Jump to content

DVBViewerTimerImportTool


Prinz

Recommended Posts

DVB Task Scheduler kann durch den Aufruf mit dem Parameter -5 (scheduler.exe -5) dazu veranlasst werden die Tasks zu erstellen.

 

Allerdings würde ich bei Testen auch die Variante mit dem Internen Task Scheduler in der aktuellen Beta berücksichtigen.

 

Auch wenn man mit der Version auch noch den DVB Task Scheduler ist dass (für die Recordin Service Verweigerer ;)) wohl eher die Zukunft.

Link to post
  • Replies 419
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Prinz

    143

  • Siggi0904

    51

  • SHCSHC

    34

  • Lillebror

    19

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Hallo,   nach langer Zeit habe ich mich wieder mit dem Tool beschäftigt, da ich nach wie vor den DVBViewer im Urlaub verwende. Nun will ich das Tool als Basis verwenden, um entsprechend auch

Posted Images

DVB Task Scheduler kann durch den Aufruf mit dem Parameter -5 (scheduler.exe -5) dazu veranlasst werden die Tasks zu erstellen.

Kein Problem, das mal zu testen

 

Allerdings würde ich bei Testen auch die Variante mit dem Internen Task Scheduler in der aktuellen Beta berücksichtigen.

 

Wie sollte das genau dann laufen? Oder meinst du über EPG+? Damit geht es ja immer.

 

Auch wenn man mit der Version auch noch den DVB Task Scheduler ist dass (für die Recordin Service Verweigerer ;)) wohl eher die Zukunft.

Ich bin kein Recording Service Verweigerer, aber klappt damit die Zusammenarbeit mit TV-Browser? Und wenn ja, wie?

Edited by Bernd S.
Link to post

 

 

Der Scheduler hat noch eine Einstellung und zwar:

"Schedule NEXT/ALL recordings automatically" Worauf steht das?

 

Könnte sein, dass es auf "next" stand, habe es jetzt auf "all" gestellt.

 

Hilft vielleicht die Einstellung

"On Standby/Hibernate", funktioniert aber leider nur bei Windows XP. Bei Vista dürfte die Zeit beim Standby für die Task-Programmierung zu kurz sein.

 

Steht bei mir auf Default und ist aktiv.

 

Habe Windows 7 64-bit

 

Das sieht mir aber so aus, als wäre nur aktuell "Schedule NEXT recordings automatically" aktiviert, setze es mal auf ALL.

Siehe oben.

Link to post

Ergebnisse zweier Tests (TS steht auf "all"):

 

Starte ich den TS mit parameter -5 werden die Tasks sofort ausgeführt und sind aktiv.

 

Ich prgrammiere 2 Sendungen im TV-B:

 

Starte DVBV und schließe ihn. Dann rufe ich den TS auf: alle Tasks sind vorhanden und aktiviert.

 

Starte ich den TS zuerst und programmiere dann die Sendungen, muss im TS immer auf den Button "Update" gedrückt werden, damit sie in der Windows-Aufgaben-Planung erscheinen.

 

Gibt es denn - wie es in EPG+ immer funktioniert - wirklich keine Möglichkeit mit nur einem Klick im TV-B Sendungen zu programmieren, ohne dass irgend ein weiteres Programm ausgeführt wird?

 

Danke und Gruß

Link to post
Wie sollte das genau dann laufen?
Wenn du in der DVBViewer Beta die scheduler.exe aus dem DVBViewer Verzeichnens entfernst, kannst du den Internen Task Scheduler da konfigurieren wo du vorher den DVB Task Scheduler in den DVBViewer Optionen aktiviert hast.

 

Ich bin kein Recording Service Verweigerer, aber klappt damit die Zusammenarbeit mit TV-Browser? Und wenn ja, wie?
Ich kenne mich weder mit DVBViewerTimerImportTool noch mit TV-Browser aus.

Ich Programmiere alle Aufnahmen über das Recordin Service Webinterface.

 

Falls DVBViewerTimerImportTool das CMDline Tool zum erstellen der Timer nutzt sollte es mit dem Recording Service genau so klappen. Wenn nicht würden nur Sendungen aufgenommen die programmiert wurden während der DVBViewer läuft. Da die timers.xml nicht ausgelesen wird.

