Jump to content
Tüftler

iMonPad & MCE Konfigdateien

Recommended Posts

test
:) Edited by test

Share this post


Link to post
Schoppenmeister

Hallo zusammen,

 

so jetzt habe ich eine Philips SRM 5100 besorgen können.

Bin nach der Anleitung gegangen.

Jetzt hänge ich bei

 

- folgende " Tastaturbefehle" aktievieren & zuweisen

 

werden die nur für das iMON PAD zugewiesen ?

Ich finde die anggebenen Einstellungen nicht

 

Könnt ihr mir dort helfen?

 

 

 

iMON MANGER Software Version 7.91.0929

Share this post


Link to post
Tüftler

Kannst du mir mit einem Screenshot auf die Sprünge helfen was du uns sagen möchtest, stehe irgendwie auf dem Schlauch.

Share this post


Link to post
Schoppenmeister

Kannst du mir mit einem Screenshot auf die Sprünge helfen was du uns sagen möchtest, stehe irgendwie auf dem Schlauch.

 

Punkt 1.2 in der Anleitung

 

 

folgende "Tastaturbefehle" aktivieren & zuweisen:

 

FUNKTION----------------------[Fernbedienung]-Taste

 

* App-Starter ausf------------[iMon PAD]App.Launcher

* Task-Wechsler ausf----------[iMon PAD]Task Switcher

* Stummschaltung Ein/Aus------[iMon PAD]Mute

* CD-ROM Öffnen/Schließen-----[iMon PAD]Eject

* Programm schließen----------[iMon PAD]App.Exit

* Löschtaste------------------[iMon PAD]Backspace

* Eingabetaste----------------[iMon PAD]Enter

* ESC-Taste ------------------[iMon PAD]Esc

 

 

 

Ich finde das unter MCE nicht.Vielleicht stelle ich mich auch wieder zu blöde an.

Edited by Schoppenmeister

Share this post


Link to post
Tüftler

Ok verstehe, hab mich in der Anleitung dahingehend nicht genau genug ausgedrückt. Das musst du für MCE fähige Fernbedienungen natürlich nicht machen. Im Prinzip geht es beim iMonPad nur darum diese Tastenfunktionen für andere Programme belegbar (frei) zu machen. Da es die auf einer MCE nicht explizit gibt entfällt das natürlich. :rolleyes:

Share this post


Link to post
Schoppenmeister

Danke für deine schnelle Antwort.

 

So ich habe jetzt noch ein paar Informationen wegen Antec Fusion v2:

 

Dear Schoppenmeister,

 

I think that you have an old model that supports only MCE remote.

FW version may be 0xa0. You can check FW version in iMON Manager>Options>Version/Update.

It doesn’t work with Pad (RM200) remote

 

Regards,

Johnny Hur

Share this post


Link to post
Tüftler

Ich hatte damals genau das selbe Problem und mir daher ein Original Soundgraph VFD (Retail) mit iMonPad auf der Cebit geholt. Die freundliche Hostess mit asiatischen Englisch Slang knöpfte mir dann dafür 30 Euro ab, wofür es natürlich keine Rechnung gab. ;)

Jedenfalls nach ein wenig Löt- und Bastelarbeit (wegen dem Lautstärkeregler des Gehäuses) tut es hervorragend seinen Dienst im Antec Fusion V2. :bye:

Share this post


Link to post
Schoppenmeister

Ok

 

Also bei Soundgrah.com wollen die glaube ich 69 Dollar.

Hoffe aber das die Philips genau so gut funktioniert wie das Imon Pad :blush:

Leider ist Sie erst Montag da. :(

 

Frage hättest du nicht Lust die "Volksferbedinung" 300i von Logitech mal einzubinden?

Währe vieleicht für einige User interessant die das gleiche Problem wie ich hatte.

Die Kostet ja nur 19€, glaube ich. :whistle:

Edited by Schoppenmeister

Share this post


Link to post
woipadina

hätte mal ne frage, und zwar kommt jedes mal, wenn irgendeine einblendung kommt, wie z.b. "timeshift" oder "wiedergabegraph schließen geblockt" etc. kommt dieser "bing" ton. der ist irgendwie ziemlich nervig, kann man den irgendwie abschalten?

Share this post


Link to post
Tüftler

Frage hättest du nicht Lust die "Volksferbedinung" 300i von Logitech mal einzubinden?

Währe vieleicht für einige User interessant die das gleiche Problem wie ich hatte.

Die Kostet ja nur 19€, glaube ich. :whistle:

Die liegt hier rum und ich war auch schon mit Logitech in Kontakt, leider sind mir die Hände gebunden weil ich das Profil nicht veröffentlichen kann, es sei denn du sagst mir wie?

