Jump to content
Portisch

DVBViewer Switch

Recommended Posts

Antistes

Super! ;)

 

Scheint jetzt zu funktionieren. Hier trotzdem noch die Einträge in der "osderror.log":

 

09.01.09 17:48:51 DVBViewer Switch Info: DVBViewer Switch is trying to connect to DVBViewer...

09.01.09 17:48:51 DVBViewer Switch Info: DVBViewer Switch Version 2.0.2.2 is now connected to DVBViewer

09.01.09 17:48:51 DVBViewer Switch Info: Last active channel was VOX

09.01.09 17:48:51 DVBViewer Switch Info: DVBViewer stopped Playback Event

09.01.09 17:48:51 DVBViewer Switch Info: DVBViewer stopped Playback

09.01.09 17:48:51 DVBViewer Switch Info: DVBViewer started Playback

09.01.09 17:48:51 DVBViewer Switch Info: DVBViewer stopped Playback Event

09.01.09 17:48:52 DVBViewer Switch Info: DVBViewer stopped Playback

09.01.09 17:48:52 DVBViewer Switch Info: Try to start TotalMedia Theatre now...

09.01.09 17:48:53 DVBViewer Switch Info: TotalMedia Theatre is started.

09.01.09 17:49:13 DVBViewer Switch Info: TotalMedia Theatre got terminated. Closing DVBViewer Switch now!

09.01.09 17:49:15 DVBViewer Switch Info: DVBViewer started Playback

09.01.09 17:49:15 DVBViewer Switch Info: Rezapp to channel VOX

09.01.09 17:49:15 DVBViewer Switch Info: DVBViewer started Playback

09.01.09 17:49:15 DVBViewer Switch Info: DVBViewer Switch is now disconnected from DVBViewer

 

Danke!

Share this post


Link to post
rastik

Hey, habe noch ein problem mit der Autostartfunktion des Switches. Denn sobald er so gestartet wird und ich dann eine DVD einlege wird PDVD nicht mehr in den Vordergrund gesetzt, egal welche Einstellung ich diesbezüglich im PDVD verwende. Zwar ist das Bild sichtbar, da der DVBViewer sozusagen "durchsichtig" wird, allerdings nützt mir das nichts da er nicht wirklich im Vordergrund ist und sich somit nicht über die FB steuern lässt!

Vielen Dank schonmal im Vorraus

MFG Rasti

Share this post


Link to post
Portisch

Update 2.0.2.3

 

Bei Vista sollte nun alles funktionieren.

Auch wird nach dem Start von dem externen Player dieser in den Vordergrund gesetzt.

Share this post


Link to post
madmonk

Gerade das Update versucht und funktioniert auf Anhieb :bye:

 

Vielen Dank für das tolle Tool

 

Grüße Madmonk

Share this post


Link to post
M_ars

Hi,

ich habe eine MCE2005 und verwende die *.dll - Datei aus dem Mitgliederbereich zur Steuerung von DVBViewer. Meine Frage ist nun, ob diese *.dll-Datei bzw der Standard-treiber von Windows Vista x86 ausreicht um den DVBViewer Switcher zu verwenden? Oder bin ich auf Grider oder Eventghost angewiesen damit der "Switch" funktioniert? thx für eure antwort(en)

Edited by M_ars

Share this post


Link to post
rastik

Hi, erstmal danke für deine Mühen, allerdings funktioniert das "In den Vordergrund setzen" des PDVD Players weiterhin nicht. Ich hab auch noch festgestellt, das wenn der Switch in der Taskleiste mitläuft, PDVD auch über die normalen DVBViewer Menü Einträge, nicht in den Vordergrund gesetzt wird. Hab das an meinem HTPC und testweise am Notebook ausprobiert. Bei beiden das selbe Ergebniss! Lässt sich der DVBViewer über den Switch vielleicht minimieren und beim schließen wieder maximieren?Würde das Problem ja auch lösen, denke ich zumindest...

 

Vielen Dank im Vorraus

 

 

 

Zu M_ars

der Switch funktioniert mit deiner FB einwandfrei. Brauchst also keine weiteren programme wie Girder etc.

