Jump to content
Guest Lars_MQ

TVInfo Plugin

Recommended Posts

Guest Lars_MQ

Da der alte Thread etwas überfüllt war, stelle ich die Ankündigungen hier nochmal rein.

 

Eine neue Woche eine neue Version.

 

TVInfo Import Plugin 1.1.0 für die DVBViewer Version 3.x

Es ermöglicht die Aufnahmenprogrammierung des DVBViewers per Internet.

 

Ihr benötigt dafür:

- einen Account bei www.tvinfo.de, den kann man dort kostenlos einrichten.

- einen Internetanschluss (logisch)

- den DVBViewer 3.x oder die GE

 

Das einzige was bei www.TVinfo.de noch eingestellt werden muss: Unter myTVInfo -> Einstellungen -> TV-Agent und Merkzettel -> Recording Device: Open EPG.

 

Installation und Konfiguration des Tools:

- Die Dateien aus dem Archiv in das Pluginverzeichniss des DVBViewer entpacken.

 

ACHTUNG:

--------

Wenn Ihr keine bestehende ini habt, benennt die "tvinfoDVBV_sample.ini" in "tvinfoDVBV.ini" um!

 

- Im DVBViewer Pluginmenü TVInfo -> Configure wählen.

Dort tragt bitte Euren TVInfo Usernamen und Euer TVInfo Passwort ein.

Die Kanalliste ist auf standard SAT-Kanäle eingestellt.

 

ACHTUNG:

--------

Für DVB-T muss die Liste neu eingestellt werden, da sonst die Kanäle vom Plugin nicht zugeordnet werden können.

 

Links ist die TVInfo Kanalliste. Rechts wird der dazugehörige DVBViewer Kanal angezeigt (sofern eingerichtet).

Eine Zuordnung erfolgt durch anklicken eines Kanals auf der linken Seite und raussuchen und anklicken des passenden Kanals auf der rechten Seite.

 

Jetzt müsst Ihr nur noch auf der TVInfo Webseite ein paar Sendungen in den Merkzettel eintragen und im Menü Plugin / TVInfo -> Run wählen, schon werden die Daten in die DVBViewer Timer übertragen.

 

Neu:

----

- Kompatibilität mit DVBViewer GE (soweit möglich).

- Channellisten werden nur auch nach den Einstellungen in der usermode.ini gesucht.

- Zumindest mit der Pro kann das Plugin jetzt auf Tastendruck/COM-befehl etc gestartet werden. Dank der

  Triggeraktion.

  In den Optionen kann jetzt eine TriggeraktionsID eingestellt werden. Diese entspricht vom Sinn her den ActionIDs des DVBViewer Pro Eingabesystems.

  Wenn Ihr die in den Pluginoptionen einstellt, könnt Ihr per Tastendruck oder per Script das Update der Timerdaten aktivieren.

  Achtet darauf, dass Ihr eine eindeutige ID nehmt (die vorgeschlagene ID ist nicht belegt, daher eine gute Wahl).

  In den Eingabeoptionen des DVBViewers könnt Ihr Euch dann einen eigenen Befehl anlegen und weiss dem die entsprechende ID zu

  (also im Aktionseditor in das zweite Feld von links eintragen und nichts aus der rechten Aktionsliste wählen. Bei Add erscheint in der Liste dann Userdefined [Eure ID].

 

 

Legt Euch beim ersten Mal aus Sicherheitsgründen eine Sicherheitskopie Eurer Timers.xml an falls wider Erwarten etwas schief geht.

 

Viel Spass

 

Lars

Was anzumerken wäre für Leute mit einer bestehenden Installation:

Neue Kanäle:

Das Vierte=
TIDE=
OTV=
Kanal D=
Jetix=
Nick=

Kopiert diese einfach ans Ende der Section [Channels] in der tvinfoDVBV.ini und weisst ihnen in den PluginOptionen einen DVBViewerkanal zu.

 

[Edit]

Die TriggerID funktioniert laut Griga auch mit der GE. D.h. man kann über send-/postmessage bzw den -x kommandozeilen parameter das Plugin ansteuern.

