Jump to content
Rayman

EPGplus

Recommended Posts

forties2

Ich habe genau das gleiche Problem, ich habe es im englischen Forum berichtet. Entschuldigen Sie meinen Deutschen bitte!

Share this post


Link to post
Rayman

Ich habe das Problem "Kein EPG" sowie die Verschiebung der Rekorderprogrammierung um einen Tag behoben. Die Bugfix-Zwischenversion steht ab sofort zum Download bereit.

 

Die Ursache war tatsächlich die Sommer/Winterzeit. Es gab dort eine Unstimmigkeit bei der Berechnung der Anfangszeiten, die ich im Sommer sogar schon als merkwürdig erkannt hatte. Die Codestelle hatte ich mit einem entsprechenden Kommentar vorsorglich präpariert ;-)

 

Ich habe mit dem Bugfix noch nicht die Version 1.0.5 veröffentlicht, die zwar schon fast fertig ist - jedoch noch jede Menge Feintuning braucht; Deshalb erstmal die Zwischenversion.

 

Gruß,

Stefan.

Edited by Rayman

Share this post


Link to post
rhoelzl

Super, scheint alles wieder zu funktionieren.

 

Vielen Dank für die schnelle Lösung! :)

Share this post


Link to post
frahag
Ich habe das Problem "Kein EPG" sowie die Verschiebung der Rekorderprogrammierung um einen Tag behoben. Die Bugfix-Zwischenversion steht ab sofort zum Download bereit.

 

Die Ursache war tatsächlich die Sommer/Winterzeit. Es gab dort eine Unstimmigkeit bei der Berechnung der Anfangszeiten, die ich im Sommer sogar schon als merkwürdig erkannt hatte. Die Codestelle hatte ich mit einem entsprechenden Kommentar vorsorglich präpariert ;-)

 

Ich habe mit dem Bugfix noch nicht die Version 1.0.5 veröffentlicht, die zwar schon fast fertig ist - jedoch noch jede Menge Feintuning braucht; Deshalb erstmal die Zwischenversion.

 

Gruß,

Stefan.

 

habe es inst. Geht auch, nur habe ich seitdem kein Bild und keinen Ton, auf keinem Sender. auch Wiederherstellungspunkt vor der Inst. brachte keine Abhilfe. Wat nu??

Share this post


Link to post
frahag
habe es inst. Geht auch, nur habe ich seitdem kein Bild und keinen Ton, auf keinem Sender. auch Wiederherstellungspunkt vor der Inst. brachte keine Abhilfe. Wat nu??

 

 

Wat nu? Nach Kaltstart wieder alles o.k.http://www.DVBViewer.com/forum/style_images/1/folder_post_icons/icon1.gif

Share this post


Link to post
kuehnch

Ich stelle ab und an Probleme in der Planung von Sendungen fest. Ich plane eine Sendung ein und es wird eine Überschneidung mit einer anderen Aufnahme moniert, welche allerdings schon drei Stunden vorher beendet ist. Was direkt unter DVBViewer problemlos klappt, quittiert EPGPlus oft mit einer Fehlermeldung -> siehe Screenshot (ich wollte Criminal Intent einplanen...)

 

post-28116-1162769124_thumb.jpg

Edited by kuehnch

Share this post


Link to post
Rayman
Ich stelle ab und an Probleme in der Planung von Sendungen fest. Ich plane eine Sendung ein und es wird eine Überschneidung mit einer anderen Aufnahme moniert, welche allerdings schon drei Stunden vorher beendet ist.

Hallo,

 

das Problem ist bekannt und in der nächsten Version 1.0.5 behoben. Dort ist die Rekorderprogrammierung umgestaltet, d.h. es können beliebige sich überschneidende Sendungen programmiert werden - in erster Linie stammt das von den Bedürfnissen von Leuten mit mehreren DVB-Geräten.

 

Kommt es dann zu einer Überschneidung, wird das in EPGplus zwar angemäkelt, jedoch programmiert und der Rest dem User überlassen :-)

Share this post


Link to post
Jack Lelieveld

Ich habe ein bitte fuhr die nächste Version von EPGplus.

