpassungen vorgenommen...

 

Aber die Zeit die ich momentan investieren kann hält sich stark in grenzen...

Share this post


Link to post
dgdg

Feedback ist ja Gigantisch ;-)

 

Sorry, ich hatte leider in den letzten Tagen auch wenig Zeit. Deswegen konnte ich mir das noch nicht anschauen.

Share this post


Link to post
KobiP

Sorry, ich hatte leider in den letzten Tagen auch wenig Zeit. Deswegen konnte ich mir das noch nicht anschauen.

Das selbe bei mir! Der Umzug ist jetzt aber fast vorbei, sollte sich also bald bessern.

@VinoRosso: Wenn du willst kann ich dir meinen Code schon mal schicken, ich werde ihn sowieso öffentlich zugänglich machen. Sobald ich mich mit Google Code mal auseinander gesetzt habe.

 

Grüße

Share this post


Link to post
VinoRosso

 

Selbst wenn ich dem Algorithmus 1:1 nachbauen kann wird das nicht die perfekte Lösung sein. In meiner DVB-C Kanallliste muss ich manche Senderlogos aus MarkusKs logopack umbenennen, damit der DVBViewer es findet. Für RTL2 passt es bei mir jedenfalls nie, auch der DVBViweer findet da nicht das richtige Logo ohne händisch nachzuhelfen :-)

 

Ich werde irgendwann ne Funktion einbauen, um Senderlogos gezielt auszusuchen, wenn es nicht korrekt gefunden wird.

Oder evtl wird die DVBViewer Recordingservice API irgendwann um Senderlogos (UND WAS SONST NOCH FEHLT lol.gif)erweitert...

 

 

 

Share this post


Link to post
nuts

Das ist aber doch kein Problem des Algo's? Oder würdest du einen anderen verwenden? Begründung?

Share this post


Link to post
VinoRosso

Nee das ist kein Problem des Algorithmus, sondern wohl wie die Sendernamen vom DVB Provider übertragen werden. da scheint es kleine Unterschiede zu geben.

 

Über DVB-S -vermute ich - dass RTL ii übertragen wird, bei Kabel BW heisst der Sender RTL 2.

 

Daher wird es NIE für alle user passen. Es wird wohl auf ne Senderlogo auswahl funktion rauslaufen, wo ich die Ähnlichsten Treffer aufliste und der User wählt dann aus....

Share this post


Link to post
dgdg

Daher wird es NIE für alle user passen. Es wird wohl auf ne Senderlogo auswahl funktion rauslaufen, wo ich die Ähnlichsten Treffer aufliste und der User wählt dann aus....

 

Das einzig sinnvolle ist doch, wenn der Recording Service die Logos zu Verfügung stellen würde (z.B. als Link über die Channel-ID).

Also ich habe jedenfalls keine Lust, an fünf verschiedenen Stellen Senderlogos zu pflegen. Ich habe es jetzt gerade mal geschafft, dass meine Logos im DVBViewer halbwegs aktuell sind und richtig angezeigt werden.

 

Wenn sich der DVBViewer schon die Channellist vom Recording Service holt, dann ist ja der nächste logische Schritt, dass er sich auch die Logos dort holt. Also wäre diese Erweiterung der Web-API auch unabhängig vom App sinnvoll.

Edited by dgdg

Share this post


Link to post
nuts

Der RS muss die Logo's eben auch irgendwie zuordnen.

Das löst das von VinoRosso angesprochene Problem nicht.

 

Ist es sinnvoll jedes mal die Logos der kompletten Senderliste vom Server (Recordingservice) zu saugen?

Mit 50 Sender in der Liste ist das sicher kein Problem. Aber bei >1000?

Gibts irgendwie keinen Königsweg. An X verschiedenen Stellen Senderlogos zu pflegen ist natürlich auch nicht schön.

 

Ich hätte daher gesagt man pflegt die Senderlogos am Recordingservice, man baut den dort verwendeten Algo (s. Link) in die App ein und es gibt eine Möglichkeit die Logos bei Bedarf (z.B. Senderliste wurde akualisiert) abzurufen.

Share this post


Link to post
VinoRosso

Ihr habt ja beide Recht: die Api sollte die Logos zur Verfügung stellen.

 

Das tut Sie aber nunmal nicht und meine Lösung ist nur ein workaround für das Problem.

 

Was die Api zur Verfügung stellt kann ich nunmal nicht beeinflussen ^^

 

Aber wie wir ja alle wissen wird die api sehr stiefmütterlich behandelt... :-(

Share this post


Link to post
VinoRosso

Ist es sinnvoll jedes mal die Logos der kompletten Senderliste vom Server (Recordingservice) zu saugen?

Mit 50 Sender in der Liste ist das sicher kein Problem. Aber bei >1000?

 

Achso die Senderlogos werden momentan alle 24 h neugesaugt. Das ist aber so nicht beabsichtigt, war halt die Standardeinstellung einer meiner libs ;-)

 

Ansonsten werden die Senderlogs geresized und im cache verzeichniss der app gespeichert. Wird also nicht ständig neu gesaugt

 

 

Share this post


Link to post
dgdg

Mit 50 Sender in der Liste ist das sicher kein Problem. Aber bei >1000?

Gibts irgendwie keinen Königsweg. An X verschiedenen Stellen Senderlogos zu pflegen ist natürlich auch nicht schön.

