Jump to content

Imon VFD/LCD Plugin


markymark

Recommended Posts

mhm wenn er wirklich nur nen vfd init absetzt bzw. zwei verschiedene - dann würde ich sagen, dass man es ja schon quasi austesten könnte. Der 2. Parameter ist reserved und der erste ist ein int32. Ich hatte schon mal getestet Werte von 1 - 22 an die init übergeben - brachte aber gar nichts.

Link to post
  • Replies 962
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • markymark

    173

  • Tüftler

    72

  • MogRuith

    44

  • disaster

    36

Top Posters In This Topic

Posted Images

kleopatra99

Kann mir einer sagen wie ich es schaffe die Fernbedienung von Imon im OSD nicht als Maus sondern als Tastatur zu benutzen.

Habe im IMon Manager auf Tastatur umgeschaltet aber keine Auswirkung.

Link to post
Kann mir einer sagen wie ich es schaffe die Fernbedienung von Imon im OSD nicht als Maus sondern als Tastatur zu benutzen.

Habe im IMon Manager auf Tastatur umgeschaltet aber keine Auswirkung.

 

Auch auf die Gefahr hin geschlagen zu werden:

 

Du weisst dass die Taste oben in der Mitte der FB das umschaltet ? Die Einstellung der Software bestimmt ja nur den Zustand nach dem Neustart (funktioniert hier auch) - anders gesagt, wenn Du es im Lauf in der Software änderst passiert erstmal nix :shifty:.

Link to post
mhm wenn er wirklich nur nen vfd init absetzt bzw. zwei verschiedene - dann würde ich sagen, dass man es ja schon quasi austesten könnte. Der 2. Parameter ist reserved und der erste ist ein int32. Ich hatte schon mal getestet Werte von 1 - 22 an die init übergeben - brachte aber gar nichts.

 

Haste dabei den 2. auch brav auf 8888h gesetzt ? (warumauchimmer)

Link to post
kleopatra99
Auch auf die Gefahr hin geschlagen zu werden:

 

Du weisst dass die Taste oben in der Mitte der FB das umschaltet ? Die Einstellung der Software bestimmt ja nur den Zustand nach dem Neustart (funktioniert hier auch) - anders gesagt, wenn Du es im Lauf in der Software änderst passiert erstmal nix :shifty:.

 

 

hehe: der war gut. Das kommt davon wenn man allen Ecken schraubt und einstellt. Dann findet man am Ende gar nichts mehr.

 

Danke

Link to post
In wie fern? Habe mir das Delphi Example aus dem Membersbereich gezogen. Dort wird init nur mit einem Parameter aufgerufen.

 

Naja, vielleicht defaultwert oder so ... an sich braucht es den zweiten und der muss (wie auch in den disassemblierten Beispielen) $8888 sein. Ich hab mal den von mir verwendeten Code angehängt. Der ist WIRKLICH übersichtlich! Macht was draus :shifty:

iMONVFD.zip

Link to post

Ich glaub nun steh ich auf'm Schlauch.

 

Code von dir:

FFound :=iMONVFD_Init(VFDHW_IMON_VFD)

 

Du verwendest auch keinen 2. Parameter. Oder meintest du, du verwendest Ihn nicht - man bräuchte Ihn aber um es korrekt zu machen? Womit hast du die Sachen disassembliert.

Link to post
Ich glaub nun steh ich auf'm Schlauch.

 

Code von dir:

FFound :=iMONVFD_Init(VFDHW_IMON_VFD)

 

Du verwendest auch keinen 2. Parameter. Oder meintest du, du verwendest Ihn nicht - man bräuchte Ihn aber um es korrekt zu machen? Womit hast du die Sachen disassembliert.

 

:shifty:

 

Na wo Du recht hast haste recht.

 

ABER:

 

Interessanterweise ist es für das iMON LCD NOTWENDIG den zweiten Parameter zu nutzen:

 

constructor TiMONLCD.Create;

begin

FFound:=iMONVFD_Init(VFDHW_IMON_LCD,VFDHW_Magic) or

iMONVFD_Init(VFDHW_IMON_LCD2,VFDHW_Magic);

...

 

Vielleicht ist das bei Deinem VFD ja auch so. Immerhin scheint ja die Originalsoftware IMMER den Parameter auf $8888 zu setzen.

 

Disassembliert hab ichs mit PEExplorer. IDA tuts sicher auch. Früher gabs auch noch sowas wie WinDASM32 oder so ähnlich ... der ist (wie auch IDA) gleich nen Debugger wo man nen passenden Breakpoint setzen kann im mal ins EAX zu geiern :)

Link to post

@all

Hi markymark,

danke für die schnelle Umsetzung der ersten Version deines plugins mit der LCD-Unterstützung (SST GD-01MX). Habs grad mal erfolgreich ausprobieren können. Anbei ein Foto zum Beweis.