Ist es möglich die EPGplus process Priorität so senken?

Wann EPGplus die EPG database durchzogt kommt es auf mein Computer (2,4 Ghz Pentium 4) zum Unterbrechungen von ein Programm das ich abspiele.

Grusse,

Jack.

Share this post


Link to post
TB1

Hi, gibt es eine Möglichkeit im Script dem EPGplus zu sagen, dass es die EPG-Daten neu durchsuchen soll? Anwendung wäre z.B. im EPG Update Script, wenn der Transponder-Scan durchgelaufen ist noch die Timer zu aktualisieren und erst dann den Rechner wieder in den Ruhezustand/Standby zu versetzen.

Share this post


Link to post
Athotis
Hi, gibt es eine Möglichkeit im Script dem EPGplus zu sagen, dass es die EPG-Daten neu durchsuchen soll? Anwendung wäre z.B. im EPG Update Script, wenn der Transponder-Scan durchgelaufen ist noch die Timer zu aktualisieren und erst dann den Rechner wieder in den Ruhezustand/Standby zu versetzen.

 

 

Hallo, eine Autoupdate-Funktion würde ich auch super spannend finden. Wozu ? Tja falls ich mal 3 Wochen weg fahre und meine Lieblingsserie automatisch suchen lassen will, brauche ich aktuelle EPG-Daten im EPGPlus

Share this post


Link to post
Tjod

Den EPG update Script findest du hier

Share this post


Link to post
Benarty
Den EPG update Script findest du hier

 

 

Ich habe das nicht getested , DVBViewer lauft nocgh immùer nich gans stabil so ein plugin installieren ist ein extra risico. Kan jemand ein foto posten wie das in Overlay (oder VMR) aussieht?

Share this post


Link to post
Tjod

@Benarty

Ich sehe nicht wirklich den Zusammenhang mit EPGplus mach da für bitte ein neues Topic auf.

Und erkläre da noch mal was du genau willst aus deinen Ausführungen werde ich nicht wirklich schlau.

Share this post


Link to post
Athotis

Hallo,

 

das Updatescript ist zwar nett aber wenn ich des Nachts für eine Stunde auf den Kanal50 schalte habe ich ganz automatisch die aktuellen Siehfern-Daten.

Die Frage ist nun wie bekomme ich EPGplus überredet, diese Daten auch automatisch zu durchsuchen ?

 

 

Viele Grüße Jens

Share this post


Link to post
Rayman
das Updatescript ist zwar nett aber wenn ich des Nachts für eine Stunde auf den Kanal50 schalte habe ich ganz automatisch die aktuellen Siehfern-Daten. Die Frage ist nun wie bekomme ich EPGplus überredet, diese Daten auch automatisch zu durchsuchen ?
Hallo Jens,

 

ich bin nicht ganz sicher, ob ich deine Frage richtig verstanden habe. Mit Siehfern wird die EPG-Datenbank des DVBViewers mit neuen Einträgen aufgefüllt.

 

EPGplus synchronisiert sich mit dem kompletten EPG-Bestand vom DVBViewer jeweils beim Starten und dann während der Laufzeit einmal pro Stunde. Wenn Du nicht bis zur nächsten Aktualisierung warten möchtest, kannst Du im System-Menü von EPGplus die Funktion 'Update EPG' anwerfen. Dann werden alle zu dem Zeitpunkt im DVBViewer vorhandenen EPG-Daten in EPGplus übertragen.

 

Viele Grüße,

Stefan.

Edited by Rayman

Share this post


Link to post
Athotis
Hallo Jens,

 

ich bin nicht ganz sicher, ob ich deine Frage richtig verstanden habe. Mit Siehfern wird die EPG-Datenbank des DVBViewers mit neuen Einträgen aufgefüllt.

 

EPGplus synchronisiert sich mit dem kompletten EPG-Bestand vom DVBViewer jeweils beim Starten und dann während der Laufzeit einmal pro Stunde. Wenn Du nicht bis zur nächsten Aktualisierung warten möchtest, kannst Du im System-Menü von EPGplus die Funktion 'Update EPG' anwerfen. Dann werden alle zu dem Zeitpunkt im DVBViewer vorhandenen EPG-Daten in EPGplus übertragen.

