Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'sender'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Deutsch
    • Ankündigungen & Neuigkeiten
    • Einsteigerfragen DVBViewer Pro/GE
    • Allgemeines DVBViewer Pro/GE
    • Vorschläge & Ideen
    • Fehlermeldungen DVBViewer Pro/GE
    • Plugins und AddOns
    • DVB Hardware (Digital TV Karten)
    • DVBViewer Recording Service 1.x
    • DVBViewer Media Server
    • Sat>IP Viewer & Co (Android,iOS,Mac)
    • Verschiedenes
    • DVBViewer Video Editor
  • English
    • News & Announcements
    • Newbies DVBViewer Pro/GE
    • General DVBViewer Pro/GE
    • Suggestions & Ideas
    • Bug Reports DVBViewer Pro/GE
    • Plugins and AddOns
    • DVB Hardware (Digital TV cards)
    • DVBViewer Recording Service 1.x
    • DVBViewer Media Server
    • Sat>IP Viewer & Co (Android,iOS,Mac)
    • Off-Topic
    • DVBViewer Video Editor
  • Miscellaneous
    • Scripting Lounge / API (de/en)
    • Area HTPC
    • HDTV / UHDTV (de/en)
    • DVB - The technique behind
    • Conversion & Encoding
    • OEM Edition - User Helping Users (de/en)
    • Forum / Wiki / Website (de/en)
  • Survey ● Umfragen
    • DVBViewer Pro Cleanup (en/de)

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 9 results

  1. hi habe die TERRATEC Cinergy S2 PCIe Dual TV-Karte bei meinem Rechner verbaut ( System WINDOWS 10 ) und habe nach dem Sendersuchlauf nur die Öffentlichrechtlichen Sender ( auch in HD ) in der Liste blau unterlegt und den Rest in grau ( nicht aufrufbar ) . Weiß einer was das auf sich hat? Habe auch die Terratec Software ( Treiber und Viewer ) probiert - es belibt aber beim alten. Brauche Hilfe
  2. Hi zusammen, heute bin ich auf ein komisches Phänomen gestoßen. Das Programm "Das Erste HD" auf Astra 19.2E läuft mit dem DVBViewer ohne Probleme (Win10 64bit 1709, DMS 2.0.4.0, DVBV 6.0.4.0). Sobald ich jedoch versuche das Programm über den DMS zu schauen, passiert nichts. Das ist der einige Sender, der von dem komischen Verhalten betroffen ist. Alle anderen Sender haben diesen Problem nicht. "Das Erste HD" auf Kabel UM läuft ohne Probleme auf dem DVBViewer und dem DMS. Anbei findet Ihr den exportieren Sender, sowie die support.zip und die datei streaming.m3u (Das Erste HD Playlist Sat". Probiert habe ich bisher ohne Erfolg: - Neustart DMS - Neustart PC - Sender gelöscht und durch neuen Sendersuchlauf hinzugefügt - Sender umbenannt VLC wirft den folgenden Fehler: Debug-Log DMS: Über Tipps würde ich mich sehr freuen. Vielen Dank im Voraus & viele Grüße kafisc support.zip Das Erste HD (AC3,deu).ini streaming.m3u
  3. Hallo, Bitte entschuldigt, ich bin neu und ziemlich unwissend, was solch ein Forum angeht. Auch meine Erfahrungen mit PC und dessen Software sind nicht von großem Ausmaß. Daher bitte ich hier um Hilfe zu folgendem Problem: Erst vor kurzem habe ich die DEMO-Version des DVB-Viewers ausprobiert und mich dazu entschlossen, die Vollversion zu kaufen. Leider wird nun nach der Installation jeder Sender, der zu RTL Deutschland gehört, zwar in der Senderliste angezeigt aber nicht wiedergegeben. Weder Bild noch Ton wird ausgegeben. Alle anderen TV-Sender werden einwandfrei empfangen und angezeigt. RTL Österreich und Schweiz (auch VOX Österreich) werden empfangen und ebenfalls problemlos angezeigt bzw. ausgegeben. Hat vielleicht jemand das gleiche oder ein ähnliches Problem auch schon einmal gehabt und gibt es vielleicht schon eine Lösung? System: Win 10 (32 bit) Radeon HD 7700 AMD Athlon 64 X2 Dual Core Processor 3800+ TechniSat SkyStar 2 eXpress HD Vielen Dank im Voraus für Eure freundliche Unterstützung. Gruß Jens
  4. So...- Sendersuchlauf gemacht. Ort: München Zentrum Folgende Sender werden erkannt, und das EPG erzeugt, aber kein Bild und kein Ton: ARD Alpha BR nord, BR süd SWR BW Hat das Problem sonst noch jemand? Ist das bekannt?Gibts da Lösung?
