Jump to content
SnoopyDog

Anrufmonitor für die Fritz!box

Recommended Posts

SnoopyDog

Das habe ich auch schon bemerkt, daß eine Unterbrechung der Verbindung zur Fritz!box nicht durchgängig vom Plugin erkannt wird.

Share this post


Link to post
Flo3787

Erstens mal das, und wenn dann der Administrator-Benutzer während dem Start ständig Connects verursacht, kommt die FritzBox nicht sauber hoch und lässt auch keine Anmeldung aufs Webinterface zu... WIe gesagt, eigener User für das Plugin und die Probleme sind erledigt ;-)

 

 

LG Flo

Share this post


Link to post
Flo3787

Ich würde gerne das Plugin auch einmal mit dem Envy-Skin (neuer Standard-Skin) testen, leider funktioniert das nicht. Was muss ich machen, dass das Plugin läuft bzw. könnte das jemand für den Envy-Skin anpassen?

 

 

Grüße Flo

Share this post


Link to post
SnoopyDog

Hallo, ich führe mir das die Tage mal zu Gemüte.

Share this post


Link to post
koekjuli

Hi SnoopyDog,

 

Ich habe in der Fritzbox drei Internetrufnummern eingetragen und möchte, dass nur Anrufe an eine bestimmte Nummer signalisiert werden.

Gibt es eine Funktion, die das ermöglicht? Bzw. könntest du soetwas eventuell noch einbauen?

 

Grüße

Julian

Edited by koekjuli

Share this post


Link to post
SnoopyDog

Hallo koekjuli, das geht bereits in den Einstellungen des Plugins unter "Anrufmonitor" => Nebenstellen => "Nur hier eingetragene Nebenstellen signalisieren"

 

Ansonsten habe ich den SmartHome-Bereich ein wenig verbessert:

  • Es werden jetzt auch Heizkörperregler unterstützt. Batteriestatusanzeige ist zwar vorbereitet, wird aber von AVM derzeit nicht per API übermittelt.
  • Schaltergruppen werden erkannt und unterstützt.

Siehe angehängtes Bildschirmfoto...

 

Ist allerdings noch nicht ganz abgeschlossen.

post-24026-0-14265100-1436871983_thumb.jpg

Share this post


Link to post
SnoopyDog

Es gibt ein Update:

 

Update 12.11.2015:

  • Neustrukturierung der Konfigurationsdateien. Nach dem Update vom DVBViewer aus das Konfigurationsprogramm öffnen (konvertiert alte Konfigurationsdaten in neue) und zusätzlich die Smart Home Geräte neu einlesen, falls vorhanden.
  • Neuer Kontakteditor.
  • Verbesserter vCard-Import.
  • Geburtstagserinnerungen beim Programmstart.
  • Unterstützung der Comet DECT Heizkörperregler.
  • Unterstützung von Schaltergruppen.

 

Da ich das Plugin intern komplett umstrukturiert und "entwurschtelt" habe, sowie neue System-Tools verwende, hat sich auch die Struktur der Konfigurationsdaten geändert. Nach dem Update müßt ihr unbedingt vom laufenden DVBViewer aus das Konfigurationsprogramm des Plugins starten; dies konvertiert beim Programmstart die Konfigurationsdateien.

Weiterhin müßt ihr die Smarthome-Geräte neu einlesen, falls ihr welche verwendet.

 

Zu den Geburtstagserinnerungen: Weil ich einen neuen Kontakteditor programmiert habe (welcher für diesen Einsatzfall eher überdimensioniert ist) und zusätzlich den vCard-Import erweitert habe, war es naheliegend, das Plugin um eine Funktion zu erweitern, die alle heutigen und morgigen Geburtstage der hinterlegten Kontakte beim Programmstart anzeigt. Die Kontakte auf meinem Handy sind in dieser Hinsicht eigentlich ganz gut gepflegt, also habe ich sie nach vcf exportiert und mit dem Konfigurationsprogramm des Plugins wieder importiert.

Vielleicht findet ja jemand von Euch dieses "Abfallprodukt" hilfreich :)

 

Zu den Heizkörperreglern: Im Plugin kann man die Solltemperatur in 0.5° Schritten mit OSD Rot erhöhen oder mit OSD Grün herunterregeln. Weiterhin kann man auch über das Kontextmenü zwischen Absenktemperatur und Komforttemperatur wechseln. Leider "schlafen" die Comet DECT Regler für ca. 15 Minuten und melden sich erst dann wieder bei der Fritz!box - scheinbar um die Batterien zu schonen. Leider kann es deshalb bis zu 15 Minuten dauern, bis Änderungen beim Heizkörperregler ankommen.

