Jump to content

EPGImporter


kuehnch

Recommended Posts

Danke Tjod!

 

Das ergibt dann evtl. sogar 2 offene Punkte:

1. Freie Auswahl der epg.dat, in die importiert werden soll und

2. Zentrale Ablage der importierten Bilder auf einem network share, die liegen ja nicht in der epg.dat oder

 

Vielleicht kann jErk da ja was machen o:)

Link to post
  • Replies 399
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • xarko

    57

  • jErk`

    46

  • tbuk00

    36

  • kuehnch

    27

Top Posters In This Topic

Posted Images

Die Daten werden nicht direkt in die epg.dat geschrieben (das ginge nur wenn der DVBViewer/Recording Service nicht läuft).

 

Der EPGImporter nutzt wenn ich richtig liege das COM Interface vom DVBViewer und beim Recording Service muss man die Web API nutzen.

Link to post

nochmals danke Tjod,

für einen Nicht-Entwickler weißt du aber viel o:)

Vielleicht erbarmen sich die EPGimorter-Entwickler ja unser... :bye:

Link to post

ja das wär was. Hab mal xepg ausprobiert. Aber da braucht man ja wieder einen grabber und ne seite die vernünftige Daten liefert. Und so richtig wollte das auf die schnelle auch nicht funktionieren...

Link to post

Da kann ich ja froh sein, das ich den Recording Service nicht brauch.

Für meine paar mal streamen reicht mir das Webinterface und das Netzwerkplugin.

Link to post
Für meine paar mal streamen reicht mir das Webinterface und das Netzwerkplugin.

Du scheinst da was nicht so richtig verstanden zu haben. o:)

Link to post
ja das wär was. Hab mal xepg ausprobiert. Aber da braucht man ja wieder einen grabber und ne seite die vernünftige Daten liefert. Und so richtig wollte das auf die schnelle auch nicht funktionieren...

Kombi aus cf2xmltv & Xepg funktioniert!

o:)

Link to post

ja das kann sein. aber dann hat man wieder 3 progrämmchen mehr am laufen. clickfinder muss sich ab und zu updaten, dann muss das per cf2xmltv umgewandelt werden und per wepg isn normale gepackt werden... Das is mir glaub ich zu nervig für 3 tatge mehr epg bei pro 7...

Link to post

na ja, und wenn ich das richtig sehe, kann nur der EPGimporter auch Bilder importieren. Genau das ist für mich das Entscheidende!

Link to post
ja das kann sein. aber dann hat man wieder 3 progrämmchen mehr am laufen. clickfinder muss sich ab und zu updaten, dann muss das per cf2xmltv umgewandelt werden und per wepg isn normale gepackt werden... Das is mir glaub ich zu nervig für 3 tatge mehr epg bei pro 7...

Wenn du mit dem EPG zufrieden bist, den die Sender selber mitliefern, und der Rest an Arbeitsabläufen dir zu nervig erscheint, ist das ja ok. o:)

 

Mir geht's nicht um nur "3 Tage mehr EPG" sondern auch um den Inhalt/Umfang/Qualität der EPG-Daten.

Zudem lässt sich das Importieren auch über die Kombination cf2xmltv & Xepg einfach automatisieren; muss man nicht manuell machen:

In das Feld "Ausführen" bei cf2xmltv gibst du den Pfad zu tvuptodate.exe ein.

cf2xmltv verfügt wie auch Xepg über eine Batchfunktion:

cf2xmltv.exe -batch

 

Die beiden Programme mit den entsprechenden Parametern gepackt in irgendeinen Scheduler und man muss sich nicht selber manuell ums Update kümmern.

 

Trotzdem bin ich, genau wie steph99, mit dem EPGImporter noch viel zufriedener, bietet einfach mehr. Neben den Bildchen noch die komplett freie Gestaltungsmöglichkeit!

Da kann man dann schon nachvollziehen, dass hier einige auch den direkten Import über den Recording Service gerne sehen würden.

