Jump to content
Tüftler

iMonPad & MCE Konfigdateien

Recommended Posts

ftc

Hi!

Ist wirklich Top deine Anleitung und dein Plugin!

 

2 Fragen habe ich aber noch wo ich nicht dahinterkomme!!

 

Ich habe mal ab und zu das wenn ich HD sender schaue das sich das Bild aufhängt.

Dan muß ich die Wiedergabe neu aufbauen.

In der Beschreibung steht das man mit Play die Wiedergabe neu aufbauen kann.

Leider Funktioniert das nicht,auch finde ich nirgenst einen Hinweis welches Tastenkürzel

ich nehmen muß das ich es selbst zuweisen kann.

 

Und die andere.

Wenn ich Prem Sport schaue,wie kann ich einen Unterkanal auswählen?

Auf der Tastatur ist es ja glaub ich mit F6.

Muß ich die selbst zuweisen?

 

Hoffe es kann mir wer helfen!!

Lg

Ftc

 

 

Ausserdem,suche ich noch ein Imonplugin für Totall Media Center 3.0 von Arcsoft!!!

Share this post


Link to post
Tüftler

Also hier funktioniert das ganze auch mit HD-Sendern.

Wenn es bei SD geht, dann muss es auch bei HD funktionieren, denn dafür wird keine Unterscheidung im Script gemacht.

 

Die Unterkanäle von Premiere anzuspringen wird mit F6 vorgenomen?

 

Bei mir kommt da, wenn Standard eingestellt ist, mit F6 das EPG.

 

Ich habe hier kein Premiere, aber wenn du mir definitiv sagen kannst welche Taste du dafür brauchst, kann ich das vieleicht umsetzen.

Share this post


Link to post
Tjod

Zu den Portal Sendern von Premiere da ist das verhalten von OSD Grün im Normalfall so das Portal Select aufgerufen wird.

Auch ohne Abo kannst du das auf PREMIERE DIREKT (12031 MHz H) testen. Das Auswahl Menü sollte erscheinen, aber das wechseln geht natürlich nicht und das Sport Portal kannst du erst gar nicht aufrufen.

 

CiNcH hat das hier für Timeshift auf das verhalten ohne Timeshift umgebogen. Allerdings nur für das Film Portal und nicht für alle Portal Sender (für Sport und die Service ... Sender klappt es damit noch nicht).

http://www.DVBViewer.info/forum/index.php?...st&p=236204

Share this post


Link to post
ftc

Hi!

Danke für die hilfe!!!

Habs jetzt gerade probiert Probiert!

 

Normalerweise kommt bei den "Normalen sendern" wenn du F6 Drückst das EPG!

Wenn ich aber zb bei Premiere Sport Portal oder Premiere Direkt F6 Drücke kommt der auswahlbildschirm für die Unterkanäle!!!

 

Das mit dem "Wiedergabe neu aufbauen" Funtzt bei mir nicht!

gibt es für das ein Tastenkürzel?Dan kann ich es ja mal selbst probieren einzubinden!

 

Lg und danke für die Hilfe!

Ftc

Share this post


Link to post
Tüftler
Zu den Portal Sendern von Premiere da ist das verhalten von OSD Grün im Normalfall so das Portal Select aufgerufen wird.

Auch ohne Abo kannst du das auf PREMIERE DIREKT (12031 MHz H) testen. Das Auswahl Menü sollte erscheinen, aber das wechseln geht natürlich nicht und das Sport Portal kannst du erst gar nicht aufrufen.

 

CiNcH hat das hier für Timeshift auf das verhalten ohne Timeshift umgebogen. Allerdings nur für das Film Portal und nicht für alle Portal Sender (für Sport und die Service ... Sender klappt es damit noch nicht).

http://www.DVBViewer.info/forum/index.php?...st&p=236204

Ok, ich schaue mir das bei Gelegenheit an, jetzt gehe ich "trotz Trauerfall" erstmal feiern.

Schönen Abend noch. :D

Share this post


Link to post
ftc

Hi!

OK,Danke!

cu

Ftc

 

P.s.:

Ich empfehle dir:

Technisat SkyStar HD2 DVB-S

oder

Hauppauge WinTV NovaHD S2

 

Habe ich beide und bin mit beiden super zufrieden!!

Share this post


Link to post
uglyned
I had feared it.

I will see what is possible, but have patience.

 

Hi,

 

Thanks very much for this - another person here who would very much appreciate some guidance in English!

