Jump to content
SnoopyDog

Anrufmonitor für die Fritz!box

Recommended Posts

SnoopyDog

Hallo!

Da es im Wunschforum einen entsprechenden Thread gibt, habe ich ein Plugin geschrieben, welches eine Fritz!box mit Firmware ab x.03.99 (x = Modellabhängig) auf eingehende Anrufe überwacht und Anrufe im DVBViewer signalisiert (per definierbarem Text auf dem Bildschirm/Fernsehen und/oder per Klingelton). Auf der Fritz!box muß der Callmonitor durch Wählen von #96*5* am Telefon eingeschaltet werden.
Ich selbst habe das Programm mit einer 7050, einer 7270 und einer 7490 getestet.

Features:

  • Telefonbuch mit Anrufergruppen. Beliebig viele Nummern pro Name hinterlegbar.
  • Anruferbilder (jpg oder png) hinterlegbar - Anzeige jedoch nur, wenn OSD-Skin-Unterstützung vorhanden ist.
  • Separate Klingeltöne (oder kein Klingelton) pro Anrufergruppe.
  • Klingeltöne im Format .MID, .WAV und .MP3
  • Anrufergruppe soll auf dem OSD angezeigt werden ja/nein
  • OSD Text frei editierbar (in .lng-Datei)
  • Namen für MSN (Nebenstellen) vergebbar
  • Optional nur bekannte MSN (Nebenstellen) signalisieren
  • Optional nur bekannte Anrufer signalisieren
  • Optionale Stummschaltung oder Pause des DVBViewer während eines Telefonats. Optional auch bereits während des Klingelns.
  • Optionale Überwachung des Powermanagements. Ist standardmäßig deaktiviert und muß in den Plugin-Einstellungen eingeschaltet werden. Nach einer Änderung dieser speziellen Option muß der DVBViewer beendet und neu gestartet werden! Wird benötigt, wenn der PC in den Ruhezustand oder Standby gefahren wird, ohne den DVBViewer hierbei zu beenden. Beim Abschalten des PC wird hier die Socketverbindung zur Fritz!box getrennt, beim Einschalten wird sie wieder aufgebaut. Braucht NICHT verwendet zu werden, wenn der DVBViewer vor Standby oder Ruhezustand beendet wird!
  • Import des Telefonbuchs direkt von der FRITZ!Box
  • Import des Telefonbuchs aus einer von der Fritz!box exportierten .xml-Datei
  • Import des Telefonbuchs aus .vcf-Datei
  • Optionale Anzeige von Geburtstagen aus der Kontaktliste bei Programmstart.
  • Konfigurationsdialog Deutsch/English/Nederlands - weitere Sprachen können in .lng-Datei hinterlegt werden. Danke an Antoon für das Übersetzen nach Nederlands! :bye:

Zur Installation das ZIP-Archiv entpacken, die drei Dateien im Ordner "Plugins" in das Plugins-Verzeichnis des DVBViewer kopieren, den Ordner "Ringtones" in das DVBViewer-Verzeichnis. Wer einen andern Ort für die Klingeltöne bevorzugt, kann den Ordner jederzeit umkonfigurieren.

 

ACHTUNG: Mit dem Update ab 15.03.2014 bitte die alten Dateien "PhoneMonitorFBF.dll" und "PhoneMonitorFBF.lng" im Plugins-Verzeichnis des DVBViewer löschen!

Ohne spezielle OSD-Skin-Unterstützung wird bei eingehenden Anrufen lediglich ein einzeiliger Text mit Telefonnummer/Anrufer auf dem Bildschirm angezeigt (wie RDS). Möchte man Anruferbilder sowie generell eine "schönere" Anzeige, so ist eine Datei "CallMonitor.xml" (incl. Hintergrundbild etc.) für den jeweils aktiven Skin zu erstellen. Diese muß folgende Pflicht-Elemente enthalten:

  • Ein Label mit Control_ID=2 ==> Fensterüberschrift ("Eingehender Anruf auf XYZ")
  • Ein Label mit Control_ID=3 ==> Anrufername
  • Ein Image mit Control_ID=4 ==> Anruferbild

Inhalt des ZIP-Archives:

  • Plugin (DLL)
  • Konfigurationsprogramm (EXE)
  • Sprachdatei (lng)
  • 10 Klingeltöne als Beispiel

Es wird automatisch eine beispielhafte Behandlung für anonyme Anrufer im Telefonbuch und in den Anrufgruppen eingerichtet.

