Jump to content

iMonPad & MCE Konfigdateien


Tüftler

Recommended Posts

  • Replies 447
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Tüftler

    169

  • Schoppenmeister

    46

  • Inti31

    15

  • test

    12

Top Posters In This Topic

Posted Images

Und genau da hab ich es in einer älteren Version auch gesehen, aber in der neuen ist es nicht mehr da... Siehe Screenshot:

post-41101-1231174187_thumb.png

Edited by wello
Link to post

Auch ich hab die Version 7.40.0806, allerdings die ANTEC Version... Vielleicht liegts da dran...

 

@Filico

Könntest Du bitte mal nen Screenshot von der Einstellmöglichkeit machen, vielleicht schreib ich mal ne Mail an den Antec Support.

Link to post

Jup, das hab ich gerade getestet. Die org. Software von der Soundgraph Seite geladen und immer noch das gleiche... Ich hab diese Auswahl gar nicht im Menü...

Link to post

Da kann ich dir leider auch nicht weiterhelfen. Keine Ahnung, wo der Fehler liegt. Muss aber auf jeden Fall nen Softwareproblem sein, denn das die Hardware da was vorgibt, kann ich mir nicht wirklich vorstellen.

Edited by Filico
Link to post

ok, danke trotzdem. Ich glaub trotzdem, daß die Hardware etwas vorgibt. Ich hab hier noch ein anderes HTPC Gehäuse, da hab ich mal schnell nachgesehen, und da ist der Menüpunkt vorhanden!

Werde jetzt doch mal ne Mail an Soundgraph und Antec schreiben, vorher teste ich aber nochmal die Software von dem anderen Gehäuse.

Und nochmals DANKE für den Screenshot, den bekommen die mit zugesendet ;-)

Link to post

Es war eine ältere Version auf einem anderen HTPC mit nem InterTech 2008V Gehäuse, aber da ist es egal welche Version ich installiere, da habe ich immer das Auswahlmenü.

 

Nur mit dem Antec Fusion Remote Black klappts nicht, auch hier egal, welche Version ich benutze. Anscheinend liegt es am verbautem Display und der OEM Platine. Bei dem Antec hab ich auch als Remote Auswahl die RM200, RM100 und die MCE, bei dem InterTech Gehäuse ist es Imon Pad und MCE und noch was, hab ich aber nicht mehr drauf aufgepaßt.

Link to post

Ich suche gerade den Ort, wo diese Änderung (Maus/Tastatur) abgespeichert wird.

Bis jetzt habe ich es noch nicht gefunden, melde mich wenn ich was habe.

Link to post

So, im Registrierungseditor (zu Starten über >Ausführen>"regedit" Eintragen und Enter drücken) diesen Schlüssel suchen

--> HKEY_CURRENT_USER\Software\SOUNDGRAPH\iMON

und den Wert --> MouseMode REG_DWORD 0x00000000 (0) so ändern.

Wenn dieser auf 0x00000001 (1) steht ist die Maus aktiv.

Hoffe das hilft dir. :biggrin:

 

Achtung!! Jegliche Änderungen im Registrierungseditor sollten Dokumentiert werden, damit man sie, im Falle von Problemen, Rückgängig machen kann.

Link to post

Danke Du bist der :biggrin:18.gif Muß ich zwar erst noch testen, bin aber sicher das es klappt...

 

Hast Du die Registry verglichen vor und nach dem Umschalten? Oder wie bist Du drauf gekommen??? Würde mich nur interessieren, das wäre nämlich meine nächste Aktion gewesen irgendwann die Woche auf dem HTPC wo es funktioniert, daß ich mit WinDiff die Registry vergleiche.

 

Noch was wg. der Belgung des Imon Pad. Weißt Du warum man die * und # Taste nicht belegen kann??? Auch die Subtitle Taste ist nicht belegbar oder? Hab bisher nämlich noch nichts gefunden. Bräuchte nämlich noch eine Taste auf der ich Audio A/B umschalten kann.

