Jump to content
Portisch

DVBViewer Switch

Recommended Posts

Trombo79

Hmmm, jetzt startet zwar PDVD und bleibt auch aktiv (außer einmal, muss das morgen nochmal checken), aber der Switch stürzt mit ner Zugriffsverletzung ab :(. Daraufhin startet DVBViewer wieder aber PDVD bleibt noch aktiv. Irgendne Idee woran das liegen könnte???

Share this post


Link to post
Portisch

Hmmm, jetzt startet zwar PDVD und bleibt auch aktiv (außer einmal, muss das morgen nochmal checken), aber der Switch stürzt mit ner Zugriffsverletzung ab :(. Daraufhin startet DVBViewer wieder aber PDVD bleibt noch aktiv. Irgendne Idee woran das liegen könnte???

 

In meiner Glaskugel hat's gerade Nebel o:)

Ohne Log kann ich da nichts machen...

Share this post


Link to post
Trombo79

Ups, sorry :whistle:

 

Hier der Auszug aus dem Log-File:

 

13.01.11 19:03:22.124 DVBViewer Switch Info: DVBViewer Switch is trying to connect to DVBViewer...
13.01.11 19:03:22.124 DVBViewer Switch Info: DVBViewer Switch Version 2.0.4.16 is now connected to DVBViewer
13.01.11 19:03:22.129 DVBViewer Switch Info: Last active channel was Das Erste HD
13.01.11 19:03:22.208 DVBViewer Switch Info: DVBViewer stopped Playback Event
13.01.11 19:03:22.208 DVBViewer Switch Info: DVBViewer stopped Playback
13.01.11 19:03:22.727 DVBViewer Switch Info: DVBViewer Fullscreen OnTop is aktive
13.01.11 19:03:22.727 DVBViewer Switch Info: Try to start PowerDVD 8.0 now...
13.01.11 19:03:22.727 DVBViewer Switch Info: Try to CreateProcess of PowerDVD 8.0
13.01.11 19:03:22.733 DVBViewer Switch Info: CreateProcess of PowerDVD 8.0 was successful
13.01.11 19:03:53.418 DVBViewer Switch Error: Timeout while loading PowerDVD 8.0
13.01.11 19:03:53.846 DVBViewer Switch Info: DVBViewer started Playback
13.01.11 19:03:53.852 DVBViewer Switch Info: DVBViewer stopped Playback Event
13.01.11 19:03:53.853 DVBViewer Switch Info: Rezapp to channel Das Erste HD
13.01.11 19:03:53.854 DVBViewer Switch Info: DVBViewer stopped Playback
13.01.11 19:03:53.856 DVBViewer Switch Info: DVBViewer started Playback
13.01.11 19:03:53.890 DVBViewer Switch Info: Set back Fullscreen OnTop
13.01.11 19:03:53.890 DVBViewer Switch Info: DVBViewer started Playback
13.01.11 19:03:53.892 DVBViewer Switch Info: DVBViewer Switch is now disconnected from DVBViewer
13.01.11 19:03:53.892 DVBViewer Switch Info: DVBViewer started Playback

 

Komisch mit dem Timeout, PDVD startet ja und gibt auch anschließend die BD wieder. Und wie gesagt, der Switch stürzt mit ner Zugriffsverletzung ab.

Share this post


Link to post
Trombo79

Keine Idee??? Ich komm auch nicht weiter, das Problem bleibt hartnäckig :(! Wär schön wenn noch jemand nen hilfreichen Tipp weiß!

Share this post


Link to post
Portisch

Hi!

 

War auf Ski-Urlaub, daher jetzt erst eine Antwort von mir!

 

Was mir dabei noch eingefallen ist: Hast du einen Virenscanner oder ähnliches laufen?

Deaktiviere Kaspersky und ähnliches einmal und probier es dann nocheinmal.

