Jump to content
Rayman

EPGplus

Recommended Posts

Rayman
 

EPGplus auf einen Blick :

aktuelle Version: 1.3.1 vom 18.04.2013


Details zum aktuellen Release

 

Das Microsoft Visual C++ 2010 Redistributable Package wird ggf. benötigt, damit EPGplus läuft.

 

Download im DVBViewer-Mitgliederbereich

------------------------------------------------------------------------------

Da im Forum regelmäßig der Wunsch nach einer automatischen EPG-Suchfunktion, automatischer Videorecorderprogrammierung, Erinnerungsservice etc. geäußert wird, und ich diese Funktionen ebenfalls vermiss(t)e, habe ich ein Plugin "EPGplus" für den DVBViewer Pro 3.x geschrieben (in C++ ;-)).

EPGplus verwendet die EPG-Daten, Kanallisten und Favoriten des DVBViewers und bietet damit folgende Funktionen:

* Regelmäßige EPG Suche mit gespeicherten Stichworten

* Automatische DVBViewer-Videorecorder/Merkzettel-Programmierung anhand der Suchergebnisse

 

post-7796-0-75668300-1484951057_thumb.gif
 

* Merkzettel für automatisch oder manuell vorgemerkte Sendungen

* Automatischer Kanalwechsel
* Erinnerung vor Sendungsbeginn mit OSD-Einblendung / benutzerdefinierten Klang

 

post-7796-0-51177600-1484951067_thumb.jpeg
 

* EPG TV-Zeitung auf Basis der DVBViewer Kanallisten/Favoriten, mit Funktionen für Merkzettel / VCR-Programmierung / Kanalwechsel (Doppelklick)

 

post-7796-0-29655600-1484951063_thumb.gif
 

Das EPGplus-Plugin läuft im Hintergrund und wird automatisch mit dem DVBViewer gestartet und beendet. Der Zugriff auf EPGplus kann über das Plugins-Menü des DVBViewers, einen Klick auf das EPGplus-Icon im System-Tray oder die Tastenkombination 'Shift+Strg+E' erfolgen.

Ich hab das Plugin ausgiebig auf meinem System getestet, jetzt isses Zeit zum Betatesten :-) (Insbesondere Langzeitlauftests, Speicherlecks etc.)

Download im DVBViewer-Mitgliederbereich!

Ich freu mich über Verbesserungsvorschläge etc.!

Viele Grüße,
Stefan :-)

post-7796-0-13919600-1484950635.gif

Edited by Rayman
  • Like 1

Share this post


Link to post
Tjod

Das sieht nach einem ersten kurzen Test schon sehr gut aus. :bye:;):D

Habe bisher zwei kleinen Fehler gefunden.

Bei Sendern mit einem Slash im nahmen "münchen.TV/RFO" wird bei jedem Versuch das Senderlogo anzuzeigen eine Fehlermeldung Ausgegeben.

Und wenn garkeine Favoriten vorhanden sind führt das zum Absturz von EPGplus.

 

Ich habe auch am Anfang das Problem gehabt das es mit meiner aktuellen DVBViewer Installation nicht klappt (wenn ich weiß wieso sage ich Bescheid).

Aber in einer Frischen Installation funktioniert es sehr gut. ;)

 

Edit:

Und noch ein Fehler.

Wenn ich eine Suche definiert habe und diese zum Merkzettel automatisch hinzufügen lasse wird das gemacht egal ob der Eintrag schon vorhanden ist oder nicht. Das heißt bei jedem Start des DVBViewers kommt für jedes Suchergebnis ein Eintrag im Merkzettel hinzu.

Edited by Tjod

Share this post


Link to post
halalev

Hi!

Bei Sendernamen mit Schrägstrich/Slash führt das zum "Enummerationsfehler 3 = kann den Pfad nicht finden", da der Slash im Sendernamen auf einen Unterordner verweist, den's nicht gibt ... einfachste Lösung: Den Sendernamen umändern (bei DVB-T zB. Info/3Sat -> Info-3Sat, Doku/Kika -> Doku-Kika; etc ...

 

Das PlugIn macht aber auf den ersten Blick einen äußerst bemerkenswerten Eindruck !!!

 

Anbei nochmal die zwei Logos (in den Ordner "Images" -> "Logos" kopieren) ... die beiden fehlenden stören den überzeugenden Gesamteindruck ...

