Jump to content
Sign in to follow this  
HGTet

Media Server ist gestoppt

Recommended Posts

HGTet

Hallo,

bei mir läuft der Media Server 2.0.4.0.

Alles funktioniert bestens und ich werde auch nichts ändern (Never touch....).

Aber etwas ist merkwürdig und ich möchte nur wissen, ob es auch bei anderen so ist.

Das Symbol ist bei mir grau und es wird angezeigt "Der Server ist gestoppt".

Der Server wird im Heimnetz angezeigt, der DVBViewer 6.0.4.0 benutzt den Server als RTSP Network Device und

mein Panasonic TV kann auch auf den Media Server zugreifen.

 

MfG

HGTet

 

Share this post


Link to post
Tjod

Nein das Symbol ist Blau (oder Orange wenn eine Aufnahme Läuft)

Du könntest mal im Windows Task-Manager gucken ob die DVBVservice.exe da aktiv ist (die läuft im System Benutzer).

Wenn die aktive ist, sollte das Icon Blau sein (oder irgendwas z.B. Antiviren Lösung blockiert die Kommunikation zwischen beiden das kann dann auch an anderen stellen zu Problemen führen) und wenn nicht kann eigentlich nichts mehr vom DMS zur Verfügung gestellt werden. Also eventuell gibt es irgendwo bei UPnP noch einen Eintrag. Aber streams und Aufnahmen gehen nicht mehr.

Share this post


Link to post
HGTet

Hallo Tjod,

hier habe ich mal Bilder vom Monitor gemacht, das ist das einzige was ich kann.

Bin sozusagen der DAU.

Ich nehme praktisch täglich etwas auf (EPG, makieren, Aufnehmen, fertig), funktioniert immer.

Habe auch ein Foto vom Panasonic gemacht, was zeigt, das DVBViewer Miedia Server ("PC Name") dort ankommt.

Bild ist aber zu groß und lässt sich nicht hochladen.

 

MfG

HGTet

Task Manager.jpg

Ikon.jpg

Hardware.jpg

Edited by HGTet

Share this post


Link to post
Tjod

Wenn der DVBViewer mit der Einstellung ein Bild bekommt muss der DMS eigentlich laufen.

 

Im Task-Manager unter Benutzer wirst du die DVBVservice.exe nicht finden. Da die nicht unter deinem Benutzerkonto läuft.

Wenn findest du den bei Details, ein Tab weiter.

 

Share this post


Link to post
HGTet

Hallo,

das finde ich dort (siehe Anhang).

 

Ich habe ja geschrieben das alles läuft, und ich bin sehr zufrieden.

Der DVBViewer ist ein tolles Program und ich benutze es schon seit vielen Jahren.

Task Manage2r.jpg

Share this post


Link to post
cicero51

ist bei mir leider auch so.
Nach dem Start ist das Symbol für den "DVBViewer Media Server 2.04.0" grau und ich muss den Media Server manuell starten. Früher startete der Media Server automatisch - keine Ahnung woran das liegt. Ich wäre froh wenn ich wieder automatisch ginge.

 

Jemand eine Idee?

 

Gruß

Wernfried

Share this post


Link to post
This thread is quite old. Please consider starting a new thread rather than reviving this one.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Similar Content

    • sir drake
      By sir drake
      Hallo Griga,
      ich habe diverse externe Festplatten, deren Inhalt ich per DMS-Config in "MedienSammlung" hinterlegt habe.
      Anfänglich hat sich das im Ergebniss auf korrekt dargestellt. Alles wurde angezeigt.
      Sowohl in der InternetSeite als auch per uPNP.

      Kommt es nun aber zum Update per "Videodatenbank aktualisieren", muss/müßte ich jedesmal alle Platten anhängen, um das "nicht vorhanden-Flag" zu vermeiden. 
      Laut Hint ist das das zu erwartende Verhalten bei "Videodatenbank aktualisieren".    

      Wie wäre es mit einem zusätzlichen Flag beim einrichten in der Config als "removeable Source" ?
      Beim Update könnte hier auf das markieren vorhanden/nicht vorhanden verzichtet werden.
      Ich kann mir vorstellen, das der DMS in jedem Fall die existenz einer Datei vor dem übertragen/abspielen prüft und ggfs darauf reagieren kann.
       
       
      Das Problem ist, das wenn die Platten dann später wieder aktiviert werden, deren Inhalt nicht mehr angezeigt wird.
      Auch ein "Media-Datenbank bereinigen" und "Video-Datenbank aktualisieren" bringt mir die Verzeichnisse/Dateien nicht wieder.
      Den Grund für das Fehlen der zuvor vorhandenen Dateien kann ich nicht nachvollziehen.

      Ich finde kein entsprechenden Log für die Funktion der MedienSammlung( Insert/Update/Delete) insgesamt.

      vg & Dank
      Sir Drake
    • einnarr
      By einnarr
      Hallo zusammen,
       
      habe die App seit Langem installiert, nutze sie aber eher selten. Anfang 2017 lief alles zufriedenstellend auf dem Tablet (Android 4.4.2). Ende 2017 nicht mehr (Fehler Sendersuche etc.) - habe dann von den Delphi-Problemen gelesen und erst einmal deinstalliert. Nun am letzten Wochenende wieder neu installiert - jedoch wird der Sat>IP Server erst gar nicht angezeigt (Kathrein EXIP414). Gesamte Installation mit Server und Panasonic TV läuft seit 2014 unterbrechungsfrei problemlos.
       
      Kann ich der App die statische IP des Servers irgendwie direkt mitteilen?
       
      Danke vorab.
       
      cu,
      einnarr
    • boarduser
      By boarduser
      Hi Leute,
       
      wo genau liegt der Unterschied zw dem kostenlosen Recording Service und kostenpflichtigen Media Server?
       
      Grüße
    • Timobeil95
      By Timobeil95
      Hallo,
       
      Jriver hat nun eine Funktion, um Sat>ip Geräte zu "empfangen". Nun habe ich dort im Forum schon recherchiert und herausgefunden, dass es bei der Kanalsuche wohl irgendwie erforderlich ist, dass der Server eine M3U automatisch mitliefert. Kann ich dies irgendwie einstellen? Denn JRiver findet Nichts bei der Kanalsuche. 
       
      Viele Grüße
      Jens
      support.zip
×
×
  • Create New...