Das Konfigurationsprogramm ist ausschließlich über den entsprechenden Menüpunkt im Menü "Plugins" des DVBViewer aufrufbar. Direkt läßt es sich nicht starten.

 

PhoneMonitor_18-03-03.zip

Edited by SnoopyDog
  • Like 1

Share this post


Link to post
Guest Lars_MQ
Leider ist das Konfigurationsprogramm ein wenig groß geworden, deswegen kann ich das ZIP-Archiv nicht selbst hier anhängen.

Daran solls ja wohl nicht scheitern ;) wenns nicht zu gross ist (>2MB wegen php-beschränkung) solltest Du das jetzt hier ablegen können, wenn du willst. Ich habe Deinen account entsprechend erweitert.

 

lars

Share this post


Link to post
SnoopyDog

O.k. Vielen Dank ;) Dann hänge ich das Ganze mal an meinen ersten Post an

Share this post


Link to post
dgdg

Super !!! Werde das in den nächsten Tagen testen - wahrscheinlich heute Abend noch.

Share this post


Link to post
uglyrooster

Genial - funktioniert sofort.

 

PowerISDNMonitor fliegt 'raus (zumindest beim HTPC).

 

Vielen Dank!

Share this post


Link to post
airhawk

Hy,

 

echt geil dat Teil ;) Leider bleibt die Meldung ziemlich oft stehen. Ich muss dann den DVBViewer schliessen, damit sie wieder verschwindet. Könnte man da noch ein Timeout einbauen?

 

Ansonsten echt klasse :) Weiter so. Hoffe es geht Dir wieder besser.

Share this post


Link to post
SnoopyDog

Hi! ;) Danke, kann den Arm schon wieder VIEL besser bewegen, muß aber noch hart dran arbeiten.

 

Zum Problem: Eigentlich sendet die FBF ziemlich zuverlässig Events für Beginn und Ende des Klingelns. Hatte noch nie ein Problem damit.

Sollte dennoch mal eine Meldung verloren gehen, kann man einen Timeout-Wert in der Datei "PhoneMonitor.ini" mit einem Texteditor bearbeiten. Weil ich nach häufigen Tests der Meinung war, daß es nicht benötigt würde, ist es derzeit leider nicht in der Oberfläche konfigurierbar.

 

- Beende den DVBViewer, falls er gerade läuft

- Öffne mit einem Texteditor (z.B. Nodepad) die Datei "PhoneMonitor.ini".

- Im Abschnitt [General] den Wert "OSDDelay" bearbeiten (Standard = 360), Wert in Sekunden.

- Speichern, das war's :)

Share this post


Link to post
Rayman

Hallo,

 

das Plugin sieht sehr interessant aus. Funktioniert der Anrufmonitor auch mit einer Fritz!Card ISDN, also der PCI-Karte? Haben die Fritz-Produkte da eine ähnliche API auf die man zurückgreifen kann?

 

Viele Grüße,

Stefan.

Share this post


Link to post
uglyrooster

Habe gestern vielleicht im falschen Thread gepostet, da ja alle hier sind:

 

Die neuen Firmware-Versionen der Fritzbox und der Fritzbox-Monitor erlauben es mittlerweile durchaus, über das Netz die Telefonbucheinträge der Fritzbox zu nutzen.

 

Natürlich ist die Anzeige nicht TV-konform, aber vielleicht kommt ja ein Update für das geniale Plugin?

Share this post


Link to post
airhawk
...kann man einen Timeout-Wert in der Datei "PhoneMonitor.ini" mit einem Texteditor bearbeiten...

 

Super Sache das :radscorpion:

Ich werde es auf jeden Fall gleich mal testen.