[/edit]

 

Viel Spass

Lars

Share this post


Link to post
Guest Lars_MQ

Ich habe auch die Standalone Variante des Plugins geupdated.

 

Nur für den DVBViewer Pro 3.2+ (vorerst).

 

Neu:

- usermode.ini wird berücksichtigt

- Update der Timer auch bei laufendem DVBViewer.

 

Alles weitere (parameter etc) entnehmt der Readme.

 

Viel Spass

Lars

 

[edit] was ich vergessen habe. die standalone teilt sich problemlos die ini mit dem plugin. Er sucht erst nach der ini im plugins verzeichniss und danach im DVBViewer verzeichniss (wo das programm ja auch sein sollte). Das erspart das doppelte pflegen der kanallistenzuordnung :).[/edit]

Share this post


Link to post
Guest Lars_MQ

So wie sollte es auch anders sein. In der Standaloneversion habe ich eine Funktion genutzt, die die offizielle DVBViewer version nicht hat. Daher crasht das teil sofort. Sorry dafür, die korrigierte Version 1.0.1 ist im Membersbereich.

 

Sorry

Lars

Share this post


Link to post
Guest Lars_MQ

Jetzt wirds langsam peinlich :D

 

Der Fix vorhin hat dafür gesorgt, das die timer immer wieder eingetragen werden (w00t)

 

Ich habe das teil grade ne stunde gequält mit online und offline updates. Ich denke jetzt läuft es.

 

Update auf 1.0.2 ist oben

 

Sorry

Lars

Share this post


Link to post
Frosch

Ich habe das Plugin eben mal getestet. Und wie immer habe ich was zu bemäkeln (w00t)

 

Das Einstellungsfenster steht zu weit links auf dem Bildschirm, was bei einer Bildschirmgröße von 720x576 leider dazu führt, dass es gar nicht zu sehen ist. Es lies es sich zwar über die Taskleiste mit der Verschieben-Funktion wieder in den sichtbaren Bereich schieben, aber netter wäre es natürlich, wenn es von Beginn an weiter links steht.

 

Das Plugin tut zwar so, als ob es was tut (die Meldung, dass die Daten abgezogen wurden kommt), jedoch ist die Timerliste nicht gewachsen (funktioniert weder über den Start über das Plugin-Menü, noch über den Start aus der OSD-Seite heraus)

 

Die EXE tut dann was, jedoch berücksichtigt sie keine bereits vorhandenen Einträge. Bei jedem Aufruf werden also immer mehr doppelte Einträge erzeugt.

 

:D

Share this post


Link to post
Guest Lars_MQ

Also sowohl plugin wie auch die neue exe tun bei mir das was sie sollen. Stehen denn neue aufträge bei dir an?

 

Das Einstellungsfenster steht zu weit links auf dem Bildschirm,

Der Fluch von delphi, die haben als position die entwurfsposition als default anstatt windows das entscheiden zu lassen :D ist umgestellt.

Share this post


Link to post
Frosch
Also sowohl plugin wie auch die neue exe tun bei mir das was sie sollen. Stehen denn neue aufträge bei dir an?

 

Ähem, ich glaub ich schrieb auch, das die EXE was tut (nur leider zuviel) :D

Share this post


Link to post
Guest Lars_MQ

Ja aber diealte exe verdoppelt nur. Denk dran tvinfo liefert nur 8 tage auch wenn auf der webseite weitaus mehr steht, wenn das voll da sind, fügt das plugin nichts ein.

 

Zum Plugin testen bitte die timers.xml umbenennen, so das keine timer vorhanden sind.

Share this post


Link to post
Frosch
Ja aber diealte exe verdoppelt nur. Denk dran tvinfo liefert nur 8 tage auch wenn auf der webseite weitaus mehr steht, wenn das voll da sind, fügt das plugin nichts ein.