 

MFG

Rasti

Share this post


Link to post
robberburn

hi@all,

 

der switch bzw. das Verhalten meiner Kiste macht mich noch wahnsinnig.

 

Alles so wie in der Anleitung beschrieben installiert, Blu-Ray ins Laufwerk, DVBViewer stoppt AV-Wiedergabe, PDVD lädt, und...

nach 3Sekunden Menü-Darstellung klinkt sich der Viewer wieder ein und es steht irgendwas von Zugriffsverletzung da.

 

Hab ich nur Radio im DVBV laufen, funktionierts.

 

 

Hab ich irgendwo was nicht richtig eingestellt im DVBViewer oder PDVD8 oder in der ini, obwohl das Ganze ja ziemlich selbsterklärend ist.

 

Gruß rb

Share this post


Link to post
Portisch

@rastik:

 

habe ich nun auch beobachten können. Jedoch nur bei meinem HTPC. Bei meinem ArbeitsPC jedoch nicht... Mal sehen

 

@robberburn:

 

Zusätzliche Parameter:

 

Der DVBViewer Switch kann mit der Option "-debug" gestartet werden. Wird dies Option angeben, werden in der "osderror.log" die sich im Konfigurationsordner vom DVBViewer befindet Infos geschrieben.

 

z.B.: C:\Programme\DVBViewer\Plugins\PDVD\DVBViewer_Switch –debug

Share this post


Link to post
winniwinter

Hi bekomme bei DVDViewer_switcher folgende Fehlermeldung in Vista:

 

switcherxchf.jpg

 

meine ini:

 

[General Settings]

Change Graphic Profile=0

PreventStandbyHibernate=1

Connect Control=0

Use ConnectGirderPlugin=0

Keyboard Hook=1

Hide=0

2. Shortcut Delay=500

Active Player=PowerDVD 8.0

 

 

[Autostart Settings]

Video CD=1

SuperVideo CD=1

Audio CD=0

Video DVD=1

HDDVD=1

BluRay=1

 

Video CD Change Graphic Profile=0

SuperVideo CD Change Graphic Profile=0

Audio CD Change Graphic Profile=0

Video DVD Change Graphic Profile=0

HDDVD Change Graphic Profile=1

BluRay Change Graphic Profile=1

 

[PowerDVD 8.0]

Player Location=D:\Program Files\CyberLink\PowerDVD8\PowerDVD8PowerDVD8.exe

Player Handle Title=Cyberlink PowerDVD 8.0

Start Parameter=F:\

Play=RETURN

Stop=CONTROL X

Pause=SPACE

Prev=P

Next=N

Eject CD=CONTROL E CONTROL X

OSD Menu=J

OSD Up=UP

OSD Down=DOWN

OSD Left=LEFT

OSD Right=RIGHT

OSD OK=RETURN

Change Audio=H

OSD Exit=SHIFT ESCAPE

Mute=Q

Volume Up=+

Volume Down=-

Number 0=0

Number 1=1

Number 2=2

Number 3=3

Number 4=4

Number 5=5

Number 6=6

Number 7=7

Number 8=8

Number 9=9

Share this post


Link to post
winniwinter

ok fehler gefunden :)

Share this post


Link to post
Portisch

@Rasti

 

Ich kann es nun nachstellen:

 

Wenn der Switch in Autostartmodus ist einfach einmal eine DVD ins Laufwerk legen - da sollte PowerDVD dann im Vordergrund sein.

 

Wenn er im Autostartmodus ist und die DVD ist bereits eingelegt: Dann startet man den Switch ja über das DVBViewr Menü. Hier ist PowerDVD dann nicht im Vordergrund.

 

Kannst du das so bestätigen?

Share this post


Link to post
rastik

Hi Portisch

 

leider wird bei meinen beiden Rechnern das PDVD sobald der Switch im Autostartmodus läuft generell nicht in den Vordergrund gesetzt. Es ist somit egal, ob die DVD/Blu-Ray neu ins Laufwerk eingelegt wird, oder sie sich darin befindet, und ich versuche sie über die Menüeinträge zu starten. In beiden Fällen startet PDVD im Hintergrund!