Dann würde es klappen daß man Analog auf dem TV und DD auf dem Receiver gucken und zwischen den beiden mit der FB umschalten kann.

Füttere per HDMI meinen TV (Ton Analog) und per 2. HDMI meinen Receiver, von da weiter zum Beamer und da bräuchte ich DD.

Bisher klappt nur Analog Stereo und gleichzeitig SPDIF Stereo, aber mit dem Umschalten zwischen Audio A und B hätte sich das dann erledigt und ich könnte wählen welcher Audioausgang benutzt wird.

Edited by wello
Link to post

Habe einfach über die Suchen-Funktion im Registryeditor mit Suchbegriff "mouse" gesucht.

Diesen Eintrag habe ich dann nach der Umstellung in der Software überprüft, und siehe da der Wert war anders.

* und # sind Standardmäßig mit Shift+Tab bzw. mit Tab vorbelegt. Zu sehen ist das hier -> http://soundgraph.com/Eng_/Products/imon21...amp;leftMenu=21

Subtitle-Taste muss ich erst schauen.

Link to post
  • 2 weeks later...

Hallo Tüftler,

 

Möchte Dein Plugin mit kleinen Anpassungen verwenden, aber die Tastenbelegung für meine Bedürfnisse etwas anpassen. Weiss zwar wie ich in iMon die Einstellungen importierter .imo Files verändern kann, hab aber nocht nicht gefunden wie ich dann ein neues imo File erzeugen kann.

 

Meine Frage konkret: wie kann .imo Files editieren?

 

LG

 

Exbert

Link to post

Im iMonManager fügst du einfach ein neues Programm hinzu.

Dazu einfach eine exe auswählen, über Durchsuchen (muss auch nicht das dafür bestimmte Programm sein, da man die imo auch einfach umbenennen kann).

Dann erstellst du dir die gewünschten Befehle mit den entsprechenden Tastenkombinationen und die Fernbedienungsfunktion.

Wenn du alles erstellt hast findest du die imo hier:

C:\Dokumente und Einstellungen\Administrator\Anwendungsdaten\SOUNDGRAPH\iMON\Setup\iMON PAD (oder im entsprechenden Fernbedienungsordner, wenn du kein iMonPad hast).

:bye:

Edited by Tüftler
Link to post

Danke Tüftler. Alles klar, eigentlich logisch, muss man aber trotzdem erst mal draufkommen. Bei mir unter Vista ist der Pfad zwar anders, mit der Suchfunktion konnte ich das entsprechend File mit meinen Änderungen finden.

 

LG,

Exbert

Link to post
  • 4 weeks later...

Hallo zusammen,

 

leider bekomme ich bei meinem Antec Fusion Remote & DVBViewer die Fernbedienung (iPad) nicht zum laufen. Das Display zeigt die Senderinformationen an (Display-Thread), aber weder DVBViewer, noch Mediaportal, noch sonst irgendwas reagiert auf die Fernbedienung - lediglich auszuschalten geht der Rechner!

 

iMon leuchtet blau, ich habe den Registry-Tweak (mouse = 1) durchgeführt und die Anleitung step-by-step (mehrfach) durchgeführt. Aus anderern Gründen hatte ich auch den PC noch mal platt gemacht und auch bei einem frisch aufgesetzen System alles durchgeführt. Leider ohne Erfolg!

 

Das seltsame ist, ich habe die Dinovo Mini und wenn ich mit der jetzt lauter/leiser schalte, dann kommt der Ton "IR Signal erkannt" aus iMon.. aber was hat die Bluetooth Dinovo Mini mit dem iMon zu tun?

 

Aktuell habe ich die iMon Software 7.20 drauf - die 7.40 wurde noch nicht upgedatet, aber auch die hatte ich schon drauf - ohne Erfolg...

 

Ich weiß jetzt nicht weiter, die dinovo Mini ist schon in Ordnung - aber eine echte Fernbedienung wäre mir deutlich lieber...

 

Danke für Tipps, Anregungen und Denkanstöße!

