Jump to content
Guest Lars_MQ

DVBViewer, Der Webserver

Recommended Posts

Mojo

Hallo,

 

wie sieht denn das eigentlich mit dem OSD aus?

Wenn ich an einem anderen Computer sitzte und dann auf das OSD Menü gehe kriege ich natürlich nichts davon zu sehen, weil ja nur der MPEG-Stream gestreamt wird! Wie kann ich das realisieren, das das OSD mit gestream wird?

Edited by Mojo

Share this post


Link to post
SpecialK

Moin,

ich will nicht drängeln, aber gibt es einen ungefähren Fahrplan, wann mit dem Feature "Starten eines nicht laufenden DVBViewers" gerechnet werden kann?

Das ist in meinen Augen momentan das wichtigste Feature, da ein permanentes laufen des DVBViewers irgendwie meinem Server System nicht gut bekommt, bzw. die Aufnahmen werden nach einiger Zeit nicht mehr optimal.

 

SpecialK

Share this post


Link to post
Guest Lars_MQ

Mit dem Feature ist erst mit dem nächsten DVBViewer Release zu rechnen, wahrscheinlich noch vor weihnachten :)

Share this post


Link to post
SpecialK
Mit dem Feature ist erst mit dem nächsten DVBViewer Release zu rechnen, wahrscheinlich noch vor weihnachten :)

 

Ja, ist denn heute schon Weihnachten? :(

Im Ernst: Das klingt ja sehr klasse. Dann habe ich ja quasi ein Geschenk mehr.

 

SpecialK

Share this post


Link to post
yaRincewind

Lars,

 

wenn der Webserver sich den DVBViewer automatisch sucht, also nicht im laufenden Verzeichniss installiert sein muss, wie funktioniert das dann wenn ich 2 Instanzen vom DVBViewer laufen habe? Wie weise ich den dann 2 notwendigen Webservern ihre jeweiligen DVBViewer zu?

Share this post


Link to post
Guest Lars_MQ

gar nicht, eine unmöglichkeit von COM. Der DVBViewer ist so ausgelegt, das sich immer nur die zuerst gestartete Instanz in den ROT einträgt. Das ist auch die Instanz, die der Webserver anspricht.

 

Das starten basiert ebenfalls auf COM, insofern gelten auch hier oben genannte beschränkungen.

 

Für diese Problematik wird es auch leider keine lösung geben.

Share this post


Link to post
Benson

*aufverspäteteWeihnachtsüberraschungwart* :D

Share this post


Link to post
Mojo

So hab das mit PHP mal ausprobiert läuft auch soweit ganz gut!

Aber wie sieht das mit ner Datenbank aus (MySQL oder so ...)?

Share this post


Link to post
Benson

Wenn es PHP5 ist, würde sich SQLite anbieten. Allerdings wüsste ich jetzt nicht, wofür man eine Datenbank bräuchte. Der DVBViewer stellt doch alle Daten zur Verfügung.

Share this post


Link to post
Mojo

Ja stimmt hast Recht!Hatte da halt ne Funktion die benötigt das etwas abgespeichert wird und da zu PHP meistens eine Datenbank gehört hatte ich mir das so vorgestellt!Aber ich hab jetzt eine andere Lösung mit Cookies gefunden!

Share this post


Link to post
theperfectmask

Hallo,

 

jetzt ist ja nun die neue DVBViewer Version draussen, die auch mit dem COM Update ein Starten des DVBViewers ermöglichen soll. Dies funktioniert bei mir weiterhin nicht. Hab ich was falsch gemacht?

 

Viele Grüße

 

TPM

Share this post


Link to post
Benson

Nein, du hast nichts falsch gemacht.

 

Das Webserver-Plugin benötigt auch noch ein Update, das noch auf sich warten lässt.

Share this post


Link to post
Mojo

Hi,

hab da noch einen Fehler seitens des Servers gefunden!

 

Wenn man einen externen Cascading Stylesheet einbindet, wird dieser vom Server als MIME-Typ: "text/html" und nicht als MIME-Typ: "text/css" übermittelt!

 

Bei HTML kommt nur ne Warnung! (FireFox -> JavaScript-Konsole)

Bei PHP kommt aber ein Fehler und er läd den Stylesheet nicht ansatzweise!