Lustigerweise war es so wie du es beschrieben hast 1mal an meinem Notebook simulierbar. Im moment kann ich leider aber noch keine Regelmäßigkeit feststellen, um zu sagen wann es klappt, und wann nicht! Es ist auch egal ob das jeweilige Gerät grad neu hochgefahren worden ist, PDVD schonmal gestartet war, es vorher im Standby war oder ähnliches. Deshalb ist es schwierig zu sagen ob es eher an PDVD oder am Switch liegt.

 

Hoffe ich konnt etwas weiterhelfen

 

MFG

Rasti

Share this post


Link to post
QUEENFAN

Hallo Portisch,

 

leider hat sich mir bisher die Notwendigkeit des 29.-$ teuren Tools Powerstrip noch nicht erschlossen.

Es sei denn ich habe Deine Anleitung dahingehend richtig verstanden, daß für das automatische Umschalten des Profils der GraKa (z.B. ATI ControlCenter) auf 24p bei der Wiedergabe von HD-Material (BluRay- oder HD-DVD), dieses Tool unbedingt erforderlich ist, wenn man nicht mit Hotkeys arbeiten möchte.

Sollte dies so sein, gibt es denn keine andere Möglichkeit, daß der Switch diese Umschaltung übernimmt?

 

 

lG

 

QUEENFAN

Edited by QUEENFAN

Share this post


Link to post
Portisch

Nein, PowerStrip ist ein eigenes Programm um die Graphikkarte zu tunen.

 

Ich z.B. brauche es um auf meinem LCD die richtige Frequenz einstellen zu können.

 

PowerStrip ist nicht unbedingt erforderlich!

 

Eigentlich sollte ATI CCC oder das Nvidia Center ausreichen:

 

Beim Starten des Plugins wird per Hotkey: CTRL+SHIFT+4 das erste Profil aktiviert. (z.B. Umschalten auf 24p für Ausgabe einer BluRay-Disk)

Beim Beenden von PowerDVD/WinDVD wird per Hotkey: CTRL+SHIFT+5 das zweite Profil aktiviert. (z.B. wieder zurück schalten auf 50Hz für DVB-T/S/S2)

 

Die Profile und Hotkeys müssen in dem jeweiligen Controlcenter (ATI oder Nvidia) eingestellt werden.

Share this post


Link to post
QUEENFAN

Moin moin Portisch,

 

alles klar.

 

Wenn ich es richtig verstanden habe, muß die Hotkey-Kombination per Tastatur eingegeben werden, die ich jedoch bei meinem HTPC im Wohnzimmer gar nicht habe(n) (will).

Kann man den Switch nicht dazu bringen bei HDDVD/BluRay auch auf das 24p-Profil umzuschalten, d.h. ohne Hotkey? Falls das jetzt bereits funktioniert, wo steht in der .ini die Tastenkombination.

 

 

cU

 

QUEENFAN

Share this post


Link to post
Portisch
Moin moin Portisch,

 

alles klar.

 

Wenn ich es richtig verstanden habe, muß die Hotkey-Kombination per Tastatur eingegeben werden, die ich jedoch bei meinem HTPC im Wohnzimmer gar nicht habe(n) (will).

Kann man den Switch nicht dazu bringen bei HDDVD/BluRay auch auf das 24p-Profil umzuschalten, d.h. ohne Hotkey? Falls das jetzt bereits funktioniert, wo steht in der .ini die Tastenkombination.

cU

 

QUEENFAN

 

Du brauchst nur für das Einrichten des Hotkeys im ATI od. Nvidia Center eine Tastatur. Der Hotkey CTRL+SHIFT+4 usw werden vom Switch gesendet. Dazu braucht man keine Tastatur. Die Kombinationen sind fest hinterlegt!

 

Beispiel ATI CCC:

l49lvkmp.jpg

Share this post


Link to post
QUEENFAN

Danke für die Erläuterung Portisch.

 

Hab#s inzwischen auch im osderror.log entdeckt, daß die Umschaltung auf 24 funktioniert.

 

Was mir bisher nicht gelungen ist: Nach der Wiedergabe einer DVD/BR-DVD und dem korrekten Starten von PowerDVD 7.3 wird DVBViewer nicht mehr mit OSD gestartet sondern der Bildschirm ist schwarz, d.h. nix OSD.

 

Wie kann ich das hinbekommen?