Link to post

okay hab das mal getestet. Allerdings scheinen Umlaute nicht zu gehen, da kommen so komische zeichen, oder muss ich da was umstellen? Außerdem scheint das dann wieder durchs normale EPG überschrieben zu werden? Muss ich wahrscheinlich für die Importierten Sender das DVB EPG in der Senderliste ausmachen?

Link to post

1) Umlaute: k.A., sorry

2) "Muss ich wahrscheinlich für die Importierten Sender das DVB EPG in der Senderliste ausmachen? " --> ja

Link to post
Allerdings scheinen Umlaute nicht zu gehen, da kommen so komische zeichen, oder muss ich da was umstellen?

Ich benutze den Recording Service selber nicht, dürfte aber was mit der derzeitigen Umstellung auf Unicode zu tun haben, je nachdem was du für eine Kombination von RS-Version/DVBViewer-Version du benutzt.

Link to post

Also cf2xmltv unterstützt wohl irgen wie auch Bilder:

http://admin.freytechnologies.com/forums/s...p;postcount=127

 

Und Delphi hat sich auch schon mal über das einbinden von Bildern nachgedacht:

http://www.DVBViewer.info/forum/index.php?...st&p=184217

 

Bleibt nur die Frage was kommt eher die Recording Service Unterstützung im EPGImporter oder die Unterstürzung für Bilder über cf2xmltv und Xepg o:)

Link to post

also wenn ich im xepg unter recording service auf ANSI stelle gehts mit den Umlauten. Allerdings finde ich den Inhalt der Description schrecklich,. Da steht dann erstmal CAST: und alle möglichen Darsteller, DANN erst die Berschreibung, das is ja ätzend. Da finde ich das original EPG besser. Kann man das ändern?

Edited by desweil
Link to post

Das lässt sich wenn überhaupt nur in cf2xmltv (oder eventuell durch Änderungen in Xepg) erreichen. Aber das sollte man dann wirklich in einem anderen Topic diskutieren.

Hier geht es ja primär um den EPGImporter.

Link to post
Allerdings finde ich den Inhalt der Description schrecklich,. Da steht dann erstmal CAST: und alle möglichen Darsteller, DANN erst die Berschreibung, das is ja ätzend. Da finde ich das original EPG besser. Kann man das ändern?

Hmm, stimmt, da wird oben noch Cast:... reingehauen und unten steht dann nochmal Darsteller:...

cf2xmltv scheint aber nicht direkt daran Schuld zu sein, denn in Nextview z.B. sieht's richtig aus.

 

Ich würde auch, wie Tjod vorschlägt, das eher weiter in einem neuen Thread oder besser im Xepg-Thread weiter diskutieren, wenn es dich weiter interessiert:

 

http://www.DVBViewer.info/forum/index.php?showtopic=20539

o:)

post-86289-1259677907_thumb.png

post-86289-1259677931_thumb.png

Link to post
  • 1 month later...

Hi,

 

Ich hab Probleme mit diesem Tool. :-(

Bekomme folgende Meldung in der error.log. Nutze die Version 0.7 von hier.

 

06.01.2010 19:19:24 -> Fehler während der Initialisierung von Modul \"Clickfinder-Importer [1.0.4.8]\" (TVMovie-Database could not be opened)
  bei TVMovieDataSource.TVMDatabaseManager.Initialize(IDataSourceModuleConfiguration dataSourceModuleConfiguration)

  bei EPGImporter.DataSource.DataSourceManager.LoadModulesFromFile(String fileName, Boolean& containsModule)

 

Habe Windows 7 x64.

 

MfG

ViceIce

Link to post

Du hast das ganze auf C: installiert?

Das liegt an deine Rechten.

Entweder als admin starten oder du mußt den Eigentümer des Ordners ändern.Trustedinstaller ändern in Admin. Und dann als Admin starten.

Oder du wählst eine ander Partition für den Importer.

Edited by tbuk00
Link to post

Ich habe den Importer nicht auf c: und bin eigentümer aller dateien des importer.

 

Die Version aus diesem Post geht bei mir. Beide Versionen liegen auf der gleichen Partition.

 

P.S.: Wenn du mir den aktuellen Quellcode zukommen lässt, kann ich das Teil mal debuggen.