 

Elcom221

Link to post

@elcom221

Solltest du Frontview im iMonManager auf "Nie" stehen haben, dann teste mal ob das Problem bei "Auto" oder "Immer" auch auftritt.

Hintergrund:

Durch eine vermutlich ältere Version der iMonSoftware und deren USB-HID-Treiber für das Display/Fernbedienung, kam es bei mir zum Anfang auch dazu, dass die Fernbedienung nicht funktionierte, wenn ich Frontview auf "Nie" stehen hatte.

Nachdem ich eine Neuinstallation des Systems gamcht hatte, war das Problem beseitigt!?

 

Das seltsame ist, ich habe die Dinovo Mini und wenn ich mit der jetzt lauter/leiser schalte, dann kommt der Ton "IR Signal erkannt" aus iMon.. aber was hat die Bluetooth Dinovo Mini mit dem iMon zu tun?

Die iMonSoftware setzt ja nur die Tastaturbefehle um, so wird dir eine Meldung angezeigt, wenn irgendein Gerät diesen hinterlegten Befehl sendet und der DVBViewer im Vordergrund ist.

Ist der DVBViewer nicht im Vordergrund, kannst du die Signale nicht weiterleiten!!

Hoffe das hilft dir weiter.

Link to post

also erst einmal vielen lieben dank an tüftler für seine tolle arbeit **hut ab** :(

 

so und nun zu meinen fragen

 

also im großen und ganzen klappt die konfig fast perfekt .

 

- beim hochfahren des pc geht mein DVBViewer nicht in vollbild modus(ist so eingestellt von mir)da funzt aber nicht die fb, erst wenn der viewer auf vollbildmodus ist kann ich die fb benutzen,ist das so gewollt?? oder kann man das ändern?

 

-die tasten für die lautstärke auf der fb würde ich auch gern für den DVBViewer benutzen und nicht das bedinungsfeld ,da ich dort immer wieder die programme hoch und runterstelle anstatt die lautstärke,hab es versucht über die einstellung zu ändern jdoch reagiert nicht der veiwer obwohl das ir feld anzeigt lautstärke DVBViewer,

kann ich das ändern und wenn ja wie??

-und dann noch ne allgemeine frage zu den imon bei jedem befhel über die fernbedienung bekomme ich ein freundlich akustisches singal das was gedrückt worden ist,was mich jedoch nervt ,hab ne möglichkeit das abzustellen??hab bishaer in imon manager nix gefunden.

 

abersonst bin ich sehr zufrieden damit

sogar das hochfahren und runterfahren (ruhezustand) mit der fb klappt einwandfrei freu

 

lg tom

Link to post
@elcom221

Solltest du Frontview im iMonManager auf "Nie" stehen haben, dann teste mal ob das Problem bei "Auto" oder "Immer" auch auftritt.

Hintergrund:

Durch eine vermutlich ältere Version der iMonSoftware und deren USB-HID-Treiber für das Display/Fernbedienung, kam es bei mir zum Anfang auch dazu, dass die Fernbedienung nicht funktionierte, wenn ich Frontview auf "Nie" stehen hatte.

 

Habe es gerade getestet: Leider auch ohne Erfolg. Lade gerade die 7.40 runter - aber irgendwie glaueb ich nicht daran, dass es gehen wird. Klar, das liegt nicht an deiner Konfigurationsdatei.. würde nur gerne irgendwie dem Fehler auf die Schliche kommen.

 

Sollte ich vielleicht die Dateien .remote etc. in andere Verzeichnisse packen oder ist das an sich egal?

Link to post

Das ist egal, da du sie ja im DVBViewer nur einfach Importierst. Ich habe das in der PDF nur so zugewiesen, da das der Standardordner beim Import ist.

Genauso ist das bei der Datei für den iMonManager, da sie auch von jedem anderen Ordner importiert werden kann.

Link to post
also erst einmal vielen lieben dank an tüftler für seine tolle arbeit **hut ab** :(

 

so und nun zu meinen fragen

 

also im großen und ganzen klappt die konfig fast perfekt .