Share this post


Link to post
Trombo79

Danke für den Tipp, funktioniert aber auch nicht :(. So langsam bin ich fast soweit die Kiste ausm Fenster zu schmeißen :mad: (nur symbolisch!). Ich hab schon alles probiert, diese Zugriffsverletzung kommt immer! Ich hab die Befürchtung, dass ich das nicht zum Laufen bekommen werde :'(!

Share this post


Link to post
Trombo79

Habs gerade probehalber mal mit der Testversion von TotalMedia Theatre probiert, aber da hab ich genau das gleiche Problem :(. Ich kann doch nicht wirklich der Einzige sein der das Problem hat, oder??? Och menno :sadwalk:

Share this post


Link to post
Portisch

Hast du auch die "reg.bat" ausgeführt? Wenn ja dann zuerst nocheinmal die "unreg.bat" und dann die "reg.bat".

Poste einmal ein Log von Totalmedia Theatre.

Share this post


Link to post
GuntherB

Hallo Ich habe leider das gleiche Problem.

 

Ich starte PowerDVD8 aus einem DVBViewer Menu. Es wird dann auch PowerDVD8 gestartet und die BluRay wird abgespielt. Allerdings drängelt sich der DVBViewer nach kurzer Zeit wieder in den Vordergrund. Ich habe in der DVBViewer_Switch schon viele Einstellungen ausprobiert. Im Prinzip komme ich aber immer auf ein ähnliches Verhalten. Hat noch jemand eine Idee und kann mir helfen?

Danke Gunther

 

02.02.11 19:45:43.731 DVBViewer Switch Info: DVBViewer Switch is trying to connect to DVBViewer...

02.02.11 19:45:43.732 DVBViewer Switch Info: DVBViewer Switch Version 2.0.4.16 is now connected to DVBViewer

02.02.11 19:45:43.743 DVBViewer Switch Info: Last active channel was Fritz

02.02.11 19:45:43.874 DVBViewer Switch Info: DVBViewer stopped Playback Event

02.02.11 19:45:44.372 DVBViewer Switch Info: Try to start PowerDVD 8.0 now...

02.02.11 19:45:44.372 DVBViewer Switch Info: Try to CreateProcess of PowerDVD 8.0

02.02.11 19:45:44.374 DVBViewer Switch Info: CreateProcess of PowerDVD 8.0 was successful

02.02.11 19:46:14.636 DVBViewer Switch Error: Timeout while loading PowerDVD 8.0

02.02.11 19:46:15.978 DVBViewer Switch Info: DVBViewer started Playback

02.02.11 19:46:15.985 DVBViewer Switch Info: DVBViewer stopped Playback Event

02.02.11 19:46:15.987 DVBViewer Switch Info: Rezapp to channel Fritz

02.02.11 19:46:15.988 DVBViewer Switch Info: DVBViewer Switch is now disconnected from DVBViewer

02.02.11 19:46:15.989 DVBViewer Switch Info: DVBViewer started Playback

support.zip

Share this post


Link to post
Portisch

Was genau für ein PowerDVD 8.0 kommt zum Einsatz?

Build?

 

Bitte poste auch deine DVBViewer_Switch.ini!

Edited by Portisch

Share this post


Link to post
GuntherB

So hier also noch die fehlenden Angaben.

DDanke für die Unterstützung.

 

PowerDVD8BD-OEM 2CH

DVBViewer Pro 4.5.0.0

Windows 7 Home Premium 64Bit

Fernbedienung: iMON PAD - iMON Manager ver 7.90.0702

Mainboard:GA-MA785GMT-UD2H

Grafikkarte: ATI RADEON HD5440

RAM 4GB

Prozessor: AMD Athlon II X2 235e

DVBViewer_Switch.ini

post-104056-0-71196000-1296760686_thumb.png

Share this post


Link to post
Schoppenmeister

Hallo zusammen,

 

habe leider das gleiche Problem mit PowerDVD 10.

Ich habe als Fernbedienung eine Philips SRM 5100 mit der Konfig von Tüftler.

Habe mal meine DVBviewer_switch.ini angehängt

Share this post


Link to post
Portisch

Update 2.0.4.17

Bugfix in CreateJob Type Struct

 

Wahrscheinlich passierte der Fehler weil der Player schon gestartet war.