Edited by ViceIce
Link to post
Hi,

 

Ich hab Probleme mit diesem Tool. :-(

Bekomme folgende Meldung in der error.log. Nutze die Version 0.7 von hier.

 

06.01.2010 19:19:24 -> Fehler während der Initialisierung von Modul \"Clickfinder-Importer [1.0.4.8]\" (TVMovie-Database could not be opened)
  bei TVMovieDataSource.TVMDatabaseManager.Initialize(IDataSourceModuleConfiguration dataSourceModuleConfiguration)

  bei EPGImporter.DataSource.DataSourceManager.LoadModulesFromFile(String fileName, Boolean& containsModule)

 

Habe Windows 7 x64.

 

MfG

ViceIce

 

Hi,

 

hatte das Problem auch, liegt daran das du noch keine EPG Daten im Clickfinder abgerufen hast.

Scheint so das erst dann die Datenbank erstellt wird.

 

Gruß

 

Stoned

Link to post

Nein, daran liegt es nicht. Mit der älteren Version geht es.

Ich habe die CFDB auch schon mit Access geöffnet und es sind Daten drin.

Link to post
P.S.: Wenn du mir den aktuellen Quellcode zukommen lässt, kann ich das Teil mal debuggen.

 

Wenn du den haben willst, mußt du dich an jErik wenden.

Link to post

@tbuk00: Ok.

 

@jErik: Kannst du den Quellcode veröffentlichen? Ich könnte die auch ein Git oder Subversion Repo anbieten.

 

MfG

ViceIce

Link to post

Was mir gerade einfällt. Du darfst die alte Version nicht einfach löschen. Bevor du eine neuere Version drauf machst, muß vorher in der alten Version

die alte Einbindung zum Klickfinder gelöst werden. Also Importer aufmachen, in Datasource-Module erneuern.

Und wenn das nicht hilft, deine alte Version nochmal drauf machen und Datasource-Module entfernen.

Dann geht es auch mit der Neuen

Link to post

Ich habe beide Versionen in verschiedenen Ordnern.

 

Ich habe eben in der alten Version das Datasource-Module entfernt und dann versucht mit der neuen Version das neue DataSource-Module zu laden.

Ich bekomme dann den Gleichen Fehler wie schon vorher ("TVMovie-Database could not be opened").

 

Die Reg-Keys vom CF liegen bei mir unter "HKEY_CURRENT_USER\Software\Classes\VirtualStore\MACHINE\SOFTWARE\Wow6432Node\Ewe\TVGhost".

Spielt das vielleicht eine Rolle?

Link to post
Die Reg-Keys vom CF liegen bei mir unter "HKEY_CURRENT_USER\Software\Classes\VirtualStore\MACHINE\SOFTWARE\Wow6432Node\Ewe\TVGhost".

Spielt das vielleicht eine Rolle?

 

Bei mir gibts den Reg-Key nicht.

Meinst du den?

regcl8tfb5s.png

Link to post

Hast du schon mal die Neue als admin gestartet und dann die TVMovie-Database zu importieren?

Ist die TVMovie-Database noch von der alten Version in Beschlag genommen und deswegen geht der Import durch die Neue nicht?

Autostart der Alten eventuell?

Ich hab damals festgestellt, das die Alte duch Beenden nicht wirklich beendet wurde. Im Taskmanager war die immer noch aktiv.

Edited by tbuk00
Link to post

Hallo zusammen

 

06.01.2010 19:19:24 -> Fehler während der Initialisierung von Modul \"Clickfinder-Importer [1.0.4.8]\" (TVMovie-Database could not be opened)
  bei TVMovieDataSource.TVMDatabaseManager.Initialize(IDataSourceModuleConfiguration dataSourceModuleConfiguration)
  bei EPGImporter.DataSource.DataSourceManager.LoadModulesFromFile(String fileName, Boolean& containsModule)

 

Die Fehlermeldung ist wörtlich zu verstehen. Die TVMovie-Database kann nicht geöffnet werden.

try
{
string dataProviderString = "Provider=Microsoft.Jet.OLEDB.4.0;Data Source={0}";
dataProviderString = string.Format(dataProviderString, DatabasePath);

this._databaseConnection = new OleDbConnection(dataProviderString);
this._databaseConnection.Open();
}
catch
{
throw new DataSourceException("TVMovie-Database could not be opened");
}

DatabasePath kommt bei w7 via CurrentUser "Software\Classes\VirtualStore\MACHINE\SOFTWARE\ewe\TVGhost\Gemeinsames".