 

mfG ... Dolle Sache !!!

post-6633-1142909172.png

post-6633-1142909195.png

Share this post


Link to post
Guest Lars_MQ

Sehr gut, respekt! :bye:

 

Natürlich hab ich auch ne (echte) kleinigkeit:

EPG-Suche:

Ein Suchbegriff definiert, der keine ergebnisse liefert (bei sender unsinn eingetragen :D ). Danach die suche korrigiert. Sie liefert ergebnisse aber die Buttons Aufnehmen und auf Merkzettel werden nicht aktiviert.

 

Das ganze geht auch umgedreht.

Suche mit ergebnissen ändern, so das keine ergebnisse kommen, buttons bleiben aktiviert und bei druck kommt entweder "...list control item -1" oder es werden die alten (nicht mehr angezeigten) daten verwendet und man erhält "in diesem Zeitraum ist bereits...." und danach "couldn't retrieve information about list control item -1".

 

Wie sieht deine EPG Update Strategie aus? Updatest Du die Daten timergesteuert?

 

mach weiter so!

 

Lars

Share this post


Link to post
schroedi

Wirklich klasse Arbeit! Mein Respekt denjenigen, die derartiges programmieren können und allen zur Verfügung stellen.

 

Eine Fehlermeldung bekomme ich, von der ichn icht weiß, ob es ein bug ist. Gestern installiert, da funktionierte es noch. Heute beim ersten Start des viewers, bekomme ich die Meldung "Starten sie erst den DVBViewer bevor Sie EPGPlus aufrufen".

 

Nun, der Viewer ist an, epgplus habe ich noch nicht aufgerufen. Wenn ich dann versuche EPGPlus zu starten über "Plugins" passiert nix.

Share this post


Link to post
halalev

Hi!

 

... Was fehlt:

Berücksichtigung der Vor- und Nachlaufzeit für die Aufnahme-Programmierung; jetzt wird "EPG-netto" genommen; entweder:

- als individuell einstellbare Zeiten im EPG-Plus; oder

- Übernahme der "globalen" Viewer-Einstellungen ...

 

mfG

Share this post


Link to post
Rayman

Danke für die ersten Tests. Die Slash's im Namen der Senderlogos und die ausgegrauten Buttons Merkzettel/Aufnehmen sollten kein Problem sein :-) Den Absturz wenn keine Favoriten existieren kann ich nachvollziehen. Ich kümmere mich darum.

 

@Lars

Wie sieht deine EPG Update Strategie aus? Updatest Du die Daten timergesteuert?

Ja. Beim Start des Plugins und danach 1x pro Stunde wird das EPG vom DVBViewer gelesen, durchsucht, etc.

 

@Tjod

Wenn ich eine Suche definiert habe und diese zum Merkzettel automatisch hinzufügen lasse wird das gemacht egal ob der Eintrag schon vorhanden ist oder nicht.

Heißt das die selben Einträge erscheinen mehrfach?

Bevor Suchergebnisse zum Merkzettel hinzugefügt werden, prüft das Plugin, ob zu diesem Zeitpunkt schon eine Erinnerung/Aufnahme vorliegt, falls dem so ist - sollte kein neuer angefügt werden ...

 

@schroedi

Heute beim ersten Start des viewers, bekomme ich die Meldung "Starten sie erst den DVBViewer bevor Sie EPGPlus aufrufen".

Hier muss ich mich an die DVBViewer-Programmierer wenden: Soweit ich das sehe, werden beim Start des DVBViewers die Plugins geladen/initialisiert bevor der COM-Server gestartet wird. Ich muss also das Plugin am Anfang immer einen Moment warten lassen, bis der DVBViewer vollständig gestartet ist. Die Fehlermeldung erscheint, wenn das Plugin den COM-Server nicht findet.

 

Als Abhilfe kann man die EPGplus.exe im Plugin-Verzeichnis nach DVBViewer-Start immernoch von Hand aufrufen ;-)

 

Berücksichtigung der Vor- und Nachlaufzeit für die Aufnahme-Programmierung

Gibt es eine COM-Funktion um an die globalen Viewer-Einstellungen heranzukommen?

 

Stefan.

Edited by Rayman

Share this post


Link to post
admi-ral

test = objdvbviewer.getsetupvalue("General","CaptureDir","######")

damit kriegst du z.b. das Standardaufnahmeverzeichnis. Sollte genauso mit den Vor/Nachlaufzeiten für die Aufnahme gehen... guck mal in die setup.xml wie das heißt ;)

 

Super Arbeit übrigens! ;)

 

ich krieg beim starten jedoch die Meldung "Fehler beim Ermitteln der Favoriten", obwohl die vorhanden sind, und letztendlich auch korrekt in EPGPlus angezeigt werden :bye:

 

Hast Du bedacht, dass bei mehr als einem Device auch gleichzeitige Aufnahmen möglich sind? bei mir kann ich keine weitere Aufnahme anlegen lassen, wenn zur gegebenen Zeit schon eine besteht.