Wenn nun der Switch gestartet wird und der Externe Player schon läuft wird der Switch wieder beendet.

 

Bitte einmal testen und wenn es nicht geht ein Log posten!

Share this post


Link to post
GuntherB

Hallo bei mir funktioniert es jetzt. Das Problem lag aber nicht am DVBViewer Switch sondern an meiner Fernbedienungssteuerung (iMon). Im iMon Manager kann man einen sogenannten Exklusiv Mode einstellen. Der hat dann bei mir immer den DVBViewer in den Vordergrund gestellt. Das hat zwar immer eine Weile gedauert oder der Switch hat nach dem x-ten Versuch aufgegeben. Am Ende war allerdings der DVBViewer immer Vordergrund. Aber nach Deaktivierung des Exclusiv Mode geht es jetzt.

Share this post


Link to post
Schoppenmeister

Hallo zusammen,

 

habe leider das gleiche Problem mit PowerDVD 10.

Ich habe als Fernbedienung eine Philips SRM 5100 mit der Konfig von Tüftler.

Habe mal meine DVBviewer_switch.ini angehängt

 

Vielen Dank für deine Mühe,

 

Ich kriege es aber nicht hin. Mir ist die Anleitung leider unverständlich.

Ich wiil einfach nur mit PowerDVD 10 über meine Ferbnbedienung Blue Rays und DVD´s sehen.

Schreibe in die DVBViewer_Switch.ini : #PowerStrip Location=C:\Program Files (x86)\PowerStrip\PStrip.exe-debug

Kriege aber kein Log oder ich weiss nicht wo er dann ist.

 

Ich weiß leider einfach nicht weiter :(

 

 

 

Windows 7 64Bit

Power DVD 10

Phillips SRM 5100

Edited by Schoppenmeister

Share this post


Link to post
Schoppenmeister

Hallo zusammen,

 

habe leider das gleiche Problem mit PowerDVD 10.

Ich habe als Fernbedienung eine Philips SRM 5100 mit der Konfig von Tüftler.

Habe mal meine DVBviewer_switch.ini angehängt

 

Vielen Dank für deine Mühe,

 

Ich kriege es aber nicht hin. Mir ist die Anleitung leider unverständlich.

Ich wiil einfach nur mit PowerDVD 10 über meine Ferbnbedienung Blue Rays und DVD´s sehen.

Schreibe in die DVBViewer_Switch.ini : #PowerStrip Location=C:\Program Files (x86)\PowerStrip\PStrip.exe-debug

Kriege aber kein Log oder ich weiss nicht wo er dann ist.

 

Ich weiß leider einfach nicht weiter :(

 

 

 

Windows 7 64Bit

Power DVD 10

Phillips SRM 5100

  • Like 1

Share this post


Link to post
Portisch

Damit man ein Log bekommt muss man den DVBViewer_Switch mit dem Paramter "-debug" starten und nicht PowerStrip ;)

 

Also z.B..: "C:\Programme\DVBViewer}Plugins\PDVD\DVBViewer_Switch.exe -debug"

 

Das Log findet man dann im Konfigurations Verzeichnis des DVBViewer. Genauer gesagt in der "osderror.log".

 

Wenn du eine Fernbedienung mit dem iMon benutzt würde ich einmal Tüftler für etwas Hilfe bitten.

Ich selber habe kei iMon und habe dazu keine Erfahrung.

Share this post


Link to post
Schoppenmeister

Vielen Dank für deine Mühe.

 

Ich habe mal eine Frage.

 

Muss DVBViewer_Switch.exe in den Autostart.

Ist meine DVBViewer_Switch.ini soweit in Ordnung um PowerDVD10 zustarten.

Ich habe jedesmal das Problem das DVBViewer nicht im Hintergrund abgeschaltet wird und PowerDVD mir dann sagt das es das Medium in E nicht lesen kann.