 

- beim hochfahren des pc geht mein DVBViewer nicht in vollbild modus(ist so eingestellt von mir)da funzt aber nicht die fb, erst wenn der viewer auf vollbildmodus ist kann ich die fb benutzen,ist das so gewollt?? oder kann man das ändern?

 

-die tasten für die lautstärke auf der fb würde ich auch gern für den DVBViewer benutzen und nicht das bedinungsfeld ,da ich dort immer wieder die programme hoch und runterstelle anstatt die lautstärke,hab es versucht über die einstellung zu ändern jdoch reagiert nicht der veiwer obwohl das ir feld anzeigt lautstärke DVBViewer,

kann ich das ändern und wenn ja wie??

-und dann noch ne allgemeine frage zu den imon bei jedem befhel über die fernbedienung bekomme ich ein freundlich akustisches singal das was gedrückt worden ist,was mich jedoch nervt ,hab ne möglichkeit das abzustellen??hab bishaer in imon manager nix gefunden.

 

abersonst bin ich sehr zufrieden damit

sogar das hochfahren und runterfahren (ruhezustand) mit der fb klappt einwandfrei freu

 

lg tom

zu 1)

Der DVBViewer muss im Vordergrund laufen, damit der iMonManager weiss an welches Programm er die Befehle weitergeben soll.

Dabei ist es ansich egal, ob er im Vollbild- oder Fenstermodus läuft, Hauptsache er ist im Vordergrund.

zu2)

Die Tasten für die Lautstärke werden in meiner neuen Version auch über den DVBViewer benutzt, da es mit der Regelung über die iMonSoftware bei HDMI Probleme gibt. Ich hoffe das ich sie heute noch hochladen kann, aber ein paar Detailsachen fehlen noch. Ich bitte um Geduld.

Bei Installation nach meiner Anleitung sollte dies aber prinzipiell Funktionieren. Wirklich alles richtig gelesen?

zu 3)

Das akustische Signal findest du im iMonManager unter >Einstellungen ->Häkchen bei "Erkanntes IR-Signal" entfernen.

Link to post

hi tüftler

 

danke erst mal für die mal wieder sehr nette und geduldige antwort

 

ja hab deine anleitung step by step befolgt.aber die laustärke klappt nur über die"kreisfunktion".wie gesagt die kanäle lassen laßen sich ja über die normale kanalregelung steuern nur halt nicht die lautstärke.aber ich kann noch warten sonst klappt ja alles bestens!!!

 

so und der akustisches signal ist nun auch vergangenheit dank deiner hilfe

 

wieder mal klasse arbeit von dir

 

dankeeeeeesssssssssscccccchhhhhhhöööööönnnnnnnnnnnn

 

lg tom

Link to post

@tüftler

 

also, wollte noch einmal danke sagen - habe es aber aufgegeben, das integrierte ir modul des antec fusion zum laufen zu bekommen. danke trotzdem für deinen support!

 

ich habe jetzt eine hama mce remote und bin happy: funktioniert einwandfrei und so wie ich es mir vorstelle... ;)

Link to post

Guten Abend Community,

 

heute habe ich endlich das Update-iMonPadKonfig für uns fertiggestellt.

Sie ist Hauptsächlich für alle Nutzer der DVBViewer 4.0.0.0 Version interessant.

 

Changelog:

- Unterstützung für AudioA/B- und VideoA/B-Umschaltung

- Unterstützung für "Schließe Wiedergabegraph" und "Wiedergabegraph Neu aufbauen"

- Lautstärke- und Mute-Steuerung erfolgt jetzt über den DVBViewer (nötig wegen Audio-HDMI-Problemen im iMonManager und neuer AudioA/B-Funktion)

- Update der PDF

- Neue Command.vbs (iMonPadVersion4)

- Neue DVBViewer.imo (iMonPadVersion4)

- Neue iMonPad.remote (iMonPadVersion4)

 

Hinweise:

DIe Audio- und Video A/B-Umschaltung erfolgt nur im TV-Modus und wird bei aktivemTimeshift und/oder Record geblockt.

