Jump to content

Nach FIX von DVBViewer Pro dennoch kein EPG anzeigend


Recommended Posts

Die Senderliste kann in Pro komplett aufgerufen werden,

doch kann ich - auch nach Einspielung  der Fixes -
für DBViewer Pro alleine und mit Media-Server kein EPG zu erhalten.

Der Internetdownload im Mediaserver über die EPG-Suche
zeitg ein endloses Loading. --> Nach Aktualisierung(Fix)

AMD Radeon(TM) R5 M430

Telestar digibit r1

Windows 10 home aktualisiert

support.zip

Edited by wald7
Link to comment

Laut support.zip du hast den Telestar digibit r1 , dieser bedient als Sat>IP Server den DVBViewer Media Server, und dieser wiederum den DVBViewer. Soweit sieht das gut aus. Funktioniert es soweit? Kannst du damit im DVBViewer Satelliten-Sender anschauen?

 

1 hour ago, wald7 said:

Der Internetdownload im Mediaserver über die EPG-Suche zeitg ein endloses Loading.

 

Mir ist nicht klar, was du damit meinst. Im Media Server gibt es keinen "Internetdownload über die EPG-Suche". Vielleicht kannst du es durch einen Screenshot verdeutlichen.

 

Link to comment
49 minutes ago, wald7 said:

Sender EPG Aufruf ohne Erfolg

 

Fehlende EPG-Daten führen nicht zu der "Loading"-Anzeige, wie hier ein Versuch ergab. Es tritt z.B. auf, wenn der Media Server keine Senderliste hat, also die channels.dat im Konfigurationsverzeichnis fehlt oder leer ist. Möglich sind aber auch andere Gründe. Allgemein bedeutet es, dass der Browser die Seite nicht laden kann.

 

Die Internet TV-Sender in der Kategorie "HLS Deutsch" im obigen Screenshot der Senderliste haben allesamt keinen EPG. Den sieht das HLS-Format nicht vor. Ich dachte, du empfängst mit dem DVBViewer Satellitenkanäle über den Telestar Digibit R und den Media Server? Was man bei dir sieht, ist etwas ganz anderes und hat mit dem Telestar und dem Media Server rein gar nichts zu tun. Die Streams bezieht der DVBViewer direkt aus dem Internet. Für Satellitenempfang brauchst du eine Astra 19° Ost-Senderliste.

 

Link to comment

 

3 hours ago, Griga said:

Fehlende EPG-Daten führen nicht zu der "Loading"-Anzeige, wie hier ein Versuch ergab. Es tritt z.B. auf, wenn der Media Server keine Senderliste hat, also die channels.dat im Konfigurationsverzeichnis fehlt oder leer ist. Möglich sind aber auch andere Gründe. Allgemein bedeutet es, dass der Browser die Seite nicht laden kann.

 

Hat er in C:\Program Files (x86)\DVBViewer\backup\6.1.6.1\configuration

 

3 hours ago, Griga said:

Die Internet TV-Sender in der Kategorie "HLS Deutsch" im obigen Screenshot der Senderliste haben allesamt keinen EPG. Den sieht das HLS-Format nicht vor. Ich dachte, du empfängst mit dem DVBViewer Satellitenkanäle über den Telestar Digibit R und den Media Server?

 

Was man bei dir sieht, ist etwas ganz anderes und hat mit dem Telestar und dem Media Server rein gar nichts zu tun. Die Streams bezieht der DVBViewer direkt aus dem Internet. Für Satellitenempfang brauchst du eine Astra 19° Ost-Senderliste.

 

Muss ich die Senderliste nochmals nachladen? Im DVBVierwer ist Sie zur Verfügung stehend.

 

Edited by Griga
Sämtliche Bilder gelöscht, da überflüssig. Zitat korrigiert
Link to comment
vor 3 Stunden schrieb wald7:

 

 

Hat er in C:\Program Files (x86)\DVBViewer\backup\6.1.6.1\configuration
grafik.png.7a451d321d046039d96c4e86c10fb4aa.png

 

Muss ich die Senderliste nochmals nachladen? Im DVBVierwer ist Sie zur Verfügung stehend.

Ich bekomme HLSDeutsch nicht weg. Wo lade ich die Astra Senderliste nach oder wo wird sie hinterlegt?

 

grafik.png

Edited by wald7
Link to comment
16 hours ago, wald7 said:

Hat er in C:\Program Files (x86)\DVBViewer\backup\6.1.6.1\configuration

 

Irrelevant. Das Konfigurationsverzeichnis findest du im DVBViewer mit Hilfe -> Konfigurationsverzeichnis (wer hätte das gedacht? :)). Dort befinden sich Dateien, in denen der DVBViewer alle Einstellungen speichert, die Anwender ändern können. Die dortige channels.dat enthält die aktuell vom DVBViewer und Media Server verwendete Senderliste.

 

13 hours ago, wald7 said:

Ich bekomme HLSDeutsch nicht weg.

 

Du brauchst es nicht wegbekommen. Es ist als zusätzliche Empfangsmöglichkeit durchaus nützlich - nur nicht das, was du eigentlich haben wolltest.

 

13 hours ago, wald7 said:

Wo lade ich die Astra Senderliste nach oder wo wird sie hinterlegt?

 

  • Im DVBViewer TV/Radio -> Empfangseinstellungen/Suchlauf anwählen.
  • Unter den verfügbaren Empfangsarten DVB-S auswählen.
  • Als Transponderliste (bzw. Satellitenposition) Astra 19.2°E wählen
  • Auf Speichern klicken
  • Auf "Senderliste laden" klicken und zu ladende Liste auswählen.
  • Auf Disketten-Symbol klicken, um die geänderte Senderliste zu speichern.
  • Media Server über einen Rechtsklick auf sein blaues Tray Icon (rechts in der Taskleiste) stoppen und neu starten, damit er die Senderliste übernimmt.

 

Du erfährst mehr über die Senderliste und wie sie funktioniert, wenn du auf das Fragezeichen-Symbol im Senderlisten-Editor klickst. Lesen bildet :)

 

Link to comment

So fing ich mal an, bis ich leider fälschlcherweise HLS aufrief.

grafik.png.426f8ef463d0f9b14208ef0a5b68a3d6.pngHiermit habe ich keinen Empfang
auch wenn ich den Media-Server nutze, grafik.png.0c6b54285899b54e6d1298ce8e1f0ae0.pngsind keine Sender verfügbar.

An meinem anderen Standort benutze ich den DVBViewer seit 2013 problemlos und unter channels habe ich zusätzlich 3 Arten von 19,2 Senderlisten hinterlegt.
grafik.png.3fd5ebefff1f4cafca35799fe0fc9f01.pngDVB-Viewersuchlauf wurde auch nochmals wiederholt und abgespeichert. Dennoch erhalte ich mit den ausgeführte FIxes und auch dem Direktzugriff von DVBViewer auf digibit r1 keine Sendeinhalte.

grafik.png.cf6aa631e1c193b438a819fcc568dc0a.png

 

 

 

support.zip

Edited by Griga
Überflüssige Bilder gelöscht
Link to comment

Jetzt sind im svcdebug.log die Zugriffe des Media Servers auf den Digibit zu sehen. Allerdings antwortet dieser auf das vom Media Server durchgeführte Stream Setup mit dem Fehlercode 404, d.h. er kann die Anfrage nicht bedienen.

 

Ich nehme deshalb an, dass mit der Konfiguration des Digibit etwas nicht stimmt. Der muss ja richtig für die Außenanlage und den Empfang von Astra konfiguriert werden. Ein Blick in die Anleitung könnte weiterhelfen.

 

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...