Wenn ich PowerDVD wieder schliese erhalte ich ein neues Fenster vom DVBViewer ohne Bild.

Ich glaube es stimmt mit meiner DVBViewer_Switch.ini nicht.

Kannst du nochmal drüberschauen ?

 

 

Edit : Den OSDerror.log habe ich in C:\PogramData\CMUV\DVBViewer gefunden.

 

 

Einen

Edited by Schoppenmeister

Share this post


Link to post
Portisch

Am besten startest du die DVBViewer_Switch.exe erst einmal mit dem Parameter "-o".

 

Als am besten eine Verküpfung der EXE machen. Dann in den Eigeneschaften der Verknüpfung (rechte Mousetaste) unter Ziel das "-o" hinzufügen.

z.B. steht dann bei mir: "D:\Eigene Datein\VB\DVBViewer_Switch\v2.0.4.17\DVBViewer_Switch.exe" -o

 

Dann stellts du zuerst unter Drives Monitored den DVD Laufwerk ein. Andere Einträge können gelöscht werden indem man rechts daneben auf den Laufwerk Buchstaben umschaltet.

 

Wenn du den DVBViewer_Switch im Windows Autostart haben willst musst du dazu eine Verknüpfung im Autostart Ordner vom Startmenü erstellen.

Diese Verknüpfung dann wieder per rechter Mouse bearbeiten und den Parameter "-AS" hinzufügen.

Dann startet der Switch mit Windows und bleibt bereit und wartet bis eine DVD oder ähnliches in das Monitored Drive eingelegt wird.

 

Die Meldung das Medium in E nicht gelesen werden kann ist auch in den Optionen zum Einstellen:

Unter Active Play Settings, Start Parameter gibst du das DVD Laufwerk an.

Share this post


Link to post
Schoppenmeister

WOW

 

Super. Werde es gleich mal probieren wenn meine Regierung vom Fernseher weggeht. :biggrin:

Share this post


Link to post
GuntherB

Hallo keine sorge, Du bekommst das hin. Gehe die Anleitung noch mal in Ruhe Schritt für Schritt durch. Am Ende hat das bei mir auch funktioniert. Ich habe meine Einstellungen immer so probiert:

1. Starte den DVBViewer

2. Gehe in das Plugin Verzeichnis und starte die <DVBViewer_Switch.exe -debug>; Jetzt wird auch die Log-Datei geschrieben. Wenn Du im DVBViewer unter Hilfe guckst findest, Du auch das Konfigurationsverzeichnis. In diesem Verzeichnis liegt die Log-Datei.

3. Wenn Du die <DVBViewer_Switch.exe -o> in dieser Form startest, kannst Du alle Einstellungen ganz einfach einstellen. Bei mir war wichtig das ich PowerDVD den Ort der DVD mitteile. Kannst Du dort auch einstellen.

 

Viel Glück

Share this post


Link to post
mia

Hi,

 

ich nutze seit kurzen auch den DVBViewerSwitch um meine 3d Blueray's über PowerDVD 11 wiederzugeben. Nach einigen Querelen mit meiner Fernbedienung funktioniert nun alles recht gut.

Da ich im normalen PowerDVD Player jedoch keine Möglichkeit gefunden habe, die 3d Wiedergabe mit der Fernbedienung, oder einer Tastenkombination zu aktivieren, würde ich gern den

"Cinema Modus" von PowerDVD 11 für's abspielen nutzen.

Dieser Modus lässt sich übers Menü innerhalb von PowerDVD aktivieren, oder über die PDVDLaunchPolicy.exe direkt starten. Wenn ich diese EXE dann über den Switch starten will, erhalte

ich untige Fehlermeldung, PowerDVD und der Viewer funktionieren aber normal.

 

switch.jpg

 

Deshalb meine Fragen:

 

- gibt einen Startparameter für's normale PowerDVD, um direkt im Cinema Modus zu starten?

 

- muß ich die oben erwähnte PDVDLaunchPolicy.exe vieleicht mit einem besonderen Schalter starten?