 

Ich hab mal ein wenig nach diesem Problem gesucht und bin "fündig" geworden:

 

Hier

 

Das Problem ist gelöst!!!

Es war die fehlende Einstellung des MimeTypes für CSS-Dateien im Webserver.

Also, tief unten im Quellcode vom Webserver rumgewühlt text/css an der richtigen Stelle hinzugefügt und siehe da alle Browser funktionieren problemlos und stellen sogar das richtige dar.

Share this post


Link to post
Markus19

Gibts hier schon was neues bzgl. Designs?

Share this post


Link to post
RyoBerlin

Was das Design angeht,

 

bei DVBViewer scheint doch vieles aus VDR und MediaPC Systemen zusammengeschmissen zu sein.

Schaut doch mal VDRAdmin Weboberfläche an. Die FB in eurer Weboberfläche ähnelt der von VDRAdmin ja auch sehr bzw. ist sogar identisch, hab die andere net im kopf *G*).

 

Weil so ises arg sparsam :)

Das Webportal von VDR gefiel mir sehr.

Nur das OSD net und Linux ist allgemein recht kompliziert.

 

Hab derzeit auch nur die DVBViewerTE Version und grübel ob ich die 15Eur investieren sollte ;)

Über Browser Aufnahmen Programmieren (evtl. sogar starten) ist da schon ein Muss.

 

Kann der Webserver auch so aufnahmen machen ohne das der Player läuft (wie in VDR) oder muss der Player dann immer Mitlaufen?

Share this post


Link to post
Frosch
Hab derzeit auch nur die DVBViewerTE Version und grübel ob ich die 15Eur investieren sollte ;)

Oooooh ja, 15€ sind echt ne Menge Kohle! Ist echt ein großes Risiko, da etwas in den Sand zu setzen. Zumal das Board hier nur so voll Lob strotzt, aber das sind bestimmt alles gefakete Beiträge, die alle nur von dem Programmiererteam kommen :)

Über Browser Aufnahmen Programmieren (evtl. sogar starten) ist da schon ein Muss.

Dann solltest Du Dir dazu als Alternative mal das TVInfo-Plugin ansehen! DAS ist ist Muss, bequemer geht´s schon gar nicht mehr. Mmmmh, aber dafür müßte man aber auch schon 15€ investiert haben ;)

Share this post


Link to post
Benson

Da mich jetzt schon mehrere Leute drauf angeprochen haben und Lars derzeit nicht dazu kommt, die Bugs zu fixen, werde ich mein Template jetzt auch veröffentlichen.

 

 

 

Installationshinweise:

Der Inhalt des zip-Archivs muß in das Verzeichnis des Webserver-Plugins entpackt werden.

Es sind 2 Versionen mit unterschiedlicher Position des Menüs enthalten. Im vorbenannten web-Ordner befindet sich die Version mit horizontalem Menü. Wenn ihr lieber ein vertikales Menü wollt, müsst ihr den Ordner web_vert_menu zu web umbenennen und den Webserver neustarten. Etwas überarbeitete Language Dateien sind auch noch im zip-Archiv. Ich habe am Ende der Dateien auch zwei neue Language-Tags für die Videotextseite hinzugefügt.

 

Tipp:

Wer Farben und Grafiken ändern will, sollte sich die Stylesheet Dateien global.css" anschauen, da kann man eigentlich schon fast alles mit ändern.

Edited by Benson

Share this post


Link to post
SpecialK

Darf man nochmal anfragen, wie weit die Entwicklung der neuen Version ist, welche den DVBViewer starten kann?

 

SpecialK

Share this post


Link to post
admi-ral

ein Workaround zu dem "Starten via Webserver":

 

PS-Tools runterladen

psexec.exe ins Windowsverzeichnis kopieren

verknüpfung anlegen in etwa so

psexec \\192.168.0.1 -i -d c:\programme\dvbviewer3\DVBViewer.exe

Am besten Readme zu den PSTools lesen, da sind die Befehle incl. optionen alle aufgelistet.