 

Ansonsten ist Dein Switch so gut, daß das Team darüber nachdenken sollte die Funktion fest in den DVBViewer zu integrieren.

 

 

cU

 

QUEENFAN

Share this post


Link to post
Portisch

@rastik

 

bitte einmal die Beta testen! Nun sollte das mit dem Vordergrund funktionieren!

 

ACHTUNG BETA!! ArcSoft-Benützer werden keinen Erfolg mit dieser Beta haben!

Edited by Portisch

Share this post


Link to post
rastik

Hi Portisch

 

danke schonmal für die ganze Arbeit!werde das heute Abend testen. Sag dir spätestens morgen Abend bescheid wie es gelaufen ist!

 

MFG

Rasti

Share this post


Link to post
rastik

Hi, so... zuerst die gute Nachricht :-) das "Vordergrund"-Problem ist Geschichte. Das läuft einwandfrei! Nun leider die schlechte. Der Switch frißt förmlich den Arbeits -/Auslagerungsdateispeicher. Sieht folgendermaßen aus: RAM Verhalten: Der Switch hat ca. 800kb im Ram belegt nachdem Windows gestartet worden ist, sobald die DVD/BluRay eingelegt wird und PDVD sich startet nimmt sich der Switch zeitweise ca. 250mb (fällt und steigt) pendelt sich bei laufendem Video bei ca 100mb ein. Schließt man PDVD bleibt der Speicherverbrauch bei den 100mb. Legt man die Disk nochmal ein verhällt sich der Switch genauso, bloß steigt dann der Speicherbedarf um die 100mb die er hatte. Wenn man das nun oft genug macht, meldet der Switch irgendwann RAM ist voll und das System ist kaum bedienbar. Das war jetzt nun mit ausgeschalteter Auslagerungsdatei. Wenn sie eingeschaltet ist, hatte sie testweise auf 4096mb gesetzt, sieht das ganze ähnlich aus, bloß das der Speicherbedarf in der Auslagerungsdatei dann nicht gesenkt wird (Damit meine ich, das wenn der Rambedarf des Switchs von Beispielsweise 250mb auf 200mb fällt bleibt der Auslagerungsdateispeicherbedarf gleich, steigt der Switch wieder auf 250mb, steigt auch um 50mb der Auslagerungsdateispeicherbedarf. Also ist nach dem ersten durchgang (DVD/BluRay einlegen, switch startet PDVD, kurz Video sehen, PDVD beenden) die Auslagerungsdatei bei ca 1,5gb beim zweiten durchgang ca 2,5 usw. bis das selbe wieder passiert, das der Switch sagt RAM ist voll. Hoffe das war ausführlich genug ;-) und konnte dir weiterhelfen.

 

MFG

Rasti

Share this post


Link to post
Portisch

Hier Beta 4

 

Bei mir bleibt die Auslastung bei ~5-6MB im Taskmanager.

 

Auch AcroSoft Totalmedia sollte nun wieder funktionieren!

Edited by Portisch

Share this post


Link to post
Portisch

Update 2.0.3

 

Neue Funktion:

 

Wenn der DVBViewer Switch mit dem Parameter "-O" (O.. wie Options) gestartet wird kommt ein Fenster wo man alle Sachen der INI-Datei einstellen kann.

Der Eintrag "Player Handle Title" im INI File wird nicht mehr benötigt!

 

nh35a485.jpg

Share this post


Link to post
rastik

Funktioniert jetzt perfekt!Danke...

Share this post


Link to post
bertone
Kurze Info zum Programm DVBViewer Switch: (v2.0.3)

 

Hallo Portisch,

bin neu an dem Thema. Habe mich zuletzt erfolgreich mit dem Timer-Plugin befasst (hat allerdings auch länger gedauert).

Jetzt würd ich gerne HD und BlueRay in den DVBViewer einbinden. Dies bis jetzt allerdings mit mäßigem Erfolg.

nach starten des Switches startet tatsächlich auch Power-DVD 7.3, leider funzt die Weiterleitung der Fernbedienungsbefehle nicht.