Erstmal danke für den Tip.

 

Greatz, Air

Share this post


Link to post
td1964

Sehr gutes Plugin :-)

Vielen Dank.

Gruß

TD

Edited by td1964

Share this post


Link to post
SnoopyDog
Hallo,

 

das Plugin sieht sehr interessant aus. Funktioniert der Anrufmonitor auch mit einer Fritz!Card ISDN, also der PCI-Karte? Haben die Fritz-Produkte da eine ähnliche API auf die man zurückgreifen kann?

 

Viele Grüße,

Stefan.

Hallo Stefan! Nein, leider geht es momentan nur mit der Fritz!box, welche ein Mini-Linux verwendet. Bei der von Dir angesprochenen Karte handelt es sich um ein reines ISDN Produkt, welches eine eigene Schnittstelle benutzt. Diese Schnittstelle wäre jedoch herstellerübergreifend vorhanden. Mangels Hardware und Zeit konnte ich jedoch leider nichts in der Richtung unternehmen. Mal sehen...

Share this post


Link to post
uglyrooster

Von Lars:

 

Nein, ich kann mit sicherheit sagen, das der Fehler nicht im DVBViewer liegt, sonst müssen sich alle plugins, die diese funktion nutzen gleich verhalten. Es kann sein, das der Fehler in dem Plugin erst jetzt zutage tritt, da ich diverse sachen korrigieren musste, damit gemeldete Ereignisse und die Anzeige übereinstimmen. (siehe VFD Imon expermimente).

 

@SnoopyDog: Vielleicht kannst Du den Fehler (OSD Balken wird nicht gelöscht) im Plugin beheben. Danke vorab!

Edited by uglyrooster

Share this post


Link to post
yaRincewind

Ich wollte mich nur für das geniale PlugIn bedanken :)

Share this post


Link to post
SnoopyDog

Hi ! Sorry daß ich mich hier so lange nicht mehr habe blicken lassen. Den Fehler mit dem Text, der stehen bleibt, habe ich bereits behoben. Bevor ich das Plugin der Allgemeinheit zur Verfügung stelle, muß ich noch ein paar Dinge überprüfen und ein wenig verbessern :bye:

 

Sollte nicht so sehr lange dauern...

Share this post


Link to post
SnoopyDog

Wenn alles gut geht, stelle ich das Update morgen rein.

 

Änderungen:

 

- Fix: OSD-Text bleibt auf dem Bildschirm stehen.

- Add: Klingeltöne können jetzt auch in den Formaten .mid (Midi) und .mp3 vorliegen, sofern die entsprechenden Codecs auf dem System vorhanden sind (sind sie eigentlich immer)

- Add: Lautstärke des DVBViewer wird beim Abspielen berücksichtigt.

- Add: Lautstärke pro Klingenton einstellbar.

Share this post


Link to post
uglyrooster

Super, vielen Dank schon einmal vorab!

 

Planst Du irgendwann auch das Telefonbuch der Box zu übernehmen, also die jeweiligen Daten? Geht ja mit dem Original, aber ich habe keine Ahnung, wie groß der Aufwand ist.

Share this post


Link to post
SnoopyDog

Muß ich mal schauen, da es keine Dokumentation hierzu gibt... Wenn schon, dann noch zusätzlich eine Import-Funktion für Telefonbuch-Backups einiger Handy-Zubehör-Programme (z.B. MyPhoneExplorer für SE-Handies).

 

Das Update ist jetzt übrigens auf der ersten Seite zu finden ;)

Share this post


Link to post
Richi

(Einfaches, aber) Geniales Plugin, danke!

Einzig der Klingelton geht bei mir nicht. Liegt vielleicht daran, dass ich (AC3-Filter und ) DolbyDigital-Out habe?

 

Richi

Share this post


Link to post
uglyrooster
Einzig der Klingelton geht bei mir nicht. Liegt vielleicht daran, dass ich (AC3-Filter und ) DolbyDigital-Out habe?

