Jump to content

Recording Service auf esxi hosten und Sky aufzeichnen - wie testen?


mts75

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

mich nervt seit geraumer Zeit meine Mediaportal-TV-Server und ich würde gerne auf den DVBViewer umsteigen.

 

Der TV-Server liegt derzeit in einem virtuellen Windows 7 im VM-Ware esxi 5.5 (free). Ich reiche eine DigitalDevices-Cine S2 6.5 per PCI-Passthrough in die VM durch. Daran hängt ein CI-Modul mit Unicam-Modul und Sky-Karte. (legales Abbo)

 

Jetzt habe ich mir die Probeversion herunter geladen um DVBViewer auszuprobieren, komme aber nicht so recht weiter. Man soll ja laut Install-Anleitung den Recording-Dienst erst installieren, wenn das normale Hauptprogramm fehlerfrei läuft. Das Problem ist nun, dass die entfernte ESXI-Konsole mangels Hardwarebeschleunigung im Prinzip kein Video darstellen kann und der Remote-Connect ist in der Demo-Version deaktiviert, wenn ich das richtig verstanden habe!??

 

Wie finde ich nun vor dem Kauf raus, ob ich nun ein Bild von verschlüsselten Sky-Sendern erhalten würde? Hat vielleicht schon Jemand Erfahrungen in einem ähnlichen Szenario gesammelt?

Link to comment

verbinde dich direkt per remote desktop auf die win 7 maschine. wenn du dann mit der demoversion bzw. der oem version von digital devices, die könntest du auch testen bzgl. ci funktion, ein bild kommt, sollte einer zukünftigen nutzung, nach dem kauf, des recording service mit dem DVBViewer nichts mehr im wege stehen.

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...