Wie hast Du das nur hinbekommen...? Ich habe das gleiche Gehäuse und (hoffentlich auch) das gleiche LCD... Wie wird bei Dir das LCD im Gerätemanager angezeigt? Läuft bei Dir die Imon-Software (sobald ich die nicht starte, bleibt mein LCD schwarz, gleiches wenn ich "Frontview" nicht starten lasse durch "Nie")... Wohin hast Du das PlugIn installiert?

Ich habe es gestern zeitintensiv mit vier iMON-Versionen getestet nach sauberer Deinstallation...FRUST...

 

Mog

Link to post

Hallo!

 

Also ich habe mal folgendes durchlaufen lassen 34952 sollte 0x08888h entsprechen.

 

work.lbVariousEvents.Items.Insert(0, 'start INIT');

for i := 1 to 96 do

begin

isInited := iMONVFD_Init(i, 34952);

if (isInited) then work.lbVariousEvents.Items.Insert(0, 'INIT Return OK '+inttostr(i));

end;

 

ein OK bekommt man bei 26 und 27 - Text erscheint danach aber dennoch nicht :-( leider habe ich jetzt nicht die riesen Kenntnisse im Debbugen o.ä.

 

EDIT: ES GEHT! Details folgen gleich.

Edited by disaster
Link to post
@all

 

Wie hast Du das nur hinbekommen...? Ich habe das gleiche Gehäuse und (hoffentlich auch) das gleiche LCD... Wie wird bei Dir das LCD im Gerätemanager angezeigt? Läuft bei Dir die Imon-Software (sobald ich die nicht starte, bleibt mein LCD schwarz, gleiches wenn ich "Frontview" nicht starten lasse durch "Nie")... Wohin hast Du das PlugIn installiert?

Ich habe es gestern zeitintensiv mit vier iMON-Versionen getestet nach sauberer Deinstallation...FRUST...

 

Mog

 

Duuu ... sagmal ... haste das .exe auch GESTARTET ????

Link to post
Hallo!

 

Also ich habe mal folgendes durchlaufen lassen 34951 sollte 0x08888h entsprechen.

 

work.lbVariousEvents.Items.Insert(0, 'start INIT');

for i := 1 to 96 do

begin

isInited := iMONVFD_Init(i, 34952);

if (isInited) then work.lbVariousEvents.Items.Insert(0, 'INIT Return OK '+inttostr(i));

end;

 

ein OK bekommt man bei 26 und 27 - Text erscheint danach aber dennoch nicht :-( leider habe ich jetzt nicht die riesen Kenntnisse im Debbugen o.ä.

 

Das ist ja schonmal ein bisschen ... $1a und $1b ... Auf die gute alte 4 kommt also false?

 

Haste denn auch brav danach nen set_texxt und nen UNINIT gemacht (vor dem nächsten Versuch) ?

Link to post

@all

Tatsächlich haben die bei Silverstone verschiedene Soundgraph-OEM-Versionen von VFDs und LCDs in den gleichen Gehäusen verbaut, bei meinem SST GD-01MXR vielleicht wegen des Multicard-Readers...könnte kotzen...

 

@publicane

Wo/Wann hast Du Dein GD-01MX gekauft? Was zeigt Dir der iMON-Manager unter "Version"? Bei mir steht immer "(Silverstone)", egal welche Version (6.1; 6.2; 7.1x).

 

Mog

Link to post

Also mit folgendem Code geht es:

isInited := iMONVFD_Init(26, 34952);

 

isInited gibt auch korrekt antwort - allerdings nur mit definiertem 34952.

 

Ich würde mich freuen, wenn es integriert werden würde.

Link to post
Duuu ... sagmal ... haste das .exe auch GESTARTET ????

Hehe...natürlich...auf dem screen läuft es ja auch fein...nur eben "kein VFD gefunden".

Paket an verschiedenen Orten entpackt (C:\Test; C:\Programme\DVBViewer; ; C:\Programme\DVBViewer\Plugins; C:\Soundgraph\Imon;...) und von dort die *.exe vor/nach iMON und/oder vor/nach DVDViewer mit Administrator- oder Benutzerrechten gestartet. Auch die *.dll überschrieben...

Wie schon geschrieben, wenn ich "Frontview" auf "Nie" starten stelle und dann übernehme, wird das LCD sofort schwarz, egal was ich zuerst starte...grrrr...

