Jump to content
Tüftler

iMonPad & MCE Konfigdateien

Recommended Posts

kawa-69

Vielen Dank für deine Mühe. Der Hinweis mit den Decodern hat mich zumindest ein kleines Stück weiter gebracht.

Share this post


Link to post
Tüftler

Update der > iMonPad&MCE Testversion < !

  • Handling in Bezug auf die Bild in Bild Funktionalität überarbeitet, es wird die DVBViewer4.5 RC-Version benötigt!

  • Add: Data properties: Added "#PiP" property. If the PiP is active → "1" and if the PiP is closed either an empty value or "0".

@woipadina

deine Probleme aus >diesem Post< sollten sich damit erledigt haben. :blush:

* Aber Achtung, ein Bildwechsel bei PiP und Timeshiftaktivität ist vom DVBViewer her nicht möglich! *

 

  • Erkennung für das BD-R Disc-Format hinzugefügt, siehe > UDF2.6 < (nur für das BluRay Auswahlmenü von Bedeutung!)

  • Komplette Unterstützung der MCE-Fernbedienung hinzugefügt, sowohl als MCE-2005_Plugin Version als auch über die iMonManager Variante (iMonManager-Version befindet sich im Zip-Ordner "Soundgraph Dateien/MCE")

  • erweiterte PowerDVD.imo für die BluRay-Wiedergabe, ermöglicht mehr Steuerungen in PowerDVD wie Kapitelsprung, Vollbild etc.

  • Aufruf des OSD-Mediacenters hinzugefügt, es wird dafür die Mediacenter Taste bei MCE-Fernbedienungen und die QuickLaunch/Multimedian Taste beim iMonPad verwendet

Wichtig: Vor dem Import der DVBViewer.imo muss die QuickLaunch/Multimedian-Taste freigegeben werden (darf nicht bei einer anderen Funktion zugewiesen sein!!)

 

  • kleine Verbesserungen an den Scripten

Share this post


Link to post
Tüftler

So, das dürfte erstmal das letzte Update sein sofern sich keine Fehler mehr finden.:blush:

 

Hier gibt es den aktuellen Download: >iMonPad&MCE_4.5RC-Konfig<

 

Edit 26.09.10:

  • die Taste Zoom beim iMonPad bzw. die Taste Info bei MCE Fernbedienungen schalten die ZoomPresets durch wenn keine OSD Einblendung zu sehen ist, mit OSD-Einblendung (egal welche!) wird dagegen die OSD Info Seite angezeigt
  • die Funktionen "AudioA/B"- bzw. "VideoA/B"-Wechsel über die Tasten Kapitel Vor/Zurück werden nur noch bei einer Instant Aufnahme (Sofortaufnahme) geblockt -> es müssen die startrec.vbs sowie die stoprec.vbs des DVBViewers mit denen aus der Zip überschrieben werden!
  • Funktion OSD Subtitle beim iMonPad funktionierte nicht
  • überarbeitete Anleitung hinzugefügt

Share this post


Link to post
morphus

habe nach DVBViewer 4.5 probleme mit vor und zurückspülen (timeshift, video).es funktioniert nicht richtig,kann überhaubt nicht bedienen.

habe imon keine einstellung gemacht, habe auch den neuen config update hier gemacht, bringt nichts!

Share this post


Link to post
morphus

habe nach DVBViewer 4.5 probleme mit vor und zurückspülen (timeshift, video).es funktioniert nicht richtig,kann überhaubt nicht bedienen,zwar wird sek. angeben etc. geblendet, aber es erfolgt keine richtige, wenn überhaubt, vor zurückspülen!

habe imon keine einstellung gemacht, habe auch den neuen config update hier gemacht, bringt nichts!

