Jump to content

UHD We aren't ?


minic

Recommended Posts

Hello!

I've an workstation pc fueled with Intel I7-6800k, 32gb of ddr4 ram and and old GTX 580 :D

 

I've used DVBViewer with lav filter 0.68.1, with this codec and my GPU is impossible to use the hardware GPU acceleration (not support h265 acceleration), and i will use only my 12 Core (Threaded) CPU :P

 

This channel work ok:

 

Fashion 4K [Astra 1L,DVB-S2,8PSK,11111 H 22000 2/3]

PEARL TV 4K UHD [Astra 1H,DVB-S2,8PSK,12344 H 30000 2/3]

 

 

This instead, didn't work, freeze and choppy frame (cpu go on 80%/90%)!

 

HLG teststream [Astra 1M,DVB-S2,8PSK,10714 H 23500 3/4]

Canal+ UHD [Astra 1N,DVB-S2,8PSK,12581 V 22000 2/3]

SES UHD Demo Channel [Astra 1N,DVB-S2,8PSK,10993 H 22000 5/6]

 

 

Well, i solved this problematic channel using another player (MPC) filled by net streaming plugin from DVBViewer... This player support x64, and i can use the 64bit codec lav... with this the video is very very fluid, and i use only 30% of my super cpu...

 

Please support the x64 codec from DVBViewer.. is the only way to watch correctly the UHD channels.

  • Like 1
Link to comment

 

Please support the x64 codec from DVBViewer.. is the only way to watch correctly the UHD channels.

That would require a 64bit DVBViewer. Before that will happen 8K-TV will be transmitted :dvbviewer:

Link to comment

A German user here said on workstation PCs (fast CPU) the UHD channels would run fluently with the x64 vers. of ProgDVB.

 

I tried progDVB lately on a non-workstation (laptop) and it really shows TV, thats all I can say at the moment.

The UHD channels had sound but no picture.

  • Like 1
Link to comment
  • 4 weeks later...

In this Youtube video your RX480 shows mostly 0% GPU Load! Also LAV doesn't show your GPU. The image shows how it should look like. GPU is only used if:

 

- Active Decoder: dxva2n

- in place of Nvidia should be your AMD

 

BTW. Youtube will change any uploaded >30fps down to 30fps so it is quite impossible to show 50Hz video fluently.

post-73651-0-32134500-1469787882_thumb.png

Link to comment

In this Youtube video your RX480 shows mostly 0% GPU Load! Also LAV doesn't show your GPU. The image shows how it should look like. GPU is only used if:

 

- Active Decoder: dxva2n

- in place of Nvidia should be your AMD

 

BTW. Youtube will change any uploaded >30fps down to 30fps so it is quite impossible to show 50Hz video fluently.

Hi just checked that video, yes GPU load is very low before DVBViewer starts to show UHD then it fluctuates between 1% and 100%.

Not sure why the graph is not steady, just did another test and it keeps spiking up and down. Is that something to do with buffering, can this be changed somewhere?

As for the picture you attached that is not from my video. DVXA show no GPU in the video, apparently this is waiting to be fixed by LAV filter tech as RX480 was not known when the filter was last updated. I know GPU is being used as GPU load is minimal and GPU is getting busy and hotter.

Link to comment

p.s.

to have GPU Load watching SD/HD they have to be checked in LAV properties. In your 1st vid they are not.

Hopefully LAV then will find a GPU?

 

psps.

always remind to restart the player after changes in LAV.

Edited by craig_s
Link to comment

I think I know what's going on with the LAV-Filter dialog ..

 

Try "Settings/Filter/LAV Video Decoder" (=>online settings) and not "Settings/Options/DirectX/...." (=> offline settings)

 

Seems like DXVA is working fine with RX480 and LAV. :)

  • Like 1
Link to comment

I think I know what's going on with the LAV-Filter dialog ..

 

Try "Settings/Filter/LAV Video Decoder" (=>online settings) and not "Settings/Options/DirectX/...." (=> offline settings)

 

Seems like DXVA is working fine with RX480 and LAV. :)

When I go to dvbviwer menu -->settings--> filters then LAV video decoder it takes me to the same place as LAV properties from options. Can you take a snapshot of this option please....my LAV is 0.68.1

Link to comment

See images in this post playing UHD:

http://www.DVBViewer.tv/forum/topic/58473-hevc-h265-wiedergabe-mit-nvidia-gtx950-gtx960/?p=449186

 

set everything like seen there. SD/HD checked! And Yadif back to 'No softw. deinterlacing'. Sorry to say that but do not play around in settings unless you know what you're doing ;)

 

p.s.

..and always check same things playing back files in MPC-HC. This offers somtimes different informatory aspects.

Edited by craig_s
Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Similar Content

    • lwolter
      By lwolter
      Hallo zusammen,
       
      seit ein paar wenigen Jahren produziert das ZDF seine Serien Bergdoktor und Bergretter in UHD inkl. HDR und strahlt diese nach Angaben eines ZDF-Kundendienstmitarbeiters ausschließlich über HbbTV aus... Da ich seit einigen Monaten einen UHD Fernseher (jedoch ohne HbbTV) besitze, habe ich mir das DVBViewer-HbbTV-Plugin gegönnt. Das scheint auch bis auf ein paar Startschwierigkeiten grundsätzlich zu funktionieren. Eine der Startschwierigkeiten beispielsweise ist, dass die Mediathek-Videos nach dem Auswählen so lange den Warte-/Ladebalken zeigen, bis man Escape drückt. Bei der ARD-Videos erscheint dann noch ein DirectShow-Problem-Hinweis, die Wiedergabe startet nach erneutem Escape aber trotzdem.
      Das eigentliche Problem ist nun aber die Videoauflösung. Schon auf den ersten Blick sieht man, dass es sich nicht um die Bergretter in UHD handelt. madVR bestätigt dies, indem er eine Movie-Resolution von 1280x720 meldet. Daher nun endlich meine Frage: Wie kommt man mit dem HbbTV-Plugin an das UHD-Material vom ZDF heran?
       
