Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'terratec'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Deutsch
    • Ankündigungen & Neuigkeiten
    • Einsteigerfragen DVBViewer Pro/GE
    • Allgemeines DVBViewer Pro/GE
    • Vorschläge & Ideen
    • Fehlermeldungen DVBViewer Pro/GE
    • Plugins und AddOns
    • DVB Hardware (Digital TV Karten)
    • DVBViewer Recording Service 1.x
    • DVBViewer Media Server
    • Sat>IP Viewer & Co (Android,iOS,Mac)
    • Verschiedenes
    • DVBViewer Video Editor
  • English
    • News & Announcements
    • Newbies DVBViewer Pro/GE
    • General DVBViewer Pro/GE
    • Suggestions & Ideas
    • Bug Reports DVBViewer Pro/GE
    • Plugins and AddOns
    • DVB Hardware (Digital TV cards)
    • DVBViewer Recording Service 1.x
    • DVBViewer Media Server
    • Sat>IP Viewer & Co (Android,iOS,Mac)
    • Off-Topic
    • DVBViewer Video Editor
  • Miscellaneous
    • Scripting Lounge / API (de/en)
    • Area HTPC
    • HDTV / UHDTV (de/en)
    • DVB - The technique behind
    • Conversion & Encoding
    • OEM Edition - User Helping Users (de/en)
    • Forum / Wiki / Website (de/en)
  • Survey ● Umfragen
    • DVBViewer Pro Cleanup (en/de)

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 6 results

  1. Hallo zusammen, ich habe vor einem halben Jahr die obengenannte USB-Box für DVB-S2 am PC in Betrieb genommen. Betriebssystem ist Windows 7 64 bit. Zuerst hatte ich die Box an einem USB 3.0-Anschluss, worauf mein PC spektakulär abstürzte und nur mit einer Recovery-DVD wiederzubeleben war. Dieses Verhalten war reproduzierbar. Dann die Box an einen USB 2.0-Port gesteckt und sie läuft grundsätzlich. Ein Problem habe ich allerdings von Anfang an nicht in den Griff bekommen: Wenn der DVBViewer kein Signal von der Box abfordert, also weder aufnimmt noch ein Fernsehbild zeigt, steigt die Box nach einer Zeitspanne, die vermutlich zwischen 1 und 2 Stunden liegt, aus. Es kann dann weder aufgenommen werden (leere Datei) noch sieht man im DVBViewer ein Bild. Im Log erscheint dann konsequenterweise die Meldung "Hardware not found" (oder so ähnlich). Es ist so, als ob die Box in eine Art Standby geht, aus dem der Viewer oder der Recorder sie nicht wieder wecken können. Das Problem lässt sich "lösen", in dem ich das USB-Kabel an der Box abziehe und wieder stecke (dann kommt das Windows-"Bingbong" für ein erkanntes Gerät) oder indem ich den Rechner neu starte. Was nicht hilft: Die Box an den USB-Anschluss meines Monitors stecken (auch dann schaltet sie sich ab) oder die Box im Gerätemanager deaktivieren und wieder aktivieren (führt reproduzierbar zum Rechnerabsturz mit BSOD). DVBViewer per Taskplaner einmal stündlich für 20 Sekunden aufrufen, um einen eventuellen Standby zu unterbinden, bringt es auch nicht. Wie schaffe ich es, die Box zur dauerhaften Mitarbeit zu bewegen? Ich sondiere schon den Markt für ein alternatives Produkt, aber ärgerlich wäre es schon, die etwa 40 Euro für die Box in den Wind schreiben zu müssen. Gruß aus dem Norden, Ralf
  2. Hiya there, I have a TV tuner Terratec Cinergy C PCI HD + CI module which is working perfectly already for some years and I used it with DVBViewer Pro, Terratec DVBViewer and also Terratec Home Cinema app. Recently I subscribed with my cable provider to receive some additional TV programmes. Cable provider gave me two Neotion Conax CAM modules and two cards. One CAM is used for my main TV and one that will be used by Terratec Cinergy CI PCI HD TV tuner. Please see the pics of CAM module and a smart card. On Sony TV decoding is working without a problem. On Terratec Cinergy C PCI HD TV tuner it is working, but shifting between the scrambled TV programmes is very, very slow. Sometime it takes from 30s to 1 minute to shift from one scrambled programme to another one. If programmes are located on the same transponder frequency then shifting is normal and quick like usual with non-scrambled ones. If I shift between two scrambled programmes which are located on different frequency transponders than I have to wait and wait that it open up a TV programme. Sometimes I need to wait more than a minute and that is not normal. Shifting between non-scrambled TV programes is not an issue. It is working super fast. What I already did was: - inserted my CAM that I used with Sony TV to Terratec CI module; - tried three different software applications: Terratec DVBViewer, DVBViewer profesional, Terratec Home Cinema - I tried Terratec TV tuner + CI module in another PC and there same problem still exists. What do you think it is a cause? Do I need certain drivers for my Terratec tuner, some plugin, certain settings to activate? Or maybe it is a problem with Neotion Conax CAM card? I suspect this the most for this very slow channel shifting. Do you think that other CAM module can help me? Did somebody had similar problems with long access to scrambled programs or heard of something similar? My system consists of: Intel E8500, 4GB RAM, AMD HD6870 graphic card Windows 7 Ultimate 32bit Terratec Cinergy C PCI HD CI Drivers: 1.01.02.501 DVBViewer pro 5.1 Terratec DVBViewer 8.1.1 tried also 8.3.4 Terratec Home Cinema v6.15.11 thank you kindly for your help , delfinus.
  3. hi, I have a problem with these two cards. individually they work perfectly, but if they are installed together and I change the channel from the satellite to terrestrial, DVBViewer crashes. I already have installed for both cards the latest driver available. any suggestions?
  4. Hallo, ich habe in einem Rechner eine Digital Device Cine CT eingesetzt. In einem anderen Rechner habe ich eine Terratec Cinergy C PCI eingebaut. An der gleichen TV-Dose und (umgesteckt) dem gleichen TV-Kabel zeigt die Software DVBViewer bei der Cine TV Karte und dem Sender 3Sat-HD (und anderer Sender) eine Signalqualität von 70% und ein entsprechend schlechtes Bild. Nach dem Umstecken des Kabels auf die Terratec-Karte gibt es bei 3Sat-HD (und anderer Sender) eine Signalqualität von 98%. Und ein entsprechendes gutes Bild. Wie kann das sein? Kann man bei der Cine Karte Einstellungen verändern, wenn ja welche?? Danke für die Antwort. W. Bock
  5. stenovitz