Share this post


Link to post
Tüftler

Ich kann mir nicht vorstellen das dies an der iMonKonfig liegt da hier alles bestens funktioniert. Und wenn die Sekundenanzeige erscheint bedeutet dies das die Spulaktion an den DVBViewer weitergereicht wurde. Ich schließe daher auf ein Decoderproblem. Bitte teste mal einen anderen Decoder für die Wiedergabe.

Share this post


Link to post
morphus

hast recht gehabt, lag an costum render (evr) :rolleyes:

danke

Share this post


Link to post
Tüftler

Update:

  • Fehler in der play.vbs behoben. Das BluRay Auswahlmenü wurde bei einer eingelegten BluRay nicht angezeigt.

Ist bei der Einarbeitung zur Erkennung für das BD-R Disc-Format vom 16.09.10 reingerutscht.:whistle:

Komisch das dass noch keiner bemerkt hat.

 

Einzelscript im Anhang, dieses muss nur ausgetauscht werden.

play.vbs.zip

Im Komplettpaket habe ich die entsprechende Datei bereits ersetzt und dieses neu hochgeladen.

Edited by Tüftler

Share this post


Link to post
morphus

wegen mce tastatur habe ich imon jetzt auf mce konfiguriert.außer stop taste funktiert alles, habe alles versucht aber irgendwie ist da ne wurm! ich krieg es seit 2 tagen nicht hin!stoptaste wird bei imon empfangen, aber bei DVBViewer ohne reaktion!benutze kein mce plugin! vielleicht hast du eine lösung?

Edited by morphus

Share this post


Link to post
Stephan l.

Hi!

 

Erst einmal vielen Dank für deine Großartige Arbeit und Hilfestellungen die du hier gibts.

 

Nun zu meiner Frage. Ist ist irgendwie möglich, das sich das Menü bei der DVD Taste (play.vbs) grundsätzlich öffnet?

Würde mir persönlich besser gefallen. :whistle:

Gruß

Stephan

Edited by Stephan l.

Share this post


Link to post
Tüftler

Ja das geht. Wenn du mir sagst ob du mit immer (CD+DVD+BluRay) oder nur DVD/BluRay meinst passe ich es für dich an.

Share this post


Link to post
Stephan l.

Hey, das wäre super nett von dir.

Ich wäre an "nur" DVD/BluRay interessiert.

 

Gruß Stephan

Share this post


Link to post
Tüftler

Bitteschön. Einfach die "Originale" play.vbs überschreiben.

play.vbs.zip

Das Menü sollte jetzt bei eingelegter DVD und BluRay erscheinen. :bye:

Edited by Tüftler

Share this post


Link to post
wiwe

Hallo Tüftler,

"Wenn du mir sagst ob du mit immer (CD+DVD+BluRay) oder nur DVD/BluRay meinst passe ich es für dich an."

Darf ich so unbescheiden sein und Dich um eine play.vbs für alle 3 bitten. Als "Großvater" muss ich oft CD's mit Märchen auflegen und da würde mir garade auch auf der CD ein Menue sehr helfen!

Viele Grüße und schon mal herzlichem Dank!

wiwe

Share this post


Link to post
Tüftler

Im Anhang die play.vbs mit Auswahlmenü für CD, DVD und BluRay.

Im angezeigten Menü wird das gefundene Medium (CD/DVD/BluRay) direkt "betitelt". -> Bsp.: CD abspielen mit:

play-CD-DVD-BluRay-Menü.zip

 

Im kommenden iMonPad-Komplettupdate werde ich alle 3 Varianten der play.vbs zur individuellen Auswahl hinzufügen und es wird auch was für individuellere Shadersettings integriert sein, sobald ein DVBViewer4.5 Update verfügbar ist. :bye:

Share this post


Link to post
test

Hallo zusammen,

 

was haltet ihr von folgender, imho sinnvollen, Erweiterung:

 

--- C:/Program Files/DVBViewer/Scripts/command - Kopie.vbs Mon Jan 10 14:27:48 2011