 

Cinema.jpg

 

Grüße und vielen Dank

 

micha

Edited by mia

Share this post


Link to post
mia

ps:

 

Mit der normalen PowerDVD11.exe kommt die Fehlermeldung nicht.

 

Ins Log schreibt der Switch bei mir unter W7x64 leider nichts.

 

micha

Edited by mia

Share this post


Link to post
Portisch

Habe es jetzt nicht probiert aber ich schätze das die PDVDLaunchPolicy.exe die PowerDVD.exe mit einem Parameter aufruft und sich dann selber beendet.

Somit glaubt der Switch das das Progamm nicht läuft (was es auch nicht tut).

 

Überprüfe einmal mit dem Taskmanager ob der Prozess nach dem Starten noch zu finden ist oder nur mehr die PowerDVD.exe.

Wie genau es aber abläuft kann ich selber nicht sagen.

 

Ein Parameter um den Cinema Modus zu starten wär natürlich besser. z.B. so: <..\PowerDVD.exe -cinema F:\>

Share this post


Link to post
mia

Hi,

 

und Danke für die schnelle Antwort.

 

Ja, es ist anscheinend so, dass die PDVDLaunchPolicy.exe nur als Loader für die ...\Movie\PowerDVD Cinema\PowerDVDCinema11.exe dient. Im Taskmanager läuft dann nur noch die PowerDVDCinema11.exe.

Die PDVDLaunchPolicy.exe ist aber vermutlich zu schnell wieder beendet, um sie im Taskamanger zu sehen. Mit dem Prozessexplorer habe ich aber noch nicht geschaut.

Wenn ich die PowerDVD11.exe aus dem Hauptverzeichnis einzeln starte, habe ich im Taskmanager dann eine PowerDVD.exe und eine PowerDVD11.exe paralell laufen.

 

Starte ich diese PowerDVDCinema11.exe direkt, läuft nur diese im Taskamanager, und der Player läuft im Cinemamodus, so wie ich es eigentlich will.

 

Jetzt wird's aber verückt:

 

Trage ich in der switch.ini die PowerDVDCinema11.exe ein, startet PowerDVD in so einer Art fensterlosen Modus, ohne Menüleiste und Fenstersteuerelementen. Im Taskamanager läuft dann nur eine PowerDVD.exe (aber nicht die PowerDVD11.exe). Es handelt sich dabei anscheinend um die ...\Movie\PowerDVD.exe.

 

Es ist also ne total verzwickte Sache, wo die "Schuld" eigentlich bei Cyberlink zu suchen wäre, und Dein Programm ja leider auch nicht zaubern kann.

 

Prüfst Du mit Deinem Programm nach ner Art ProzessId, öder überwachst Du den Namen der EXE aus der .ini Datei direkt? Ein Umbenennen der Lauch EXE bringt dann ja vermutlich nix?

 

Grüße

 

micha

Share this post


Link to post
Portisch

Nein, ein umbenenen bringt nichts.

Ist ne ganz verzwickte Sache wie überprüft wird ob der Process noch läuft.

 

Vielleicht sieht PowerDVD anders aus wenn es über den Switch gestartet wird, weil:

 

1. Starte Player im Vollbild aktiviert ist. Deaktiviere diese Option im DVBViewer_Switch: Maximize=0

2. Ein Laufwerk Buchstaben als Parameter übergeben wird. Lösche in der DVBViewer_Switch.ini deine Parameter: Start Parameter=

 

Nun sollte PowerDVD genau so wie über einen Doppelclick im Explorer gestartet werden.

Share this post


Link to post
mia

Nein, ein umbenenen bringt nichts.

Ist ne ganz verzwickte Sache wie überprüft wird ob der Process noch läuft.

 

Vielleicht sieht PowerDVD anders aus wenn es über den Switch gestartet wird, weil:

 

1. Starte Player im Vollbild aktiviert ist. Deaktiviere diese Option im DVBViewer_Switch: Maximize=0

2. Ein Laufwerk Buchstaben als Parameter übergeben wird. Lösche in der DVBViewer_Switch.ini deine Parameter: Start Parameter=

 

Nun sollte PowerDVD genau so wie über einen Doppelclick im Explorer gestartet werden.

