Jump to content
Guest Lars_MQ

DVBViewer, Der Webserver

Recommended Posts

Guest Lars_MQ

Hier gibt es die Betaversion des Webinterface für den DVBViewer Pro 3.2.5+.

 

In irgenein Verzeichniss entpacken und Activate klicken. Der Server verbindet sich automatisch mit einem laufenden oder neugestarteten DVBViewer.

 

Default Benutzer und Kennwort: admin

Default Schnittstelle: http://127.0.0.1

 

Das Teil ist in Entwicklung, also nicht wundern, wenn es nicht immer das macht, was man erwartet. Ich arbeite daran.

 

Viel Spass

Lars

Share this post


Link to post
Benson

Wie immer gute Arbeit Lars!

 

Die Oberfläche habe ich jetzt nicht so ausführlich getestet, aber funktionale Fehler konnte ich beim Kurztest jedenfalls nicht finden.

 

Bei der HTTP Authentification hat sich ein Tippfehler eingeschlichen: Da steht "DVDViewer ...".

 

Das Template ist von der Benutzerfreundlichkeit nicht gerade optimal. Auch den HTML-Quelltext sollte man sich besser nicht genauer anschauen, aber diese Probleme lassen sich ja schnell ändern. ;-)

 

Leider bin ich derzeit voll ausgelastet, sonst würde ich mich sofort ransetzen und ein neues Template anfertigen. Mal sehen, wie es am Wochenende aussieht...

Share this post


Link to post
Guest Lars_MQ
Auch den HTML-Quelltext sollte man sich besser nicht genauer anschauen, aber diese Probleme lassen sich ja schnell ändern. ;-)

Ich bin Programmierer kein html quäler. Deswegen sinds ja templates, damit sich wer mit mehr ahnung dran versuchen kann :D

Share this post


Link to post
Benson

Mir ist gerade noch was eingefallen:

 

Könntest du vielleicht eine Funktionalität einbauen, um COM:Sendcommand() zu verwenden? Ich würde meinen HTPC über das Webinterface nach der Rekorder-Programmierung gerne wieder in den Ruhezustand schicken.

Share this post


Link to post
Guest Lars_MQ

Schau mal in die Remote control B) Die nutzt genau das :D

Share this post


Link to post
Benson

So jetzt kann ich mehr Feedback geben, da ich mich eingehender mit dem Webinterface beschäftigt habe:

 

- Bug bei der Aufnahmenverwaltung: Ich kann keine Aufnahmen löschen. Bei der Aktion erscheint ein leerer JavaScript Confirmation Dialog. Wenn ich "OK" klicke, wird eine neue Seite geladen, in der man aber nur leere Tabellenzeilen sieht. Die Aufnahmen wurden aber nicht gelöscht.

 

- Probleme bei der Verarbeitung der Language-Dateien: Nachdem ich das deutsche Language-File komplett übersetzt habe, wurden ein paar Language-Tags trotzdem noch durch die englischen Begriffe ersetzt. Ich habe keinen Schimmer, woran es hapert.

 

- Bestimmte Restriktionen der Template-Engine sind etwas blöde beim Entwerfen eigener Templates. Die Language-Tags für die Navigation werden beispielsweise nur in left.html ersetzt, ich würde diese Tags aber auch gerne in den einzelnen Inhaltsdateien selber als Überschrift verwenden. Bei Lars' Grundgerüst hat man nämlich das Problem, das man nicht erkennt, wo man sich gerade befindet.

 

Ich habe gestern etwa 1,5 Stunden für ein erstes eigenes Template investiert. Zu den Dateien des Haupt-Frames bin ich aber noch nicht vorgedrungen.

 

 

Share this post


Link to post
yaRincewind

Habe gestern zum ersten mal den 3.2.5 und den neuen Webserver ausprobiert.

 

Dabei ist folgendes passiert:

 

Ich hatte den DVBViewer grade erst zum ersten mal gestartet, dann den Webserver. Diesen auch verbunden und active geschaltet.

 

Nun waren nicht alle Sender im Webserver da. Vermutlich die, wo halt noch keine EPG Daten vorliegen. Das war bei alten Webservern ja auch so.