 

Thanks.

Share this post


Link to post
Tüftler

The translation is finished, but will revised once more by someone else and all screenshots from the english versions must be created.

One problem is still the iMonManager software, because the language will be fixed with installation.

Share this post


Link to post
Tüftler
Ich empfehle dir:

Technisat SkyStar HD2 DVB-S

oder

Hauppauge WinTV NovaHD S2

 

Habe ich beide und bin mit beiden super zufrieden!!

Hast du die auch schon per Unicast betrieben (Netzwerk)?

Share this post


Link to post
uglyned

Hi,

 

Are you any closer to having some English instructions available? Would it be possible to post what you have already just so I can get an idea about this plugin?

 

I'll help finish it if you like.

 

Thanks

Share this post


Link to post
Tüftler

Sorry, but my personaly translator :) have some examination at the time.

I can send you my current status of the translation but there are pictures of german options in and i can't give any guarantee against translation mistakes.

 

You can send me an email adress at my PM and so i will send you the translation.

Help would be fine, thanks.

Edited by Tüftler

Share this post


Link to post
uglyned

Thanks I'd really appreciate that.

 

If you would like me to I can suggest alternatives to anything which doesn't sound right.

Share this post


Link to post
ttom

Hab dieses Plugin jetzt auch installiert. Echt prima

Ich weiß garnicht wie ich das bisher übersehen konnte? o:)

Share this post


Link to post
pinbot

Es gibt ´ne neue Imon Manager Version 7.60. a scheint sich einiges verändert zu haben. Interanderem können jetzt die Programm und Windowsbefehle unabhängig laufen( so hab´ich´s beim ersten drüberlesen verstanden) und etliches Bugfixs wurden wohl auch gemacht.

Inwieweit sich das Ganze jetzt auswirkt? K.A. bin grade am Testen.

 

[-UPDATE-]

 

So, die 7.6 des managers ist "up ´n running"

 

ALs erstes Die PAD-Konfig funktioniert wie bisher bestens.

 

Das Shutdown/Hibernate Problem scheint gelöst, Man kann z:B. den Powerbutton in der DVBV mit Beenden definieren und in den "Windowsbefahlen den entspr. Powerbefehl hinterlegen. Damit fährt dann zunächst der Viewerrunter und IMON dann den Rechner.

 

Das Tastatur&Maus Problem scheint ebenfalls gelöst. Allerdings nur im Vollbild.Sobaldder DVBV im Fenster läuft ( Fokus) wird die Steuerung auf die Mausbefehle umgeschaltet. Läuft der DVBV im Vollbild und im IMON ist "Tastatur" gewählt steht auch die entspr. Steuerung.

 

Die Fronttsten bestimmter Gehäuse sind zwar immer noch nicht direkt erreichbar, aber mit dem Umweg über EVENTGHOST kann man das auch erreichen.

 

Lautstärke/Mute über Gehäuse lüft ebenfalls.

 

IMON VFD/LCD Plugin arbeitet in der Frontview_einstellung "Nie" problemlos. Die FB bleibt dabei erhalten

 

 

 

Soweit bin ich also ganz zufireden, Wer noch die 7.4 benutz kann ohne Probleme umsteigen.

 

 

Gruß

Pinbot

Edited by pinbot

Share this post


Link to post
Tüftler
Soweit bin ich also ganz zufireden, Wer noch die 7.4 benutz kann ohne Probleme umsteigen.

Danke fürs Testen, da bin ich ja erstmal erleichtert das alles soweit läuft.

Werde wohl morgen das ganze mal Aufspielen.

 

So, das nächste Onlineupdate ist auch schon wieder verfügbar: 7.61.0522

Edited by Tüftler

Share this post


Link to post
uglyned

Hi,

 

Sorry for posting in English.

 

I've been translating the documents and have got quite far. I'll post them when they're done.

 

I have a problem though.

 

When DVBViewer is running, the iMon Pad arrow buttons (left, right, up down) still control the mouse pointer and not the DVBViewer menu. Is there any way I can stop the Windows mouse pointer appearing and instead make DVBViewer menu options move in that direction instead?

 

Hope you know what I mean.

 

Thanks.