Schon klar, aber die alte Exe funktionierte tadellos, wenn der DVBViewer geschlossen war. Die neue funktioniert ohne timers.xml fein - genau einmal. Und dann kommt alles nochmal und nochmal und nochmal ...

 

Zum Plugin testen bitte die timers.xml umbenennen, so das keine timer vorhanden sind.

So, habe ich gemacht und es kommt genau Eintrag ...

Share this post


Link to post
Guest Lars_MQ
Die neue funktioniert ohne timers.xml fein - genau einmal. Und dann kommt alles nochmal und nochmal und nochmal ...

 

Jetzt wirds langsam peinlich 

 

Der Fix vorhin hat dafür gesorgt, das die timer immer wieder eingetragen werden 

 

Ich habe das teil grade ne stunde gequält mit online und offline updates. Ich denke jetzt läuft es.

 

Update auf 1.0.2 ist oben

können wir uns auf die aktuellste version der exe einigen? (w00t)

 

Und ich sprach vom Plugin, das ja laut dir nichts macht :D

Share this post


Link to post
Frosch
Update auf 1.0.2 ist oben

können wir uns auf die aktuellste version der exe einigen? :)

Uii, Du bist ja schneller als die Feuerweh (w00t)

Jepp, das Ding funzt nun. Bitte nicht mehr verändern ;)

 

So, und nun zum Thema Plugin:

Und ich sprach vom Plugin, das ja laut dir nichts macht :bounce:

Hargh! Ein Eintrag ist kein Eintrag. :D

Es wird aber auch kein einziger mehr (es sei denn, ich starte die neue EXE - schrieb ich schon, dass die jetzt supi ist ;) )

Share this post


Link to post
Guest Lars_MQ

sehr eigenartig. exe und plugin basieren auf dem gleichen code und beim testen läuft das bei mir einwandfrei :D

Share this post


Link to post
Frosch
sehr eigenartig. exe und plugin basieren auf dem gleichen code und beim testen läuft das bei mir einwandfrei  :D

Dann mach doch bitte mal aus der 1.0.2 ein neues Plugin, OK?

Share this post


Link to post
FEFX

Hallo,

 

leider bekomme ich nach dem Update auf DVBViewer 1.2.5 sowohl bei dem standaloneprogramm als auch beim Plugin eine Fehlermeldung.

 

Was sich da wohl wieder geändert hat... :idiot:

 

Viele Grüße

Felix

post-7487-1131304450_thumb.jpg

Share this post


Link to post
Guest Lars_MQ

Nix, ich habe das auch gegen getestet, funktioniert immer noch wunderbar :idiot:

 

Die Fehlermeldung kommt zu einem früheren zeitpunkt, wo der DVBViewer noch nicht angesprochen wird. Und zwar, wenn das runterladen nicht klappt. Firewall, user/password falsch oder ähnliches.

Share this post


Link to post
FEFX

Ok, dann muss ich wohl mal bei mir suchen :idiot:

 

Ciao

Felix

Share this post


Link to post
RaalfX2

Hellas alle,

 

Ich komm mir gerade ziemlich blöd vor aber:

"Im DVBViewer Pluginmenü TVInfo -> Configure wählen."

 

Ich find im ganzen DVBViewer kein Pluginmenü, geschweige denn TVInfo.

Nennt mich gerne doof aber ich sehs nicht.

 

Gruß,

 

RaalfX2

Share this post


Link to post
Guest Lars_MQ

hmm, welches Teil haste denn? das Plugin oder das standalone tool (also dll oder exe)? Nur beim Plugin erscheint das PluginMenü im DVBViewer.

 

Die Dll sollte in das Plugins Verzeichniss im DVBViewer Verzeichniss geschoben werden. (Klar den Viewer danach starten bzw neustarten).

Share this post


Link to post
RaalfX2
hmm, welches Teil haste denn? das Plugin oder das standalone tool (also dll oder exe)? Nur beim Plugin erscheint das PluginMenü im DVBViewer.

 

Die Dll sollte in das Plugins Verzeichniss im DVBViewer Verzeichniss geschoben werden. (Klar den Viewer danach starten bzw neustarten).