 

Also mit folgendem Code geht es:

isInited := iMONVFD_Init(26, 34952);

 

isInited gibt auch korrekt antwort - allerdings nur mit definiertem 34952.

 

Ich würde mich freuen, wenn es integriert werden würde.

Das wäre wirklich toll, wenn es auch funktionieren würde

 

MfG Mog

Edited by MogRuith
Link to post
Also mit folgendem Code geht es:

isInited := iMONVFD_Init(26, 34952);

 

isInited gibt auch korrekt antwort - allerdings nur mit definiertem 34952.

 

Ich würde mich freuen, wenn es integriert werden würde.

 

Kein Problem. Mach ich nachher gleich.

Link to post
Hehe...natürlich...auf dem screen läuft es ja auch fein...nur eben "kein VFD gefunden".

Paket an verschiedenen Orten entpackt (C:\Test; C:\Programme\DVBViewer; ; C:\Programme\DVBViewer\Plugins; C:\Soundgraph\Imon;...) und von dort die *.exe vor/nach iMON und/oder vor/nach DVDViewer mit Administrator- oder Benutzerrechten gestartet. Auch die *.dll überschrieben...

Wie schon geschrieben, wenn ich "Frontview" auf "Nie" starten stelle und dann übernehme, wird das LCD sofort schwarz, egal was ich zuerst starte...grrrr...

Das wäre wirklich toll, wenn es auch funktionieren würde

 

MfG Mog

 

Der Ordner aus dem man läuft ist egal. u.U. brauchst Du auch schon wieder ne andere ID für das LCD ... grrr ...

Link to post

@markymark

Das müsste es sein, gefunden im Gerätemanager unter "USB-Verbundgerät", läuft mit MS-USB-irgendwas-Treiber:

USB\VID_15C2&PID_0038\5&39258CB2&0&1

 

Ich teste es nachher noch zeitintensiver durch selektives Deaktivieren.

 

@publicane und alle anderen mit iMON-LCD (via USB intern/extern)

Wie ist es bei Euch?

 

Die Linux-user (VDR, LIRC) kotzen wohl auch ganz gut ab...da laufen nur die Displays mit "15c2:ffdc"-Kennung...die "15c2:0038" sind wohl die neuere Version...

 

Mog

Edited by MogRuith
Link to post
@all

Tatsächlich haben die bei Silverstone verschiedene Soundgraph-OEM-Versionen von VFDs und LCDs in den gleichen Gehäusen verbaut, bei meinem SST GD-01MXR vielleicht wegen des Multicard-Readers...könnte kotzen...

 

@publicane

Wo/Wann hast Du Dein GD-01MX gekauft? Was zeigt Dir der iMON-Manager unter "Version"? Bei mir steht immer "(Silverstone)", egal welche Version (6.1; 6.2; 7.1x).

 

Mog

 

@MogRuith: hier die gewünschten Antworten...

 

Wo: caseking.de

Wann: September 2007

iMON-Version: 7.00.1112 / iMON Firmware Ver: 0x98 oder siehe Screenshot im Anhang.

BS: Vista Home Premium

 

Firmware inklusive Treiber hab ich von Soundgraph, aber ohne iMEDIAN zu installieren --> Link:

http://www.soundgraph.com/Eng_/Supports/Bo...p;searchString=

 

Eintrag im Gerätemanager unter USB-Controler: "SG Remote Control Device"

 

iMON Software läuft zur FB-Nutzung parallel mit der Option "Frontview NIE" / automatisch funktioniert bei mir aber auch. Plugin funktioniert aber auch ohne das iMON läuft.

 

In der 6er Version von iMON. Bekam ich hin und wieder am iMON-Icon (mit Ausrufezeichen drauf) in der Taskleite die Meldung, dass kein VFD vorhanden sei - oder so ähnlich. Das war aber auch schon vor der Nutzung des plugins so. In so nem Fall hab ich das Teil im Gerätemanager deaktiviert, wieder aktiviert, rechner heruntergefahren, komplett vom Stromnetz getrennt und wieder hochgefahren - dann liefs wieder. Seit der 7er Version hab ich dieses Problem aber nicht mehr beobachten können. Vielleicht hilft Dir das weiter?!!?

 

greez publicane

 

 

post-50040-1201630409_thumb.jpg

Link to post

SUPER Arbeit.....!!

 

Habe auch das GD01MX und das LCD funktioniert nun echt prima mit dem DVBViewer!!

 

Nun hätte ich noch ne kurze Frage:

 

Was muss ich machen, dass die Display beleuchtung ausgeht wenn der HTPC in Standby geht.

