Jump to content
Martin@DVB

Aufgabe nach Timer Aufnahme geht nicht mehr

Recommended Posts

Martin@DVB

Hallo,

 

ich habe vor einigen Wochen von DVB Recording Service auf DVB Media Server umgestellt.

 

Ich habe alles neu konfiguriert und es läuft auch fast alles wie gewohnt.

 

Ich habe als Aufgabe nach Timer Auhnahme "Ruhezustand" eingetragen.

 

leider bleibt der PC immer an. Ich muss ihn dann manuell am nächsten Tag

in den Ruhezustand schicken. Vorher hat das immer funktioniert. :-)

 

Aktuelles Windows 10.

 

Martin

Share this post


Link to post
Griga
vor 4 Stunden schrieb Martin@DVB:

Ich habe als Aufgabe nach Timer Auhnahme "Ruhezustand" eingetragen.

 

Wahrscheinlich meinst du "Aktion nach Aufnahme". Ich habe es unter Windows 10 1803 probiert. Hier kein Problem.

 

Ist Windows 10 bei dir bereits auf Version 1809 aktualisiert (das berüchtigte Oktober-Update) und ist das Problem vielleicht mit diesem Update aufgetaucht?

 

Funktioniert der Ruhezustand, wenn du ihn im Webinterface -> Aufgaben manuell auslöst?

 

Mache eine kurze Probeaufnahme. Taucht 30 Sekunden vor dem beabsichtigten Herunterfahren in den Ruhezustand ein Dialogfenster mit "DVBViewer Media Server wird diesen Computer ausschalten!" auf?

 

Eventuell hilft eine support.zip weiter.

 

Share this post


Link to post
This thread is quite old. Please consider starting a new thread rather than reviving this one.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Similar Content

    • nickneutrino
      By nickneutrino
      Always when  i play a transcodec 4K MKV H265 to WEBM stream from Dbviewer Media Web Server appear in the middle of screen a circle.
       
      Anybody knows Is posible remove that circle and for what reason show this circle because the movie plays well? 
    • jookee
      By jookee
      Über den Media Server 2.1.1 via Upnp fehlen plötzlich einzelne Verzeichnisse bzw. es werden nicht alle Verzeichnisse angezeigt. Woran kann es liegen?
    • Falo
      By Falo
      Hallo, nach dem Einspielen der Windows Update KB4033417 auf einen Windows Server 2k12r2 mit DVBViewer Pro 6.0.4.0 + Media Server 2.0.4.0 gibt es Probleme beim Media Server Zugriff.
      (Microsoft .NET Framework 4.7.1-Sprachpakete für Windows 8.1 und Windows Server 2012 R2 für x64 (KB4033417))
       
      Der Zugriff auf den Webserver ist nicht mehr möglich. Dienst und Server-Neustart bringen keine Verbesserung erst eine Deinstallation des Updates stellt den Zugriff wieder her.

       
    • Indy06
      By Indy06
      Hallo!
       
      Mir ist etwas aufgefallen, was möglicherweise gar nicht generell etwas mit dem DMS zu tun hat, aber ich möchte es trotzdem einmal an dieser Stelle beschreiben. Ich betreibe einen HTPC (hostname: htpc) mit Windows 7 und DMS in einem Heimnetz mit Fritz!Box 7362 SL an einem 1&1 (also Telekom) 50 MBit/s VDSL-Anschluss. Die IP-Adressen vergibt die Fritz!Box per DHCP für alle Stationen automatisch und zwar sowohl IPv4- als auch IPv6-Adressen. Die aktuellen IP-Adressen für den htpc kann ich z.B. via "nslookup htpc" herausbekommen. Dabei sehe ich dann auch, dass der HTPC sowohl eine IPv4- als auch eine IPv6-Adresse zugewiesen bekommen hat. Alle Instanzen von DVBViewer, DVBViewer Controller für Android oder auch der KODI-Erweiterung für den DMS im Heimnetz habe ich mit der Server-URL htpc:8089 konfiguriert und das funktioniert auch alles einwandfrei und schnell.
       
      Wenn ich an einem PC mit Windows 10 und Firefox mit http://htpc:8089 das Webinterface des DMS aufrufe, dann dauert es beim ersten Zugriff unverhältnismäßig lange (min. 30 sec) bis das Webinterface tatsächlich lädt. Rufe ich das Webinterface dagegen mit http://<IPv4-Adresse>:8089 auf, funktioniert auch der erste Zugriff immer rasend schnell und das Webinterface lädt quasi sofort. Meine Vermutung wäre jetzt, dass bei http://htpc:8089 der HTPC via IPv6 angesprochen wird, während im anderen Fall der Zugriff via IPv4 erfolgt. Wie könnte es dann sein, dass der Zugriff via IPv6 so langsam ist? In Ermangelung anderer Dienste auf dem HTPC kann ich jetzt nicht sagen, ob der Unterschied in meinem Heimnetz zwischen IPv4 und IPv6 immer so ist, oder nur beim DMS.
       
      Nicht, dass es wirklich wichtig wäre, aber es wäre einfach interessant herauszufinden, warum das so ist und ob z.B. Windows 10 schon standardmäßig IPv6 verwendet?
       
      Gruß,
      Indy
       
       
       
       
       
       
       
       
    • noraccire
      By noraccire
      Dear Team
      any idea on how to troubleshoot it ? ( fyi it was the same issue with the previous version of the media server )
       
      I am struggling with the media server live stream ..
      getting access to the web interface via my laptop or via my iPhone is working fine, browsing the available channels is ok ( I am using TS streams from IPTV m3u list) , play in web browser is ok , however only one channel is playing( always the same , the first from my favorite playlist) .. trying to switch to other channels , the logo and channel name are displayed but the video content do not switch and remains to  the first from my favorite playlist.  The same issue occurs when trying from the Local network or  internet connection to the media server.
       
      support.zip
×
×
  • Create New...