Grund:

Bei fehlerhaft eingestelltem DirectShowSystem (Decoder oder auch Renderer) würden diese Funktionen gefährdet.

 

Ich hoffe ich habe alle Fehler im Script beseitigt, ansonsten nehmt Bitte die iMonPadVersion1+2, da ich für'ne Woche chille.

Probleme natürlich ruhig posten, ich werde sie dann, mit neuer Energie, Versuchen zu lösen.

PS: Ich habe noch keinen Doppeltunerbetrieb getestet, wird aber Nachgeholt.

 

Euer Tüftler. ;)

Edited by Tüftler
Link to post
  • 1 month later...

Update-iMonPadKonfig:

 

Überarbeitung der iMonPadVersion4

 

Changelog:

- Unterstützung für Diashowwiedergabe mit Musikuntermalung hinzugefügt

* Möglich sind dabei:

- Radiosender

- Playlist mit Audiotiteln -> sollten Videos in der Playlist enthalten sein, so werden diese übersprungen. (Sofern diese sonst Abspielbar wären!!)

- Diashow ohne Audio aber deaktiviertem TV-Bild, ohne letztem Hintergrundframe!

 

- vereinzelte Fehler in der OSD-Menüsteuerung wurden behoben

- Update der PDF

- Neue command.vbs (iMonPadVersion4)

- playlist.vbs (iMonPadVersion4) hinzugefügt -> notwendig für die Diashowmusiksteuerung!

- pause.vbs (iMonPadVersion4) hinzugefügt -> notwendig für die Pausenerkennung!

** Genaueres siehe PDF! **

 

Die einzelnen vbs-Dateien wurden im Rahmen meiner derzeitigen Möglichkeiten erstellt. Für Verbesserungsvorschläge oder Fehlerbekundungen bin ich immer Dankbar.

:wub:Großen Dank auch nochmals @a4ke und @dbraner für ihre Tatkräftige Unterstützung sowie bei der Lösung meiner Probleme und Bereicherung meiner Programierkenntnisse. :bye:

 

Edit:

Hatte ich vergessen zu Erwähnen-> Der Installationspfad des Aktuell laufenden DVBViewers wird jetzt automatisch ermittelt.

Sollte dies nicht C:\Programme\DVBViewer sein, so braucht man dies nicht umständlich in der command.vbs umzuändern! :blink:

Edited by Tüftler
Link to post
The-Smiechie

Hallo Tüftler!

 

Also erst einmal ein riesen Kompliment an dich für dieses super Komplettpaket. Ich hoffe wir können uns auch weiterhin auf schönen Scripterweiterungen freuen :)

 

Jetzt zu meinem Problem: Ich habe das "Antec Fusion Remote Max" Gehäuse. Dabei war auch das iMON PAD und das eingebaute Display...nur das auf der Fernbedienung "Veris RM200" steht...

Deine Konfig funktioniert prinzipiell....nur mit dem Steuerkreuz kann ich nichts anfangen...damit kann ich im DVBViewer nur die Maus bedienen. Jetzt habe ich noch versucht das Kreuz zuzuweisen...geht aber auch nicht, weil die Schrift grau hinterlegt ist und man keinen Zugriff auf die Einstellung hat!?

 

Hast du eventuell einen Tipp?!

Link to post

Die vorbelegte Steuerungsart kannst du im iMonManager-Einstellungen Tastatur-/Maus-Betriebsart festlegen, oder mit der Taste über dem Steuerkreuz im laufenden Betrieb umschalten.

Solltest du beides schon probiert haben, so hilft Dir evtl. der Umweg über die Registry: Einstellung

:)

Link to post
The-Smiechie

Danke für der Tipp! Erst der Registryeintrag hat den gewünschten Erfolg gebracht o:)

 

Ich bin aber jetzt noch auf einen anderen Ansatz gekommen...ob der praktikabel bzw. es wert ist, weiterverfolgt zu werden, sei mal dahingestellt...

