Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'time'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Deutsch
    • Ankündigungen & Neuigkeiten
    • Einsteigerfragen DVBViewer Pro/GE
    • Allgemeines DVBViewer Pro/GE
    • Vorschläge & Ideen
    • Fehlermeldungen DVBViewer Pro/GE
    • Plugins und AddOns
    • DVB Hardware (Digital TV Karten)
    • DVBViewer Recording Service 1.x
    • DVBViewer Media Server
    • Sat>IP Viewer & Co (Android,iOS,Mac)
    • Verschiedenes
    • DVBViewer Video Editor
  • English
    • News & Announcements
    • Newbies DVBViewer Pro/GE
    • General DVBViewer Pro/GE
    • Suggestions & Ideas
    • Bug Reports DVBViewer Pro/GE
    • Plugins and AddOns
    • DVB Hardware (Digital TV cards)
    • DVBViewer Recording Service 1.x
    • DVBViewer Media Server
    • Sat>IP Viewer & Co (Android,iOS,Mac)
    • Off-Topic
    • DVBViewer Video Editor
  • Miscellaneous
    • Scripting Lounge / API (de/en)
    • Area HTPC
    • HDTV / UHDTV (de/en)
    • DVB - The technique behind
    • Conversion & Encoding
    • OEM Edition - User Helping Users (de/en)
    • Forum / Wiki / Website (de/en)
  • Survey ● Umfragen
    • DVBViewer Pro Cleanup (en/de)

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 2 results

  1. Ich habe leider ein Problem mit meinen Aufnahmen. Diese tragen bei mir leider immer die falschen Informationen. Genauer gesagt sind die Informationen der Aufnahmen um eine Stunde versetzt. Das allerdings nur, wenn ich aus XBMC aufnehme. Aus dem DVBViewer direkt funktioniert alles bestens. Das Problem besteht bei mir, obwohl ich schon alle Einstellungen (Zeitzone und Uhrzeit bei: RS-Server; XBMC-Client, Server, welcher das Share bereitstellt, auf welchem die Aufnahmen gespeichert werden) doppelt überprüft habe (und eigentlich müsste es ja sonst auch beim DVBViewer zu Problemen kommen). Das Update auf die letzte RecordingService Version (RS 1.30) hat leider auch keinen Erfolgt gebracht. Ich schreibe hier jetzt schon etwas verzweifelt, da ich das Problem schon im englischen Teil des Forums schon mal berichtet habe (teilw. auch mit etwas mehr Informationen und konkretem Aufnahmeszenario), nur leider konnte mir noch keiner helfen (ich hoffe mal, weil es im englischen Teil allgemein weniger Posts gibt). Der Vollständigkeithalber hier der Links zum englischen Thread; http://www.DVBViewer.tv/forum/topic/55167-recordings-off-by-one-hour-therefore-epg-wrong/ Mal mein momentanes Setup: - Recording Service 1.30 - Openelec 4.2.1 (Client 1) - XBMC 13.2 Gotham unter Windows 7 64bit (Client 2). Hier läuft testhalber auch ein DVBViewer (aus welchem die Aufnahmen korrekt funktionieren) - CentOS 7 mit Samba-Share (Server; dort werden die Aufnahmen gespeichert; dient als auch PXE-Bootumgebung für den Openelec-Client) Interessant ist auch, dass die Aufnahmen aus XBMC korrekte Dateinamen bekommen. Eine Datei kann etwa den Namen "date_time_channelname_Die Simpsons" bekommen, obwohl dort ein EPG Eintrag für ein Fussballspiel steht (welches eine Stunde später auf dem selben Sender beginnen würde). In der RecordingService Konfiguration steht die Einstellung für die Zeit auf "auto": Die Einstellungen im XBMC-Client sind auch korrekt. Ich kann mir eigentlich nur denken, dass es hier zu einem Sommer-/Winterzeitproblem kommt, konnte aber nichts zum beheben finden... LG, Niko
  2. Hi, I have a problem with the recording service (I am using 1.29 right now). My recordings are saved with incorrect EPG information, because the time the recording is started does not match the time the EPG is used from. I have experimented with the settings a bit, but none of the time changes seems to help me. Here is my setup: - Recording Service Server is a virtualized machine (using virtualbox) running windows 8.1 pro 64bit. - Two clients are used. One runs OpenELEC 4.1.4 and the other one uses XBMC running under windows 7 64bit - The recordings are saved onto a samba share (which is hosted on a centos 7 64bit server) I double-checked all time settings in: recording service options & DVBViewer pro options on rs-server; time in openelec, time in windows7 running xbmc, time on centos7 server However, when recording live-tv the file under which the recoding is saved is wrong: I just tried to made a test recording with "the simpsons" which just aired some minutes ago... ...the files got saved correctly on the samba share named by "date_time_channelname_Die Simpsons.*", but their epg entry is off by one hour (in the future) and its EPG entry (saved in the *.txt file) is set to "Europa League Qualifikation Play off", which will air at after the simpons. (and since this game lasts for two hours I guess the EPG is off by one hour... this would also match my other test recordings). Why is the EPG saved incorrectly? My RecordingService confiuration says that the EPG time is set to "auto" (and the disabled field shows the correct GMT+02:00). The system time is correct. In DVBViewer (and in the webfrontend) the epg is shown for the correct/current time. What is going on here? Why is the EPG information incorrect? Kind Regards, Niko
×
×
  • Create New...