Share this post


Link to post
Tüftler

Some possibilities:

1) iMonManager/Options/remote: Keyboard-/Mouse-Mode

2) iMonPad: Button which is above the arrow buttons

3) regedit: --> HKEY_CURRENT_USER\Software\SOUNDGRAPH\iMON , change --> MouseMode REG_DWORD 0x00000001 (1) in 0x00000000 (0)

 

Before testing please update on iMon-Version 7.60 and automaticaly over the online-update to 7.61.0522!

Share this post


Link to post
uglyned

Thanks that's done the trick. I have almost everything translated now, I just need to take the equivalent screenshots and add them. Will send when it's done.

Share this post


Link to post
Tüftler

Thanks a lot! :blush:

Share this post


Link to post
Tüftler

Da mir durch einen User ein Problem der Audio bzw. Video A/B-Umschaltung bei DVD bzw. Filewiedergabe gemeldet wurde möchte ich das beheben und Frage mal nach eurer Meinung zur neuen Tastenbelegung:

- bei TV-Wiedergabe bleibt die Umschaltung auf "Kapitel vor/zurück" und bei Timeshift wird weiterhin geblockt

- bei Medienwiedergabe (DVD/BluRay/File/CD) würde ich die Open-Taste (die über der "Springe Sek Vor"-Taste) für Audio A/B und die Videotexttaste für Video A/B benutzen

 

Die Open-Taste ist eh mit Eject nochmals vorhanden und die Videotexttaste wird bei File wohl kaum einer Nutzen oder?

Habe zumindest noch nie probiert ob dies bei einer aufgezeichneten Sendung (geht ja in den Optionen zu aktivieren) klappt.

 

Was meint Ihr also dazu?

Share this post


Link to post
Innuendo

Tach Ihrs,

 

ich benutze tüftler's volrage noch nicht, aber ich würde es wohl gern. allerdings verwende ich nicht das imonpad (vergammelt in der schublade), sondern eine logitech harmony 785. hat jemand schon seine harmony in den imonpad modus gesetzt und tüftlers konfig ausprobiert? müssen tasten manuell angelernt werden oder gibt es andere mapping probleme?

ich hab zwar eine eigene fb konfiguration erstellt, aber die vbs scripte lesen sich sehr interessant und nützlich.

 

regards

innu

Share this post


Link to post
pinbot

Logitech hat ja, wie bekannt sein dürfte, eine Konfiguration für das PAD in der Datenbank.

Ich gehe mal davon aus, dass du diese benutzt. In diesem Fall müsstest du, was das Layout und die Tastenbelegung betrifft, nichts ändern. Die Harmony simuliert ja im wesentlichen die Hardware ( Infrarotcodierung) und die Funktionen.

Schwieriger wird es wenn du mit der MCE Konfiguration arbeitest, da hier einige spezielle Funktionstasten nicht vorhanden sind.

 

Die Probleme mit der Harmony/Imon Konfiguration die in der Verganheit aufgetreten sind, sollten nach Aussage des Logitech-Supports behoben sein.

 

Solltest du dennoch Schwirigkeiten haben, lasse deinen Logitech Account updaten. Ich bin mir nicht ganz sicher ob das Update nur auf Zuruf erfolgt oder generell in die Konfigdateien eingefügt wurde.

 

Die Tatstenbelegung ist jedenfalls kompatibel, du brauchst nichts neu anlernen.

 

Gruß

Pinbot

Edited by pinbot

Share this post


Link to post
Innuendo
Die Tatstenbelegung ist jedenfalls kompatibel, du brauchst nichts neu anlernen.

 

danke für die info - dann werde ich das mal ausprobieren.

den mce modus habe ich auch mal ausprobiert. da funktionierte zwar die fb gefühlt etwas schneller/besser, aber es fehlten zuviele tasten, die ich auch mit anlernen etc nicht herstellen konnte. letztendlich sollte es aber egal sein, weil modus verwendet wird, da am end eh nur tastenkombinationen für den dvbv simuliert werden.

Lediglich Vol+, Vol-, Mute (umlernen auf Hifi Anlage) und Power (Gerätegruppe htpc+tv+hifi ein/aus) muss ich dann wieder für mein System anpassen.

 

Innu

Share this post


Link to post
baphomet

hallöchen hier mal.,., habe hier ein schickes problem.. habe von antec ein gehäuse hiermit habe ich den imon manager erhalten, lcd display ist im gehäsue dabei sowie eine fernbedienung kam mit. habe es mit der anelitung versucht nur scheiterts ghlaube schon am grundsätzlichen .. die fernbedienung die ich habe passt absolut zu keinem der auswählbaren teilen im imon manager ? jemand ne idee ? hab da dann einfach mla eine ausgewählt und bin dann nach der anleitung verfahren.. aber hab nie eine funktion bekommen... jemand ne idee `?