 

ob das auch übers i-net mit DynDNS o.ä. funktioniert hab ich noch nicht getestet, aber theoretisch sollte auch das möglich sein :(

Share this post


Link to post
kingsteff

Also nur kurz zum verständnis:

 

ich hab das http paket hier aus einem andren thread geladen und zum laufen gebracht. er sucht sich meinen dvb viever von selbst. dann kann ich auch die website die ich mit dem schönen blauen design belegt habe anwählen. alles super!!! nur zwei kleine dinge stören noch:

 

1. Wenn ich den http server autostarte, dann geht das nicht weil er in der dropdownbox keine ip ausgwählt hat am start. auch ein eintragen der gewünschten ip in die config datei hat nix gebracht. ich mus also manuell tätig werden :-(

 

2. Wenn nun de server läuft und ich auf der website einen sendung mittels rotem button dazu bewegen möchte in den timer aufgenommen zu werden sagt er mir bei abschliessen der timer eingabe

 

'31.01.2006' ist kein gültiges Datum

 

das passiert auch bei allen anderen daten :-(

 

 

kann ich was machen, damit das läuft?

 

könnt ihr die aktuelle version von den http server nicht in den members bereich legen. hier verliere ich langsam den überblick und weiss nicht wo ich die aktuellste version her bekomme

 

 

danke ... toll das ihr euch die zeit nehmt solche sachen zu coden

 

steff

Edited by kingsteff

Share this post


Link to post
admi-ral

@kingsteff:

punkt 1 + 2 sind bei mir nicht so. Der Webserver ist schon lange im Autostart und brauch danach nichts mehr um schön beständig weiter zu laufen :)

Programmierungen haben bis jetzt auch immer funktioniert...

 

aber die Idee mit dem ServiceCenter ist keine schlechte :huh:

Share this post


Link to post
kingsteff

vielleicht hab ich ja auch nur ne ältere version?!?

 

wenn ich nicht die aktuelle gefunden habe oder so.

 

in dem jetztigen zustand ist die funktionsweise eher suboptimal :-)

 

ich hab auf dem rechner win2k english ... kann das was damit zutun haben?

Share this post


Link to post
alkan3
ein Workaround zu dem "Starten via Webserver":

 

PS-Tools runterladen

psexec.exe ins Windowsverzeichnis kopieren

verknüpfung anlegen in etwa so

psexec \\192.168.0.1 -i -d c:\programme\dvbviewer3\DVBViewer.exe

Am besten Readme zu den PSTools lesen, da sind die Befehle incl. optionen alle aufgelistet.

 

ob das auch übers i-net mit DynDNS o.ä. funktioniert hab ich noch nicht getestet, aber theoretisch sollte auch das möglich sein ;)

 

Hallo, was sind denn PS-Tools? Und wo kann ich die denn runterladen? Habe keine PS-Tools im Membersbereich gefunden... Und auf welchem Rechner- und Windowsverzeichnis soll man denn die psexec.exe kopieren? Und wo wird dieser Befehl psexec \\192.... etc. eingegeben?

danke im voraus

alkan3

Share this post


Link to post
Guest Lars_MQ

Lange hats gedauert, aber hier der Anfang der Weiterentwicklung/Bugfixes des HTTP Servers.

 

Changes:

- DVBViewer can be started via the http server.

- All EPG Views should load and work much faster now.

- Eliminated fixed date formats and replaced them with user dependend dateformats.

- Adjusted the generation of the detailed epg view for the new DVBViewer beta (CR/LF are translated to <br>).

- Now the server uses the html templates made by Benson (thanks, much nicer than the original ones :bye: ).

 

Ich arbeite mich jetzt durch die Posts hier und im englischen Forum, damit ich die ganzen bugreports zusammen bekomme und werde sie (hoffentlich) alle beseitigen.

 

Interessant wäre jetzt: funktioniert das Starten des DVBViewer problemlos? Der DVBViewer wird mit -c (also ohne graph und tunen) gestartet. Wenn der DVBViewer innerhalb von 20 sekunden nicht gestartet ist, wird davon ausgegangen, dass ein schwerwiegendes Problem vorliegt und der ganze vorgang abgebrochen.

 

Das ganze funktioniert mit der Pro 3.2.6 und der Pro Beta. Die GE oder TE wird nicht unterstützt. (Das sage ich sicherheitshalber, da einige Leute dazu neigen erstmal drauflos zu laden, ohne einen thread zu lesen und danach geschrei machen - immer noch ohne nachgelesen zu haben :bye: ).