 

Nun wollte ich auf Premiere 1 schalten (SS1 CI mit CAM), vom DVBViewer aus.

Dieses Umschalten hat den DVBViewer und den Webserver abgeschossen. Konnte beides nur noch über den Taskmanager abschießen.

 

Ich weiß nicht ob es Zufall war oder nicht.

 

Ein erneutes Starten vom DVBViewer, Umschalten auf Premiere, Webserver starten verlief dann problemlos.

 

---

 

Frage:

Ist es möglich das der Webserver hier den DVBViewer sozusagen behindert? Oder woran könnte das gelegen haben?

Share this post


Link to post
Klausing

gibt es einen Eintrag im DVBViewer.log?

Share this post


Link to post
Guest Lars_MQ

Ok, die Spielregeln haben sich geändert.

 

Macht doch was Ihr wollt :)

 

Die sprachdatei und der Einsatz der sprachtags ist jetzt vollkommen frei. Keine Beschränkungen. Sie müssen nur in den Sprachdateien definiert sein, dann könnten sie in (nahezu) jedem beliebigen template eingesetzt werden. (Bitte den Tag mit Prefix "lng" damit es keine vewechselungen gibt.)

 

Was nicht geht: die Teletextseite, auf der der Teletext direkt ist, die FB und die "DVBViewer nicht gestartet" Fehlerseite.

 

Ich habe den Fehler beim Löschen der Aufnahmen zur Kenntniss genommen und arbeite daran. :P

 

@Benson

Du brauchst nur die Exe austauschen, alles andere hat sich nciht geändert.

Share this post


Link to post
Benson

Den DVDViewer Bug hast du noch nicht gefixt. :)

 

Das man die Tags jetzt individuell benutzen kann, finde ich gut. Das man die Language-Dateien auch beliebig erweitern kann, birgt ein gewisses Risiko der Inkompatibilität. Wir sollten als Richtlinie festlegen, dass der Grundstamm an Language-Tags, wie du sie vorgegeben hast, unangetastet bleibt. Am Besten sollte jeder, der zuästzliche Language-Tags einführt, diese mit einem Kommentar einleiten, so dass man die Erweiterung erkennen kann:

 

#zusätzliche Language-Tags für Template 'xy'

Share this post


Link to post
theperfectmask

Hallo,

 

mal wieder ein super PlugIn. Zwar wird der Button "DVBViewer Starten" nicht angezeigt, wenn das Programm noch nicht gestartet ist, aber ich habe eine ganz andere Frage:

 

Ist es auch möglich den Webserver so umzustricken, dass auch eine Verwaltung via WAP möglich wäre? Ich würde es versuchen die Seiten ohne Frames aufzubauen und die Texte anpassen. Für das WAP natürlich nur eine light Version, die nicht das EPG mit überträgt, sondern nur die Möglichkeit bietet Timer zu setzen, zu ändern und zu löschen. Sieht hier jemand noch ein anderes prinzipielles Problem? Ich habe noch keine Seiten für WAP entworfen.

 

Schade, dass die Fernbedienung als Java Applet nicht auf dem Handy funktionieren wird, aber textbasiert reicht mir ja schon.

 

Viele Grüße

 

TPM

Edited by theperfectmask

Share this post


Link to post
Benson

Ich habe noch nie etwas mit WAP gemacht. Aber ich glaube auch nicht, dass es sich lohnt dieses Protokoll in den Webserver zu implementieren. Ich persönlich habe den Eindruck, dass WAP sich langfristig nicht durchsetzen wird. Der Trend geht eher zu vollwertigen Browsern auf Handys und Smartphones. Opera Mini ist z. B diese Woche erschienen, der lässt sich auf vielen modernen Handys installieren.

Share this post


Link to post
Mojo

Echt klasse das Tool!!!

 

Aber ich hab da noch mal ne Frage:

 

Also in der "prog_summary.html" ist in der 10. Zeile ein

"Input Type:Text" Befehl! Ist der nur dazu da die Zeit auszugeben

oder ist der auch da um eine beliebige Zeit einzugeben und diese dann

auf die Ausgabe zu beziehen?