 

Naja, mangels brauchbarer Kanalverwaltung im DVBViewer und Recording Service hat man sowieso eine editierte Channellist. :whistle:

 

Man sieht an diesem Beispiel wieder, dass man mit der schrottigen Kanalverwaltung immer wieder auf Probleme stößt. An allen Ecken klemmt es. Überall werden komplizierte Work-arounds gebaut.

 

Kein Mensch braucht 1000 Sender. Schon gar nicht auf dem Smartphone.

Share this post


Link to post
dgdg

Achso die Senderlogos werden momentan alle 24 h neugesaugt. Das ist aber so nicht beabsichtigt, war halt die Standardeinstellung einer meiner libs ;-)

 

Dir ist klar, dass nicht jeder eine Flatrate hat oder über WLAN arbeitet?

 

Ich habe nur ein 200 MB Kontingent und WLAN klappt nicht immer. Könnte also gut sein, dass so eine Senderlogo-Update versehentlich dann über UMTS läuft.

Share this post


Link to post
VinoRosso

Dir ist klar, dass nicht jeder eine Flatrate hat oder über WLAN arbeitet?

 

Ich habe nur ein 200 MB Kontingent und WLAN klappt nicht immer. Könnte also gut sein, dass so eine Senderlogo-Update versehentlich dann über UMTS läuft.

 

 

Dir ist klar, dass da Preview1 hinter der apk steht? lol.gif

Share this post


Link to post
BeneZankl

Hallo zusammen,

 

bin nur durch Zufall auf diese App gestoßen und ich muss sagen: RESPEKT!!!

 

Für eine Beta-Version wirkt das doch schon sehr erwachsen.

 

Bin gerne bereit zu helfen, allerdings halten sich meine Programmierkenntnisse in Grenzen:)

 

Eine Timeline, wie im Recording-Service selbst wäre noch ein nettes Feature.

 

Könnt ihr euch erlären, warum bei mir die Steuerung aus dem App nicht funktioniert, obwohl http-Server am PC installiert ist und IP+Kennwort korrekt eingegeben wurden?

 

Danke!

Share this post


Link to post
Jan S

Hi BeneZankl

 

meinst Du die App vom ersten Post? Wenn ja probier mal:

 

lange auf den Profilname klicken - dann geht ein Menü auf und dort mal den letzten Punkt - dieses Profil testen. Was passiert dann?

 

Gruss Jan

Share this post


Link to post
Jan S

@VinoRosso: ..., ich werde ihn sowieso öffentlich zugänglich machen. Sobald ich mich mit Google Code mal auseinander gesetzt habe.

 

 

VinoRossis Repro zu benutzen ist, da gar nicht so schlecht. Es wird vermutlich Anfangs schwer alles unter einen Hut zu bekommen, aber mal schauen. Ich bin z.Zt. dabei in nem Branch mein UI Zeugs Schritt für Schritt einzubauen.

 

Um das Thema Sendericons hab ich noch nicht so gekümmert, da halt ich mich mal raus.

 

Gruss Jan

Share this post


Link to post
VinoRosso

Könnt ihr euch erlären, warum bei mir die Steuerung aus dem App nicht funktioniert, obwohl http-Server am PC installiert ist und IP+Kennwort korrekt eingegeben wurden?

 

 

Danke!

 

Probier mal ob du mit dem Browser auf den HTTP Server kommst. wenn das funktioniert solange die Benutzerdaten eingeben bis es klappt ;-)

 

 

 

Share this post


Link to post
trudeh

Gibt es eigentlich irgendwie eine Möglichkeit statt einer IP Adresse einen Domainnamen einzugeben?

Share this post


Link to post
uglyrooster

Gibt es eigentlich irgendwie eine Möglichkeit statt einer IP Adresse einen Domainnamen einzugeben?

 

+1: Unumgänglich, um Remote zugreifen zu können. Wäre Klasse, wenn das noch kommt...

Share this post


Link to post
KobiP

also ich gebe meine DynDns Adresse ein, das klappt.

Share this post


Link to post
marni

Hallo, kommt die App in den Play Store? Manuell updaten ist out ;-)

Share this post


Link to post
VinoRosso

Ich hab mal n update hochgeladen.

 

- Favoriten werden nun abgerufen

 

 

- Epg kann jetzt lokal gespeichert werden, muss allerdings erst aktiviert werden.

- Epg kann durchgeblättert werden

- (erste) Tablet optimierungen

 

und sonst noch einiges...

 

Download

Edited by VinoRosso

Share this post


Link to post
pebedu

@Vino Rosso

 

nach update ist keine Senderliste mehr vorhanden.

 

Favoritenliste habe ich im DVBViewer keine erstellt.

Share this post


Link to post
VinoRosso

@Vino Rosso

 

nach update ist keine Senderliste mehr vorhanden.

 

Favoritenliste habe ich im DVBViewer keine erstellt.

 

 

Senderliste + Favoriten sollte eigentlich beim ersten Öffnen der Senderliste automatisch herruntergeladen werden.

 

Sender werden nun in sqlite datenbank gespeichert, bitte einmal selber den aktualisieren Button drücken.

 

Ansonsten die Verbindungseinstellungen prüfen, kann sein das die beim update zurückgesetzt wurden..

Share this post


Link to post
uglyrooster

Sehr schön, aber leider immer noch keine Buchstaben (für Remote Access z. B. über Dyndns) bei Server-IP zulässig...

 

Edit:

 

- Absturz bei Aufruf Senderliste - "Leider wurde DVBViewer Controller beendet."

 

- Timerliste und Aufnahmeliste funktionieren (alte Version lief auch)

Edited by uglyrooster

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...