 

Hab natürlich die .exe. Oh Mann, da kann ich lange suchen. Dann hol ich mir mal die .dll.

Danke Lars_MQ

 

Gruß,

 

RaalfX2

Share this post


Link to post
RaalfX2

Nachdem mir hier so nett geholfen wurde habe ich noch eine Frage.

Uch habe den andere Thread gelesen, bei dem es um Autoupdates ging.

Die exe, die iach ja zuerst fälschlicherweise hatte tut da ja gute Dienste. Ich würde die gerne per Taskplaner aktivieren, um den PC aus dem Ruhezustand zu holen. Aber wie gebe ich ihm <alt> R mit, also das er Run ausführt?

Im Klartext: Ich möchte meinen PC via Taskplaner alle 6 Stunden aus dem Ruhezustand holen und tvinfoDVBV.exe ausführen und mit Run die Merkliste von TVInfo holen. tvinfoDVBV.exe liegt im gleichen Verzeichnis wie die timers.xml, im root von DVBViewer.

Aber wie bekomme ich tvinfoDVBV.exe dazu Run auszuführen?

Oder gibt es für mein Vorhaben eine bessere Lösung? TVInfo soll alle 6 Stunden checken ob neue Aufträge in der Merkliste von TVInfo sind und diese gegebenenfalls aufnehmen.

 

Vielen Dank im voraus,

 

RaalfX2

Share this post


Link to post
Guest Lars_MQ

Wenn ich mich recht erinnere wurde dem Tool eine Readme beigegeben, in der auch die Start parameter drinne stehen, unter anderem auch der für ein starten + update + beenden. Schau doch da mal rein :rolleyes: (Ich weiss es jetzt nicht aus dem Kopf und bin zu faul zum suchen :))

Share this post


Link to post
RaalfX2

Und schon wieder komm ich mir blöd vor. War naheliegend. Lauft prima.

 

Danke,

 

RaalfX2

Share this post


Link to post
FEFX

Hallo!

 

Leider übernimmt das TVInfo Plugin keine Sendungen in 2006. Muss ich bis zum 1.1. warten damit die eingetragen werden?

 

Edit: Habe gerade festgestellt, dass es wohl an einer Sendung lag. Komischerweise übernimmt er keine Einträge mehr in den DVBViewer wenn ich Hannibal am 3.1. auf RTL auf meinen Merkzettel setze :bye: Nachdem ich es gelöscht hatte flutschten die anderen Einträge sofort in die Timerliste. Hat sich da ein bug eingeschlichen?

 

Viele Grüße

Felix

Edited by FEFX

Share this post


Link to post
Guest Lars_MQ

hmm ist die beschreibung für hannibal sehr lang? Oder hat sie sonderzeichen? Ich vermute es liegt eher an der datenquelle, ich trag das mal bei mir ein und schaue was er draus macht :bye:

Share this post


Link to post
Pfaff_Torben

Hallo Lars,

 

Ein Fehler oder Feature reques (je nach dem):

 

Wenn ich die Sendung einmal drin hab in der RecProg, will sie nicht mehr raus. Daher: Wenn ich mit einer Sendung auf dem Merkzettel abgleiche, diese dann lösche und nochmal abgleiche, ist die Sendung immer noch in der Programmierung. (Abgleich = Click auf run). Das verwirrt doch etwas.

 

Torben

 

EDIT:

Ich meinte das Löschen zwar das Löschen auf dem Merzzettel, aber meine Frage ist geklärt.

 

EDIT2:

Ich hab ein Teil des Postings aus guten Gründen gelöscht!

 

EDIT3:

@Lars: Ich wusste net, dass du das freiwillig machst. Deshalb: Entschuldigung!

Edited by Pfaff_Torben

Share this post


Link to post
Guest Lars_MQ

Also

Du gleichst ab.

Löscht die sendung dann aus der programmierung der GE.

Gleichst wieder ab und der eintrag ist wieder da.