Share this post


Link to post
baphomet

ok eigene dummheit.. der wollte mit dem usb da nicht arbeiten.. anderer port und siehe da es tut..

 

jetzt aber eine andere frage... einige funktionen zur auswahl habe ich mit der fernbedienung im imon nicht..

dazu noch folgendes wenn ein menu aufpoppt dann klappen die navigationstasten also das mittlere teil der fernbedienung funktioniert dann als maus und springt da nicht durch die menuepunkte z.b. beim beenden.

Share this post


Link to post
baphomet

also habe hier auch das problem, alles funktioniert wunderbar, aber sobald imon aktiv wird, auch über die autostart verzögerung, wird das display deaktiviert. der haken in imon ist aus..

Share this post


Link to post
baphomet

ok regedit hat hierbei geholfen,

jedoch fühlt sich die navigation noch etwas "träge" an, also die tastendrücke dauern recht lange etc bis etwas passiert, kann man das etwas verkürzen ?

Share this post


Link to post
pandula

Hallo Tüftler,

 

super Arbeit, Danke!

 

Kleine Frage: Wie hast du diese preset Datei erstellt? Ich finde nirgendwo wie es geht. Ich möchte so eine preset Datei für TT Media Center gerne erstellen. Vielen Dank für Hilfe.

Share this post


Link to post
Tüftler

Die Datei wird vom iMonManager automatisch erstellt, wenn du ein entsprechendes Programm darin hinzufügst.

Die angelernten Tasten sind dann in der DVBViewer.imo hinterlegt.

Entsprechend deiner Fernbedienung liegt die Datei im zugehörigen Ordner, Bspw. "Preset Pad".

 

Hast du einen Link zu deiner Fernbedienung?

Ich bereite gerade eine Konfig für eine MCE-fähige vor, ob die dann im iMonManager geht muss ich noch testen.

 

http://www.amazon.de/Philips-SRM-5100-Mult...g/dp/B000QG1ZUM

PS: Beim BlödMarkt ist die 25€!!

Share this post


Link to post
pandula

Hallo Tüftler, Danke für deine schnelle Antwort,

 

ich habe iMON FB und 2 Programme die ich zum Fernsehen benutze: 1. DVBViewer und 2. TT-Media Center (TechnoTrend Standardprogramm). Mit deiner DVBViewer.imo kann ich wunderbar DVBViewer mit meiner iMON FB steuern.

 

Für BDAApp.exe (TT-Media Center) habe ich im iMonManager manuell die Tastenbelegung hinterlegt und jetzt kann ich TT-Media Center mit iMON FB auch schön steuern. Ich wollte diesen Preset an Bekante schicken, damit die sich die manuelle Einstellung sparen können. Diesen neuen Preset konnte ich aber im iMON Ordner nicht finden. Gibt es eine .imo Default-Datei wo alle Befehle für manuell hingefügte Programme drin stehen?

 

Danke für deine Hilfe ;)

Share this post


Link to post
Tüftler

Hast du mal eine Windows Suche nach BDAApp.imo machen lassen?

Share this post


Link to post
pandula

Ich werde es heute Abend versuchen diese BDAApp.imo zu finden, ich melde mich dann wieder ob ich es gefunden habe.

 

Diese FB Philips SRM 5100 habe ich bei uns im MM(Wiesbaden) noch nicht gesehen, 25€ ist super Preis finde ich, vor allem wenn einem ein Gehäuse mit iMON zu teuer ist.

Share this post


Link to post
Tüftler

Jupp, war eher ein Glücksgriff, da ich nur einfach eine MCE-fähige haben wollte und dann die gefunden habe.

Ich hatte vorher noch nie eine lernbare Fernbedienung gesehen die PC und unabhängige Geräte unterstützt, wohlgemerkt zu solch einem Preis.

Kleiner Schwachpunkt: keine XP Treiber

 

Aber das Problem ist aus der Welt, soll heißen sie geht jetzt auch unter XP.

Share this post


Link to post
wello
Gibt es eine .imo Default-Datei wo alle Befehle für manuell hingefügte Programme drin stehen?

 

Hi, es gibt ne default.imo Datei, aber auch für jedes Programm wird eine eigene erstellt, z.B. DVBViewer.imo usw.