Muss Girder installiert sein oder geht es auch ohne, das habe ich nicht verstanden

 

und:

Hints:

Wenn man den Switch mit dem Parameter -O (z.B. C:\Programme\DVBViewer\Plugins\PDVD\DVBViewer_Switch.exe -O) startet öffnet sich ein Fenster wo alle INI-Optionen einstellbar sind:

das will so nicht gehen. Powerd-DVD startet, aber mehr tut sich nicht. Wenn ich den Befehl starte ohne das DVBViewer läuft, geht eh nix

 

Ich wäre sehr dankbar für einen Hinweis

Share this post


Link to post
Portisch
..leider funzt die Weiterleitung der Fernbedienungsbefehle nicht..

 

Es gibt 3 verschiede Arten um die Befehle der Fernbedienung an den externen Player zu schicken:

 

Über das Event Handling (Connect Control) (nicht so Optimal)

Es werden die gesendeten Actions vom DVBViewer überwacht. Nachteil ist hier das der DVBViewer die Aktion (z.B. Kanal runter/rauf) auch ausführt.

 

Über eine Keyboard Hook (Tastatur Überwachung) (Keyboard Hook) (schon besser)

Es werden die Tasten überwacht. Z.b. gesendete Tastenkürzel von Girder usw.

Die Tastenbefehle werden vor dem DVBViewer abgefangen und somit findet z.B. kein Kanalwechsel statt.

 

Über Ein Ipnput Plugin das über eine COM-Client verfügt und somit mit dem Switch reden kann (Use ConnectGirderPlugin) (am besten)

Es wird das empfange Kommand zuerst zum Switch geschickt und je nach Einstellung an den DVBViewer weiter geleitet oder nicht.

 

Das Plugin ConnectGirderPlugin hat z.B. einen solchen COM-Client. Mit diesem Plugin kannst du ein Girder Plugin direkt im DVBViewer laden ohne das Girder benötigt wird. Jedoch ist das auf die Girder API v1 bis v2 beschrängt! Girder Plugins mit v3 und höher funktionieren nicht. Am besten einfach probieren!

Welche anderen Input-Plugins über einen solchen COM-Client verfügen weis ich nicht.

 

Was hast du eingestellt? Wie ist die Fernbedienung am System angebunden?

 

ZITAT

Hints:

Wenn man den Switch mit dem Parameter -O (z.B. C:\Programme\DVBViewer\Plugins\PDVD\DVBViewer_Switch.exe -O) startet öffnet sich ein Fenster wo alle INI-Optionen einstellbar sind:

 

das will so nicht gehen. Powerd-DVD startet, aber mehr tut sich nicht. Wenn ich den Befehl starte ohne das DVBViewer läuft, geht eh nix

 

Da sollte PowerDVD nicht starten! Es sollte sich nur ein Config Fenster des Switches öffnen und sonst nichts. Siehe ein paar Posts vorher!

Share this post


Link to post
rastik

Hey, hab noch ein kleines problem, und zwar funktioniert die umschaltung der grafikkarte mit der autostartfunktion des neuen switch nicht mehr!es wird nur unter general settings das change graphic profile abgefragt, aber nicht das unter autostart, somit funktioniert die umschaltung bei bluray nicht! oder mach ich was falsch?

 

MFG

Rasti

Share this post


Link to post
Portisch
Hey, hab noch ein kleines problem, und zwar funktioniert die umschaltung der grafikkarte mit der autostartfunktion des neuen switch nicht mehr!es wird nur unter general settings das change graphic profile abgefragt, aber nicht das unter autostart, somit funktioniert die umschaltung bei bluray nicht! oder mach ich was falsch?

 

MFG

Rasti

 

Schaut so aus als hätte ich das vergessen...

 

Bitte einmal diese Version Testen! Hab selber im Moment zuwenig Zeit.

Edited by Portisch

Share this post


Link to post
rastik

Hi Portisch, klappt mit der neuen Version!Meld mich falls noch was sein sollte!

 

Danke nochmal

 

MFG

Rasti

Share this post


Link to post
rastik

Sorry, doch noch was!jetzt ändert er das Grafikprofil über die normalen Menüeinträge nicht mehr ab!autostart wie schon vorhin gesagt gut! Sorry

 

MFG

Rasti

Share this post


Link to post
Portisch

Next Test

Edited by Portisch

Share this post


Link to post
rastik

Hey, sorry aber Problem bleibt. Autostart schaltet um, Menüeinträge nicht.