Edited by SnoopyDog

Share this post


Link to post
Flo3787

Ich habe auch hier die neue Version installiert - einfach nur perfekt!

 

 

LG Flo

Share this post


Link to post
SnoopyDog

Danke :)

Share this post


Link to post
SnoopyDog

Ich plane derzeit, das Plugin umzustrukturieren. Für die Fritz!box im speziellen wird es nur noch das Anrufmonitor-Plugin geben und den Smart Home Teil verschiebe ich in ein gesondertes Plugin. Ich habe jetzt neben den AVM Sachen auch noch Philips Hue im Einsatz und bin von letzterem total begeistert. Einen Zeitplan gibt es noch nicht, aber für das API habe ich mich schon bei Philips registriert.

Share this post


Link to post
SnoopyDog

Für das neue SmartHome Plugin schreibe ich derzeit eine Konfigurationsoberfläche. Das Philips API ist eigentlich recht einfach anzuwenden.

post-24026-0-95942300-1467475563_thumb.jpg

post-24026-0-53908400-1467475569_thumb.jpg

Share this post


Link to post
SnoopyDog

Ich habe vorne ein Update hochgeladen:

 

SmartHome entfernt, da es hierfür jetzt ein extra Plugin gibt.

Share this post


Link to post
HaraldS

Moin,
bereits seit längerem ist der skin Bluefuzz (v 18-03-03) auf meinem PC in Betrieb. Als Ergänzung habe ich nun auch den "Anrufmonitor für die Fritz!box (v 18-03-03)" installiert. Nach dem Importieren der Kontakte aus der Fritz!Box und dem Ändern der Sortierreihenfolge und der Ergänzung einiger Telefonnummern habe ich auf "OK" gedrückt, in der Hoffnung, dass die gemachten Änderungen gespeichert werden. Nach dem nächsten öffnen der Einstellungen war das Telefonbuch leer und auch die anderen von mir gemachten Einstellungen waren verschwunden. Das Änderungsdatum der Datei "Programdata/CMUV/DVBViewer/Plugins" zeigte die richtige Zeit der Änderung.

Warum werden die Einstellungen auf meinem PC nicht gespeichert, und was kann ich dagegen unternehmen?

Für Antwort danke ich

Harald
 

Share this post


Link to post
SnoopyDog

Hallo Harald, das schaue ich mir heute Abend an!

Share this post


Link to post
HaraldS

Im letzten post habe ich den Dateinamen nicht angegeben. Gemeint ist die Datei "Programdata/CMUV/DVBViewer/Plugins/Fritzbox.xrcfg". Die Datei ist nicht schreibgeschützt.

Share this post


Link to post
HaraldS

Hallo SnoopyDog, hast Du schon etwas herausgefunden?

Share this post


Link to post
SnoopyDog

Hallo, sorry für die späte Rückmeldung. Leider war das Mainboard meines HTPC im Wohnzimmer nach über 5 Jahren treuen Dienstes "verreckt".

Weiterhin habe ich alle PCs auf Windows 10 umgestellt, weil das mit meinen Windows 8.1 Lizenzen noch möglich war und man durch den Kauf neuer Hardware gezwungen wird, dies zu tun - zumindest wenn man wieder Intel Mainboard und CPU wählt.

 

Ich kann Dein Problem beim besten Willen nicht nachvollziehen. Ich habe alle Konfigurationsdaten für das Plugin gelöscht und alles neu konfiguriert. Alle Konfigurationsdaten werden korrekt abgespeichert. Das habe ich zuerst mit Windows 8.1 und später noch einmal mit Windows 10 getestet.

Hast Du mal überprüft, ob Du mit dem Windows-Login, das Du während des DVBViewer Betriebs verwendest, unter

 

C:\ProgramData\CMUV\DVBViewer\Plugins

 

neue Dateien von Hand anlegen kannst? Es muß irgendetwas mit Zugriffsrechten zu tun haben.

Share this post


Link to post
HaraldS

Vielen Dank für Deine Antwort.
Im Verzeichnis CMUV/DVBViewer/Plugins habe ich mehrere .txt-Dateien erfolgreich angelegt.
Da ich als Administrator angemeldet bin, dürfte es mit den Zugriffsrechten keine Probleme geben.

