Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'installation'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Deutsch
    • Ankündigungen & Neuigkeiten
    • Einsteigerfragen DVBViewer Pro/GE
    • Allgemeines DVBViewer Pro/GE
    • Vorschläge & Ideen
    • Fehlermeldungen DVBViewer Pro/GE
    • Plugins und AddOns
    • DVB Hardware (Digital TV Karten)
    • DVBViewer Recording Service 1.x
    • DVBViewer Media Server
    • Sat>IP Viewer & Co (Android,iOS,Mac)
    • Verschiedenes
    • DVBViewer Video Editor
  • English
    • News & Announcements
    • Newbies DVBViewer Pro/GE
    • General DVBViewer Pro/GE
    • Suggestions & Ideas
    • Bug Reports DVBViewer Pro/GE
    • Plugins and AddOns
    • DVB Hardware (Digital TV cards)
    • DVBViewer Recording Service 1.x
    • DVBViewer Media Server
    • Sat>IP Viewer & Co (Android,iOS,Mac)
    • Off-Topic
    • DVBViewer Video Editor
  • Miscellaneous
    • Scripting Lounge / API (de/en)
    • Area HTPC
    • HDTV / UHDTV (de/en)
    • DVB - The technique behind
    • Conversion & Encoding
    • OEM Edition - User Helping Users (de/en)
    • Forum / Wiki / Website (de/en)
  • Survey ● Umfragen
    • DVBViewer Pro Cleanup (en/de)

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 6 results

  1. Hallo zusammen, habe die App seit Langem installiert, nutze sie aber eher selten. Anfang 2017 lief alles zufriedenstellend auf dem Tablet (Android 4.4.2). Ende 2017 nicht mehr (Fehler Sendersuche etc.) - habe dann von den Delphi-Problemen gelesen und erst einmal deinstalliert. Nun am letzten Wochenende wieder neu installiert - jedoch wird der Sat>IP Server erst gar nicht angezeigt (Kathrein EXIP414). Gesamte Installation mit Server und Panasonic TV läuft seit 2014 unterbrechungsfrei problemlos. Kann ich der App die statische IP des Servers irgendwie direkt mitteilen? Danke vorab. cu, einnarr
  2. Hallo, beim Installieren des neuen DVBViewer Pro Releases 6.0.4 fiel mir auf, dass die Checkboxen (Auswahlkästchen) im Setup nicht angezeigt werden bzw. unsichtbar sind. Über die Leertaste lassen sich zwar die einzelnen Punkte an- bzw. abwählen - aber ohne dass man sehen kann, ob sie jeweils an- oder abgewählt sind. Betriebssystem: Windows 10 (64) Pro, Version 1709 (Build 17025.1000), Rechner: Intel NUC 5i5RYH. Viele Grüße, J. Peters
  3. Habe seit kurzem o.g. TV-Karte. Installation von beiliegender CD/DVD ohne Erfolg. Karte wird nicht im System erkannt. DVBViewer Pro findet Karte auch nicht! WER KANN HELFEN? Wer hat schon erfolgreich installiert? Mein System: Windows 10 (1703/1709) / Asus Mainboard Z170-P / Intel i5-6600 / Grafik: Radeon R200-Serie
  4. Guten Tag allerseits, ich habe beim Versuch deine Fernbedienung zum DVBViewer hinzuzufügen eine Fehlermeldung erhalten. Bei der Stichwortsuche im Forum bin ich nicht direkt fündig geworden, da die (-1)-Fehlermeldung anscheinend noch kein Thema war. Folgende Meldung erscheint: Listenindex überschreitet das Maxiumun (-1). Ich bin wie folgt vorgegangen: Starten Sie den DVBViewer. Achten Sie darauf, dass der Vollbildmodus nicht aktiviert ist. Klicken Sie auf Einstellungen. Klicken Sie auf den Reiter Fernbedienung. Whlen Sie das gefundene Gerät aus. Klicken Sie auf Einstellungen und anschlieend auf Settings. Klicken Sie weiterhin auf Find Script. Ich sage schonmal Danke und beste Grüße
  5. Da die LAV Filter optional waren habe ich sie diesmal nicht mit installiert. Ergebnis: Kein Video bei SD Kanälen (nur Ton) Fehlermeldung: Kann Video/Ausgabe Pin nicht rendern, error: 0x80040218. No combination of filters could be found to render the stream. HD funktionieren (ARD, Zdf usw) Habe dann eine Neuinstallation gemacht und diesmal LAV Filter mit einbezogen. Jetzt geht es. Also nix zu tun - nur vielleicht merken damit die Installationsroutine vielleicht die LAV Filter schon mal automatisch ankreuzt. Windows 10 Pro 64 US in einer Virtualbox. Vielleicht werden die Filter auch nur durch die VB benötigt weil hier halt keine Intelhardware als Grafikkartentreiber direkt angesprochen wird.
  6. Ich habe zum Testen eine Virtualbox aufgesetzt und den Viewer installiert. Die Virtualbox ist im "Netzwerkbrückenmodus" und befindet sich im gleichen Ip Bereich wie der Kathrein SATIP Server. Bei der Einrichtung des Viewers bekomme ich praktisch keine Auswahl um den Kathrein einzurichten. (siehe Viewer Bild, Druck auf Aktualisieren bringt nix). Der Transedit zeigt den Kathrein Server an und ich kann auch mit "Scanne alles" alle Sender finden. Wenn ich dann den MediaServer installiere bekomme ich wenigstens die Möglichkeit Hardware hinzuzufügen und kann den Kathrein auswählen (ich bekomme dann eine Warnmeldung wegen Freischaltung der Firewall aber das wars). Beim Viewer hatte ich ja bereits in der Einrichtung die Firewallabschaltung angewählt. Aber beim MediaServer kann ich keinen Scan der Sender machen (oder wie?) 1. Wie bekomme ich die Daten des Transedit in den Viewer? 2. Haben die drei unterschiedliche Erkennungsroutinen? Alles sehr verwirrend. Ich füge noch einen Screenshot von den Firewall Regeln an. Beim MediaServer und Transedit sind interessanterweise immer zwei Einträge - habe ich aber nicht verglichen.
×
×
  • Create New...