 

 

Mein Tipp, verschieb alle Ordner die irgendwas mit EPGImporter zu tun haben irgendwohin, hauptsache weg. Deinstalliere den Clickfinder und zieh dir die neuste Version. Lass den ein bisschen Updaten (wg. den neuen Sky Sendern und so). Dann saug Dir die EPGImporter 0.7 .. und ganz wichtig(!) lösche das alte Modul(!). Dann bindest Du es neu ein (aus dem 0.7er Ordner(!)). .. Ist ernst gemeint und kein "Bitte restarten Sie mal" bla.

 

 

P.S.: Wenn du mir den aktuellen Quellcode zukommen lässt, kann ich das Teil mal debuggen.

 

Ich schicke Dir gern ein Debug.dll wenn das danach nicht geht. Oder den Source. Der steht sowieso jedem offen, das ist BSD licence. Wer den will PM an mich.

Link to post

.. Stichwort Recording Service.

 

Keine Ahnung, ich nutze das nicht. Wird der EPGImporter auch benutzt werden oder wurde das nur mal angesprochen und ist eigentlich Wurscht? Oder gehts nur um die Bilder? Da kann man unter "Einstellungen", "DVBViewer Order für EPG Bilder" einfach via "Manuell" irgendwas setzen.

 

Ich habe gerade mal erfolglos gesucht, gibts ein HowTo wie ich EPG an den RS schicken kann (.. oder kanns mir jemand erklären? WebAPI? COM?).

 

 

Gruß,

jerk

Link to post

Der Recording Service nutzt eine WebAPI.

http://www.DVBViewer.info/forum/index.php?showtopic=37211

 

nuts hat sich damit grade etwas beschäftigt um EPG Daten von Eurosport HD auf Eurosport zu übertragen:

http://www.DVBViewer.info/forum/index.php?showtopic=38592

http://www.DVBViewer.info/forum/index.php?showtopic=38502

 

Wenn man den Recording Service nutzt kann man den halt als zentralen EPG Verteiler nutzen. Und wenn man die Daten nicht in den Recording Service Importiert sondern nur in den DVBViewer hat man auch im Webinterface keine Daten.

 

Wie das mit den Bildern da geht kann wahrscheinlich nur Lars sagen.

Nachtrag: Das ist wohl derzeit noch nicht vorgesehen.

Link to post

Huhu Tjod,

 

Der Recording Service nutzt eine WebAPI.

danke für die Links, das hat es leichter gemacht.

 

 

Wie das mit den Bildern da geht kann wahrscheinlich nur Lars sagen.

Nachtrag: Das ist wohl noch derzeit noch nicht vorgesehen.

Mhm, habe ich gelesen. Mal kucken was Lars sagt (:

 

 

Wenn man sich die nötigen Infos aus den Fingern gesaugt hat, könnte es ja recht simpel sein. Hier ein Testing release (nur das nötigste)

 

EPGImporter 0.7.1.0

- Added: Generic RecordService EPG upload

- Fixed: EPG will not be imported if ImagePath is NULL

 

 

7_1_0.testing.zip

 

Einfach das Häkchen bei den Settings (RecordSerivce EPG) anmachen und importieren. Feedback (von allen die das interessant fanden) ist erwünscht.

 

 

Gruß,

jrk

Link to post

Hi jErk,

 

habe die Version mal getestet, aber mit der Version werden EPG Daten weder in den DVBViewer noch in den RecordService importiert.

Oder mach ich irgendwas falsch. Mit der 0.7.0.0 funktionert der Import in den DVBViewer einwandfrei.

 

THX

 

Stoned

Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...