Jump to content
craig_s

Endlich: HD 1080i, SD 576i Testvideos

Recommended Posts

Freezer

Jein, sieht zwar dann auch besser aus als VA (=Weave in dem Fall), aber nicht so gut wie SW-Bob vom Cyberlink und zappelt zudem etwas nach oben und unten, der SW-Deinterlacer scheit das zu kompensieren.

 

Davon abgesehen, wozu DXVA bei SD wenn nicht für VA-Deinterlacing?

 

 

Share this post


Link to post
Tüftler

Na damit man nicht zwischen SW und HW im Decoder wechseln muss. Für die Umstellung im CCC kann man ja ein Profil anlegen und umswitchen lassen.

Share this post


Link to post
Schubidua

n'Abend Allerseits,

 

zunächst das Positive: Unsere Mädels haben ihr Auftaktspiel gewonnen!

 

So, nun zum Negativen: Bin ziemlich ratlos, obwohl ich schon das ganze Wochenende mich in Sachen Bildqualität in Foren herumtreibe. Gibt es irgendwo eine einfache (nicht ganz so wissenschaftliche) Anleitung, um das Beste aus seinem HTPC und Flachbildfernseher herauszuholen?

 

Meine Hard- und Software:

- HIS Radeon 6570 Silent, Catalyst 11.6

- Digital Devices Cine S2 v6 Sat-Karte

- Windows 7 (32) Home Premium

- DVBViewer Pro 4.81

- Philips PFL 9704 40" (mit LED-Backlight, Perfect Natural Motion, 200 Hz...)

Die ersten Fragen:

- Stelle ich im HTPC unter Catalyst den Monitor auf 1080x1920 60 Hz oder auf 1080x1920 50 Hz?

- Stelle ich den Philips auf PC-Modus oder nicht (nur ohne PC-Modus sind die ganzen Bilderverbesserer wie Perfect Natural Motion, 200 Hz...verfügbar)

- Welche Codecs sind die Besten für Wiedergabe (und Aufnahme?) mit DVBViewer?

 

Freue mich auf Eure Antworten! Bis dahin werde ich unseren Mädels weiter die Daumen drücken.

Share this post


Link to post
SupaChris

- Stelle ich im HTPC unter Catalyst den Monitor auf 1080x1920 60 Hz oder auf 1080x1920 50 Hz?

- Stelle ich den Philips auf PC-Modus oder nicht (nur ohne PC-Modus sind die ganzen Bilderverbesserer wie Perfect Natural Motion, 200 Hz...verfügbar)

- Welche Codecs sind die Besten für Wiedergabe (und Aufnahme?) mit DVBViewer?

 

1. Auf jeden Fall auf 50Hz, für PAL, also die deutschen Sender. Für BluRay musst du 24 oder 48Hz ausgeben, wenn du einen BR Player hast. Sonst ruckelts.

 

2. Musst du gucken, was besser aussieht. Im Normalfall verschlimmbessern diese ganzen "Bildverbesserer" das Bild nur und die Zwischenbildberechnung für 200Hz ist auch gewöhnungsbedürftig. Für den Start erst mal alles aus machen und dann kannst du ja immer noch testen.

 

3. Sehr gute Ergebnisse liefern die PowerDVD 11 Decoder mit aktiviertem DXVA und Vector Adaptivem Deinterlacing durch die Grafikkarte. Dazu steht jede Menge hier im Forum, wie man die installiert.

Für Aufnahmen brauchst du über haupt keine Decoder, da wird der Datenstrom von der TV Karte direkt auf die HDD geschrieben.

Share this post


Link to post
Schubidua

Vielen Dank! Die 50 Hz habe ich gleich umgestellt - sieht nun schon viel ruckelfreier und besser aus. Noch eine Frage: Habe im Catalyst den Farmodus auf RGB 4:4:4 gestellt. Ist das korrekt? Es gibt noch weitere Farbmodi z.B. YCBCr usw.

 

Was den Codec betrifft, habe lediglich eine alte Version PowerDVD 7 OEM, jedoch noch nicht installiert. Habe aber in anderen Foren das CLVDPack1.7

(Cyberlink Mpeg2 Video Decoder Pack) gefunden. Taugt das was?

Edited by Schubidua

Share this post


Link to post
craig_s

Wegen den Treppchen bei Simpsons auf Pro7 SD,

sehe das gerade ohne PC auf nem 46" TV - ganz genau die gleichen Treppchen. Kommt warsch. von ner schwachen Wandlung von NTSC für PAL-Länder?

480 > 576 Zeilen.

 

Ach nee, grad kommt Werbung - mit den gleichen Treppchen.. Dürfte also am Signal liegen mit dem die Scaler nicht gut zurecht kommen weil ohne Scaling (Originalgröße) siehts auch mit Lupe ganz manierlich aus.

Edited by craig_s

Share this post


Link to post
Freezer
Dürfte also am Signal liegen mit dem die Scaler nicht gut zurecht kommen weil ohne Scaling (Originalgröße) siehts auch mit Lupe ganz manierlich aus.

Findest du? Meine Screenshots in Beitrag #226 sind in Originalgröße und die Treppchen sind schon recht deutlich zu sehen.

Bisher bleibe ich weiterhin bei der Theorie mit doppelt gesendeten identischen Fields zur Bandbreiteneinsparung...

Share this post


Link to post
craig_s

Genau, das mit den Fields wird es sein, allerdings fällt es bei Simpsons stärker auf weil die Figuren aus Linien bestehen.

 

Was ich meinte, es wird der Tag kommen wo endlich alle Röhren-TVs irreparabel sind und die Leute entsetzt 2 Meter vor ihren neuen riesigen Screens sitzen und Pro7 sich vor wütenden Zuschaueranrufen nicht mehr retten kann? So ungefähr..;)

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...