      Viele Grüße, Lutz
       
    • nickneutrino
      By nickneutrino
      Always when  i play a transcodec 4K MKV H265 to WEBM stream from Dbviewer Media Web Server appear in the middle of screen a circle.
       
      Anybody knows Is posible remove that circle and for what reason show this circle because the movie plays well? 
    • marcello64
      By marcello64
      Hallo,
       
      es gibt zwar schon einen artverwandten Thread, aber ich beschreibe mein Problem mit 4k noch einmal genauer.
      Ich habe testweise mal versucht 4k von gewissen Sendern auf 42°E (10980v, 12.500, DVB-S2/8PSK, HEVC) oder 30°W (11262h, DVB-S2/8PSK, HEVC) oder NASA UHD 13°E (11373h, DVB-S2/8PSK, HEVC) oder eben diesen TravelXP zu empfangen. Fehlerfrei klappt das mit diversen Einstellungen nie. Es gibt immer unterschiedlichste Formen von Aussetzern, Artefakten oder sonstigen Bild- und Tonfehlern. Die Signale sind jeweils gut >15 dB und mit diversen Standalone-Receivern funktioniert eine fehlerfreie Wiedergabe. Die Hardware ist auch sehr robust; Win 7 Prof. 64 bit, ASUS X99-WS-Board, CPU Intel Xeon E5-1650 v4 3600 MHz, 32 GB DDR4, GPU GTX 980 etc.
       
      Benutzt als Codec habe ich ausschließlich den neuesten LAV mit diversen Einstellungen (mit und ohne Hardware Acceleration, mit und ohne DXVA Processing, verschiedene Video-Renderer) - alles keine Änderung. Als Sat-Karten habe ich die TBS 6903 und TBS 6983 verwendet, jeweils mit der neuesten 6.1.1 Pro-Version. Der DVB Source Filter ist die Version 3.9.6.0.
      Ich habe mal zur Veranschaulichung ein Video-Schnipsel hochgeladen, außerdem habe ich gestern hier schon ein bisschen gelesen. In der DVBSource.ini habe ich auch HEVCBufferSize=2048 eingefügt … alles ohne jegliche Wirkung.
       
      Ich befürchte, es ist in erster Linie ein TBS-Hardware- oder Treiberproblem. Griga bitte übernehmen 😉 oder wer ähnliche Karten in Betrieb hat. Zumindest um programmtypische Softwareprobleme auszuschließen. Dann kann man das ja mal so an TBS weitergeben.
       
      Ein anderer Codec als der LAV wäre noch eine Möglichkeit ... gibt es da Empfehlungen, auch wenn sie nicht Freeware sind? Ich habe von einem "Strongene_Lentoid_HEVC_Decoder" gelesen. Auf der Homepage wird dieser aus dem Jahre 2015 angeboten - sollte das der Richtige sein? Ich lese da nur etwas von 1080p.
       
      Vielleicht hakt es auch an Windows 7....
       
      Download 150 MB TS-File mit Fehlern
       


    • backfix
      By backfix
      Hallo zusammen,
      ich bin seit mehreren Jahren sehr zufriedener DVBViewer-Benutzer und habe ein Problem, zu dem ich im Forum und auch über allgemeine Internetrecherche nicht fündig geworden bin. Es betrifft NUR den UHD-Sender TravelXP 4k.
      Das Bild ist einigermaßen flüssig, ab und zu Ruckler bzw. kurze "Verlangsamung", ähnlich einer Zeitlupe. Der Ton kommt nur sehr abgehackt, zeitweise gar nicht. Benutze die LAV-Filter neueste Version (0.70.2.88). Aber auch mit anderen Versionen keine Änderung. Wenn ich das Programm aufnehme und anschließend abspiele, funktioniert es perfekt, keine Ruckler, einwandfreier Ton. Hardware ist eine GTX 950 und ein i7-6700 mit 3,4 GHz. Andere 4K-Programme wie der UHD1 oder Testkanäle laufen damit einwandfrei ohne jegliche Störungen. Eine Idee vielleicht: Mir ist aufgefallen, dass von den UHD-Kanälen nur TravelXP 4k AAC-Ton verwendet, vielleicht liegt das Problem auch hier. Hardware-Beschleunigung usw. ist eingestellt, wie in einigen vergleichbaren Threads beschrieben und funktioniert auch prima, die CPU-Last ist immer sehr gering. Da ich seit Jahren HD+-Kunde bin und alle anderen Kanäle dieses Pakets funktionieren, habe ich auch dies als Fehlerquelle ausgeschlossen. Vielleicht hat noch jemand dieses/ein ähnliches Problem? Weiß leider nicht mehr, wo ich mit neuen Tests noch ansetzen soll.
    • Mirrr
      By Mirrr
      Woran kann ich in der generierten CSV Datei vom Sendersuchlauf erkennen, welche Sender SD, HD oder UHD sind?
       
      Bei Enigma Boxen wird dies z.B. mit dem Service Type (leider auch nicht immer ganz zuverlässig) angegeben
       
      Dank & Gruß
×
×
  • Create New...