 

In der Ansicht Merkzettel sollte es möglich sein, mehrere Aufnahmen auf einmal zu löschen (Markierung). Falls man nämlich beim Anlegen einer "Suche" einen Fehler macht und so globale Namen wie "Nachrichten" eingibt, erhält man ruckzuck 100-200 Vormerkungen/Aufnahmen, die man alle einzeln von Hand löschen muss, wenn man nicht den Weg über die Timers.xml gehen will ;)

 

mach weiter so... erste sahne das Teil :D

Edited by admi-ral

Share this post


Link to post
Guest Lars_MQ
Gibt es eine COM-Funktion um an die globalen Viewer-Einstellungen heranzukommen?

IDVBViewer.GetSetupValue('General','EPGBefore','5');

IDVBViewer.GetSetupValue('General','EPGAfter','5');

 

Damit können alle werte der setup.xml abgerufen werden und mit setsetupvalue kannst du dir eigene Daten in der Setup.xml ablegen.

 

Soweit ich das sehe, werden beim Start des DVBViewers die Plugins geladen/initialisiert bevor der COM-Server gestartet wird. Ich muss also das Plugin am Anfang immer einen Moment warten lassen, bis der DVBViewer vollständig gestartet ist. Die Fehlermeldung erscheint, wenn das Plugin den COM-Server nicht findet.

Mit dem Problem habe ich auch schon gekämpft. Ich glaube in der Beta version sollte es funktionieren, aber die initialisierung läuft manchmal asyncron. :bye:

 

Man kann sich aber damit behelfen, dass man über das IRunningObjectTable Interface die ROT befragt, ob die CLSID des DVBViewers schon vorhanden ist.

 

Ja. Beim Start des Plugins und danach 1x pro Stunde wird das EPG vom DVBViewer gelesen, durchsucht, etc.

Eventuell wäre ein "Update now" button nützlich. Im Zweifel ist das EPG beim Starten unvollständig und wird erst mit dem Tunen der Kanäle aufgefüllt...

Share this post


Link to post
schroedi

In der beta version, kommt die obige Meldung, die ich beschrieben habe nicht.

 

Nachdem ich eine Sendung sowohl in den Merkzettel als auch in die Aufnahmekarte übernommen habe, passiert folgendes: Beide Einträge finden sich in der Rekorderprogrammierung. Nur für die zweite ist "Aufnahme" vorgesehen - soweit alles korrekt.

 

Wenn aber die Aufnahme beginnen soll, steht weiter "Warten" als Status. Gleichwohl schreibt mir der viewer unzählige Dateien mit 0kb auf die Platte mit dem Dateinamen des aufzunehmenden Programms.

 

Eine Erinnerung, die wegen des Merkzettels kommen sollte, habe ich zu Beginn der Sendung auch nicht bekommen. (Befand mich zu diesem Zeitpunkt bewußt auf einem anderen Sender, dieses Satelliten.

Share this post


Link to post
Tjod
Heißt das die selben Einträge erscheinen mehrfach?

Bevor Suchergebnisse zum Merkzettel hinzugefügt werden, prüft das Plugin, ob zu diesem Zeitpunkt schon eine Erinnerung/Aufnahme vorliegt, falls dem so ist - sollte kein neuer angefügt werden ...

Ja es werden Sendungen doppelt angezeigt.

Fehler.gif

Bei dem Merkzettel fände ich es schön wenn unterschiedliche aber gleichzeitige Sendungen möglich wären.

Bei der Einstellung OSD-Hinweis am oberen Bildschirmrand könnten die könnten die Informationen nacheinander angezeigt werden.

Eventuell mit einem Hinweis wieviel Sendungen gleichzeitig Laufen.

 

Die Fehlermeldung "Fehler beim Ermitteln der Favoriten" Taucht bei mir auch auf. Aber nur bei einer frisch Installierten Beta. Wenn ich die am Anfang vorhandenen Favoriten entferne und eigene erstelle erscheint die Fehlermeldung nicht mehr.