-> http://www.DVBViewer.tv/forum/topic/40696-macht-DVBViewer-einfacher-verbesserungen/page__view__findpost__p__298597

:bye:

Share this post


Link to post
Tüftler

hätte mal ne frage, und zwar kommt jedes mal, wenn irgendeine einblendung kommt, wie z.b. "timeshift" oder "wiedergabegraph schließen geblockt" etc. kommt dieser "bing" ton. der ist irgendwie ziemlich nervig, kann man den irgendwie abschalten?

iMonManager >Einstellungen >"Sound-Effekte für erkanntes IR Signal" dort den Haken raus!

Share this post


Link to post
woipadina

iMonManager >Einstellungen >"Sound-Effekte für erkanntes IR Signal" dort den Haken raus!

 

dieser ton kommt nicht vom imon manager. er kommt wirklich nur beim DVBViewer und da auch nur dann, wenn einblendungen wie lautstärke, wiedergabegraph schließen geblockt von dieser konfig hier kommen. hat das irgendwie damit zu tun, weil irgendwelche skripte ausgeführt werden?

Share this post


Link to post
Tüftler

Dann liegt es an dem OSD-Skin den du nutzt, welchen hast du denn eingestellt?

Die Skripte machen noch keine Musik.:biggrin:

Share this post


Link to post
woipadina

Dann liegt es an dem OSD-Skin den du nutzt, welchen hast du denn eingestellt?

Die Skripte machen noch keine Musik.:biggrin:

ich hab den concinnity 3d

Share this post


Link to post
woipadina

habe mal versucht, die einträge aus der sounds.xml aus dem osd-skin-ordner zu löschen. hat nichts gebracht.

wenn ich beim DVBViewer auf den default osd skin schalte, dann kommt dieses "bing" auch... dann kann es ja fast nichts mit dem osd skin zu tun haben oder?

Share this post


Link to post
Tüftler

Es könnten dann nur noch die windosinternen Soundmeldungen sein die ausgelöst werden wenn ein Vbs Script aufgerufen wird. Du hast den DVBViewer nur unter eingeschränkten Benutzerrechten laufen (bei der Installation vom DVBViewer hast du "Nur für mich" gewählt, nicht "jeden Nutzer")?

 

In deinem Fall würde beim ersten Aufruf jedes externen Scriptes (nicht die DVBViewer internen wie windowload.vbs etc.) ein Bestätigungsdialog erfolgen indem du die Ausführung akzeptieren musst (Häkchen bei "jedes mal Nachfragen" vorher entfernen!!).

 

Ist dem so?

Share this post


Link to post
woipadina

vielen dank!

es waren die windows sounds. musste "Standardton Warnsignal" ausschalten.

Share this post


Link to post
Tüftler

Gut, aber die Töne sollten nicht kommen, du musst 1x bestätigen das er nicht wieder Nachfragen soll wenn du die Ausführung zulässt. Machst du das nicht arbeiten die neuen Shaderscripte nicht!

Share this post


Link to post
woipadina

komisch. kann mich schon daran erinnern, dass beim ersten mal diese nachricht kam, ich denke schon, dass ich da bestätigt habe, dass er nicht mehr nachfragen soll und seitdem kommt sie aber nicht mehr.

 

hab DVBViewer für alle benutzer installiert. habe aber eh nur einen benutzer drauf.

Share this post


Link to post
Tüftler

Probiere mal folgendes:

Schließe den DVBViewer, gehe dann in das Scriptverzeichniss und doppelklicke nacheinander auf "shaderlist.vbs, shaderset.vbs, shadermenu.vbs, polling.vbs" erscheint bei irgendeinem dann die Abfrage oder aber der Warnton? Wenn ja kannst du das Problem durch entfernen des Häkchens beheben wenn du es dann zulässt?

Share this post


Link to post
Tüftler

Habe die >iMonPad&MCE_4.6-Konfig.zip< nochmal neu hochgeladen. Beim Export der Anleitung als PDF Datei sind irgendwie die zahlreichen integrierten Links abhanden gekommen :unsure: , sollte jetzt aber funktionieren. :whistle:

Share this post


Link to post
Schoppenmeister

Hallo Tüftler.

 

Vielen Dank die sehr gute Konfiguration bei den Fernbedienungen.

 

Ich habe mal eine Frage zu blu-rays Disc.

In der Anleitung steht das wenn eine Blu-ray eingelegt, wird ein OSD Fenster aufgeht, wo man die Apspielvariante wählen kann( 1- DVBViewer-Switch, 2- DVBViewer usw. )

Bei mir kommt aber nur ein Renderfehler wenn ich die Blu-ray schon einliegt habe un die Taste auf der Fernbedienung drücke. Wenn ich Sie einlege wenn DVBViewer gestartet ist, werde ich gefragt ob ich die Disc abspielen werden soll aber PowerDVD 10 startet dann automatisch und DVBViewer läuft im Hintergrund.