 

[Edit]Die Installationsanleitung steht im 1. Beitrag in diesem Thread[/edit]

 

Leider war noch ein stück debugcode übrig geblieben, wer also die fehlermeldung "e:\testlars.html..." bekommt, sollte den server bitte nochmal hier laden. Sorry!

 

[Edit]Verlegt in die Membersarea[/edit]

Share this post


Link to post
RyoBerlin

super!

 

der scheint auch wesentlich schneller zu laufen als der alte :bye:

Share this post


Link to post
SpecialK

Sehr gute Arbeit! Funktioniert einwandfrei. Und das neue Webinterface ist auch sehr hübsch.

Darin liegt aber auch schon das Problem begraben: Es ist auf meinem MDA compact absolut nicht mehr zu nutzen, da es bei dem kleinen Display nicht darstellbar ist.

Kannst du das alte Webinterface auch noch integrieren?

Nun kommen die Wünsche: Am besten wäre es, wenn man nach dem Einloggen wählen könnte, ob man das alte oder das neue will. Bzw. ob man ein hübsches, oder eins für Mobile Entgeräte haben möchte.

Es wäre einfach absolut großartig, wirklich überall (in so fern GPRS Verbindung besteht) den DVBViewer programmieren zu können.

 

EDIT: Noch ein kleiner Fehler eventuell: Im Aufnahmen Fenster sehe ich aufnahmen, die ich vor einiger Zeit mal mit der letzten Version gemacht habe.

Die Dateien existieren schon gar nicht mehr. Jedoch zeigt mir der Webserver diese an, dafür die aktuellen aber nicht. Wenn ich die veralteten löschen möchte, geht im IE nur der ganze Webserver noch mal neu im eigentlichen Fenster auf. Also so, dass ich alles doppelt habe.

 

SpecialK

Edited by SpecialK

Share this post


Link to post
Guest Lars_MQ

In der Membersarea Section Beta steht das überarbeitete Webserver Plugin zum Download.

 

Dieses Plugin hat jetzt ein Helferlein bekommen, das Streamen per HTTP (und internet) ermöglicht.

 

Zum Installieren des Streaming plugins den Inhalt des Ordners Plugins in DVBViewer Plugins verzeichniss entpacken und über register (Achtung Adminrechte nötig) registrieren.

 

Aktiviert werden kann das Streaming nur per Webinterface über den Punkt "Stream Konfig" in der Menüleiste Oben.

Alle Optionen auf der rechten Seite des Konfig-Fensters sollten so belassen werden, ausser Ihr wisst genau was Ihr tut :blink:.

 

Gestreamt wird immer der aktuell eingestellte Kanal des DVBViewers. Um die Kanalauswahl zu erleichtern, wurde die Fernbedienung am rechten Rand um eine Kanalliste erweitert.

 

Weitere Änderungen:

- Fenster des Webservers etwas aufgeräumt.

- Geschwindigkeit noch etwas optimiert.

- Das Trayicon erscheint nach einem explorer crash wieder automatisch im Systemtray.

- Wenn man die maus über das trayicon bewegt, wird der aktuelle status angezeigt.

- Einige interne Optimierungen.

- Fix des recording löschen Problems. ACHTUNG: Diese funktion nicht benutzen, da ein Bug in der Pro/Pro Beta unter Umständen zu Datenverlust führen könnte!. Das ist im nächsten Beta release beseitigt.

- Fix Teletext mit Unterseiten problem.

Share this post


Link to post
SpecialK

Hmm, also momentan geht nun gar nichts mehr :huh:

Ich bekomme keine Buttons angezeigt, also muss man quasi blind klicken.

Die Daten aus der ini Datei werden nicht übernommen und ich kann das Loggen nicht aktivieren, da die Option komplett fehlt.

Schade, denn die letzte Version war der knaller.

Ich hoffe, du kannst es schnell beheben :blink:

 

SpecialK

Share this post


Link to post
Benson

@ SpecialK:

Lars hat die Language-Dateien vergessen, nimm einfach die aus dem alten .zip von gestern, da dürfte sich nicht mehr so viel geändert haben.

Share this post


Link to post
SpecialK
@ SpecialK:

Lars hat die Language-Dateien vergessen, nimm einfach die aus dem alten .zip von gestern, da dürfte sich nicht mehr so viel geändert haben.