Share this post


Link to post
Rayman

Version 1.0.1 von EPGplus ist fertig, Download an bekannter Stelle :-)

Folgende Änderungen sind vorgenommen:

 

Version 1.0.1  (22. März 2006)

 

- Fix:  Absturz falls Favoriten leer

- Fix:  Fehlermeldung bei Sendern mit Schrägstrich im Namen

- Fix:  Falsches Aktivieren/Deaktiveren der Buttons Merkzettel/Aufnehmen

- Fix:  Fehlermeldung "Fehler beim Ermitteln der Favoriten"

- Fix:  falsche/doppelte Einträge auf Merkzettel

- Add: Mehrfachauswahl beim Löschen von Einträgen auf Merkzettel

 

- Test: Laderoutine des Plugins umgeschrieben, Fehler "Starten Sie bitte

        DVBViewer, bevor Sie EPGPlus aufrufen!" sollte behoben sein.

 

- ToDo: Vor-/Nachlaufzeit für VCR-Programmierung

- ToDo: Strategie für mehrere Aufnahmen/Erinnerungen zum selben Zeitpunkt

Ich freue mich über weitere Tests/Feedback!

 

@Lars

Eventuell wäre ein "Update now" button nützlich. Im Zweifel ist das EPG beim Starten unvollständig und wird erst mit dem Tunen der Kanäle aufgefüllt...

Im Moment kann man das EPG-Update durch einen Doppelklick auf den Eintrag "Alle Suchbegriffe" in der Suchbegriffliste veranlassen :-)

 

Viele Grüße,

Stefan.

Edited by Rayman

Share this post


Link to post
halalev

Hi!

Die Dateien in der 1.01 sind absolut identisch (Version, Datum) mit der Vorgängerversion; haben auch noch den "Slash-Bug" ... Upload-Fehler?

mfG

 

Edit 02:30 Uhr ... wurde korrigiert ...

Edited by halalev

Share this post


Link to post
Tjod

Sehr schön, bis jetzt konnte ich keine weiteren Fehler finde und die alten lassen sich mit der neuen Version nicht mehr reproduzieren. :bye:

 

Aber ich hätte da noch einen Wunsch und zwar das man die Suche konkretisieren kann zum Beispiel so:

neues kompakt [sucht alle Sendungen die "neues" und "kompakt" enthalten (so wie jetzt)]

 

"neues kompakt" [sucht alle Sendungen mit exakt dem Titel "neues kompakt" haben]

"neues kompakt" (Volltextsuche) [sucht alle Sendungen mit der Wortfolge "neues kompakt"]

 

"neues *" [sucht alle Sendungen bei denen der Titel mit "neues ...." beginnt]

"neues *"; "* kompakt" und "* kompakt *" (bei Volltexstsuche) [sucht alle Sendungen die das Wort in exakt dieser Schreibweise (Groß- und Kleinschreibung wird beachten) enthalten]

 

"neues*" [sucht alle Sendungen bei denen der Titel mit "neues...." beginnt]

"neues*" (Volltextsuche) [sucht alle Sendungen die ein Wort enthalten das mit "neues...." beginnt]

 

"*kompakt"; "* kompakt"; "* kompakt*"; "*kompakt*"; "* kompakt *" und "*kompakt *" entsprechend. :bye:

Share this post


Link to post
halalev

Hi!

... Und weiter geht das Wunschkonzert (das kommt davon, wenn dem User der kleine Finger gereicht wird):

 

- Skalierbarkeit

 

1. Spaltenbreite des einzelnen Senders einstellbar.

2. Schriftgröße (Schrift als solche ist sehr gut lesbar) einstellbar; sowohl in der Spalte, als auch in den übrigen Fenstern (zu überlegen ist: Global, oder für einzelne Fenster getrennt -> Gefahr der "Haken-Orgie")

 

- Eintrag bei Wochentagen: "Alles" (ist das überhaupt machbar, ohne grundsätzlich die Struktur der Datenverwaltung zu ändern ...?). Dann kann ich durch's komplette EPG hangeln, nicht nur durch den eingestellten Tag ...

 

Der tag beginnt bei EPG+ um 6.00 Uhr - morgens. Sendungen, die zB. um 5:30 begannen, werden nicht dargestellt. Irgendwas wie: Wenn kein (Erst-Eintrag) des Senders, dann "es läuft seit: ... "(letzte Sendung des "Vortags").

 

... Alles aber konstruktiv gemeint ...

 

mfG

Share this post


Link to post
Gioxy

...sorry for the english, but I understand only 5 deutsche words...