Link to post

Ich bin kein Recording Service Verweigerer, aber klappt damit die Zusammenarbeit mit TV-Browser? Und wenn ja, wie?

Die Verbindung Recording Service und TV-Browser klappt prächtig. Der Recordig-Service führt bei mir zuverlässig die programmierten Aufnahmen durch und schickt den Rechner danach wieder schlafen.

Man kann über den TV-Browser die Aufnahmen programmieren und alternativ über das Webinterface (Wenn man den VPS-Ersatz der Öffientlich rechtlichen Sender anwenden will, kommt man da nicht rum, dass schafft das TimerImportTool nicht). Dabei lassen sich problemlos vom TV-Browser gesetzte Timer im Webinterface löschen und umgekehrt.

Die Programmierung mache ich bequem von meinem Arbeitsrechner aus. Dazu muss ich nicht mal aufstehen. Den HTPC wecke ich per Wake on LAN und über das Webinterface kann ich den HTPC wieder schlafen schicken. Wenn man die erste Konfigurationsorgie überstanden hat, ist das Ganze sehr ausgereift.

Link to post

Wenn du in der DVBViewer Beta die scheduler.exe aus dem DVBViewer Verzeichnens entfernst, kannst du den Internen Task Scheduler da konfigurieren wo du vorher den DVB Task Scheduler in den DVBViewer Optionen aktiviert hast.

 

Habe ich ausprobiert. Klappt nur, wenn DVBV geöffnet ist. Außerdem sind die Einstellungen im TS außer dem User-Passwort verschwunden.

Link to post

Danke.

Welches Plugin brauche ich dafür für den TV-Browser?

?? Öhhh, Das TimerImportTool? Schau Dir doch noch mal die PDF-Anleitung an, da musst Du nur in den Einstellungen des Import-Tools (Karteireiter "Anbieter/Service")einen Haken setzen und den Port des DVBViewer-Service angeben, nebst Username und Passwort für die Weboberfläche. Der Recordingservice muss dann schon installiert sein.

Edited by Lillebror
Link to post

@lillebror,

 

habe das jetzt eingerichtet und Aufnahmen klappen, aber bist du sicher, dass das auch im Ruhezustand funktioniert? Einen Eintrag in die Windows-Aufgaben-Planung setzt er ja nicht. (Kann das erst heute Abend testen)

 

In einer Anleitung steht, dass man bei Benutzung des Recording-Services den Zugriff von DVBV auf die Fernsehkarte beenden soll. Heißt das, dass man bei Benutzung des DVBV immer erst den Zugriff wieder anschalten muss?

Edited by Bernd S.
Link to post

Klappt tatsächlich jetzt alles perfekt. Windows wird aus dem Ruhezustand geholt.

Der einzige Wermutstropfen ist die Umstellung in DVBV selbst um Komplikationen mit dem Recording Service zu vermeiden.

 

Danke für die Hilfe.

Edited by Bernd S.
Link to post

Der einzige Wermutstropfen ist die Umstellung in DVBV selbst um Komplikationen mit dem Recording Service zu vermeiden.

 

Hmm,was meinst Du mit Wermutstropfen? Die Konfigurierung mit dem Recordingservice ist nicht ganz einfach, das Stimmt. Im DVBV schaltet man den direkten Zugriff auf den Tuner ab, dafür greift man auf den Unicast zu, der vom Recordingservice bereit gestellt wird. Ein beständiges umswitchen ist nicht notwendig.

Die Unterstützung des Taskplaners im DVBV schaltet man ebenfalls ab, auch die Timer die man direkt unter dem DVBV programmiert, werden vom Recordingservice mit abgearbeitet.

 

 

Danke für die Hilfe.

Bitte :D

Link to post
Im DVBV schaltet man den direkten Zugriff auf den Tuner ab, dafür greift man auf den Unicast zu, der vom Recordingservice bereit gestellt wird.

Ja, das war noch schwieriger als den Recordingservice zum Laufen zu bekommen, weil nicht alles so war wie in den Bildern zu sehen war.

Und vor allem bin ich nicht auf die Idee gekommen, den DVBV neu zu starten. Per Zufall starte ich ihn dann neu und siehe da, ich konnte wieder fernsehen, bei abgeschalteter Hardware.

Link to post
  • 2 weeks later...