 

Rasti

Share this post


Link to post
rastik

Nochmal ne andere Frage: Lässt sich beim Switch über meie MCE Remote wenn ich dort die LiveTV Taste drücke ein Stop Befehl an PDVD senden!Ich möchte also das PDVD erst die Wiedergabe stoppt bevor wieder die Wiedergabe im DVBViewer aufgenommen wird. Das ganze nach möglichkeit ohne ein zusätzliches Plugin wie Girder etc.

 

Danke

 

MFG

Rasti

Share this post


Link to post
Portisch

Update 2.0.3.1

 

Schweren Fehler in der Autostart Funktion + PowerStrip behoben.

 

Switch Graphik Profile in Autostart Modus:

Wird ein Medium eingelegt wird je nach dem ob Autostart für dieses Medium aktiviert ist die Wiedergabe gestartet.

Ist auch das SwitchGraphikProfile aktiviert wird auch dies umgeschaltet.

 

Um über das DVBViewer OSD Menü die Wiedergabe zu starten und auch das Graphik Profil umzuschalten ist der Parameter "-SG" nötig!

 

@rastik

Wie ist die MCE Remote in dein System eingebunden? Wie werden die Befehle an den Switch weitergeleitet? Connect Control? COM Server?

Share this post


Link to post
rastik

Hey Portisch, die Umschaltung des Profils funktioniert bei mir immernoch nicht!Kurz zu meiner Konfig. Hab 2 DVBViewer Menüeinträge 1. DVD 2. Blu-ray. DVD logischerweise ohne ChangeGrafikProfile Blu-Ray mit!Ohne den Switch im Autostart zu haben funktionieren die Einträge. Sobald der Switch im Autostart läuft (es wird die Switch.exe aus dem DVD Eintrag gestartet) funtioniert die umschaltung per Autostart, allesrdings nicht mehr über die Einträge. Auch wenn im Blu-Ray Eintrag der Parameter -SG gesetzt wird. Meine Vermutung ist das der Switch sobald er im Autostart, also auch im System läuft, nicht nochmals mit dem Parameter -SG gestartet wird, und dann auch nur noch die INI Datei aus dem DVD Menüeintrag abgefragt wird, in der ja bei ChangeGrafikProfile=0 steht! Oder ich hab ne Einstellung nicht beachtet!

 

Die FB ist über den MCE Receiver am System angeschlossen und funktioniert prinzipiell ohne jegliche Einträge in der Switch INI. Hab aber den ConnectControl an!

 

Danke für deine Hilfe

MFG

Rasti

Share this post


Link to post
bertone
Über Ein Ipnput Plugin das über eine COM-Client verfügt und somit mit dem Switch reden kann (Use ConnectGirderPlugin) (am besten)

Es wird das empfange Kommand zuerst zum Switch geschickt und je nach Einstellung an den DVBViewer weiter geleitet oder nicht.

 

Das Plugin ConnectGirderPlugin hat z.B. einen solchen COM-Client. Mit diesem Plugin kannst du ein Girder Plugin direkt im DVBViewer laden ohne das Girder benötigt wird. Jedoch ist das auf die Girder API v1 bis v2 beschrängt! Girder Plugins mit v3 und höher funktionieren nicht. Am besten einfach probieren!

Welche anderen Input-Plugins über einen solchen COM-Client verfügen weis ich nicht.

 

ok, ich taste mich langsam ran (komme erst jetzt wieder dazu auszuprobieren, da wenig Zeit)

 

die nächste Hürde ist die igorplug.dll. Nach dem Registrieren des Plugins mit der Reg-bat, habe ich versucht bei den DVBViewer-Einstellungen das "Girder Input Plugin" anzuwählen, aber ich bekomme die Fehlermeldung = nicht vorhanden. Im Pluginorder auch nicht vorhanden. Ich weiß nicht warum diese Datei nicht da ist. Habs versucht über Google, eine Datei solchen Namens gefunden, wird aber las falsch abgelehnt.

Wo bitte bekomme ich die richtige " igorplug.dll" her?

 

Was hast du eingestellt? Wie ist die Fernbedienung am System angebunden?