 

...nevertless I want say to Rayman: great, great, great tool!!! :bye::bye:

...I was waiting and screaming for something like that for years!

 

...and when you ever make some english traduction I'll be glad to translate it in italian... ;)

 

Keep up the good work!!! B)

 

:bye:

Edited by Gioxy

Share this post


Link to post
Guest Lars_MQ
(das kommt davon, wenn dem User der kleine Finger gereicht wird):

@Rayman

Willkommen in unserer Welt :bye:

Share this post


Link to post
marcinkowski

Rayman, vielen Dank für das tolle Plugin! Darauf hab ich schon lange gewartet und die Lösung mit TVinfo.de hat leider nur sehr unzuverlässig geklappt.

 

Danke!

 

Ich hab auch noch ein paar Vorschläge für Verbesserungen:

 

- Beim TvInfo Plugin wird der Titel der aktuellen Folge einer Serie auch noch in den Dateinamen übernommen (also z.b. wird "Die Simpsons" mit dem Titel "Die Simpsons - Homer, der Weltraumheld (Deep Space Homer)" programmiert)

 

- zeitliche Einschränkung bei der Stichwortsuchenprogrammierung ermöglichen (also dass z.b. die Zeit 23.00 Uhr bis 6.00 Uhr ausgenommen wird, damit keine Wiederholungen programmiert werden, oder z.b. bestimmte Wochentage aussschliessen)

 

- bei EPG Suche -> Suchbegriff bearbeiten -> Suche nur in Sender wärs toll wenn man da eine Liste der verfügbaren Sender aufklappen könnte.

 

 

 

Danke für deine Mühe!

Edited by marcinkowski

Share this post


Link to post
Rayman

Danke für die konstruktiven Vorschläge! Ich werde mir überlegen, wie ich dies und jenes integriere ... das Vorankommen hängt immer von meiner Freizeit ab, da ist ja noch ein (Arbeits-)Leben außerhalb vom DVBViewer ;-)

 

Aber ich hätte da noch einen Wunsch und zwar das man die Suche konkretisieren kann

Ja, dass hatte ich auch von Anfang an geplant. Für mich am einfachsten zu implementieren ist die Erweiterung der Suche um reguläre Ausdrücke, diese sind zwar mächtig, aber nicht so 'benutzerfreundlich' ..

 

- Skalierbarkeit ... Spaltenbreite ... Schriftgröße

Die Spalten der TV-Zeitung kann ich 'locker' machen. Bei der Schriftgröße wirds komplizierter ...

 

Titel der aktuellen Folge einer Serie auch noch in den Dateinamen übernommen

Unter Umständen wird der Dateiname dann wirklich lang ;-)

 

.. and when you ever make some english traduction I'll be glad to translate it in italian

Gioxy, Indeed I intend to supply EPGplus with multi-language support. I'll will keep you informed about that :-)

 

Stefan.

Share this post


Link to post
Guest Lars_MQ
Unter Umständen wird der Dateiname dann wirklich lang ;-)

Nein wird er nicht, da er intern im DVBViewer nach den OS- Regeln gekappt wird (ca. 200 zeichen mit sicherheitsbuffer). Dabei könnten einige (für den Viewer) wichtige informationen verloren gehen, deshalb nehmen wir auch nicht den episoden namen auf.

 

In einer idialen welt würden die sender nur den episoden namen darein schreiben, dann könnte man das machen. In unserer verkorksten welt schreiben sie da aber teilweise die komplette beschreibung rein. :bye:

Share this post


Link to post
marcinkowski
Unter Umständen wird der Dateiname dann wirklich lang ;-)

Nein wird er nicht, da er intern im DVBViewer nach den OS- Regeln gekappt wird (ca. 200 zeichen mit sicherheitsbuffer). Dabei könnten einige (für den Viewer) wichtige informationen verloren gehen, deshalb nehmen wir auch nicht den episoden namen auf.

:bye:

 

Also, wie gesagt, mit dem TVinfo.de Plugin hat das ja prima geklappt, den Episodennamen in den Dateinamen zu packen. Und das wär schön wenns auch mit dem EPGPlus ginge.

 

So ists auf der Festplatte schön übersichtlich wenn nicht einfach nur 6mal "simpsons" da steht sondern jeweils der Episodenname.

Share this post


Link to post
mz-system

klasse tool - genau danach habe ich gesucht :bye:

 

im "normalen" DVBViewer klappt das prima, in verbindung mit DVBViewer-ge

bekomme ich leider nur die meldung "starten sie bitte DVBViewer, bevor sie epgplus aufrufen!"....