  5. Hallo, ich habe gerade meinen HTPC für DVB-T2 mit neuer Hardware aufgesetzt. So weit funktioniert alles, aber jetz bin ich auf folgendes Problem gestoßen: Nach Stop der DVD-Wiedergabe kommt nur ein schwarzer Bildschrim ohne Sender. Installiert habe ich: - Windows 10 - DVBViewer 5.6.4 - RecordingService 1.33.02.01 - ... und alles andere (Lav-Filter etc.) auch in der aktuellen Version Die Tuner-Hardware ist im DVBViewer als als "RTSP Network Device" eingebunden. Ich habe schon mit einigen Einstellungen in den DVD-Optionen runprobiert, aber das hat nicht geholfen. Leider habe ich keine Ahnung wo es da genau haken könnte, aber vorher (alte Hardware) hatte es funktioniert. Kennt Ihr vielleicht das Problem? Oder hat jemand eine Idee was ich probieren könnte? Danke & viele Grüße ildonaldo
  6. Ich habe gestern die neue Version des DVBViewers installiert und dazu wollte ich noch den Recording Service ausprobieren. Meine Ausstattung: TV-Karte Hauppauge WinTV HVR-5500 (DVB-C und DVB-S in Verwendung) Windows 10 Home 64 Bit Mein Problem: Die Einrichtung des Recording Service klappte für den DVB-S-Empfang ohne Probleme. Anschließend wollte ich noch parallel dazu DVB-C empfangen, also habe ich im DVBViewer einen Sendersuchlauf mit meiner KDG Transponderliste gestartet. Nun kam die Fehlermeldung "Für diesen Sender ist kein DVB-Gerät verfügbar!". Ich habe im Forum bereits gesucht und daraufhin im RS die DVB-C-Hardware entfernt und neu gesucht - sie wurde auch gefunden. Anschließend den Sendersuchlauf neu gestartet und der Fehler trat immer noch auf. Um einen Hardware- bzw. Treiberfehler auszuschließen, habe ich den RS deaktiviert und im DVBViewer das "DVB-C RTSP Network Device" deaktiviert und den "Hauppauge WinTV 885 DVBC Tuner" wieder aktiviert und den Sendersuchlauf neu gestartet. Diesmal wurden alle Sender gefunden. Woran könnte es nun liegen, dass der RS nicht mit dem DVB-C-Tuner klar kommt? support.zip
  7. Hi zusammen! Nachdem inzwischen schon vieles schön läuft habe ich ein Problem - und finde im Wiki keine Hilfe. Ich würde gern die Sender wie im Fernseher sortieren, damit ich sie wie im Fernseher anspringen kann. Beispiel: 1. Das Erste HD 2. ZDF HD 3. NDR HH 4. SAT 1 . . . 13. 3sat Im Sendereditor finde ich kein Feld in dem man die Nummer eintragen kann. In den Favoriten scheine ich keine "Sprungnummern" hinterlegen. Bin ich blind oder verstehe ich was nicht? Danke für die Hilfe!
  8. Hallo, nach einem Sendersuchlauf in DVBViewer Pro habe ich immer alle Sender doppelt. Wenn ich mir die Details der doppelten Sender im Senderlisteneditor ansehe, sind die Daten komplett identisch (selbe Frequenz usw.) Die Senderliste lösche ich immer vor der Suche. Ich nutze die "Deutschland Kabel Komplett" Transponderliste. Bin an das Kabelnetz von M-Net in München angeschlossen. Woher kommen die Doppeleinträge in der Senderliste? Danke Ausi
  9. Liebe DVB-Entwickler, liebe Forengemeinschaft, erstmal vielen Dank für die einfache, stabile Software zum günstigen Preis! Nun zu meinem Vorschlag: In den Optionen ist es derzeit möglich, den Sender- bzw. Favoritenwechsel beispielsweise auf das Mausrad zu legen. Was leider nicht vorgesehen ist, ist die Nutzung der Vor-/Zurücktasten, die inzwischen viele Mäuse haben (bspw. meine Logitech Performance MX). Das fände ich äußerst praktisch. Das Mausrad nutze ich zur Lautstärkeregelung. Wäre schön, wenn das in einer kommenden Version möglich wäre! Viele Grüße, Anton
×
×
  • Create New...