 

Stimmt, gleiche Situation bei mir. Kann ich aber mit leben, nur als Hinweis.

Share this post


Link to post
SnoopyDog

Hab auch schon gemerkt, daß sich der AC3 Filter überall reinhängt, wenn ich MP3 abspiele. Wenn man bei dessen Einstellungen unter "System" "Nutze AC3Filter für:" "PCM" ausschaltet, dann ist es anders. Bei MIDI und WAV Dateien macht er das bei mir nicht. Ich nutze derzeit MCI für das Abspielen der Klingeltöne, bin aber noch nicht ganz zufrieden ("lerne" gerade ein bißchen was dazu). Es gibt bestimmt bald noch ein Update :)

Share this post


Link to post
yaRincewind

Ui,

 

da kam mir doch grade eine Wahnsinns Idee >_<

 

Beschreibung:

 

Man drückt eine Taste auf der FB, und nun werden die Nummern auf der FB als Telefonnummer interpretiert und an die FritzBox weitergeleitet. Nun läutet das Telefon... und der gewünschte ist drann...

 

nur so eine Idee :bye:

 

Man könnte also die Fernbedienung als Telefontastatur benutzen...

 

Sinnvoll ist sowas wenn man beispielsweise ein DECT Headset hat, wo man keine Nummern eingeben kann...

 

 

Oder aber, noch genialer aber zu viel Arbeit, ein Plugin, das Skype, SIP (Clients) etc bedient, so dass man direkt über den DVBViewer Skypen kann oder so, am besten mit Video.

 

Sozusagen Lars´s Skype Plugin und dein Plugin, aufebohrt als universelles Kommunikations-Plugin...

Share this post


Link to post
RalleN

Hallo,

 

ich bin schwer begeistert von der Idee des Plugins und würde es auch gerne nutzen. Also habe ich es flux runtergeladen und installiert. Doch auch dem 1000sten durchsehen der Eimstellungen gelingt es mir nicht, dass ich ein Anruf, der ankommt bei laufendem DVBViewer angezeigt bekomme.

 

Folgendes habe ich bereits überprüft/analysiert:

 

1) Das Plugin ist sichtbar und das Konfigurationstool kann gestartet werden. Änderungen werden auch in die INI-Dateien übernommen.

2) Auf der Fritzbox habe ich via telnet und netstat -a überprüft, ob eine Verbindung auf Port 1012 besteht. Dort sieht man

 

tcp 0 0 192.168.178.1:1012 192.168.178.19:58552 ESTABLISHED

 

Wenn ich dann z.B. via Handy bei mir anrufe und erneut netstat -a eingebe sieht es so aus.

 

tcp 0 85 192.168.178.1:1012 192.168.178.19:58552 ESTABLISHED

 

Die Spalte mit der 85 ist die Send-Q. Es sieht also so aus, als ob der Client im DVBViewer die Daten noch nicht abgeholt hätte. Das würde natürlich auch erklären, warum der Anruf nicht angezeigt wird.

 

3) Wenn ich von der Kommandzeile aus direkt ein "telnet fritz.box 1012" mache sehe ich bei einem Anruf auch die entsprechenden Texte von der FB. Also kann es kein Firewall oder Router-Problem sein.

 

Meine Fritz-Box 7050 hat die Firmware: 14.04.33 und die IP 192.168.178.1.

 

Mir fällt nichts mehr ein, wonach ich noch schauen könnte. Hat jemand eine Idee?

 

Gruß

RalleN

Edited by RalleN

Share this post


Link to post
dgdg
Man drückt eine Taste auf der FB, und nun werden die Nummern auf der FB als Telefonnummer interpretiert und an die FritzBox weitergeleitet. Nun läutet das Telefon... und der gewünschte ist drann...

 

Manuelle Wahl oder (viel besser) ein Telefonbuch im DVBViewer wäre schon eine scharfe Sache.

Mit dem Telefonbuch könnte bei eingehenden Anrufen auch gleich der Name angezeigt werden. Das Telefonbuch könnte von mir aus im ersten Schritt auch eine primitive ASCII-Datei sein. Immer noch komfortabler als das Gefummel mit dem Telefonbuch im DECT-Telefon.