    VHS recording?

    Hi there (Sorry for my english, my written german is too rusty, however I read german well, so answers in german are perfectly allright with me) I have a Terratec DVB-C PCI-card of which I've been using together with DVBViewer Pro for years to receive TV broadcastings. For my TV-channel scan I just choose my TV-provider and scan through the full spectre. This have worked perfectly for me through the years. Now I want to digitalize a bunch of older VHS tapes. I'm using an elderly VHS-recorder, which still works (tested directly connected to my television). I'm using co-ax cable to my DVB-C PCI Card, just as from my TV Cable provider. But when I use DVBViewer I don't know how and which channel/frequenzy to scan. I've tried a few things but do not receive a picture even though my VHS-recorder is playing. Any help would be appreciated.
  6. Hallo, neben bereits vorhandenden, funktionierenden zwei DVB-T-Sticks und einer Terratec S7 DVB-S2 USB-Box, möchte ich eine zweite DVB-S2 USB-Box anschließen, an einem Laptop Intel Core i3, Win7 64bit. Eine TechniSat SkyStar USB2 HD CI hatte ich probiert, jedoch ließ sich diese als Zweitgerät nicht richtig installieren, egal an welchem USB-Steckplatz ich die Boxen anschloss (Fehlercode 10 im Windows-Geräte-Manager: "Das Gerät kann nicht gestartet werden"). Im Alleinbetrieb (ohne angeschlossene und installierte Terratec S7) konnte ich zumindest die SD-Programme mit der Technisat-Box sehen, was mir aber nicht viel nützte, und daher die Technisat wieder retour ging. -------------- Meine Frage daher, ob jemand Erfahrungen mit zwei oder mehr DVB-S2-USB-Boxen an einem Computer hat bzw. welche Geräte-Kombinationen funktionieren und welche nicht. Funktionieren vielleicht auch zwei gleiche Terratec S7 USB-Boxen nebeneinander an einem Computer? Oder, neben der Terratec S7, eine Technotrend TT-connect S2-3650 CI? Servus Leon
×
×
  • Create New...