 

ist eine unterstützung für den DVBViewer-ge geplant?

Share this post


Link to post
Guest Lars_MQ
ist eine unterstützung für den DVBViewer-ge geplant?

Die GE bietet keine COM schnittstelle, also kann das nicht gehen.

 

Und hättest Du den Text von Rayman gelesen, wäre dir sicher das "DVBViewer Pro 3.x " aufgefallen...

Share this post


Link to post
mz-system
Und hättest Du den Text von Rayman gelesen, wäre dir sicher das "DVBViewer Pro 3.x " aufgefallen...

 

natürlich habe ich den text gelesen - hätte sich sonst gefragt ob eine unterstützung

für den DVBViewer-ge geplant ist? :bye:

 

hmmmmm dann benutze ich wohl doch den "normalen" DVBViewer pro

 

thx für die antwort :bye:

Edited by mz-system

Share this post


Link to post
Guest Lars_MQ
in verbindung mit DVBViewer-ge

bekomme ich leider nur die meldung "starten sie bitte DVBViewer, bevor sie epgplus aufrufen!"....

natürlich habe ich den text gelesen - hätte sich sonst gefragt ob eine unterstützung

für den DVBViewer-ge geplant ist? 

Wenn im Handbuch deines Autos steht: läuft nur mit Super Bleifrei, schüttest Du dann auch Heizöl rein und beschwerst dich beim Hersteller, das es nicht fährt? :bye:

Share this post


Link to post
mz-system

wenn aber im handbuch vom auto nur drinsteht "läuft mit benzin" aber net "läuft net mit diesel" oder "läuft NUR mit benzin" :bye::bye:

 

hehehehe

Share this post


Link to post
Rayman

So und jetzt bringen wir bitte wieder Ruhe in den Thread! ;-)

 

Am besten ich ändere die Fehlermeldung in "Starten Sie bitte DVBViewer Pro 3.x ... bevor ..."

 

Stefan :bye:

Edited by Rayman

Share this post


Link to post
bonanza2002

Hallo,

 

auch erstmal ein Dankeschön für das super Programm. Ich würde dafür auch bezahlen. Hätte da aber auch noch ein paar Wünsche, wie im TVInfo schon möglich war.

 

z.b. suchen nach Schauspieler usw.

 

und

 

das wenn ich im DVBViewer 5 Min Vor- und Nachlauf einstelle, das dann auch so eingetragen wird wenn es aus dem EPGPlus eingetragen wird.

 

und

 

variable Dateinamengenerierung, wie im hier schon mal angesprochen wurde z.b. für Serien.

 

Würde ja gerne mitprogrammieren, aber ich bin "nur" Datenbankprogrammierer auf einer AS400.

Share this post


Link to post
Rayman
Hätte da aber auch noch ein paar Wünsche, z.b. suchen nach Schauspieler usw.

Das gesendete EPG unterscheidet diese Dinge nicht, d.h. es gibt nur Sendungsname, Titel und Beschreibung. Ich implementiere aber im Moment weitere Kriterien, mit denen die Suche weiter eingeschränkt werden kann.

 

und das wenn ich im DVBViewer 5 Min Vor- und Nachlauf einstelle, das dann auch so eingetragen wird wenn es aus dem EPGPlus eingetragen wird.

Das wurde ja schon früher gewünscht und ist bereits implementiert :-) Einen Moment dauerts aber bis zur Version 1.0.2 noch.

 

variable Dateinamengenerierung, wie im hier schon mal angesprochen wurde z.b. für Serien.

Das notiere ich mir mal und denke drüber nach :-)

 

Schöne Ostern allen!

Stefan.

Share this post


Link to post
Guest Lars_MQ

Für die Beta haben wir schon eine kleine erweiterung vorgesehen, (nahezu) beliebig viele Recordingverzeichnisse, das ganze ist voll kompatibel zu dem bestehendem system (ich hatte gestern langeweile :wacko: ). Vielleicht sollten rayman und ich uns mal bei gelegenheit unterhalten, ob und wenn ja wie er sowas gebrauchen könnte :)

 

Weitere Neuerungen sind ein Recording(NT)service und eine Aufnahme eines kompletten transponders :bye: Das erstere wäre für das EPGPlus eventuell interessant, das letztere wohl weniger :wacko:

 

Noch eine Sache @Rayman: Wünsche und Vorschläge von aktiven Programmierern haben immer eine sehr hohe priorität :wacko:

Share this post


Link to post
bonanza2002

Hallo,

 

noch eine Frage(Wunsch).