 

Hi,

 

nein bringt leider nichts. Die Startoptionen hatte ich gestern auch schon mal alle deaktiviert.

Und er startet trotzdem die diese minimale PowerDVD.exe aus dem Movie Verzeichnis.

 

In der ini steht bei mir dann nur noch:

 

[General Settings]
Change Graphic Profile=0
PreventStandbyHibernate=0
Connect Control=0
Use COM Server=0
Keyboard Hook=0
Hide=1
Disable Media Check=1
Active Player=PowerDVD 11.0
.
.
.
[PowerDVD 11.0]
Player Location=C:\Program Files (x86)\CyberLink\PowerDVD11\Movie\PowerDVD Cinema\PowerDVDCinema11.exe
Play=RETURN
.
.
.

 

Ich werde am WE mal die 10er Version testen, vielleicht ist die ja "kooperativer". Ansonsten kann ich auch so erst mal ne Weile leben.

Wobei der reduzierte Modus da fast nen besseren optischen Eindruck macht, als der normale.

 

powerdvd.jpg

 

Grüße, und vielen Dank für Deine Mühe

 

micha

Share this post


Link to post
mia

Hi,

 

es ist zwar noch nicht Wochenende, die 10er Version läuft hier aber trotzdem schon. :D In dieser funktioniert der Switch auch mit der PowerDVDCinema10.exe aus dem PowerDVD Cinema Verzeichnis einwandfrrei. Und mit dem 2701er Patch steht diese der 11er Version kaum nach. Ich kann im Cinema Modus dann mit der Fernbedienung den 3D Modus zuschalten, und wenn gewollt auch 2D Movies umrechnen. Die Maus, oder Tastur kann nun beim BlueRay Genuss wieder liegenbleiben.

 

Grüße

 

micha

 

Cinema10.jpg

Share this post


Link to post
mia

Hi,

 

nen kleiner Nachtrag noch:

 

Ich habe beim 11er PowerDVD mal die oben angesprochene ...\Movie\PowerDVD.exe umbenannt. Nun findet PowerDVD diese nicht mehr, und startet auch beim 11er die gewünschte PowerDVDCinema11.exe.

Von dieser Seite also alles Banane. Der Cinema Modus ist jedoch, im Vergleich zum normalen PowerDVD, leider alles andere als stabil. Er hängt sich mal beim Einlesen, mal beim Starten total auf,

oder beendet sich selbstständig einfach wieder.

 

Dein Switch funktioniert bei alle dem aber einwandfrei.

 

Dann heißt es also auf ne stabilere Version hoffen, oder beim normalen PowerDVD bleiben.

 

micha

Share this post


Link to post
Schoppenmeister

Hallo zusammen,

 

Ich habe mal eine Frage.

Die Umschaltung funktioniert. Ich mache das über mein imon pad. Die Fernbedienung funktioniert wunderbar mit der Konfig von Tüftler.

Ich habe nur das Problem wenn ich die Fernbedienung benutze bei Power DVD wird bei mir aber noch der DVBViewer angesprochen.

Ich habe die neuste IMon Version drauf und die dvd.imo eingeflegt.Leider wir Sie nicht richtig angesprochen. was muss ich einstellen damit der DVBViewer nicht mehr reagiert?

Share this post


Link to post
Tippfehler

Vielen Dank für das Programm.

Ich habe es gestern zum ersten mal ausprobiert und komme leider mit der Hauppauge-Fernbedienung nicht mehr weiter.

Sie funktioniert nur teilweise.

Play, Pause, Vor, Zurück, Stop, Prev und Next funktionieren.

Die Lautstärkeregler werden von Windows abgefangen und ändern damit die Lautstärke,

aber

 

keine der OSD-Tasten funktioniert.

Damit bleibe ich leider schon bei der Sprachwahl hängen.