 

Hoffe ihr wisst was ich meine!? ;)

Share this post


Link to post
Guest Lars_MQ

So wie es scheint bin ich dabei in eine Microsoft falle getappt. Beim IE kann man eine zeit eingeben und mit enter die daten abschicken, die daten zu dem zeitpunkt werden dann gezeigt, bei firefox scheint das nicht zu funktionieren.

Share this post


Link to post
Mojo

Kann gut sein! Ist ja leider immer so ...!

 

Allerdings gehts bei mir mit dem IE auch nicht!!!

Liegt aber bestimmt an meiner Eingabe!?

- 17:00 - Ist es so richtig oder wie?

Share this post


Link to post
Guest Lars_MQ

das ist richtig und als ich das vorhin probierte kam nach einem druck auf enter auch gleich die neue anzeige...

Share this post


Link to post
Benson

Im Prinzip sind das keine Bugs des Webserver-Plugins. Der Template HTML-Code ist noch nicht sauber genug und nur auf den IE angepasst. Ein neues Template wird viele Probleme beheben. Ich arbeite daran, kann aber nicht sagen, wann ich fertig bin. Vielleicht Ende nächster Woche oder übernächste Woche, mal sehen.

Share this post


Link to post
Mojo

Das hab ich auch schon bemerkt! ;)

Ich bin ja auch im Moment dabei sowas für mich zu machen deshalb wollte ich das ja wissen ... !

Share this post


Link to post
daflory
Ich habe gestern etwa 1,5 Stunden für ein erstes eigenes Template investiert.

 

Servus Benson,

könntest du deinen Entwurf mal online stellen? Der gefällt mir nämlich.

 

danke,

daflory

Share this post


Link to post
OKeh

Ich arbeite zur Zeit auch an einem HTML Template aber ich bin auf ein paar Probleme gestoßen, die sich mit HTML-Code anscheinend nicht lösen lassen. Zum Beispiel kann ich keine eigenen Seiten erstellen, die dann auf die Language Datei oder auf Befehle wie {host} zugreifen. Oder ich kann auf {longdate} nur innerhalb der dayloop Schleife zugreifen. Aber der Server ist ja auch noch im Beta-Status ;) .

Share this post


Link to post
Guest Lars_MQ

Oh daran wird sich auch nach dem beta stauts nicht viel ändern, da die seiten ja irgendwie live erzeugt werden müssen und so muss das system wissen, was es auf einer seite erwarten muss. Auf verdacht alle operationen auf jede seite anzuwenden würde das gesammte system zu sehr belasten.

Share this post


Link to post
OKeh
Oh daran wird sich auch nach dem beta stauts nicht viel ändern, da die seiten ja irgendwie live erzeugt werden müssen und so muss das system wissen, was es auf einer seite erwarten muss. Auf verdacht alle operationen auf jede seite anzuwenden würde das gesammte system zu sehr belasten.

 

Schade. Ich hatte da sowas wie eine Home Seite, auf der die wichtigsten Ereignisse aufgelistet sind, und eine Timeline im Sinn. Ich wollte auch die Struktur der EPG Seiten umkrempeln, aber ohne neue Seiten anlegen zu können geht das eben nicht.

 

Eigentlich müsste doch sowas auch mit PHP und COM (und einem beliebigen Server) funktionieren - kann von euch jemand PHP?

Share this post


Link to post
Guest Lars_MQ

bei Php brauchste nen webserver, php etc und sowas wollte ich verhindern, mal abgesehen davon, das ich kein interesse hatte php zu lernen :P

 

Aber das mit der Portalseite klingt interessant.

Beschreib bitte mal genauer ;)

Share this post


Link to post
OKeh

Auf der Portalseite könnte man bald startende Aufnahmen anzeignen, man könnte Sendungen anzeigen, die man sich markiert hat und anschauen will, man könnte Timer anzeigen, bei denen der PC automatisch hochgefahren wird, man könnte anzeigen unter welchem Konto man angemeldet ist, wann man zuletzt und wie lange schon man angemeldet ist,...

Share this post


Link to post
Guest Lars_MQ

OK I.C. also die eierlegendewollmilchsau im webformat :P Ich denke mal darüber nach, das klingt nach ner herausforderung :D

 

Trotz allem, sollten sich PHP kundige berufen fühlen etwas zu bauen, immer zu. Eine scripting lösung wird immer flexibler sein, als das was ich bauen kann ;)

Share this post


Link to post
Benson

@ OKeh

 

Im Scripting Bereich dieses Forums gibt es einen etwas älteren Eintrag von mir zum Thema PHP.