 

Viele Grüße,

Stefan.

 

Hi Stefan,

 

hmmm... Die Aktuealiesierung erfolgt einmal pro Stunde ? Das werde ich bei mir wohl bisher übersehen haben. Ich hatte den Eindruck dass er das nur beim Start macht.

 

Viele Grüße Jens

Share this post


Link to post
Athotis

Hallo,

ich muss mich peinlicherweise als DAU outen :(

Selbstverständlich aktualisiert sich das EPGplus selstständig.

Ich werde mir auch nie wieder die Implementierung bereits vorhandeneer Funktionen wünschen.

 

Grüße aus Berlin

Share this post


Link to post
Rayman

EPGplus Version 1.0.5

>Download<

 

Es gibt ein Update für EPGplus. Die wichtigsten Neuerungen:

 

- Es können beliebig viele Aufnahmen zum selben Zeitpunkt geplant werden (für Leute mit mehreren DVB-Geräten). Falls es zu Konflikten kommt, werden diese im Merkzettel rot markiert.

 

- Aufnahmen können in beliebige Aufnahmeverzeichnisse organisiert werden, z.B. Serien in je eigenes Verzeichnis. Die Einstellung erfolgt für jeden Suchbegriff separat.

 

- Für Leute wie mich, die vor anstehenden Aufnahmen hin und wieder den Rechner ausschalten: Ein Tooltip (deaktivierbar) über anstehende Aktionen beim Schließen von DVBViewer ;-)

 

.. und viele andere Kleinigkeiten:

Version 1.0.5 (18.02.2007)

- Fix: "No EPG" and recorder programming error due to non daylight saving time (DST)

- Fix: Improved routine for determining channel logos in TV-Guide

- Fix: Removed restriction of one timer per time. In case of conflicts overlapping timers were highlighted in red.

- Fix: Invalid search results with empty channel names

- Fix: EPGplus is restarted when calling from DVBViewer-Plugin Menu if it was shutdown before

- Fix: Lower process priority for EPGplus

- Add: Schedule recordings for different directories (see DVBViewer Options - Recorder)

- Add: Use title instead of program as filename for recordings

- Add: Right click context menu for reminder to change item to enabled/disabled, remind/record

- Add: Right click context menu for search terms and search results

- Add: Display short tooltip about next scheduled DVBViewer activities when closing DVBViewer (see settings)

- Add: Title column in search results

- Add: Settings tab (moved reminder settings)

- Add: New icon set (Thanx to: Joseph North, Daniel (Rago) Korelko)

- Add: Keyboard-Shortcuts:

F1, F2, F3, F4: Selects Page (TV-Guide, Reminder, EPG-Search, Settings)

F5: Refresh current page

ESC: Minimze EPGplus

Viel Spaß :-)

Stefan.

Share this post


Link to post
Filico

Wieder einmal sehr gut gelungen, aber eine kleine Anmerkung hätte ich dann doch noch. Wenn ich keine Aufnahme programmiert habe, zeigt er mir trotzdem ein Tooltipp (ohne Inhalt) an. Ideal wäre, wenn er dann gar kein Tooltipp anzeigt oder irgendwas hineinschreibt, wie z.B. "Keine anstehende Aufnahme" oder so.

Share this post


Link to post
Rayman
Wenn ich keine Aufnahme programmiert habe, zeigt er mir trotzdem ein Tooltipp (ohne Inhalt) an. Ideal wäre, wenn er dann gar kein Tooltipp anzeigt
So war das eigentlich auch geplant ;-)

 

Ich hab das schnell gebaut. Download ist aktualisiert.

 

Gruß,

Stefan.

Share this post


Link to post
rriem

Hallo zusammen,

 

nutze EPGPlus und finde es prima. Trotzdem hätte ich da einen Wunsch:

Ich bediene den PC mit Beamer fast auschliesslich über OSD mit einer FB. Nun findet EPGPlus auch Sendungen, die ich nicht unbedingt aufnehmen möchte. Wenn ich diese unter "Die Alarme" beim DVBViewer herauslösche, so sind sie nach dem nächsten Start wieder drin. Ist klar, weil bei jedem Start von EPGPlus wieder die Einträge in die timers.xml geschrieben werden.

