Jump to content

Freeze mit anderen Programmen


Recommended Posts

Ich habe Windows 10 eben erst frisch aufgesetzt. Zum Glück mache ich Festplattenbackups, so konnte ich ein erneutes Problem in Verbindung mit dem DVBViewer durch das Einspielen eines Backups lösen. Es ist jetzt wiederholt so, dass der DVBViewer eine Neuinstallation nötig macht, weil es - in Kombination mit anderen Programmen - Windows einfrieren lässt. Ich glaube, es ist ein Speicherproblem, weil der Rechner erst langsamer wird, bis es dann ganz einfriert (geht schnell, so nach ca. 30 Sekunden) und schließlich zum Bluescreen kommt. Oder die Programme kommen sich ins Gehege, wenn es um das "Im Vordergrund sein" geht. Die beteiligten Programme waren Blender (beim Rendern) oder LMMS (beim Öffnen eines Unterfensters). 

 

Das eigentliche Problem ist nicht der Freeze, sondern dass der DVBViewer danach einfach nicht mehr richtig funktioniert. Er friert Windows danach immer wieder nach einer Weile ein.

 

Zunächst dachte ich, es liegt an Blender. Das Rendern ist  CPU- und sehr GPU-lastig und es wird viel Speicher von meiner Grafikkarte belegt. Dann dachte ich, es läge am K-Lite-Codec-Pack. Damit wurden offenbar auch Runtime-Error verursacht. Das K-Lite-Codec-Pack habe ich aber diesesmal gar nicht installiert. Nun habe ich LMMS zusätzlich drauf. Da trat der Fehler dann auch auf. Meist lasse ich den DVBViewer (z.B. bei Fussball-Übertragungen) stumm nebenher im Vordergrund laufen. Dabei ist es auch diesesmal passiert. Zusammen mit LMMS brachte der DVBViewer Windows zum Freeze und schließlich zum Bluescreen. Danach brachte der DVBViewer den PC immer wieder allein zum Freeze. Vielleicht irgendwas in der Registry? Eine Neuinstallation des DVBViewers brachte wie erwartet nichts. Das hat auch schon früher unter Windows 7 nicht geholfen; das eigentliche Problem wird dadurch nicht behoben. Ein Hardware-Problem ist es auch nicht. Ich habe die TV-Karte mittlerweile durch ein identisches Modell ersetzt. Hilfe bietet nur das Einspielen eines Backups. Danach laufen Windows und der DVBViewer wieder normal.

 

Jedenfalls macht es die duale Nutzung mit anderen komplexen Programmen unmöglich. Ich achte jetzt darauf, dass da nichts gleichzeitig läuft, weil sich das sonst nicht vermeiden lässt.

 

Ein Support.zip habe ich diesesmal leider nicht. Ich habe aber an einen früheren Topic mit demselben Problem noch unter Windows 7 eine angehängt: http://www.DVBViewer.tv/forum/topic/60840-DVBViewer-friert-ein/?tab=comments#comment-469084

 

 

Edited by BulliM
Link to comment
2 hours ago, BulliM said:

Zusammen mit LMMS brachte der DVBViewer Windows zum Freeze und schließlich zum Bluescreen.

 

Das kann nur ein Problem im Kernel/Treiberbereich sein. Auf Anwendungsebene ist es nicht möglich, einen Blue Screen auszulösen.

 

2 hours ago, BulliM said:

Vielleicht irgendwas in der Registry?

 

Der DVBViewer nutzt die Registry für die Benutzerdaten (geschrieben durch das KeyTool) und die Registrierung des DVBViewer Filters bei der Installation. Ansonsten wird die Registry nur gelesen. Die Einstellungen befinden sich komplett im Konfigurationsordner.

 

Link to comment

Okay, das sind nützliche Informationen. Registriert wird ja nur einmal: Bei der Installation. Da werden auch die Filter installiert. Also gehe ich mal davon aus, dass es daran nicht liegt. Das erklärt wohl, warum er nach einer Deinstallation und Neuinstallation nicht wieder funktioniert.

 

Gestern fror der DVBViewer wieder ein - diesesmal ohne jede Beteiligung eines anderen Programmes. Nach einem Neustart lief er aber wieder problemlos.

 

Für meine Terratec Cinergy S2 gibt es leider keinen Windows 10 Treiber. Ich habe tatsächlich den Windows 7 Treiber im Kompatibilitätsmodus laufen. Wie ich schon sagte, gab es die Probleme schon unter Windows 7. Gut möglich, dass es am Treiber liegt. Ich sehe mich mal um, ob damit noch jemand Probleme hat.

 

Hier scheint noch jemand das Problem zu haben: http://www.DVBViewer.tv/forum/topic/50288-terratec-cinergy-s2-pci-hd-DVBViewer-freeze/

Und hier: http://www.DVBViewer.tv/forum/topic/32241-program-stürzt-ab-ohne-fehlermeldung/

Und hier: https://www.kodinerds.net/index.php/Thread/14611-yaVDR-Terratec-Cinergy-S2-PCI-HD-hängt-sich-auf/

 

Ist also wirklich nicht nur mit dem DVBViewer der Fall.

 

Bei anderen Usern läuft die Karte hingegen problemlos. Darum denke ich nicht, dass es am Treiber liegt. Bei mir lief sie ja auch lange ohne Probleme. Die Hardware habe ich mittlerweile 1:1 ersetzt. Und nach einer Neuinstallation läuft erstmal auch alles super. Das ist wohl ein Problem für einen Experten.

Edited by BulliM
Link to comment
  • 2 weeks later...

Ich hab das Problem leider auch seit ich auf Windows 10 1803 bin. Der PC friert einfach ein, geht aus und startet neu, kein Bule Screen also leider nicht mal eine minidump die vielleicht was helfen könnte.

Hab drei Tage lang alles probiert, das Resultat war am Ende immer das selbe, nach starten des DVBViewer dauert es keine 10 Minuten bis Windows 10 einfriert.
Klar weiß ich das 95% der Fehler vor dem PC sitzen und der Rest ist eigentlich immer ein Treiber Problem, aber Windows 10 ist ja nicht erst zwei Wochen auf dem Markt und es lief ja auch alles ohne Probleme die ganzen Monate, bis 1803 kam.
Ich hab eine DD Cine S2 V7A, also eine Karte die keine alten nicht mehr weiter entwickelte Treiber nutzen muss aber das verhalten ist das selbe wie bei dem TE.

Ich bin jetzt wieder auf Windows 7 mit dem neusten DD Treiber, neustem Grafiktreiber und neuster DVBViewer Version + LAV, alles läuft stabil. Das System lief jetzt zwei Tage nonstop ohne zu Zicken, hab auch gleichzeitig ein Spiel am laufen gehabt,
keine Fehler kein Absturz alle Aufnahmen fehlerfrei. Wenn es auf Windows 7 mit den neusten Treibern läuft und auf Windows 10 nicht, weiß ich nicht was ich noch Probieren kann.

In der angehängten zip befinden sich drei support.zip

Alle support.zip sind von Windows 10 1803

support.zip 1 - DVBViewer lief im Debug Mode
support.zip 2 - DVBViewer lief im Safe Mode

support.zip 3 - DVBViewer lief im Kompatibilitätsmodus Windows 7
 
Wahrscheinlich wird es aber nicht viel zu sehen geben da der PC ja einfach einfriert, also wohl keine Chance das da viele Daten zum auswerten vorhanden sind die etwas Licht in die Sache bringen könnten.

 

DVBViewer_log.zip

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...