 

Ich habe eine DVB-T Karte und eine DVB-S Karte. Beide sollen in ein PC. DVBViewer möchte ich in 2 verschiedene Verzeichnisse installieren.

 

Wie wird sich EPGPlus verhalten?

 

Ich möchte mit DVB-T z.b. tgl. Serien aufnehmen und mit DVB-S Filme (wegen der besseren Qualität).

 

Ich muß also auch 2mal EPGPlus installier haben. Reicht es dann wenn ich EPGPlus in jedes der 2 Plugins-Verzeichnisse installiere?

 

Es wird dann sicher zweimal aufgerufen. Nur jetzt habe ich mal die Meldung bekommen, beim doppelten Aufruf von EPGPlus .

 

"EPGPlus wird schon ausgeführt"

 

 

Gruß Bonanza

Share this post


Link to post
Guest Lars_MQ
Reicht es dann wenn ich EPGPlus in jedes der 2 Plugins-Verzeichnisse installiere?

Das geht mit sicherheit nicht, da der DVBViewer COM server nur in einer Instanz ausgeführt werden kann.

Besser ist es die Pro Beta Version mit dualkarten zu betreiben.

Share this post


Link to post
rriem

Übertragung in die timers.xml:

Wenn ich das richtig verstanden habe, wird bei jedem Start des DVBViewers auch EPGPlus gestartet und trägt alle Fundstellen aus dem kompletten EPG in die Timers.xml ein, wenn diese für Aufnahme unter dem Suchbegriff eingestellt waren. Da der gesamte EPG-Datenbestand immer durchsucht wird, kommen die Einträge mehrfach, oder? Wenn ich die über das OSD->Recordings des DVBViewers herauslösche, sind sie beim nächsten Start wieder drin (logisch, s.o.). Könnte man das in EPGPlus wie folgt abändern: Alle gefundenen Einträge, die in die timers.xml übertragen wurden, merkt sich EPGPlus in einer lokalen Datei und überträgt diese nicht nochmal in die timers.xml. Somit kann man die "Pflege" der Fundstellen über das OSD vornehmen.

Oder habe ich da etwas falsch verstanden? Jedenfalls kommen bei mir die Einträge immer mehrfach.

 

Ansonsten finde ich das "Teil" ja Klasse, habe aber festgestellt, dass die Sender eine Menge "Pseudo-Infos" in das EPG reinschreiben, z.B. führt der Suchbegriff "Mr. Bean" zu allen Filmen, in denen der Schauspieler jemals mitgespielt hat und nicht nur auf die Serie von Mr. Bean. :---)

 

Gruß

 

rriem

Share this post


Link to post
Rayman
Jedenfalls kommen bei mir die Einträge immer mehrfach.

Also:

- Wenn Du mit 'mehrfach' meinst, dass gelöschte Einträge nach DVBViewer/EPGplus Neustart wieder übertragen werden, dann ist das erstmal richtig so. Inwieweit und ob das künftig modifziert werden soll muss ich mir überlegen.

- Falls bei Dir doppelte und mehrfache Einträge ein und derselben Sendung auftauchen, dann ist das ist ein Bug (der in der nächsten Version behoben ist).

 

Ansonsten allgemein: Ich arbeite kontinuierlich (langsam :) ) an EPGplus weiter, fast alle der bisher aufgetauchten Vorschläge/Wünsche sind berücksichtigt.

 

Stefan

Share this post


Link to post
rriem
Jedenfalls kommen bei mir die Einträge immer mehrfach.

Also:

- Wenn Du mit 'mehrfach' meinst, dass gelöschte Einträge nach DVBViewer/EPGplus Neustart wieder übertragen werden, dann ist das erstmal richtig so. Inwieweit und ob das künftig modifziert werden soll muss ich mir überlegen.

Ja, ich habe halt die Pflege über OSD im Auge. Eine EPGPlus-Datei, in der vermerkt wird, was schon in die timers.xml übertragen wurde, wäre die Lösung. Leider bin ich schon aus dem Alter heraus, noch selber zu programmieren. Finde aber super, welches Engagement es hier im Forum gibt.

 

- Falls bei Dir doppelte und mehrfache Einträge ein und derselben Sendung auftauchen, dann ist das ist ein Bug (der in der nächsten Version behoben ist).

...die sind mir auch aufgefallen, konnte aber keine Systematik erkennen, warum das so ist.