 

Die Kommunikation zwischen DVBViewer und PHP klappt ganz gut über COM. Ich habe auch überlegt, ein Webinterface über PHP zu bauen. Aber das Ganze erfordert sehr viel Arbeit. In bestimmten Bereichen gibt es auch Probleme mit den Datentypen, die man aber sicher lösen kann.

 

Aber ich behaupte mal, ein solches PHP-Webinterface lässt sich nur in einem größeren Team umsetzen. Alleine ist das Thema einfach zu komplex.

 

@ daflory

 

Das Template werde ich veröffentlichen. Aber jetzt macht es noch kein Sinn, da es noch nicht fertig ist.

Share this post


Link to post
admi-ral

hier ein paar bilder vom webserver auf meinem mda-compact vie "active-sync" und bluetooth (w00t)

post-4674-1132131034_thumb.jpg

Share this post


Link to post
yaRincewind

Uiiiiii

 

Sieht sehr sehr vielversprechend aus das (w00t)

 

Ein Knopf auf der Fernbedienung "Stream" wäre noch toll, der dann auf dem PC VLC startet und das Bild zum PocketPC streamt...

 

Wenn ihr wollt, tüftle ich am Wochenende mal raus wie man das ferngesteuert loslaufen lassen kann (w00t)

Share this post


Link to post
david0815

ich benutze das webinterface jetzt seit einigen Tagen und bin einigermaßen be-

geistert,

außer, daß der Timer eventuelle Überschneidungen nicht mitbekommt, habe ich

keine Fehler bemerkt

 

schönen Dank jedenfalls und weiter so,

 

David

Share this post


Link to post
Mojo
Oh daran wird sich auch nach dem beta stauts nicht viel ändern, da die seiten ja irgendwie live erzeugt werden müssen und so muss das system wissen, was es auf einer seite erwarten muss. Auf verdacht alle operationen auf jede seite anzuwenden würde das gesammte system zu sehr belasten.

 

Könntest du das nicht über eine externe Einstellung lösen???

So könnte sich das jeder selbst einstellen!

Beispeil:

 

"left.html" in "top.htm" umbennen und schon geht nichts mehr!

 

Lösung über eine externe Einstellungs-Möglichkeit:

 

left.html:{lngWhatsnow},{lngWhatstoday},...

 

änderen in ->

 

top.htm:{lngWhatsnow},{lngWhatstoday},...

 

Wäre klasse wenn du das so lösen könntest!

Share this post


Link to post
Guest Lars_MQ

Oh ich löse das noch viel einfacher. Das teil kann jetzt ISapi, php und (pascal)script, da kann man sich selber die sachen zusammenfriemeln. Wobei php immer die schlechtere wahl sein wird, da es nicht vernünftigt mit COM objecten umgehen kann. Das ist aber eine beschränkung von php selber.

 

Die eingebaute Lösung bleibt bestehen und wird bis zum ende ausgebaut (und entbuggt) aber wird nicht mehr erweitert werden.

 

Das kann jetzt mit links und hin und her springen zwischen den Modulen geschehen (auch php) und jeder kann sich erweiterungen in jeder sprache bauen, die isapi erweiterungen unterstützt.

Share this post


Link to post
daflory

Servus!

Ich hab mich mal drüber gemacht das Template ein wenig zu verschönern...

Es findet sich im Anhang. Ich hab hier und da ein wenig verändert:

:( Schrift geändert in Arial.

:( Fürs Grafische hab ich mir Spaßes halber einfach die Hintergrundbilder aus dem Forum hier gezogen, damit's auch zum DVBV passt.

;) Um die nicht funktionierenden Spracheinstellungen zu umgehen hab ich einige Links direkt angepasst.

:lol: Und natürlich hab ich in Anlehnung an den Screenshot von Benson die Navi nach oben verlagert.