+++ C:/Program Files/DVBViewer/Scripts/command.vbs Mon Jan 17 10:28:26 2011

@@ -148,8 +148,14 @@

Else

SendCommand(63) & SendCommand(111)

End If

- ElseIf isTimeshift Then

- osd.showInfoinTVpic "Schließe Wiedergabegraph geblockt, Timeshift ist Aktiv!",3000

+ ElseIf isTimeshift Then

+ a = Datamanager.Value("#TV.Timeshift.position")

+ b = Datamanager.Value("#TV.Timeshift.duration")

+ if a = b Then

+ SendCommand(16383)

+ Else

+ osd.showInfoinTVpic "Schließe Wiedergabegraph geblockt, Timeshiftpuffer ist nicht leer!",3000

+ End If

ElseIf Timermanager.Recording Then

If isMediaplayback Then

SendCommand(114)

 

- Wiedergabegraph schließen (stop) bringt bei Live TV nur eine OSD Warnung und blockiert

das Stoppen, wenn man zeitversetzt schaut. Schaut man Live, wird sofort gestoppt.

Share this post


Link to post
Tüftler

Kommt für mich definitv nicht in Frage da ich eine versehentliche Umschaltung verhindern will (WAF)!

Nur weil noch nicht zurückgespult wurde bedeutet es nicht zwangsläufig das ich es nicht evtl. doch wollte.

Share this post


Link to post
test

hehe :) ok.

 

ist ja auch kein Problem. Dann patch' ich mir die Datei, wenn Du das hier wieder updatest.

Share this post


Link to post
Tüftler

Neue Version >iMonPad&MCE_4.6< verfügbar.

 

  • Funktionalität für das Shadermenü eingearbeitet. -> Details dazu gibt es >hier< (das erstellen des userdefined Befehls entfällt dagegen, hierfür kann einfach das remote Profil geladen werden!) Das Menü ist beim iMonPad über die Taste Select/Space zu erreichen, für eine MCE Fernbedienung kann die Funktion über das Eingabenmenü des DVBViewer unter dem Punkt >Shadermenu angelernt werden
  • Taste OSD Mediacenter um Funktionalität OSD Global Menu (OSD Skin BluFuzz) erweitert
  • Fehler in der Behandlung von Globales Zurück (OSD Skin BluFuzz) behoben
  • Taste Zoom/Info auf Funktionalität OSD Global Info (OSD Skin BluFuzz) vorbereitet -> Derzeit ist die Funktion in der command.vbs noch auskommentiert da es nicht möglich ist im BluFuzz dieser Taste die Zoomfunktion zuzuweisen!

Möchte man diese Funktion jetzt schon nutzen so müssen die ' an folgender Stelle der command.vbs entfernt werden:

 

'OSD-Info/ Zoompresets

Case 30516

-> 'Path = osd.AppDir

-> 'sPath = Path&"Plugins\SkinHelperMR.dll"

-> 'Set fs = CreateObject("Scripting.FileSystemObject")

-> 'If (fs.FileExists(sPath)) and GetSetupValue("OSD", "currentOSD", "default") = "BluFuzz" Then

-> ' SendCommand(40001)

-> 'Else

If osd.isVisible Then

SendCommand(8277)

Else

SendCommand(16394)

End If

-> 'End If

 

 

Gegenüber der 4.5 Konfig müssen die command.vbs und das iMonPad&MCE_4.6.remote Profil aktualisiert werden sowie die shaderlist.vbs, shadermenu.vbs, shaderset.vbs, channelchange.vbs, windowload.vbs und die polling.vbs im Script Ordner des DVBViewer hinzugefügt werden.

 

Viel Spaß beim Zappen :bye:

Edited by Tüftler

Share this post


Link to post
Schoppenmeister

Welche iMon Version soll ich nutzen. Die Aktuelste ist die 7.90.0702 (iMON_Patch_7_91_0929_Beta Version).

Ich habe das Problem das ich beim iMON Manger unter Fernbedienung nicht wechseln kann.Es ist MCE_Remote hinterlegt.