 

*schäm*

Ich habe die alte Version leider unvorsichtiger Weise entsorgt. Könntest du die bitte nochmal hier anhängen?

Danke

 

SpecialK

Share this post


Link to post
Benson

Lars wird das sicher heute noch im Members-Bereich ändern. Ich weiß nicht, ob er zu der gestrigen Version noch was bei den Templates geändert hat. Deswegen will ich jetzt nicht veraltete Dateien hier verbreiten.

 

Kleine Hinweise noch von mir:

 

Durch zwei neue Menüpunkte für das Streaming ist bei meinem Template mit der horizontalen Navigation das Menü jetzt etwas zu groß geraten. Für Auflösungen kleiner gleich 1024 Pixel sieht man nicht alle Menüpunkte. Da werde ich mir was einfallen lassen, XGA ist derzeit immer noch die verbreiteste Bildschirmauflösung.

 

Ich selbst habe bei mir beim Streaming das Problem, dass beim Firefox/Windows die Streamauflösung nicht richtig erkannt wird. Das Videofenster hat immer die selbe Größe. Kann mir dieses Problem jemand bestätigen?

Share this post


Link to post
hackbart

ja dito das hab ich auch hier gehabt. Ich bin mir aber sicher bei dem ActiveX Objekt nur eine Einstellung nicht ganz richtig ist. Da hatte ich aber keine Lust nachzuprüfen und immerhin konnte mein Bruder in Houston testweise live Nachrichten über meinen DSL Account gucken. Ich denke mal bei der nächsten Version erweitere ich das Streaming Plugin dahingehend, um die Aufnahmen wiederzugeben. Das andere ist für Lars sicher nen klacks :blink:

 

Christian

Share this post


Link to post
Guest Lars_MQ

Sorry die language dateien hab ich echt vergessen :blink: hier angehängt und ich update auch den download in der membersarea. Da sind nur nochmal die language dateien drinnen, es muss also nicht extra nochmal runtergeladen werden.

 

lars

Language.zip

Share this post


Link to post
SpecialK

Danke für die Files. Nun läuft der Server wieder.

Aber sowohl wenn ich auf Streaming klicke, als auch auf Streamking Konfig, komme ich zur "Jetzt im TV" Übersicht. Von Streaming nichts zu sehen :huh:

Muss ich im DVBViewer selbst noch etwas konfigurieren?

Ist es Absicht, dass ich im Webserver die Log-Funktion nicht aktivieren kann? Und an eine IP binden kann ich ihn auch nicht. Aber laufen tut es dennoch.

Damit das nicht zu kurz kommt: Das ist eine SUPER Arbeit, die ihr hier leistet. Einfach klasse. Wenn ihr wirklich das verlangen würdet, was eure Software wert ist, könnte es niemand bezahlen :blink:

 

SpecialK

Edited by SpecialK

Share this post


Link to post
Benson

Du haste eine falsche HTTPServer.exe. Die neue Version (Nr. 0.9.5.15) hat die Log-Ausgabe nicht mehr in der GUI.

Share this post


Link to post
Guest Lars_MQ

Für das streaming muss das plugin aus plugins wie oben beschrieben im DVBViewer installiert werden.

Share this post


Link to post
SpecialK

Ahh, nein, ich Idiot :bye:

Natürlich muss ich mal richtig lesen. Ich hatte das Plugin aktiviert, aber aus dem Server-Verzeichnis und nicht aus dem DVBViewer Verzeichnis.

Nun geht es :blink:

@Benson: Ich habe die aktuelle Version, vermnisse den Log Eintrag einfach nur :huh:

Bleibt aber noch das Problem, welches nicht wirklich eines ist, dass ich in der GUI keine IP binden kann, da keine Angezeigt wird. Aber wie gesagt: Es läuft dennoch alles besten.

Danke

 

SpecialK

Share this post


Link to post
Guest Lars_MQ
vermnisse den Log Eintrag einfach nur

Der hatte nur eine echte bedeutung beim programmieren. Im laufenden betrieb hat er einfach nur den server gebremst. Daher hab ich das entfernt.

 

Zu den IPs: ich verstehe nicht so ganz was du meinst. werden keine angezeigt, oder wo liegt dort genau das problem?

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...