 

Wenn ich das richtig verstanden habe, dann ist das logisch und ist auch nicht zu ändern, da das plugin nicht wissen kann, dass du was gelöscht hast im DVBViewer. Es schaut nur gibt es diesen Eintrag von TVInfo schon und wenn nicht wird er erstellt.

 

Wenn Du den löschen möchtest, muss Du ihn im Viewer und bei TVInfo löschen.

 

Gleiches gilt auch für einen schon im Viewer vorhandenen Eintrag und nur bei TVInfo gelöscht....

 

 

Im Übrigen verkneife Dir einfach Sätze wie

ich muss dich jetzt dochmal loben, auch wenn die an der Pro rumbastelst

Das tut nicht not, ist für mich und meine (freiwillige) arbeit beleidigend und abwertend und könnte sehr schnell in einen Bann für Dich umschlagen. Ich hoffe, ich habe mich unmissverständlich ausgedrückt. :blink:

Share this post


Link to post
hackbart

Also ich hab den Text nur Überflogen, aber:

So ein Forentroll gehabe kannst du dir echt verkneifen Torben. Es ist ziemlich ermüdend ständig geistigen Dünnschiss lesen zu müssen und es erschwert die Arbeit enorm, da schnell mal ein "echter" Fehler irgendwo auftaucht.

Share this post


Link to post
Topsurfer
ACHTUNG:

--------

Für DVB-T muss die Liste neu eingestellt werden, da sonst die Kanäle vom Plugin nicht zugeordnet werden können.

 

 

Was ist mit "neu eingestellt" gemeint?

Ein neuer Kanal-Suchlauf?

 

Grüße,

Martin

Share this post


Link to post
aachen

Hallo zusammen,

ich habe irgendwie den Eindruck, als ob das TVInfo Plugin bei jedem irgendwann funktioniert... nur bei mir nicht!

Ich hab mich sozusagen sklavisch an die Beschreibung gehalten und trotzdem nur ein einziges mal (und nicht reproduzierbar) Einträge in meinem Timer gefunden.

Hängt das vielleicht mit Einträgen bei TVInfo zusammen? Ich sehe auch keinerlei xml mit den markierten Einträgen bei TVInfo obwohl der data request angeblich komplett ist. Die Standaloneversion tut ebenfalls nix und der verbose-Mode sagt, dass es keine Probleme gegeben hätte. Vielleicht hat das ganze eine imaginäre Komponente und leitet alles in den Hyperraum ab ?! :)

Achja, ich hab die letzte Pro und ne Skystar2.

 

Georg

Share this post


Link to post
onefoot

Hi!

 

Ich verwende seit 3 Monaten das Tv-info 1.0.3 standalone tool, täglich automatisch vom task-scheduler gestartet, aber seit zwei Tagen geht da nichts mehr. Auch wenn ich es manuell starte, zeigt er mir im DVBViewer 3.2.6 zwar an, dass er die Daten holt, aber in der Recordervorschau wird dann keine Sendung von tv-info übernommen.

 

Gibts da eine Formatänderung bei Tv-info, oder ist bei mir was nicht in Ordnung?

 

Hannes

Share this post


Link to post
onefoot

Gestern nachmittags habe ich es noch mehrmals erfolglos probiert, ca um 23:00 gings dann plötzlich wieder. Heute in der Früh wieder probiert, nix ging, sowohl mit Standalone als auch mit Pluginversion. Scheint wohl ein Problem bei Tvinfo zu sein.

Share this post


Link to post
HeinzBoettjer

Ich habe ein ähnliches (oder gleiches?) Problem.

Es kommen keine Daten mehr in meiner Pro 3.2.6 mit dem Plugin an.

Habe auch schon die Timers.XML entfernt.

Programmierung über EPG geht nach wie vor.

Ich hatte am Montag ein "Einfrieren" vom DVBViewer (wahrscheinlich zu viel Wasser in RTL).

Hatte das Problem schon einmal und wieder zum laufen gebracht, aber leider nicht notiert wie.

Ich werde einmal die exe vom tvinfo versuchen.