Hi,

ich verwende das Plug-In derzeit auf meinem Zweitrechner, mit Java 32bit, und wollte mal fragen, ob es das Plugin auch noch für 64bit Java angepasst wird?

grauix

Link to post
  • 2 weeks later...

Hallo ,

ich nutze seit kurzer Zeit das TVINFO Plugin. Habe die neueste Version Installiert.

Die Übernahme aus der Merkliste aus Tvinfo klappt eigentlich, aber SUPER RTL zum Beispiel wird nicht übernommen.

In der tvinfoDVBV.ini steht hierfür der Eintrag Super RTL=544747272|SUPER RTL

Was ist das eigentlich für eine Zahl(ID)? Und ist es die Richtige Zahl ? Ich habe es über "Configure" wie in der Anleitung Übernommen gesetzt.

Wenn ich über das Web Interface gehe wird in der svctimers.xml soetwas <Channel ID="3431747593820450568|SUPER RTL"/> eingetragen.

Ich hoffe ich bin dafür hier im Richtigen Thema.

Gruß

Hans-Peter

Link to post
  • 3 weeks later...
  • 5 months later...
  • 1 month later...
  • 1 month later...

Hallo,

 

habe eine neue Version mit einem kleinen BugFix für TVInfo reingestellt.

 

Dieser Fehler ist schon lange drin, konnte ihn aber erst jetzt richtig analysieren.

 

Gruß

Prinz

Link to post

 

Konkret: Funktioniert es mit dem aktuellen DVBViewer GE?

Leider nur für DVBViewerService und dem DVBViewer Pro

Link to post

Hallo,

 

 

 

Planst Du denn, in Zukunft auch den GE zu unterstützen?

Wäre super!

 

habe bisher den GE nie eingesetzt.

 

Prinzipiell müsste es machbar sein, da ich im Tool eine modulares Konzept realisiert habe. Ich hatte da an andere TV-Software schon gedacht. Ich werd's mir mal anschauen, wie hoch der Aufwand wäre.

 

Gruß

Prinz

Link to post

Hallo, wie bekomme ich das Plugin unter TVGenial5 zum laufen?

 

Wenn ich bein Anbieter/Service auf Installieren klicke kommt immer ein fehler.

 

Gruß Stefan

Link to post

Hi,

 

ich muss sagen das Tool ist wirklich Super. Nur habe ich in letzter Zeit öfters Probleme mit TVInfo. Deswegen wollte ich eigentlich umswitchen zum TVBrowser nur leider fehlt mir, damit das Feature das auch die Episodentitel mit in den Sendungsname übertragen werden. Nun habe ich ein wenig in Thread gelesen und habe festgestellt das es momentan wohl noch nicht möglich ist. Bei der RTL Gruppe kann man ja einfach über die EPG Dateien im Recording Service die Episodentitel bekommen aber bei vielen anderen Sendern geht das ja leider nicht.

 

Nun meine Frage ist es in "naher Zukunft" angedacht dieses Feature "Episodentitel beim TVBrowser" einzubauen oder ist es garnicht möglich dies zu realisieren.

Link to post

Hallo, ich hab da meine Problem... Ich würde das Tool gerne mit dem RecodService und TV Brovser betreiben...

IM DVBViewer habe ich alles am laufen ABER :shocked: was muss ich denn hier genau Eintragen ?

 

Aus der Anleitung:

 

 

Checkbox WOL aktivieren
 Eintragen der Broadcast-Adresse und der Mac-Adresse darunter ???

 

Vielen Dank

Edited by nebosa
Link to post

Hallo,

 

Checkbox WOL aktivieren

 Eintragen der Broadcast-Adresse und der Mac-Adresse darunter ???

 

Das braucht man nur, wenn die Preogrammierung nicht auf dem PC erfolgen soll, auf dem der Service läuft und dieser PC mit Wake-OverLAN dazu erst aus dem Standby aufgeweckt werden soll.

 

Die Daten hierfür ermittelt man aus dem Netzwerk- und Freigabecenter von Windows.

 

Dazu öffnet man diesen (Rechtsklick auf den das Netzwerksymbol im Infobreich und "Netzwerk- und Freigabecenter öffnen" anklicken).

 

Dann im Center auf dem Eintrag "LAN-Verbindung" der Netzwerk-Verbindung klicken und dort den Button "Details" anklicken.