 

Hier die Pfade:

 

XP : C:\Documents and Settings\User_Name\Application Data\SOUNDGRAPH\iMON\Setup\REMOTE_NAME

Vista: C:\Users\Username\AppData\Roaming\SOUNDGRAPH\iMON\Setup\REMOTE_NAME

 

REMOTE_NAME ist z.B. bei einer Antec FB RM200.

 

Evtl. die Pfade anpassen auf ein Deutsches OS, nur leider hab ich hier keines im Einsatz...

Share this post


Link to post
pandula

Super, vielen vielen Dank!

Sehr wahrscheinlich ist dieser Pfad bei mit versteckt, deswegen habe ich die Preset-Dateien nicht gefunden. Ich werde heute Abend suchen ;)

Share this post


Link to post
pandula

Also ich habe die Preset-Datei für TT-Media Center gefunden, vielen Dank für Hilfe.

 

Für alle, die es auch ausprobieren wollen, mit iMON FB den TT-Media Center zu steuern, finden hier BDA-App.imo Preset.

 

tt-media%20center.JPG

BDA_App.zip

Edited by pandula

Share this post


Link to post
Tüftler
Noch was wg. der Belgung des Imon Pad. Weißt Du warum man die * und # Taste nicht belegen kann??? Auch die Subtitle Taste ist nicht belegbar oder? Hab bisher nämlich noch nichts gefunden. Bräuchte nämlich noch eine Taste auf der ich Audio A/B umschalten kann.

Die Frage ist zwar schon etwas her, aber besser spät als nie:

 

Die * Taste ist von vorn herein mit Shift+ 8 belegt und die # Taste mit Shift+ 3.

Ich bin da wieder mal zufällig bei der Konfig meiner MCE-fähigen Fernbedienung drüber gestolpert.

Man kann also im Optionen Eingabenmenü die gewünschte Funktion mit diesen Tastenkombos zuweisen und sich über 2 weitere nutzbare Tasten freuen.

 

In einer nächsten Überarbeitung werde ich dort mit ziemlicher Sicherheit OSD-Grün fest aufschalten, für den Wechsel in Portalsendern (Premiere/Sky etc.) und OSD-Rot für den Wechsel der Tonspur bei Bild in Bild (PIP) auf das andere Fenster.

;)

Share this post


Link to post
Inti31

@Tüftler - ein großes Dankeschön für das Bereitstellen der Konfigdateien sowie der Anleitung - es läuft total super - bis auf ein, zwei Kleinigkeiten - und selbst meine Frau kommt mit der FB nun wesentlich besser klar.

 

Die Imon-Version, die bei mir läuft ist im Übrigen Version 7.6.2.721

 

Gem. dem PDF finde ich bei den Einstellungen der Tastatur kein Multimedian (bei Aufl Fenster ausf).

 

Ich hatte des Weiteren (wohl aus Unwissenheit 2-3x einige Abstürze (DVBViewer muss beendet werden), die aber wohl durch Mißklicken hervorgerufen wurde (z.Z. nicht reproduzierbar)

 

Danke nochmals

 

Gruß Inti31

Edited by Inti31

Share this post


Link to post
Tüftler

Meinst du im Scrollmenü wo alle Fernbedienungstasten zum festlegen angezeigt werden gibt es keine solche Taste?

 

2 Möglichkeiten:

1. Es wäre möglich das diese erst angezeigt wird wenn du im iMonManager unter >iMonHilfsmittel >ApplikationsStarter den Haken bei "Benutze Taste extern" (Use Exclusive Mode) machst -> heisst im deutschen Menü eventuell leicht anders, kann gerade nicht nachschauen und habe hier nur das Englische Menü!

 

2. Im Englischen nennt sich diese Taste "QuickLaunch" (kann halt je nach OEM Anbieter auch abweichen)

 

 

??

Wie nennt sich deine Fernbedienung bzw. von welchem Hersteller ist dein Gehäuse wo die Fernbedienung dabei war.

Die Version 7.6.2.721 ist noch recht frisch, könnte auch ein Fehler in der Software sein.

 

Probiere es ansonsten mal mit dem "iMON/iMEDIAN HD Ver.7.60.0521 release (Setup)" -> http://soundgraph.com/Eng_/Supports/Downlo...&leftMenu=1

 

Hier findest du immer die neuesten Änderungen zur Software: -> http://htpcinside.com/forums/showthread.php?t=44

;)

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...