Share this post


Link to post
wax

geht mir genauso, mit derselben progversion. momentan recht erratisches verhalten, manchmal holt das plugin (und auch die exe) nur die hälfte der jobs bei tvinfo ab. abgesehen davon kommt bei taskgesteuertem aufwachen aus s3 zum abholen der daten (mit der exe) häufig ein fehler (cannot read data).

Share this post


Link to post
HeinzBoettjer

Ich habe das Gefühl das spätestens an der Eingangstür von TVInfo schluss ist, da die Meldung recht schnell kommt.

 

Wenn das Herunterladen der Daten normal funktioniert dann habe ich auch regelmäßig Daten die nicht heruntergeladen werden und auch die nachfolgenden blockieren. Nach meinen Beobachten handelt es sich um Aufnahmen die um 23:xx beginnen und um 00:xx enden.

Share this post


Link to post
teneco

Hallo,

 

habe mal eine newbie-Frage:

>Links ist die TVInfo Kanalliste...

 

da ist bei mir nix? Ich benutze DVB-T.

 

Gruß, Stefan

Share this post


Link to post
chrissi099
Wenn das Herunterladen der Daten normal funktioniert dann habe ich auch regelmäßig Daten die nicht heruntergeladen werden und auch die nachfolgenden blockieren. Nach meinen Beobachten handelt es sich um Aufnahmen die um 23:xx beginnen und um 00:xx enden.

 

Hallo,

meine Beobachtung ist, daß Aufnahmen, die eine E-Mail-Erinnerung haben, alle folgenden Einträge blockieren! Und da die E-Mail-Erinnerung standardmäßig gesetzt ist, wenn man beim durchblättern einfach auf "Zum Merkzettel hinzufügen" klickt, kann das schon mal vorkommen ;)

(Vielleicht als Tip an den Entwickler, mal danach zu schauen :bye: evtl. ist es ja wirklich so)

 

Gruß, Christian

Share this post


Link to post
Pfaff_Torben

Hallo Leute,

 

das Ding hat aber vorher doch mit E-Mail Erinnerung auch gefunzt...

 

Torben

Share this post


Link to post
teneco

So, heute geht es; also kein menschliches Versagen ;-) Wann holt denn das Plugin immer die Daten? Derzeit sieht es so aus als müsse man immer händisch "run" anklicken.

 

Gruß, Stefan

Share this post


Link to post
aachen

Juchu, :bye:

 

ich hab grade ne ganze Reihe Sendungen reingeladen.

Zur Zeit ist das anscheinend auch reproduzierbar:

1) Sendung auswählen und in neuem Tab öffnen

2) auf das 'Merkzettel'-Icon

3) im Merkzettel die eMail-Erinnerung abschalten, den Haken bei REC* und Einstellungen speichern

4) in den DVBViewer und das Plugin über 'Run'ausführen ......

 

TÄTERÄTÄÄÄ !

 

Ich weiß nicht, ob alle Schritte wirklich notwendig sind, aber egal, so gehts grade bei mir.

Und ich hoffe, dass das morgen auch noch so ist.

 

Gruss und viel Erfolg

Georg

Share this post


Link to post
dgdg
TÄTERÄTÄÄÄ !

 

Ich weiß nicht, ob alle Schritte wirklich notwendig sind, aber egal, so gehts grade bei mir.

Und ich hoffe, dass das morgen auch noch so ist.

 

Gruss und viel Erfolg

Georg

 

Bei funktioniert es im Moment gerade, wenn ich die Stand-alone EXE-Version verwende.

 

Solange das Plugin und die Stand-alone Version so wenig Infos geben, scheint es mir ziemlich ausgeschlossen, dass sich die wirklichen Probleme systematisch finden lassen. Die Probleme können ja bei den einzelnen Usern die unterschiedlichsten Usachen haben - aber da man keinerlei Fehlermeldungen bekommt (auch nicht mit Paramter "verbose") kann man das eben nicht verstellen.

 

Gruß, dg

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...