 

Findet jemand den Fehler in meinen Einstellungen?

Ich habe auch schon das GirderPlugin installiert.

Im Errorlog kommt die Fernbedienung leider nicht vor. Sie scheint gar nicht vorhanden zu sein. Beim DVBViewer funktioniert sie aber.

 

Vielen Dank.

default.remote.txt

Irremote.ini

DVBViewer_Switch.ini

osderror.log

Edited by Tippfehler

Share this post


Link to post
Tippfehler

Ich habe es inzwischen selber hinbekimmen, indem ich in der irremote.ini alle vorhandenen PowerCinema gegen PowerDVD ausgetauscht habe.

Share this post


Link to post
Odie13690

Habe das Tool jetzt soweit eingebaut. Es funktioniert bis zum Öffnen von PowerDVD im Vollbild-Modus. Dann erscheint aber die Startseite von PowerDVD und die BlueRay wird nicht abgespielt. Habe ich irgendwo etwas vergessen einzustellen?

 

Odie

Share this post


Link to post
Portisch

Habe das Tool jetzt soweit eingebaut. Es funktioniert bis zum Öffnen von PowerDVD im Vollbild-Modus. Dann erscheint aber die Startseite von PowerDVD und die BlueRay wird nicht abgespielt. Habe ich irgendwo etwas vergessen einzustellen?

 

Odie

 

Es muss das richtige Laufwerk in den Optionen vom Switch drinnen stehen.

 

"DVBViewer_Switch.exe -o" um den Optionen Dialog anzuzeigen.

Share this post


Link to post
Odie13690

Es muss das richtige Laufwerk in den Optionen vom Switch drinnen stehen.

 

"DVBViewer_Switch.exe -o" um den Optionen Dialog anzuzeigen.

 

Ich hatte den Laufwerksbuchstaben direkt in der .ini geändert. Bei Auswahl von DVBViewer_Switch im Menü läuft das Laufwerk ja auch an, hält dann aber irgendwann an und PowerDVD bleibt im Startfenster stehen.

 

Odie

Share this post


Link to post
godik

Ich hatte den Laufwerksbuchstaben direkt in der .ini geändert. Bei Auswahl von DVBViewer_Switch im Menü läuft das Laufwerk ja auch an, hält dann aber irgendwann an und PowerDVD bleibt im Startfenster stehen.

 

Odie

 

Kann ich bestätigen. Habe es gerade für PowerDVD11 eingerichtet.

PowerDVD wird gestartet, die BD aber nicht automatisch abgespielt.

 

Kann man irgendwie direkt den Kinomodus starten ?

 

regards,

godik

Share this post


Link to post
Odie13690

Das wäre echt super! Danke!

 

Odie

Share this post


Link to post
godik

Bei mir läuft es nun mit dem Kinomodus (PDVD11).

 

Folgender Eintrag in der INI brachte den Erfolg.

Player Location=C:\Program Files\CyberLink\PowerDVD11\Movie\PowerDVD Cinema\PowerDVDCinema11.exe

 

Wer IMON nutzt für die Fernbedienung muss daran denken für diese EXE einen neuen Programmeintrag zu machen und die PDVD11.imo dafür zu importieren.

 

cheers,

godik.

 

Nachtrag : Ich hatte vergessen zu sagen dass er die DVD nicht automatisch startet.

Edited by godik

Share this post


Link to post
Portisch

Also ich habe das Gestern mit PowerDVD 11 probiert. Ich schaffe es überhaupt nicht das die Wiedergabe automatisch startet.

Das liegt aber leider an PowerDVD und ich habe keine Lösung dafür.

 

Mann kann es ganz einfach selber überprüfen:

 

"C:\Program Files (x86)\Cyberlink\PowerDVD11\PowerDVD11.exe" F:\

 

Also einfach die PowerDVD EXE mit dem Parameter "Laufwerksbuchstaben" starten. Bis PowerDVD 10 startet dann Automatisch die Wiedergabe der Disc.

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...