 

Wenn ich die originalsoftware (Frontview aktiviert) benutze hat dies Problemlos geklappt.

 

Nun bleibt die Beleuchtung (incl Datum und Uhrzeit) an.... Hat wer ne Idee??

 

Des Weitern, bleibt das Display auf "Surround" hängen, auch wenn der DVBViewer geschlossen wird.

 

SInd dies noch "Bugs" oder kann ich das irgendwo einstellen?

 

Mfg

Magnuss

Edited by magnuss
Link to post
SUPER Arbeit.....!!

 

Habe auch das GD01MX und das LCD funktioniert nun echt prima mit dem DVBViewer!!

 

Nun hätte ich noch ne kurze Frage:

 

Was muss ich machen, dass die Display beleuchtung ausgeht wenn der HTPC in Standby geht.

 

Wenn ich die originalsoftware (Frontview aktiviert) benutze hat dies Problemlos geklappt.

 

Nun bleibt die Beleuchtung (incl Datum und Uhrzeit) an.... Hat wer ne Idee??

 

Des Weitern, bleibt das Display auf "Surround" hängen, auch wenn der DVBViewer geschlossen wird.

 

SInd dies noch "Bugs" oder kann ich das irgendwo einstellen?

 

Mfg

Magnuss

 

Hmmm ... das sieht zumindest teilweise nach Bugs aus ...

 

Beim Standby sollte es ausgehen wenn der entsprechende Text leer ist ... ich guck das mal nach ...

Link to post

@markymark

Vergess mich nicht bei dem LCD Gewusel :-)

 

Ich warte gespannt auf eine neue Version für die HID VFD's

Edited by disaster
Link to post

@publicane + magnuss

Eintrag im Gerätemanager unter USB-Controler: "SG Remote Control Device"

Welche Geräteinstanzkennung hat Euer SG Remote Control Device denn nun?

 

Das mit dem Deaktivieren/Aktivieren und Trennen vom Stromnetz werde ich nachher mal testen...mal schaun...

 

@markymark

Hast Du irgendeine Idee?

 

Mog

Link to post
@publicane + magnuss

 

Welche Geräteinstanzkennung hat Euer SG Remote Control Device denn nun?

 

Das mit dem Deaktivieren/Aktivieren und Trennen vom Stromnetz werde ich nachher mal testen...mal schaun...

 

@markymark

Hast Du irgendeine Idee?

 

Mog

 

Meins hat ne andere (welche steht früher im Thread). Denke das ist zumindest ein Indikator für das Problem. Ich kann aber momentan nix machen weil meine Frau fernsieht - und damit einen der Testrechner unter Beschlag hat :shifty:

Link to post
@markymark

Vergess mich nicht bei dem LCD Gewusel :-)

 

Ich warte gespannt auf eine neue Version für die HID VFD's

 

Kommt gleich ... ca. 22:00 .. ich verschraube gerade ne neue Version ... muss die aber nochmal auf nem VFD testen weil da zwischendurch was kaputt war.

Edited by markymark
Link to post
@publicane + magnuss

 

Welche Geräteinstanzkennung hat Euer SG Remote Control Device denn nun?

 

Das mit dem Deaktivieren/Aktivieren und Trennen vom Stromnetz werde ich nachher mal testen...mal schaun...

 

@markymark

Hast Du irgendeine Idee?

 

Mog

 

 

@MogRuith:

 

USB\VID_15C2&PID_FFDC\5&19D02293&0&1

 

 

greez publicane

Link to post
SUPER Arbeit.....!!

 

Habe auch das GD01MX und das LCD funktioniert nun echt prima mit dem DVBViewer!!

 

Nun hätte ich noch ne kurze Frage:

 

Was muss ich machen, dass die Display beleuchtung ausgeht wenn der HTPC in Standby geht.

 

Wenn ich die originalsoftware (Frontview aktiviert) benutze hat dies Problemlos geklappt.

 

Nun bleibt die Beleuchtung (incl Datum und Uhrzeit) an.... Hat wer ne Idee??

 

Des Weitern, bleibt das Display auf "Surround" hängen, auch wenn der DVBViewer geschlossen wird.

 

SInd dies noch "Bugs" oder kann ich das irgendwo einstellen?

 

Mfg

Magnuss

 

Sollte alles in der neuen Version behoben sein.

 

@publicane: check mal ob das GUI jetzt normal aussieht

 

@disaster: check mal ob Dein VFD nun geht

Edited by markymark
Link to post
Sollte alles in der neuen Version behoben sein.