Share this post


Link to post
RalleN

Hallo,

 

mein Probem habe mittlerweile durch ein Firmware-Upgrade auf meinem Router, der zwischen meinem Lan und der FB hängt gelöst!

 

CU

RalleN

Share this post


Link to post
Michasiehttv
Hi ! Sorry daß ich mich hier so lange nicht mehr habe blicken lassen. Den Fehler mit dem Text, der stehen bleibt, habe ich bereits behoben. Bevor ich das Plugin der Allgemeinheit zur Verfügung stelle, muß ich noch ein paar Dinge überprüfen und ein wenig verbessern :)

 

Sollte nicht so sehr lange dauern...

 

Hallo,

 

ist es möglich zu zeigen, daß in der Mailbox vorliegende Gespräche bzw Emails angezeigt werden?

Diese werden vom Fritzboxmonitor angezeigt

Eingehende Anrufe erkenne ich ja auch am Telefonklingeln (wenn auch nicht wer anruft).

 

MfG

Michael

Share this post


Link to post
ElDiablo

Wenn es Klingelt und es angezeigt wird, wird es dan beim Aufnehmen mit aufgenommen ?

Share this post


Link to post
Moses

vom DVBViewer? Bestimmt nicht. :P

Share this post


Link to post
ElDiablo

Ahh ok, dan bin ich ja beruhigt. Was jetzt noch geil wäre, wenn man das Telefonbuch von der Fritzbox in das Plugin Importieren könnte. Möglich ist es ja soweit mir bekannt ist. Geht glaube beim Anrufmonitor Tool von AVM

Share this post


Link to post
DURABrite

Hallo,

Bei mir taucht beim Start vom DVBViewer (seit dem ich den Anrufmonitor für die Fritz!box) installiert habe immer folgene Meldung auf:

Windows-Socket-Fehler: Der angegebene Host ist unbekannt (11001), auf API' ASync Lookup'

Wenn ich den Anrufmonitor für die Fritz!box rausnehme läuft alles normal.

Hat einer ne Idee dazu??

Gruß und Dank

DURABrite

Share this post


Link to post
RalleN
Hallo,

Bei mir taucht beim Start vom DVBViewer (seit dem ich den Anrufmonitor für die Fritz!box) installiert habe immer folgene Meldung auf:

Windows-Socket-Fehler: Der angegebene Host ist unbekannt (11001), auf API' ASync Lookup'

Wenn ich den Anrufmonitor für die Fritz!box rausnehme läuft alles normal.

Hat einer ne Idee dazu??

Gruß und Dank

DURABrite

Hi,

 

ich hatte das gleiche Problem (leider bisher ungelöst) und habe es darauf zurückgeführt, dass mein Rechner aus dem Ruhezustand hochfährt und dann das Netzwerkinterface evtl. noch nicht aktiv ist, wenn das Plugin versucht sich mit der fritz-box zu verbinden. Ist aber reine Theorie!

 

Ich habs letztlich wieder rausgenommen, weil ansonsten meine Timer-Aufnahmen nicht funtionierten, weil DVBViewer durch die Meldung nicht weiter startete.

 

Gruß

RalleN

Share this post


Link to post
DURABrite

Hi RalleN

Daran kann es bei mir nicht liegen, ich starte fast immer neu. Ich kann auch im Internet nichts dazu finden. Ist schon ein merkwürdiges ding, habe bis auf weiteres (ich hoffe es gibt eine Lösung) das Plugin wieder rausgenommen.

 

Gruß

DURABrite

Edited by DURABrite

Share this post


Link to post
SnoopyDog

HI Durabrite!

 

Am Standby liegt es nicht, den nutze ich auch (experimentiere mit Ruhezustand <==> Standby).