 

Es hat mich ein wenig gestört, dass die iMON Software lediglich zum Empfangen der Fernbedienungssignale läuft...denn für das Display werden ja die meisten das iMON VFD/LCD Plugin nehmen.

Alternativ dazu kann man dem DVBViewer auch mittels dem Input Plugin für Girder Plugins ein Girder HID Plugin unterjubeln...das Steuerkreuz hat zwar beim anlernen sehr viele Codes aber sonst scheint es nach kurzem Test zu funktionieren. Wenn das iMON VFD/LCD Plugin an ist, kann man auch das Drehrad vom Antec Fusion Max Gehäuse belegen (vielleicht auch diverse Gehäusetasten der anderen OEM iMON Versionen?)...ob das Plugin auch für die FB an sein muss, weiß ich nicht mehr genau.

 

In der "ConnectGirderPlugin.ini" habe ich die Version 3.3.8 angegeben, damit es funktioniert.

Das HID Plugin ist recht alt...also sollten die neuen Girder Versionen ein neueres HID Plugin mit vielleicht mehr/besseren einstellmöglichkeiten haben, müsste man erst testen ob dies auch mit dem "Input Plugin für Girder Plugins" funktioniert.

 

Das einzige Manko, was ich jetzt noch feststellen konnte, ist folgendes: Mit laufender iMON Software hat sich diese um das Ausschalten des LCD/VFD Displays gekümmert...jetzt bleibt es im Standby an :angry: ...vielleicht hat ja markymark diesbezüglich eine Idee bzw. könnte das Plugin noch um die Option "Display-Ausschalten beim Plugin schließen" erweitern ;)

 

Wie gesagt...Tüftler seine Variante klappt ja auch prima und hat sich bewährt...wer sich aber die 35MB - iMON.exe im Arbeitspeicher sparen will und Spass am Testen hat, kann es ja gerne ausprobieren :)

Link to post
The-Smiechie

Ist jemanden bekannt, ob man die Funktion des Drehrades am Gehäuse in der original Software auch ändern kann? Wenn ich die iMON Software benutze kann ich mit der FB die DVBViewer eigene Lautstärke verstellen...das Drehrad am Gehäuse hingegen ändert die System-Geamtlautstärke...

Link to post
This looks very interesting. Any chance you could make it available in English also?

What specifically, the pdf-guide or what else?

I can try it, but my english is not so special.

Link to post
entrecour
What specifically, the pdf-guide or what else?

 

The pdf guide would be just great. I tried Google Translate but it didn't help much :)

 

Thanks!

Link to post
So, im Registrierungseditor (zu Starten über >Ausführen>"regedit" Eintragen und Enter drücken) diesen Schlüssel suchen

--> HKEY_CURRENT_USER\Software\SOUNDGRAPH\iMON

und den Wert --> MouseMode REG_DWORD 0x00000000 (0) so ändern.

Wenn dieser auf 0x00000001 (1) steht ist die Maus aktiv.

Hoffe das hilft dir. :D

 

Achtung!! Jegliche Änderungen im Registrierungseditor sollten Dokumentiert werden, damit man sie, im Falle von Problemen, Rückgängig machen kann.

 

Ho Tüftler!

 

Also dein How To hat mir nun echt schon weitergeholfen. Ich war schon am rande des verzweifelns...

 

Nur eine Frage nun: wenn ich das auf 0 abändere kommt wieder nur die MCE Fernbedienung im IMON und diese ist auch wieder grau hinterlegt so das ich selbst nichts ändern kann....

 

was mach ich nun falsch ?

 

Ich hab die Logitech Harmony und würd gern die rot, blau, gelb, grün taste verwenden...

Link to post

Da kann ich dir nicht weiterhelfen, da ich keine MCE-Fernbedienung hier habe.

Irgendjemand hatte dieses Problem wohl schonmal, musst du das Forum mal durchsuchen, oder ein thread eröffnen.

Kann sein das man da was in der LogitechSoftware anlernen muss, oder so.

So richtig verstehe ich dein Problem auch nicht? Müsstest mal genauer erklären, was vorher wie ging und jetzt halt nichtmehr!

Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...