 

Die MAC-Adresse findet man dort unter "Physikalische Adresse"

Die Broadcast-Adresse ist die höchst mögliche Adresse im Netzwerk (bei privaten Adressen lautet der letzte Adressteil 255). Wenn beispilesweise dort für die IPv4-Adresse der Wert "192.168.0.56" und für die Subnetzmaske "255.255.255.0" eingetragen ist, lautet die Broadcast-Adresse "192.168.0.255".

 

Gruß

Prinz

 

Link to post

Hallo, wie bekomme ich das Plugin unter TVGenial5 zum laufen? Wenn ich bein Anbieter/Service auf Installieren klicke kommt immer ein fehler. Gruß Stefan

Wollte nochmal nachfragen Gruß
Link to post

Hallo,

 

 

Wenn ich bein Anbieter/Service auf Installieren klicke kommt immer ein fehler.

 

hatte ich übersehen. Das muss ich mir ansehen, TVGenial benutze ich schon lange nicht mehr.

 

Welches Betriebssyste3m nutzt Du?

 

Evtl. muss man zum Installieren das Tool im Admin-Mode starten, da er in das Programmverzeichnis von TVGenial ein paar Dateien reinkopieren muss.

 

Bei einem der nächsten Versionen werde ich wohl - um diese Probleme zu umgehen - wirklich eine richtige Installations-Wizard nutzen.

 

Gruß

Prinz

Link to post

Hallo benutze win7 64bit. Bei tvgenial5 haben die auch einiges geändert. Was benutzt den du hauptsächlich?

 

Also ich benutze hauptsächlich TVInfo und den TVBrowser. Mein Vater benutzt das Tool mit dem Clickfinder.

 

Gruß

Prinz

Link to post
  • 2 weeks later...

So hab das jetzt mit tvgenial5 zum laufen gebracht. Bringt ein paar Fehler, könnte aber damit zusammen hängen das ich noch nicht alles Sender vergeben habe.

 

Hätte jetzt ein paar Fragen :

 

1. Ist es möglich verschiedene Ordner anzugeben für die Aufnahmen?

 

2. Kann man irgendwie Infos mir in den Timer title übernehmen da ja nicht alles über epg kommt.

 

3. bei einigen Serien kommen ja Wiederholungen kann man die automatisch raus nehmen lassen?

 

Gruß

Link to post
  • 2 weeks later...

So hab das jetzt mit tvgenial5 zum laufen gebracht. Bringt ein paar Fehler, könnte aber damit zusammen hängen das ich noch nicht alles Sender vergeben habe.

 

Hast Du die Registry gepatcht? Ich habe gesehen, dass seit TVGenial5 die unter TVGenial5 abgelegt werden müssen. Werd das ändern.

 

 

Hätte jetzt ein paar Fragen :

 

1. Ist es möglich verschiedene Ordner anzugeben für die Aufnahmen?

Leider nein. Ich müsste mal nachsehen. Vielleicht fällt mir da noch etwas dazu ein, weil ich manchmal auch so etwas benötige.

 

 

2. Kann man irgendwie Infos mir in den Timer title übernehmen da ja nicht alles über epg kommt.

 

Was für Infos meinst Du?

 

3. bei einigen Serien kommen ja Wiederholungen kann man die automatisch raus nehmen lassen?

Werd ich mir merken, vielleicht kann ich das realisieren.

 

Ich nehme in der Regel gerne die Sendungen mehrfach auf, um Werbung und die blöden Einblendungen rauszuschneiden, Da heißt es dann aus 2 mach 1. Aber bei Serien macht das natürlich Sinn-

 

Gruß

Prinz

Link to post

TVinfo funktioniert mal wieder nicht. Ich bekomme nur noch eine leere Liste:

<?xml version="1.0" encoding="ISO-8859-15"?>
<!DOCTYPE epg_schedule SYSTEM "http://www.tvinfo.de/dtd/tvinfo_epg.dtd">
<epg_schedule seqnumber="7371858095" version="1.0" charset="ISO-8859-1"/>

Klappt es bei euch noch?

Link to post

Ich meine die Infos bei den Serien, wie Name/Folge der Serie.

 

Bei einigen Sender schickt es das epg mit bei anderen halt nicht, da steht dann nur der titel doppelt da.

Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...