:lol: Es ist jetzt leider nicht mehr multilanguage sondern nur noch deutsch

:lol: Die deutsche Sprachdatei hab ich auch ein bisschen überarbeitet

 

Ein paar Einzelheiten passen noch nicht so ganz:

-Seltsamerweise lässt sich die FB nicht mehr öffnen

-Im Konfigurationsmenü werden 2 Menüpunkte nicht mehr angezeigt

 

aber im Großen und Ganzen ist es schon ein wenig Augenfreundlicher.

 

Viel Spaß damit,

daflory

Edited by daflory

Share this post


Link to post
Benson

@ daflory:

 

Dein Engagement in allen Ehren, aber dein Template bringt uns hier leider nicht so richtig voran. Das Design ist besser als bei Lars' Template, aber von der Funktionalität her enthält es nun noch mehr Fehler als das Original.

 

Wir sollten uns erstmal darauf konzentrieren, ein voll funktionsfähiges Template zu veröffentlichen. Die Funktionalität hat Priorität, erst dann kommt das Design.

 

Lars hat scheinbar im Moment wieder sehr viele Baustellen. Ich werde nachher mal versuchen eine umfangreiche Liste von Bugs zu posten, die nicht vom Template her kommen, sondern mit der internen Parsing Engine des Webservers zusammenhängen müssen. Bevor diese Fehler nicht behoben sind, ist es nicht möglich, ein vernünftig funktionierendes Webinterface anzubieten.

 

Das Problem ist im Moment einfach, dass wenn jeder jetzt ein eigenes "unfertiges" Template hier veröffentlicht, wird es nachher enorm schwierig nachzuvollziehen, was Template-Fehler und was Webserver-Plugin-Fehler sind.

Share this post


Link to post
Benson

So hier die versprochene Bug Liste für Webserver-Plugin Version 0.9.2.104 (getestet mit DVB-T):

 

#1 rec_list.html + timer_list.html: Multi-Delete geht nicht, da ich nicht weiß, was der Webserver für Parameter erwartet

 

#2 rec_list.html: Delete einzelner Aufnahmen klappt nicht, keine Ahnung, woran es hapert.

 

#3 proc_summary.html: Der dayloop baut die Tabelle merkwürdig auf. Obwohl in der vorherigen Tabellenzeile noch Platz wäre, ist der letzte Sender immer in einer neuen Tabellenzeile. Außerdem wird beim letzten Sender epgloop nicht mehr ausgeführt.

 

#4 config.html: {lngWhatsNow} und {lngChanneloverview} werden bei der Kanalauswahl nicht geparst

 

#5 config.html: Die Kanalauswahl für {lngWhatsNow} und {lngChanneloverview} funktioniert nicht. Die Einstellung für ja/nein werden nicht übernommen und auch nicht ausgelesen.

 

#6 config.html: Die Einstellungen für den Gastaccount werden nicht übernommen und auch nicht ausgelesen.

 

#7 rec_list.html: {minutes_total} und {minutes_free} werden nicht geparst.

 

#8 timer_new.html: Beim Editieren von schon angelegten Timern wird das Dropdown-Feld für den eingestellten Kanal nicht vorbelegt. Das Tag {selected} wird wohl nicht verarbeitet.

 

#9 noservice.html: {lngStartbtn} wird nicht geparst.

 

#10 Das Webserver Plugin kann den DVBViewer nicht starten. Wäre aber gut, wenn es das könnte ;-)

 

#11 HTTP Authentification enthält Tippfehler "DVDViewer ...".

 

Ich hoffe, mir ist jetzt auch alles eingefallen, ansonsten muß ich die Liste dann nochmal ergänzen.

Edited by Benson

Share this post


Link to post
daflory

Ja, es war auch nicht mein direktes Anliegen es zu verbessern sondern mehr eine Designstudie. Dennoch ist die Deutsche Sprachdatei jetzt um Klassen besser als vorher. Dass bestimmte Teile jetzt nicht mehr funktionieren liegt bestimmt nicht an mir sondern ist viel mehr eine sehr anfällige Stelle im Server, da die Seiten an sich und auch die Tags nicht (sehr) verändert wurden. Ich habe lediglich einige Hintergrundbilder in die Tabellen eingefügt die eh schon da waren, nur hier und da einige kleine Zugaben gemacht. Seltsamerweise treten die beiden Fehler jedoch an Stellen auf, an denen ich eigentlich überhaupt nichts gemacht habe...