Könnte man das nicht abändern? EPGPlus merkt sich in einer Datei, welche Sendungen es bereits in die timers.xml geschrieben hat und überträgt nur alle neu gefundenen in die timers.xml.

Stelle mir das programmtechnisch nicht so schwierig vor.

 

Gruß

 

rriem

Share this post


Link to post
Rayman
Könnte man das nicht abändern? EPGPlus merkt sich in einer Datei, welche Sendungen es bereits in die timers.xml geschrieben hat und überträgt nur alle neu gefundenen in die timers.xml.

Ich werde darüber nachdenken. Im Moment kannst Du dieses Verhalten umgehen, indem Du die Sendungen, die Du nicht aufnehmen willst, einfach deaktivierst (Merkzettel - Rechtsklick, auf Inaktiv setzen). Dann sind die Sendungen zwar programmiert, werden aber einfach ignoriert. Auf diese Weise kann man auch Konflikte mit sich überschneidenden Sendungen schnell auflösen. Leider sind diese Funktionen (noch) nicht über's OSD zugänglich ...

 

Gruß,

Stefan.

Share this post


Link to post
tkrhiman

Erst mal vielen Dank für die neue Version. Habe sie heute installiert und sie scheint alle Einträge richtig zu machen.

 

Meiner Meinung nach macht die Multitunerunterstützung dieses Plug-In zum besten, dass es für den Viewer gibt. Ich hoffe du setzt die Arbeit weiter fort an dem tollen Plug-in.

 

Ein kleiner Fehler(?) der mir heute beim neueintragen der Suchwörter aufgefallen ist:

Wenn man nur einen Wochentag ausgewählt hat und als Zeit von 0 bis 24 uhr, dann wird auch eine Sendung programmiert, die am nächsten morgen so um 0.30 uhr stattfindet.

Beispiel: Ich hatte für heute als Suchwort "Quatsch Comedy Club" eingegeben (Zeitraum 0-24 nur Donnerstags). Er hat die richtige Aufnahme um 23 uhr eingetragen, aber auch die Wiederholung um kurz nach Mitternacht. Wenn ich als Zeitraum 1-24 Uhr eingebe, wird diese Wiederholung nicht mit programmiert.

Es scheint so als werden die ersten Stunden vom Freitag noch mit zum Donnerstag gezählt (vielleicht ja so gewollt für Programmierungen die mal vor und mal nach Mitternacht stattfinden).

Ich glaube einen ähnlichen Fehler gab es auch schon in der vorherigen Version.

 

Noch drei Wünsche und Verbesserungsvorschläge für zukünfitige Versionen (falls Zeit und Lust vorhanden ist):

1. Eine alphabetische Sortierung der Suchbegriffe (sonst wird es bei inzwischen rund 40 schon etwas unübersichtlich)

 

2. Hinweise auf kommende Sendungen komplett abschaltbar:

Ich finde es zwar meistens ganz nützlich, wenn ich weiß das gleich wieder was aufgenommen wird, allerdings ist es teilweise nervig, wenn man einen spannenden Film guckt und dann die Meldung eingeblendet wird.

 

3. Überprüfung auf Wiederholungen:

Ein wesentlicher Einsatzzweck des Plugins ist es ja, sich wiederholende Sendungen automatisch zu programmieren. Häufig ist es allerdings so, dass die Sender die selbe Sendung wiederholen und man dann in etwa wissen muss, wann sie dieses tun, um diese Zeit dann aus der Suche auszuschließen, da man sonst doppelte Aufnahmen hätte. Ein enormer Fortschritt wäre es, wenn man in dem Plugin vermeiden könnte, das Wiederholungen aufgenommen werden.

Wahrscheinlich wäre dies nicht ganz so einfach zu bewerkstelligen. Man müsste natürlich wissen, welche Sendungen schon aufgenommen wurden, bzw. für welche schon ein Timer programmiert ist (oder war).