Als eine der letzten Aktionen habe ich eine zweite eigene Rufnummer und die Ortsvorwahl eingetragen und auf OK gedrückt.

Die zweite Rufnummer wurde gespeichert, die Ortsvorwahl nicht.
Hast Du noch eine Idee? 

Harald
 

Share this post


Link to post
majstang

Sorry for using english...my german is on kindergarden level:)

In DVBViewer 5.6.0 this changed: 

Quote

Geändert: Plugins: Das DVBViewer-Setup erlaubt Plugins nicht mehr, in das Plugins-Verzeichnis zu schreiben. Plugins sollten den Pfad zum Konfigurationsordner aus der Datei UserMode.ini ermitteln, um ihre Daten zu speichern. Bitte beachten: Wer noch veraltete Plugins benutzt, muss eventuell die Zugriffsrechte für das Plugins-Verzeichnis nach der DVBViewer 5.6-Installation manuell anpassen.

 

...and it doesn't matter if you are using an admin account, you will have to manually adjust the access rights to that folder anyway. At least I had to tweak "C:\Program Files (x86)\DVBViewer\Plugins"...in order to solve my problem I had.

Edited by majstang
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
HaraldS

After a big pc-crash in august 2017 I've bought a new pc and installed all progs in the latest version. Anrufmonitor was added in march, v18-03-03. So there are no old plugins. Anrufmonitor saves a number of presets, but not all and the timestamp will be actualized after pressing OK.

Thank you for assistance

 

Harald

 

Share this post


Link to post
SnoopyDog
Am 16.4.2018 um 19:07 schrieb HaraldS:

Als eine der letzten Aktionen habe ich eine zweite eigene Rufnummer und die Ortsvorwahl eingetragen und auf OK gedrückt.

Die zweite Rufnummer wurde gespeichert, die Ortsvorwahl nicht.

Da bin ich derzeit auch ein wenig ratlos. Das hätte ja auch nichts mit Zugriffsrechten zu tun, da alles (bis auf das Telefonbuch) in einer Datei abgespeichert wird. Ich habe das eben getestet und es wurde einwandfrei übernommen.

 

@majstang: Plugins are not allowed to write to "C:\Program Files (x86)\DVBViewer\Plugins" anymore, but i don't do this. It is never good to write configuration data to the Programs folders. I write the data to "C:\ProgramData\CMUV\DVBViewer\Plugins" which is recommended.

Edited by SnoopyDog

Share this post


Link to post
SnoopyDog

Nachtrag: Weil es schon spät/früh ist, lag ich leider bei einer Sache falsch: Die Ortsvorwahl wird ebenfalls in der Telefonbuch-Konfigurationsdatei gespeichert. Was steht denn bei Dir unter "Globales Verzeichnis"? Hast Du auf den dort eingetragenen Ordner ebenfalls Schreibzugriff? Der Standard ist "C:\ProgramData\CMUV\DVBViewer\Plugins\".

Share this post


Link to post
HaraldS

Aufgrund eurer Infos habe ich bei den Zugriffsrechten weiter nachgeschaut. Für das Verzeichnis C:\ProgramData\CMUV\DVBViewer\Plugins\ habe ich unter Eigenschaften/Sicherheit den Vollzugriff für Benutzer eingeschaltet. Seither funktioniert Anrufmonitor einwandfrei.
Anrufmonitor hatte ich schon auf meinem letzten Rechner installiert. Damals funktionierte das Programm sofort, ohne diesen "Kunstgriff".
Ich vermute, dass ein Microsoft-update dahintersteckt.?.


 

Share this post


Link to post
Griga
On 6.3.2016 at 12:27 PM, hackbart said:

Geändert: Plugins: Das DVBViewer-Setup erlaubt Plugins nicht mehr, in das Plugins-Verzeichnis zu schreiben. Plugins sollten den Pfad zum Konfigurationsordner aus der Datei UserMode.ini ermitteln, um ihre Daten zu speichern. Bitte beachten: Wer noch veraltete Plugins benutzt, muss eventuell die Zugriffsrechte für das Plugins-Verzeichnis nach der DVBViewer 5.6-Installation manuell anpassen.

 

 Vor dem DVBViewer 5.6 hat das DVBViewer Setup explizit "jedem" Vollzugriff auf das Plugins-Verzeichnis gegeben und damit ein Loch in die Windows-Sicherheitsarchitektur gebohrt. In der 5.6 wurde der Unfug nicht nur abgeschafft, sondern das Setup hat die Rechte sogar wieder entfernt. Inzwischen verhält sich das Setup neutral, soweit ich weiß, und lässt die Rechte wie sie sind.