 

Ich bin schon sehr gespannt auf das verbesserte Modell des Servers, dann hoffentlich selbstminimierend beim Start. Wäre ein schönes Geschenk zum Nikolaus. Natürlich will ich Lars dabei nicht hetzen - ich weiß wie viel Arbeit einem so ein Webserver machen kann, wenn man ihn selbst zusammenbastelt :( - aber es wäre schon genial. Das Template lösche ich gleich mal, also nicht wundern wenn es weg ist.

 

Servus,

daflory

Share this post


Link to post
Guest Lars_MQ

1. Das wird ersatzlos gestrichen.

 

2. Das ist scheinbar noch nicht eingebaut, warum auch immer :( .

 

3. Kann ich bei mir nicht nachvollziehen, der baut die zeilen komplett auf, auch die letzte. Wieviele kanäle zeigt er in den letzten beiden reihen und wie werden die aufgeteilt?

 

4.+6. Das ist noch nicht verdrahtet, macht ich noch.

 

5. Wird ersatzlos gestrichen (vorerst).

 

7. Wird ersatzlos gestrichen. Es gibt keine Möglichkeit die aufnahme kapazität richtig zu errechnen. Und auf Schätzspiele habe ich keine Lust. Ich höre jetzt schon das gejammere "aber der sagte doch ich hab noch 4 stunden frei, warum hat der die 2 Stunden HDTV denn nicht aufgenommen" ;) ) Aber die disk_total und disk_free tags werde ich befüllen.

 

8. Hmm, bei mir stellt er den sender in der Liste ein.

 

9. Wird gar nicht angezeigt :lol: Die ist deaktiviert und für 10. verantwortlich. Was Du siehst ist im Moment eine hart verdrahtete Seite, die entfernt wird, sobald ich 10. freischalten kann.

 

10. siehe 9. :lol: Das geht nicht, weil ich in der aktuellen version des Viewers einen bug in der instanzenverwaltung des COM-Servers habe. Das ist mir auch erst bei der Beschäftung mit diesem feature aufgefallen. der fehler im Viewer ist behoben und im nächsten release drinne.

 

11. Nobody is perfect :lol: korrigiert.

 

So jetzt der gegenschlag :( Nein nur eine neue Version. Korrigiert sind auf jeden fall 7 + 11, eventuell haben sich ja auch 3 und 8 erledigt. Der Rest folgt.

 

Zusätzlich: das Teil kann isapi (und damit php 5 und delphi script).

 

PHP müsst Ihr Euch selber besorgen von der php webseite und installieren. Die datei php5isapi.dll von php muss in das web verzeichniss, ebenso wie die php seiten. Achtet darauf, das das php verzeichniss in eurem pfad eingetragen ist, er muss die datei php5ts.dll finden können. (siehe auch php installationsanleitung).

Share this post


Link to post
Benson

So Bug #8 hat sich mit der neuen Version auch erledigt. Bug #3 existiert bei meiner Kanalliste, aber Lars hat noch keinen Schimmer woran es liegt.

 

Alle anderen Bugs sind soweit erkannt und werden beim nächsten Release des Webserver-Plugins dann wohl Geschichte sein. Zu diesem Release wird es dann auch mein überarbeites Template geben. Eventuell wird es sogar mehrere Versionen geben mit unterschiedlicher Position der Navigation.

Edited by Benson

Share this post


Link to post
theperfectmask

Hallo,

 

ich hatte die Frage schon einmal gestellt. Warum ist es über den Webserver nicht möglich einen womöglich nicht gestarteten DVBViewer zu starten. Bei mir wird lediglich in dicken Lettern: DVBViewer not running angezeigt.

 

In den Quelltexten der HTML Seiten habe ich aber einen Button zum Starten des Programms gefunden.

 

Was kann ich tun oder Einstellen? Manchmal passiert es halt, dass der DVBViewer nicht gestartet ist.

 

Viele Grüße

 

TPM

Share this post


Link to post
Guest Lars_MQ

Lies dir bitte #9 und #10 meines post durch.

Share this post


Link to post
theperfectmask

Oh, sorry. Jetzt warte ich einfach ab. Danke

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...