Die Überprüfung auf Wiederholungen ist zumindest bei einigen Sendern relativ einfach, da sie bei der original Sendung, als auch bei der Wiederholung genau die gleiche Beschreibung im EPG senden.

 

 

Noch einen schönen Abend.

 

Schönen Gruß

Simon

Share this post


Link to post
GBWebmaster

Hallo Rayman,

 

ich bin heute ebenfalls auf Dein Plugin aufmerksam geworden und habe es mir heruntergeladen und ins Plugin-Verzeichnis kopiert. Es sieht toll aus, da kann man sich den TV-Browser eigentlich sparen.

 

Ich habe aber das Problem, dass Dein Plugin die Fensterposition nicht hält, d.h. ich kann nach jedem neuen Start des DVBViewers das Fenster großziehen und auf die TV-Zeitschrift umschalten, was ein wenig lästig ist. Außerdem ist nach der "Installation" des Plugins jedesmal beim Start des DVBV das Fenster desselben inaktiv, ich kann also erst mit den Tasten arbeiten, wenn ich mit der Maustaste einmal ins Bild geklickt habe.

 

Gibt es die Möglichkeit, vielleicht über die EPGplus.ini die Fenstergröße fix einzustellen?

 

Gruß

GBWebmaster

Share this post


Link to post
Rayman

Hallo allerseits,

Ein kleiner Fehler(?) der mir heute beim neueintragen der Suchwörter aufgefallen ist:

Wenn man nur einen Wochentag ausgewählt hat und als Zeit von 0 bis 24 uhr, dann wird auch eine Sendung programmiert, die am nächsten morgen so um 0.30 uhr stattfindet.

Ok, den Fehler kann ich bestätigen. Wird behoben.

 

1. Eine alphabetische Sortierung der Suchbegriffe (sonst wird es bei inzwischen rund 40 schon etwas unübersichtlich)
Den Wunsch gab es kürzlich schon. Ich beabsichtige das einzubauen. Leider erfordert das etwas mehr Aufwand als ich gedacht hatte (nicht das Sortieren selbst, sondern die Verwaltung der Suchbegriffe ;-).

 

2. Hinweise auf kommende Sendungen komplett abschaltbar:
Einverstanden :-)

 

3. Überprüfung auf Wiederholungen:
Ich habe schon eine Idee wie sich das geschickt umsetzen lässt. Allerdings ist das aufwändig. Aber ich werde daran arbeiten.

 

Ich habe aber das Problem, dass Dein Plugin die Fensterposition nicht hält, d.h. ich kann nach jedem neuen Start des DVBViewers das Fenster großziehen und auf die TV-Zeitschrift umschalten, was ein wenig lästig ist.
Dieses Problem wurde früher schon einmal diskutiert:

 

http://www.DVBViewer.info/forum/index.php?...st&p=108682

 

ist deine EPGplus.ini schreibgeschützt? Verändern sich die Werte nach dem Beenden von EPGplus?

 

Gruß,

Stefan.

Share this post


Link to post
tkrhiman

Da freue ich mich, dass meine Wünsche auf der To-Do-Liste landen und bin gespannt auf die nächste Version.

 

Gruß,

Simon

Share this post


Link to post
GBWebmaster
Dieses Problem wurde früher schon einmal diskutiert:

 

http://www.DVBViewer.info/forum/index.php?...st&p=108682

 

ist deine EPGplus.ini schreibgeschützt? Verändern sich die Werte nach dem Beenden von EPGplus?

 

Gruß,

Stefan.

 

Hallo Rayman,

 

ich weiß, dass dieses Problem schon diskutiert wurde, es gab damals aber keine für mich brauchbare Lösung dafür. Die EPGplus.ini ist nicht schreibgeschützt und sie ändert sich auch nach dem Schließen. Aber das Fenster öffnet immer im kleinen Rahmen und dem Register Merkzettel.

 

Aber wenn dies nur mein Problem ist, werde ich das ganze nochmals testen, wenn ich mein System neu aufsetze (wird so in 8 Wochen der Fall sein ...).

 

Gruß

GBWebmaster

Share this post


Link to post
fuschnick
Aber wenn dies nur mein Problem ist, werde ich das ganze nochmals testen, wenn ich mein System neu aufsetze (wird so in 8 Wochen der Fall sein ...).