 

DVBViewer 4.6

Windows 7 Home 64

imon Version 7.90.0702

ANTEC VERIS REMOTCONTROLLER RM200 ( für 8,99 € in Ebay gekauft)

Edited by Schoppenmeister

Share this post


Link to post
Inti31

Meine RM200 läuft einwandfrei mit Version 7.91.0929.

 

Gruß inti31

Share this post


Link to post
Schoppenmeister

Meine RM200 läuft einwandfrei mit Version 7.91.0929.

 

Gruß inti31

 

Kannst du dann noch bei iMON Manager unter Fernbedienungen deine RM 200 anwählen?

Ging bei mir nicht.

 

Gruß

Schoppenmeister

Share this post


Link to post
Inti31

Gelistet wird Imon-PAD, Imon-Mini und MCE-remote, unter IMon-pad verbirgt sich wohl dann die RM200.

 

ich meine mich erinnern zu können, dass damals irgendwann die Rm200 bildlich gesprochen abgebildet war, aber im Laufe der Zeit (habe alle Updates nebst Betas am Laufen gehabt) scheinen die das wohl abgeändert zu haben oder - Die Auswahl erfolgt bei der Installation - bin mir da nicht mehr so sicher...

 

Jedenfalls läuft Tüftlers Plugin bei mir so super und stabil - da gibt's nichts zu meckern... :)

Edited by Inti31

Share this post


Link to post
Schoppenmeister

Danke für deine schnelle Antwort.

Ich muss jetzt erst einmal mein HTPC komplett neu aufsetzen.

Werde dann gleiche mal das neue iMon aufspielen.

Melde mich dann noch mal.

 

Gruß Schoppenmeister

Share this post


Link to post
Schoppenmeister

Âlso habe es probiert.

Habe die IMON Manager Software iMON_Patch_7_91_0929_Beta aufgespielt. MCE Fernbedienung kann ich nicht ändern.

Wenn alles wie in der Anleitung kopiert habe kann ich nicht die "Tastaturbefehle aktievieren & zuweisen" zuweisen.

Es erscheinen einfach keine [iMon PAD] Konfigurationen unter Tastaturbefehl.

Share this post


Link to post
Schoppenmeister

Hallo Inti31,

 

ich habe zu erst 7.90.0702 installiert und anschließend den iMON_Patch_7_91_0929_Beta. Weder bei der Version davor noch bei der jetzigen funktioniert es.

 

Gruß Schoppenmeister

Share this post


Link to post
Inti31

komisch... ich hab mein MC erst vor kurzem mal neu aufgesetzt - Läuft... - da kann ich Dir leider auch nicht weiterhelfen...

Share this post


Link to post
Schoppenmeister

Das komische ist wenn ich die Datei "DVBViewer.imo" in den Ordner C: Pogramme/Soundgraph/IMON/Preset Pad schiebe, habe ich beim IMON Mamager alle Windows Befehle deaktiviert. Bei der Übernahme der Daten gibt mir der iMon Manager die MCE als Standart vor.

Ich gehe dann einfach zu Present Pad und übernehme die Daten. Bei der Übernahme im Fenster "Vorschau" (Importieren Sie die Werte mit "Fernbedienungsknopf Name" und "Fernbedienungseinstellungen") sehe ich die Daten noch so wie sie sein sollen. [iMON PAD] 1 usw. Nach der Übernahme ist alles weg

Share this post


Link to post
Inti31

installiere mal IMON nicht im vorgegebenen Pfad - bei mir habe ich es nach C:\Software\IMON\ installiert.

 

Grundsätzlich (unter W7) installiere ich alle NICHT-MS-Produkte nicht in den vorgegebenen Pfaden - bei mir wandern die alle nach C:\Software

Edited by Inti31

Share this post


Link to post
Schoppenmeister

So habe es mit Imon Manager 7.77.1022 probiert. Der gleiche Mist.