Share this post


Link to post
Guest Lars_MQ
Leider bin ich schon aus dem Alter heraus, noch selber zu programmieren.

Oh da gibts ne grenze? Wie sind denn da die groben richtwerte, damit ich weiss, wann ich schluss machen muss :):D

Share this post


Link to post
bonanza2002

Ich habe da auch noch ein kleines Problem.

 

Ich habe DVB-S und DVB-T. Wenn ich jetzt nach Sendungen automatisch suchen lasse werden natürlich die von DVB-S und DVB-T angezeigt.

 

Es wäre nicht schlecht, wenn ich in meiner suche angeben könnte in welcher "Kanalliste" "EPG-Datei", oder wo auch immer die Daten herkommen, die Sendungen gesucht werden sollen.

 

Leider ´sind die EPG Daten nicht immer gleich verfügbar. Man muß den Sender oder einen Sender eines Transponter mindest einmal eingeschaltet habe um die EPG Daten zu erhalten. Das ist aber sicher eine Sache des DVBViewer. Aber vielleicht habt ihr auch eine Idee um von allen Sendern die EPG Daten zu erhalten.

Share this post


Link to post
hdv

Hallo bonanza2002,

 

Aber vielleicht habt ihr auch eine Idee um von allen Sendern die EPG Daten zu erhalten.

ja die Idee ist, benutze den Epg Manager.

 

;)

Share this post


Link to post
dgdg

Ich habe das EPGPlus inzwischen installiert und bin ziemlich begeistert.

 

Aber kann es sein, dass bei der Übernahme von Sendungen in die Timerliste kein Vor- und Nachlauf berücksichtigt wird ? Ich habe keine Einstellmöglichkeiten (wie z.B. beim HTTP-Plugin) gefunden und die Einstellung im DVBViewer scheint auch nicht verwendet zu werden.

 

Ohne die automatische Berücksichtung einer einstellbaren Vor- und Nachlauf ist die Übernahme in die Timerliste für mich nicht nutzbar.

 

Oder hab ich was übersehen ?

 

EDIT: Ok, hab's gerade gefunden: "ToDo: Vor-/Nachlaufzeit für VCR-Programmierung". Dann muss ich also warten, bis das implementiert ist und ohne Suchfunktion im EPG leben.

 

Gruß, dgdg

Edited by dgdg

Share this post


Link to post
Rayman

Hallo allerseits,

 

EPGplus 1.0.2 gibts >hier< zum Download.

 

Die wichtigsten Neuerungen:

 

- Übernahme der Vor-/Nachlaufzeit für die VCR-Programmierung aus den DVBViewer-Optionen

- Eingrenzung der EPG-Suche auf beliebige Wochentage/Uhrzeiten

- Automatische Korrektur der Startzeiten von programmierten Aufnahmen, wenn sich diese über die Zeit im EPG minimal verschieben

- Multiple Aufnahmen zur selben Zeit auf selben Transponder

- Wildcardsuche

 

Version 1.0.2 (25.05.2006)

 

- Fix:  Sporadic crashs while closing EPGplus from system-tray menu

- Fix:  Strange behavior of combobox for selecting day on TV-Guide

- Fix:  Automatic correction if starting time of scheduled entries slightly changes in EPG afterwards

- Fix:  Multiple entries of same reminder/recordings

- Fix:  Lots of minor code changes

- Add:  Lead time (before/after) for recordings from DVBViewer preferences

- Add:  Controls for recorder programming removed. Settings from DVBViewer preferences were used now

- Add:  Recorder programming completely rewritten. Multiple recordings within same time on same transponder are permitted now

- Add:  Variable column-width for EPG TV-Guide

- Add:  Additional search-criteria: time-span, weekdays

- Add:  Wildcard search (asterisk '*' for one or more unknown chars, '?' for one unknown char)

- Add:  Detailed information about current search-criteria on top of results

- Add:  Quicksearch text control - does fulltext search of all EPG entries

- Add:  PVR/Reminder collision: Detailed information about what timer is overlapping

- Add:  'Refresh EPG data' menu item in system menu

 

- ToDo: Multi-language support

- ToDo: Priorisation in case of overlapping recordings/reminders

- ToDo: And/Or operators for search terms

- ToDo: Support for automatic recording to different directories

Installation wie gehabt, die bestehende Konfigurationsdatei epgplus.ini bleibt erhalten.

 

Happy testing ;-)

Stefan.

Edited by Rayman

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...