 

Du bist nicht alleine! ;-)

Habe dasselbe Problem. Nichts ist schreibgeschützt, trotzdem merkt sich EPGplus nicht die Einstellungen....

In die ini datei wird auch nix reingeschrieben, wenn ich den DVBViewer schließe. :radscorpion:

 

Grüßle

Share this post


Link to post
Diplo

bei mir das gleiche .... wäre schön wenn sich epgplus die einstellungen merken würde.

Share this post


Link to post
Rayman
bei mir das gleiche .... wäre schön wenn sich epgplus die einstellungen merken würde.

Ich kann den Fehler auf meinen Rechnern hier leider immer noch nicht nachvollziehen. Ich würde mich freuen, wenn sich jemand der diesen Fehler hat und ICQ-Mitglied ist bei mir meldet - dann kann ich versuchen den Fehler quasi live versuchen einzukreisen :-)

 

Viele Grüße,

Stefan.

Share this post


Link to post
Norbert Hoffmann

Da in diesem Thread schon ein paar Wünsche geäußert wurden, hier auch von mir zwei Anmerkungen.

1. Mir ist aufgefallen, dass manchmal mehrere Aufzeichnungen der selben Sendung programmiert werden. Ich habe das bisher gesehen, wenn (1) sich der Sendungstitel im EPG geändert hat z.b von "hitec" zu "hitec: <Thema>" oder wenn sich der Termin verschiebt. Könnte sich EPGplus (evtl. im Titel der Aufnahme o.ä.) merken: "Diese Aufnahme stammt aus der EPG-Suche und wird beim nächsten Durchlauf durch den EG gelöscht (und bei Bedarf erneuert)"?

2. Manchmal würde ich gerne einen Konflikt beheben, indem ich Vor-/Nachlauf der Aufnahme verkürze. Leider führt das derzeit dazu, dass nach max. einer Stunde eine zusätzliche Programmierung erstellt wird. (Das "beißt" sich etwas mit meinem ersten Wunsch ;-)

 

Norbert (im Ganzen aber begeisterter Nutzer)

Share this post


Link to post
Rayman

Hallo Norbert,

 

danke für die Anmerkungen.

 

Mir ist aufgefallen, dass manchmal mehrere Aufzeichnungen der selben Sendung programmiert werden. Ich habe das bisher gesehen, wenn (1) sich der Sendungstitel im EPG geändert hat z.b von "hitec" zu "hitec: <Thema>" oder wenn sich der Termin verschiebt.

Wenn sich der Name der Sendung verändert, dann erkennt das EPGplus im Moment noch nicht. Ich habe aber schon ein paar Ideen, wie man das Problem lösen kann. Derzeit erkennt EPGplus wenn sich die Anfangszeit einer programmierten Sendung (innerhalb eines kleinen Zeitfensters) verschiebt und korrigiert die Aufnahmezeit entsprechend. Ich denke die Toleranzgrenze kann ich noch etwas erhöhen, so dass auch größere Zeitverschiebungen erkannt werden.

 

Manchmal würde ich gerne einen Konflikt beheben, indem ich Vor-/Nachlauf der Aufnahme verkürze. Leider führt das derzeit dazu, dass nach max. einer Stunde eine zusätzliche Programmierung erstellt wird.
Irgendwie stehe ich gerade auf der Leitung ;-/ Ich hab das Problem nicht erkannt, kannst Du das bitte nochmal anders formulieren? :-)

 

Gruß,

Stefan.

Share this post


Link to post
Norbert Hoffmann
Wenn sich der Name der Sendung verändert, dann erkennt das EPGplus im Moment noch nicht. Ich habe aber schon ein paar Ideen, wie man das Problem lösen kann. Derzeit erkennt EPGplus wenn sich die Anfangszeit einer programmierten Sendung (innerhalb eines kleinen Zeitfensters) verschiebt und korrigiert die Aufnahmezeit entsprechend. Ich denke die Toleranzgrenze kann ich noch etwas erhöhen, so dass auch größere Zeitverschiebungen erkannt werden.