 

Ich glaube das DVBViwer meine Blu-rays nicht erkennt weil das BlueRay Auswahl Menue nicht erscheint.

 

 

 

 

Win 7 64BIT

IMon Manager neuste Beta mit Philips SRM 5100 mit Tüftler Konfig.

Lite ONE Blue Ray Brenner und Player mir PowerDVD 10 Mark II Ultra

Concinnity3D Skin

Edited by Schoppenmeister

Share this post


Link to post
Tüftler

AutoPlay über die Windows Konfiguration ist bei mir schon mal deaktiviert weil ich selbst festlege was wann und wie abgespielt wird.

Diese Einstellung kann man auch für den DVBViewer Switch vornehmen und dort wird das Laufwerk bei mir nicht überwacht!

 

Hast du denn den entsprechenden Laufwerksbuchstaben in der play.vbs angepasst?

'********************************************************************************************
Set fsoDrive = fsoObject.GetDrive("E:") ' Laufwerksbuchstabe muss manuell angepasst werden! *
'********************************************************************************************

Share this post


Link to post
Schoppenmeister

Ja ich konnte alles so lassen weil mein BluRay Laufwerk schon auf E hinterlegt war. Genau so wie für die Skin Einstellung.

Edited by Schoppenmeister

Share this post


Link to post
Tüftler

Ja ich konnte alles so lassen weil mein BluRay Laufwerk schon auf E hinterlegt war. Genau so wie für die Skin Einstellung.

Verstehe ich nicht was du damit meinst?

 

Prinzipiell kann der DVBViewer ja sowieso keine kopiergeschützten BluRays abspielen.

Share this post


Link to post
Schoppenmeister

Entschuldigung

 

habe mich wohl falsch ausgedrückt.

 

Ich kriege folgenden Fehler wenn ich eine BluRay Disc eingelegt habe angezeigt :

 

DVBViewer Pro error

Kann Video/Ausgabe Pin nicht rendern

0 x80040216 Ein

 

Objekt oder ein Name wurde nicht gefunden

 

 

Ich vermisse bei mir dein Menü :

 

BluRay abspielen mit:

 

1 DVBViewer_Switch

2 DVBViewer

3 Menü verlassen

4 Switch Einstellungen

 

 

 

Die DVBViewer_Switch.exe /ini habe ich in Plugins abgelegt.

Die BluRay soll eigentlich dann über die DVBViewer_Switch mit PowerDVD abgespielt werden.

 

Leider kommt bei mir dieses besatgte Menü nicht.

Hänge dir mal mein Skript Datei "play" an

Mein BluRay hat E als Laufwerks Namen.

 

Ich mache gerade learning by doing. Die ganze Sache ist neu für mich.

Share this post


Link to post
Tüftler

Dann hast du auf jeden Fall erstmal AutoStart irgendwo aktiviert, sonst würde der DVBViewer sieh nicht automatisch starten.

Ansonsten hast du jetzt welche Konfiguration mit welcher Fernbedienung am laufen?

Share this post


Link to post
Schoppenmeister

Deine Konfiguration mit Phillips SRM 5100.

Wenn der HTPC hochgefahren ist und ich dann eine BluRay einlege fragt mich der DVBViewer ob ich diese Datei abspielen möchte. Da kann ich nur ja oder nein anklicken. PowerDVD startet abeir einfach ob ja oder nein anklicke. Es kommt aber leider nicht dein Fenster.

Wenn aber schon eine BluRay eingelegt ist und ich auf der Fernbedienung den DVD Button

drücke kommt der oben genannte Fehler.

 

Das Problem ist glaube ich das die BluRay nicht von play Skript erkannt wird.

Share this post


Link to post
Tüftler

Ich habe es jetzt nochmal probiert und bei mir geht es. Ich habe extra die aktuelle Switch-Version geladen und sehe das Menü.

 

Wenn du die BluRay eingelegt hast gehe mal bitte unter >Arbeitsplatz >rechte Maustaste auf das Laufwerk E: >Eigenschaften und schreibe mir was er als Dateisystem ausliest.

Stehen sollte da UDF2.5 oder UDF2.6 .

 

PS: Wurdest du beim Betätigen der DVD-Taste gefragt ob du die play.vbs ausführen möchtest?

Wenn ja hast du das Häkchen enfernt das er nicht jedes mal nachfragen soll?