 

@publicane: check mal ob das GUI jetzt normal aussieht

 

@disaster: check mal ob Dein VFD nun geht

 

@markymark: GUI ist jetzt perfekt. Tausend Dank für die schnelle Anpassung!!

 

Hab jetzt aber im LCD über der oberen und unter der unteren der zwei Mittelzeilen sehr helle Abgrenzungslinien. Ist das in V0.94 neu und von Dir so beabsichtigt? Auf der GUI sind die nicht zu sehen. Sieht ungefähr so aus:

 

===========

Dienstag 23:14

29. Januar 2008

===========

 

 

greez publicane

Edited by publicane
Link to post

Ihr seid ja richtig fleißig.

Hat einer von euch ein LCD und auch ein VFD? Ich würde gerne mal Bilder von eigenen direkten Vergleich LCD und VFD sehen.

Ich kann mich nicht entscheiden.

 

Habe ich richtig gelesen dass es verschieden Ausführungen des LCD und des VFD gibt und dass einige noch nicht laufen.

Was kann (muss) ich den beim Kauf beachten damit es nicht dunkel bleibt.

Link to post
Ihr seid ja richtig fleißig.

Hat einer von euch ein LCD und auch ein VFD? Ich würde gerne mal Bilder von eigenen direkten Vergleich LCD und VFD sehen.

Ich kann mich nicht entscheiden.

 

Habe ich richtig gelesen dass es verschieden Ausführungen des LCD und des VFD gibt und dass einige noch nicht laufen.

Was kann (muss) ich den beim Kauf beachten damit es nicht dunkel bleibt.

 

Kauf das VFD! Das hat mit Abstand die bessere Darstellung und wie es aussieht haben wir ja auch gerade die letzten Kompatibilitätsprobleme behoben :shifty:

Edited by markymark
Link to post
@markymark: GUI ist jetzt perfekt. Tausend Dank für die schnelle Anpassung!!

 

Hab jetzt aber im LCD über der oberen und unter der unteren der zwei Mittelzeilen sehr helle Abgrenzungslinien. Ist das in V0.94 neu und von Dir so beabsichtigt? Auf der GUI sind die nicht zu sehen. Sieht ungefähr so aus:

 

===========

Dienstag 23:14

29. Januar 2008

===========

greez publicane

 

Ja, das ist neu - vorher war eher unbestimmt ob die an oder aus sind ...

 

Egal, das ändert sich eh noch ... zumindest die untere wird noch zum Fortschrittsanzeiger für die aktuelle Sendung.

Link to post
Ihr seid ja richtig fleißig.

Hat einer von euch ein LCD und auch ein VFD? Ich würde gerne mal Bilder von eigenen direkten Vergleich LCD und VFD sehen.

Ich kann mich nicht entscheiden.

 

Habe ich richtig gelesen dass es verschieden Ausführungen des LCD und des VFD gibt und dass einige noch nicht laufen.

Was kann (muss) ich den beim Kauf beachten damit es nicht dunkel bleibt.

 

Kann leider kein Vergleich anbieten - hab nur das LCD von iMON (Foto findste hier im thread auf seite 9)

& richtig fleissig iss hier nur einer --> markymark :shifty:

 

greez publicane

Link to post

@markymark

 

Also das Display geht wunderhübsch zeigt auch alles an, was es soll - nur das Imon PAD geht nicht mehr sobald das Plugin läuft - gleiches Ergebnis übrigens mit meiner Testapp. Sobald aktiv geht das Imon PAD nicht mehr - auch nach einem Neustart nicht. Erst wieder, sobald man den ganzen Rechner vom Strom nimmt.

Link to post
Ja, das ist neu - vorher war eher unbestimmt ob die an oder aus sind ...

 

Egal, das ändert sich eh noch ... zumindest die untere wird noch zum Fortschrittsanzeiger für die aktuelle Sendung.

 

ok, wollt nur sicher gehen, dass es auch vom plugin kommt und nicht ein plötzlicher bug von der iMON-Software oder ähnl. ist.

 

greez publicane

Link to post
@markymark

 

Also das Display geht wunderhübsch zeigt auch alles an, was es soll - nur das Imon PAD geht nicht mehr sobald das Plugin läuft - gleiches Ergebnis übrigens mit meiner Testapp. Sobald aktiv geht das Imon PAD nicht mehr - auch nach einem Neustart nicht. Erst wieder, sobald man den ganzen Rechner vom Strom nimmt.

 

Das ist krass. Probier dochmal ob das vielleicht auch mit ner anderen ID geht (MIT FB :shifty: )! Letztendlich muss die Originalsoftware das ja auch anleiern!

Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...