Das hört sich doch gut an.

 

Irgendwie stehe ich gerade auf der Leitung ;-/ Ich hab das Problem nicht erkannt, kannst Du das bitte nochmal anders formulieren? :-)

Ich habe derzeit eine Nachlaufzeit von 30 Minuten (sicher ist sicher ;-). Wenn ich nun aber 2 Sendungen kurz nacheinander aufnehmen möchte, hätte ich gern die Möglichkeit auf z.B. einen Teil des Nachlaufs für die erste Sendung zu verzichten. Wenn ich das direkt in DVBViewer geändert habe, legte EPGplus eine neue Aufnahme mit den Standardzeiten neu an. Ich hoffe, das ist etwas klarer.

 

Norbert

Share this post


Link to post
Simbart

Hallo,

 

erst mal vielen Dank für das tolle Plugin. Super Arbeit!

 

Ein ähnlicher Gedanke ging mir auch schon durch den Kopf.

 

Es wäre schön, wenn man die Option hätte, überschneidende Sendungen auf einem Kanal als eine Aufnahme

 

a allgemein in den globalen Einstellungen (Dateiname bestehend aus den Titeln der Sendungen, falls unterschiedlich)

und/oder

b separat pro Suchbegriff

 

einstellen zu können, so dass nur eine Datei erzeugt wird.

 

Es gibt Serien, die als Doppelfolgen ausgestrahlt werden. Hier wäre für mich eine Datei schöner als zwei.

 

Ich hoffe, ich war einigermaßen verständlich.

 

Wenn denn Zeit für die Umsetzung bleibt, wäre ich froh. Andernfalls bin ich mit dem bisherigen Stand auch happy ;)

 

Gruß

Stephan

Share this post


Link to post
mz-system

hi,

 

dolles plugin ;)

 

feature request ;)

1. commandline-options

möglichkeit epgplus zu starten, dieses durchsucht dann ganz normal den epg

und erzeugt die neuen aufnahmen. danach schliesst sich epgplus automatisch

wieder. so könnte man per script einmal täglich die aufnahmen erzeugen lassen.

 

2. alternativen epg

möglichkeit, dass epgplus zum durchsuchen nicht den epg vom DVBViewer, sondern

einen alternativen epg (nach möglichkeit eine xmltv-datei) benutzt.

leider werden bei kabel-bw nicht alle sender mit epg-daten ausgestrahlt und das

xmltv-importer-plugin funktioniert nicht richtig und wird anscheinend nicht mehr

gepflegt....

 

thx

Share this post


Link to post
Lars_MQ
das xmltv-importer-plugin funktioniert nicht richtig und wird anscheinend nicht mehr

gepflegt....

Es funktioniert, man muss es nur benutzen können. ;)

Share this post


Link to post
markus23

18207 EPG Datensätze, aber egal was ich suche, es wird einfach nichts gefunden. Hat sonst noch jemand das Problem?!

Share this post


Link to post
Tjod

Wenn du ein Beta Version verwendest solltest du auch im Beta Topic lesen und wenn es eine neue gibt diese Verwenden.

Wenn es nicht an einer alten Beta Version liegt. Währen mehr Informationen hilfreich.

Share this post


Link to post
mz-system
Es funktioniert, man muss es nur benutzen können. :)

 

super antwort, muss ich dir schon lassen.....

Share this post


Link to post
Diplo

hallo !

 

mein tray icon von epg plus bleibt immer stehen in der tray wenn ich das plugin schliesse.

sobald man mit der maus drüberfährt verschwindet es. vorher nicht.

auf anraten von tjod http://www.DVBViewer.info/forum/index.php?...mp;#entry145648 schreibe ich es in diesen thread also bitte nicht aufregen wegen doppelposting.

die frage geht also an rayman. wie könnte ich diesen schönheitsfehler korrigieren? Es liegt übrigends nicht an der aktuellen beta die ich benutze da ich das problem (wenn man es überhaupt problem nennen kann) schon immer habe. beim client ist es ja auch mehr oder weniger egal aber beim server ist das doof da sich echt einige icons ansammeln könnten mit der zeit.

 

mfg

markus

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...