 

In der Konfiguration des Plugins kann man den Netzwerknamen der Fritz!box sowie den Port für den Zugriff konfigurieren. Wenn Du ein Kommandozeilenfenster öffnest und

 

ping fritz.box

 

eintippst, kommt dann eine Antwort oder nicht? Deine Fehlermeldung deutet darauf hin, daß die Box vom Pc auf dem derDVBviewer läuft nicht unter diesem Namen erreichbar ist. Desweiteren MUSS man den Callmonitor-Daemon auf der Fritz!box durch Wählen von #96*5* am Telefon einschalten.

Share this post


Link to post
yaRincewind

Ei, verflucht.

 

Könnte man evtl. die Sache mit dem Netzwerknamen fritz.box rausnehmen und durch die IP austauschen???

 

Ich habe schlicht das Problem, dass ich 2 FritzBoxen hintereinander im selben Netzwerk betreibe, und ein Ping auf fritz.box daher nicht ordentlich geht. Mal meldet sich die eine, mal die andere *grrr*

 

Ich konnte zwar mit nem Pseudo Image den Port für VOIP bei der zweiten abändern, so dass jetzt beide unabhängig voneinander telefonieren können, aber ich kann den Netzwerknamen nicht abändern. Daher ist das Netz was die Namensauflösung betrifft halt leider fehlerhaft...

Share this post


Link to post
SnoopyDog

Warum gehst Du nicht einfach in die Konfiguration des Plugins und schreibst beim Servernamen statt "fritz.box" die IP-Adresse rein? Sollte doch gehen...

 

Wenn sich bei einem Ping über den Namen mal die eine und mal die andere meldet, dann hast Du ein grundsätzliches, schwerwiegendes Netzwerkproblem :) Kann man den Namen "fritz.box" nicht ändern? Habe ich noch nie probiert bzw. danach gesucht.

 

Aber die IP-Adresse kannst Du ruhig anstelle des Namens "fritz.box" eintragen, das geht.

 

Nachtrag: Die beiden Werte "Host-Name" und "Port" ließen sich nicht konfigurieren; bzw. die in der ini Datei enthaltenen Werte immer durch den Standard ersetzt. Habe vorne eine neue Version angehängt, bei der das behoben ist. Ausgetauscht werden müssen lediglich die Dateien "PhoneMonitorFBF.dll" und "PhoneMonitorCfg.exe" im "Plugins"-Verzeichnis des DVBViewer. :) Nach Änderung einer dieser beiden Werte muß derzeit leider der DVBViewer neu gestartet werden.

Edited by SnoopyDog

Share this post


Link to post
terra7

Hallo,

Ich habe die Fritzbox 7170 muß die Firmware-Version 29.04.29 gändert werden ?

Wo finde ich den Callmonitor ?

mfg

Share this post


Link to post
SnoopyDog

Den Callmonitor schaltest Du ein, indem Du am Telefon #96*5* wählst (das Telefon muß * und # "mitwählen"). Ab welcher Firmwareversion das geht, da bin ich überfragt. Die 29.04.29 ist auf jeden Fall neu genug, da geht das schon. Wer Detailfragen zur Fritz!box hat, geht bitte in dieses Forum:

 

http://www.ip-phone-forum.de/forumdisplay.php?f=361

Share this post


Link to post
terra7
Den Callmonitor schaltest Du ein, indem Du am Telefon #96*5* wählst (das Telefon muß * und # "mitwählen"). Ab welcher Firmwareversion das geht, da bin ich überfragt. Die 29.04.29 ist auf jeden Fall neu genug, da geht das schon. Wer Detailfragen zur Fritz!box hat, geht bitte in dieses Forum:

 

http://www.ip-phone-forum.de/forumdisplay.php?f=361

 

 

Hi,

Danke haut 100%ig hin .

 

mfg

terra7

Share this post


Link to post
yaRincewind

Mercy, werde es morgen testen :)

Share this post


Link to post
SnoopyDog

Hallo ;) Es gibt ein weiteres Update. Ab DVBViewer Version 3.8.1.6 Beta besteht das Problem, daß beim Beenden des DVBViewer eine Schutzverletzung angezeigt wird. Dieses Problem besteht in allen Versionen bis einschließlich 3.8.1.2 Beta nicht.

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...