Edited by Tüftler

Share this post


Link to post
Schoppenmeister

Bei mir steht nur UDF

Nein es kommt immer nur ein Fenster wo ich gefragt werde ob ich die CD/DVD abspielen möchte wenn ich Sie beim laufendem Computer einlege. Aber schon nach ein paar Sekunden kommt PowerDVD 10 un lädt die BluRay.

Habe mir extra BluRay gekauft um das Fenster mahl zusehen. Aber ich wurde bis jetzt noch nicht gefragt ob ich die play.vbs aausführen möchte.

 

 

Hab e jetzt mal eine DVD probiert. die funktioniert auch nicht.ES ist zum..............

Edited by Schoppenmeister

Share this post


Link to post
Tüftler

Kann auch nicht da UDF das Format einer DVD ist und bei der erscheint kein Menü. Eine BluRay hat das Format UDF2.5 oder UDF2.6! :whistle:

-> http://de.wikipedia....sal_Disk_Format

 

Probiere mal die play.vbs von >hier< dort erscheint das Menü auch bei UDF, sprich DVD. :bye:

Share this post


Link to post
Schoppenmeister

Jetzt kommt ein Fenster wo ich UDF immer mit OK bestätigen muss. Danach kommt dein Fenster. Wie kann ich dann Power DVD beenden um zum DVBViewer zurück zukommen?

Habe deine Konfig im iMon Manager angelegt.

Share this post


Link to post
Tüftler

Oh, da war noch ein kleiner Fehler drin. Habe die play.vbs im verlinkten Beitrag neu hochgeladen, sollte jetzt ohne Meldung gehen.

Zurück kommst du immer wenn du erneut die DVD Taste auf der Fernbedienung drückst, steht aber auch in der PDF. :bye:

Share this post


Link to post
Schoppenmeister

Vielen Dank. Klasse support. Auch für Anfänger. Weiter so.

 

Hat soweit geklappt.

Jetzt muss ich nur noch die DVBVIEWER_Switch.ini hin kriegen, dann läuft mein HTPC rund. Meine Frau wird es auch freuen.

Share this post


Link to post
Tüftler

Helfe doch gerne und wenn du gleich noch auf Fehler in den Scripten hinweist (auch wenn es vieleicht unbewusst geschieht) ist auch anderen geholfen.

Zur Switch.ini hilft dir im entsprechenden Thread sicher auch jemand weiter.

Share this post


Link to post
quickbluehorse

Hallo,

 

tolles Plugin, vielen Dank.

 

Frage, im ersten Posting steht "nur für Versionen kleiner 4.5.0.0" aber einige scheinen auch mit den neueren Versionen des DVBViewer zu arbeiten.

 

Gibt es Probleme wenn man den DVBViewer 4.5.0.0 benutzt, bzw. noch neuere Versionen, oder ist das einfach eine reine Vorsichtsmassnahme, weil der Tüftler das Plugin eben auf einer früheren Version nutzt?

 

Schöne Grüße,

John

Share this post


Link to post
Tüftler

Hallo quickbluehorse,

es gibt im ersten Thread 2 Versionen des Plugins, oben die aktuelle für den DVBViewer4.6... und unten die für den kleiner 4.5... .

Grund ist einfach das es einige Funktionen in der älteren DVBViewer Version nicht gab die jetzt unterstützt werden. Würdest du die Version unten mit der 4.6.. nutzen geht das zwar aber du verzichtest auf einige Funktionen.

Nutzt du dagegen die oben mit der <4.5... dann geht das bereits bei der "Pausefunktion" schief. -> Changelog

-> letzte Änderung

Share this post


Link to post
salsaholic

Hallo,

erstmal 1000 Dank an Tüftlerfür das tolle Plugin. Bei mir klappt alles, nur der Rugemodus beim Ausschalten per Fernbedienung geht leider nicht. Ich hatte das schon mal laufen, allerdings damals noch auf dem Release Candidate von Win7. Seit ich auf einer Lizensierten Win7 Version bin (alles neu aufgesetzt), bekomme ich das nicht mehr hin. Ich habe im DVBViewer unter Beenden Ruhemodus eingestellt, bei iMon die entsprechende Systemfunktion deaktiviert.

Hat jemand eine Idee?

Wenn ich auf den Off Knopf drücke scheint nix zu passieren - wobei ich das nicht so genau sehe, da dank Logitech Harmony der Fernseher mit ausgeht. Aber wenn ich ihn wieder anschalte läuft DVBViewer ganz normal...

Ich hänge zur Sicherheit mal support.zip an, auch wenn ich nicht sicher bin, dass das hier hilt.

Bin für jeden Tipp dankbar!

Klaus

support.zip

Share this post


Link to post
Tüftler

Deine support.zip sagt mir das du die MCE-Remote nicht geladen hast. Prüfe das nochmal bitte.

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...