 

Ich finde nur unter C: Pogramme oder Pogramme (x86).

 

Hast du auch Windows 7 64Bit ?

 

Gruß

Schoppenmeister

Edited by Schoppenmeister

Share this post


Link to post
Inti31

Ja, W7EE64bit - Deinstallier mal komplett IMON, dann installier es mal neu nach "C:\Software\Soundgraph" (bspw.) - wie gesagt, erst das Hauptpaket, dann den Patch.

Share this post


Link to post
Schoppenmeister

Habe ich gemacht. und nun?

Share this post


Link to post
Inti31

Klick mal Hinzufügen unter Einstellungen - Fernbedienung - wird Dir das was gelistet?

Share this post


Link to post
Schoppenmeister

MCE-Remote grau unterlegt.Beim imoptieren der Daten passiert es wieder das er Sie einfach nicht übernimmt.

Share this post


Link to post
Schoppenmeister

Ich habe eine SSD als Boot HDD und eine 1TRB HDD für Aufnahmen. Kann es daran liegen?

Edited by Schoppenmeister

Share this post


Link to post
Inti31

Da bin ich nun wirklich überfragt - vielleicht - ...

Ich habe gerad mal auf Zurücksetzen geklickt - war alles futsch. *schreck*

DVBV wieder neu eingebunden, importiert (von imo) - läuft. hapu. Hat nicht mal ne Minute gedauert. (mache das Remote vom Notebook aus)

Ich habe im MC 3x1TB SATA II verbaut. Erfahrungen mit SSDs habe ich noch keine.

 

wenn Du es zum Laufen bringst - gib Bescheid - ich bin nun mit meinem Latein am Ende. *sorry*

Viel Erfolg

 

Gruesse Inti31

Edited by Inti31

Share this post


Link to post
Schoppenmeister

Da bin ich nun wirklich überfragt - vielleicht - ...

Ich habe gerad mal auf Zurücksetzen geklickt - war alles futsch. *schreck*

DVBV wieder neu eingebunden, importiert (von imo) - läuft. hapu. Hat nicht mal ne Minute gedauert. (mache das Remote vom Notebook aus)

Ich habe im MC 3x1TB SATA II verbaut. Erfahrungen mit SSDs habe ich noc keine.

 

wenn Du es zum Laufen bringst - gib Bescheid - ich bin nun mit meinem Latein am Ende. *sorry*

Viel Erfolg

 

Gruesse Inti31

 

 

und genau da ist mein Problem. Ich sehe die Daten im Fenster zum Importieren, aber wenn ich sie importiert habe sind sie weg. Kann dann nur noch Tastaur benutzen. Habe es auch mit MCE konfig probiert, aber das selbe Problem.

 

 

 

Ich brauche dringend hilfe. Meine Frau ist schon stinkig weil die Fernbedienung nicht funktioniert.

Edited by Schoppenmeister

Share this post


Link to post
Inti31

Versuchs doch mal ohne SSD... vielleicht klappts dann ja - dann kannst Du eine Fehlerquelle evtl. ausschließen.

Share this post


Link to post
Schoppenmeister

So habe rausgefunden warum meine ANTEC Feris RM 200 nicht gelistet ist in der iMON Manager Software.

Ich habe ein Antec Fusion v2 mit VFD. Das Empängerteil kann nur MCE Signale Empfangen.

Ich habe aber noch einen USB Inrarot Empfänger der ohne Probleme mit Mediacenter läuft. Die Signale vom meinem Antec Feris RM200 empfängt er auch.Leider interessiert es nicht den iMON Manger Software. Schade

 

Jetzt meine Frage

 

- Hat noch jemand eine Philips SRM 5100 zuverkaufen ?

- Oder welche MCE fähige Fernbedienung ist am besten geeignet?

- Oder könnt ihr mir eine empfehlen.?

Edited by Schoppenmeister

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...