Jump to content
hse

EPG Help

Recommended Posts

hse

Hello, I was using xepg with xmltv.co.uk but there xml files are all dead now.

So im trying to get DVBViewer to go out and get epg data itself again but it's not

doing anything. I deleted epg.dat in C:\ProgramData\CMUV\DVBViewer and

restarted the program as administrator, my epg settings look like this

 

http://i.imgur.com/VioCQUz.png

 

At the moment it doesn't grab any epg data for any channel, if i sit on the

epg radio channel called "EPG Background Audio" on 28.2e it also does nothing

 

How can I get DVBViewer to grab EPG data on it's own again??

Share this post


Link to post
hse

Fixed this myself.

 

In channel editor, only External was check for epg mode.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Similar Content

    • cismondo
      By cismondo
      Seit dem neuesten Fritz!Box OS (7.00) meiner 6590 cable, die ja 4 Kabeltuner besitzt, kann der MediaServer per TS Stream kein EPG mehr abholen. Die Tuner der Box und TS Stream unter Konfiguration bleiben beim EPG Update inaktiv, obwohl sich etliche Sender der Fritz!Box Senderliste in meinen Favoriten befinden.
      Das neue Fritz!Box OS hat neu Unterstützung für SAT>IP.
      Füge ich also anstelle des nicht funktionierenden TS Stream ein SAT>IP Device im MediaServer hinzu, empfängt das Device anstelle des EPG für die Sender der Fritz!Box (in den Favoriten), nur den EPG für die ebenfalls im System befindliche KabelTV-Box (Terratec). Und zwar über einen Tuner der Fritz!Box, weil diese ja für das SAT>IP Device aufgewählt wurde!
      Gibt es also jetzt keine Möglichkeit mehr, den EPG für die Kabelsender der Fritz!Box (in Favoriten) über den MediaServer upzudaten?
    • Benno2017
      By Benno2017
      Hallo,
       
      hatte letzte Woche Probleme mit zwei Aufnahmen, die nachts bei der Sommerzeitumstellung "verstümmelt" wurden.
      Im EPG wird die zusätzliche Stunde mit einem weißen Balken angezeigt. Super, fand ich, brauche mich um nicht weiter zu kümmern.
      Die mit dem Klick auf "Aufnehmen" in die Timer-Liste übertragene Aufnahmen waren aber beide exakt eine Stunde zu kurz. Da hat meine Nachlaufzeit von 30 Minuten leider nicht gereicht.
      Ich nehme an, dass die Aufnahme über das Aufnahmeende (Uhrzeit) und nicht die Laufzeit bestimmt wird.
      Ein Hinweis für die Nacht der Zeitumstellung oder die Übernahme der korrekten Aufnahmezeit wäre schön.
       
      Ansonsten bin ich mit dem Programm schon lange sehr zufrieden. Die SAT>IP Funktionalität nutze ich mit 4 Empfängern. Funktioniert super!
       
      Meine Programmversion: DVBViewer Pro V6.0.4.0
       
      Benno
    • Phin
      By Phin
      Hallo, die Senderliste unter "Favoriten" und die Liste im EPG-Fenster unter "Favoriten" stimmen nicht überein. Was mache ich falsch? Es ist nicht nur die falsche Sortierung, auch fehlen diverse Sender komplett. Siehe Screenshots. Bekanntes Problem?


    • ChrisH1
      By ChrisH1
      Ich habe es geschafft, mein IP-TV (Anbieter ist komDSL) im DVBViewer und DMS einzurichten. Was allerdings nicht funktioniert ist, das EPG automatisch zu aktualisieren.
      Ich sehe EPG-Daten (auch für die nächsten paar Tage), wenn ich den Sender im DVBViewer ein paar Sekunden laufen lasse. Wenn ich das nicht tue, veralten die Daten irgendwann und wenn ich dann eine Aufnahme im DMS programmieren will, geht das nicht mangels EPG.
       
      Ideen? Dem Provider-Support hier brauch ich damit nicht kommen, die kaufen das IP-TV auch nur zu. Es war schon spannend genug die IPs und Ports rauszufinden, um die Sender überhaupt in DVBViewer zu bekommen.
    • DetlefM
      By DetlefM
      Besteht die Möglichkeit eine andere Extension als .txt für die EPG Informationsdatei einzustellen?
      Ich schreibe gerade an einem Programm das automatisch meine Serienaufnahmen mit Folge/Episode katalogisiert (also den Dateinamen in sowas wie 001_Meine_Series_S01E01_Das_Glöueck.ts umbenennt. Und die Suche nach allen txt Dateien geht zwar aber findet halt deutlich mehr (und jede Datei muss ich mir ansehen ob es eine EPG Datei ist) als wenn ich eine Extension wie .epg oder .dvbepg hätte.
×