 

Kritisch sind Schreibrechte für das Plugins-Verzeichnis insbesondere, wenn der RS/DMS mit im Spiel ist, weil er mit Systemrechten läuft. D.h. wer ihm über das Plugins-Verzeichnis eine DLL unterjubelt, hat sich dann erfolgreich von Benutzerrechten auf Systemrechte hochgearbeitet...

 

Share this post


Link to post
HaraldS

Vielen Dank für diese wichtige Information. Die weitreichenden Konsequenzen waren mir nicht bekannt. Die Änderung habe ich rückgängig gemacht. Das bedeutet aber für die Zukunft, dass bei jeder Änderung der presets kurzfristig der Vollzugriff wieder erlaubt werden muss. Besser wäre es natürlich, wenn für die Speicherung der Voreinstellungen ein geeigneterer Platz gefunden würde.
 

Share this post


Link to post
Griga
1 hour ago, HaraldS said:

Das bedeutet aber für die Zukunft, dass bei jeder Änderung der presets kurzfristig der Vollzugriff wieder erlaubt werden muss.

 

Versuche, nur die Schreibrechte für die betreffende Konfigurationsdatei zu ändern. Das wäre dann unkritisch, bzw. der Angriff müsste schon äußerst spezialisiert sein, um etwas Ungutes zu bewirken.

 

Share this post


Link to post
SnoopyDog

Vor dem DVBViewer 5.6 hat das DVBViewer Setup explizit "jedem" Vollzugriff auf das Plugins-Verzeichnis gegeben

Du meinst aber den "Plugins"-Ordner unter "C:\Programme (x86)" ! Der sollte tatsächlich rechtemäßig NICHT verändert werden, das wäre in der Tat gefährlich!

 

Der "Plugins"-Ordner unter C:\ProgramData wiederum erbt die Rechte seiner übergeordneten Ordner. Und die sind standardmäßig so vergeben, daß der Ersteller von Dateien immer Vollzugriff auf diese hat. Wenn Du den DVBViewer mit Plugins erstmalig als Administrator gestartet hattest und danach mit einem anderen Login, so könntest Du nicht mehr auf die darin enthaltenen Dateien zugreifen. Und weil dieser Ordner nur als Speicherort für Konfigurationsdaten dient und nicht zum Laden von DLLs, kannst Du ihm auch Vollzugriff für alle Benutzer geben.

 

Wir reden hier von zwei verschiedenen Ordnern - beide haben den Namen "Plugins". Alles, was unter "C:\Programme (x86)" steht, braucht und darf rechtemäßig nicht angetastet werden!

Share this post


Link to post
Griga
7 hours ago, SnoopyDog said:

Du meinst aber den "Plugins"-Ordner unter "C:\Programme (x86)" !

 

Genau den meine ich. Ich hatte mir den angegebenen Pfad nicht so genau angeschaut und bin davon ausgegangen, dass es sich um einen Ordner in Programme (x86) handelt, weil es beim Konfigurationsordner C:\ProgramData\CMUV\DVBViewer keine Probleme mit Zugriffsrechten geben sollte. Hier werden explizit Schreibrechte für "Jeden" gesetzt, und das sollten auch alle Objekte innerhalb des Ordners erben.

 

Share this post


Link to post
majstang

Guys, that is what I tried to tell you. That change removed full access rights for the whole configuration folder (including for admins as well) which probably wasn't intended. I checked it prior to witing my above post. Sorry, Im usually reluctant to post in German threads cuz it's easy to get the details wrong when relying on google translate and all english writings/replies gets grabled when already chrome translated the german to english (I have to make sure/remember to write english only when no translation is applied which is kind of awkward):blush:

Share this post


Link to post
Griga
17 minutes ago, majstang said:

That change removed full access rights for the whole configuration folder (including for admins as well) which probably wasn't intended.

 

I can see no evidence for this. The line in the setup script (which is now commented out) refers to removing the rights from C:\Program Files (x86)\DVBViewer\Plugins, not from the configuration folder. It did the following:

 

icacls.exe "{app}\Plugins" /remove:g *S-1-1-0

 

where {app} is a placeholder for the application directory.

 

Share this post


Link to post
majstang

Ok. I haven't actually tested the access rights to the configuration folder myself. Just reviewed the folder security properties and there full access rights seems disabled which HaraldS problem and solution also kind of confirms. 

Edited by majstang

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...