Ich hab eine alte Medion-Funkfernbedienung mit x10 über RWE-Keymaster eingebunden. Funzt super!

Share this post


Link to post
Benarty

Beim start von DVBViewer switch:

 

 

Zugriffverletzung bei adresse 00478363 in modul DVBViewer_Switch.exe. Lesen von Adresse 00000064

Share this post


Link to post
rastik

Hey,

wegen dem Autostart Problem im letzten Post: Ich hatte was übersehen, sorry, läuft wunderbar!

Danke nochmal

Share this post


Link to post
Portisch
ok, ich taste mich langsam ran (komme erst jetzt wieder dazu auszuprobieren, da wenig Zeit)

 

die nächste Hürde ist die igorplug.dll. Nach dem Registrieren des Plugins mit der Reg-bat, habe ich versucht bei den DVBViewer-Einstellungen das "Girder Input Plugin" anzuwählen, aber ich bekomme die Fehlermeldung = nicht vorhanden. Im Pluginorder auch nicht vorhanden. Ich weiß nicht warum diese Datei nicht da ist. Habs versucht über Google, eine Datei solchen Namens gefunden, wird aber las falsch abgelehnt.

Wo bitte bekomme ich die richtige " igorplug.dll" her?

 

Ich hab eine alte Medion-Funkfernbedienung mit x10 über RWE-Keymaster eingebunden. Funzt super!

 

 

Das Igor Plugin ist ein eigenes Plugin um die Fernbedienung über z.B. dem COM-Port einzubinden. Den RWE-Keymaster kenn ich nicht. Wie steuers du den DVBViewer mit der Fernbedienung? Sendest du Tastenkürzel zum DVBViewer? Ich selber habe keine X10 Fernbedienung und kann somit eigentlich nicht wirklich helfen!

 

Beim start von DVBViewer switch:

 

 

Zugriffverletzung bei adresse 00478363 in modul DVBViewer_Switch.exe. Lesen von Adresse 00000064

Was für ein System? Wie gestartet? Eventuell ein LOG?

 

@rastik

-AS -DEBUG

 

 

Autostart:

DVD:

 

09.02.09 18:10:10 DVBViewer Switch Info: DVBViewer Switch is trying to connect to DVBViewer...

09.02.09 18:10:10 DVBViewer Switch Info: DVBViewer Switch Version 2.0.3.1 is now connected to DVBViewer

09.02.09 18:10:10 DVBViewer Switch Info: Media found in drive: E:\ found. Starting external Player

09.02.09 18:10:10 DVBViewer Switch Info: Try to start PowerDVD 7.3 now...

09.02.09 18:10:10 DVBViewer Switch Info: Try to CreateProcess of PowerDVD 7.3

09.02.09 18:10:10 DVBViewer Switch Info: CreateProcess of PowerDVD 7.3 was successful

09.02.09 18:10:12 DVBViewer Switch Info: External Player Handle Name: CyberLink PowerDVD

09.02.09 18:10:12 DVBViewer Switch Info: PowerDVD 7.3 is started.

09.02.09 18:10:28 DVBViewer Switch Info: PowerDVD 7.3 got terminated. Closing DVBViewer Switch now!

09.02.09 18:10:28 DVBViewer Switch Info: DVBViewer Switch is now disconnected from DVBViewer

 

HD DVD:

 

09.02.09 18:11:30 DVBViewer Switch Info: DVBViewer Switch is trying to connect to DVBViewer...

09.02.09 18:11:30 DVBViewer Switch Info: DVBViewer Switch Version 2.0.3.1 is now connected to DVBViewer

09.02.09 18:11:30 DVBViewer Switch Info: Sent Hotkeys for graphic Profile 1

09.02.09 18:11:30 DVBViewer Switch Info: Media found in drive: E:\ found. Starting external Player

09.02.09 18:11:30 DVBViewer Switch Info: Try to start PowerDVD 7.3 now...

09.02.09 18:11:30 DVBViewer Switch Info: Try to CreateProcess of PowerDVD 7.3

09.02.09 18:11:30 DVBViewer Switch Info: CreateProcess of PowerDVD 7.3 was successful

09.02.09 18:11:31 DVBViewer Switch Info: External Player Handle Name: CyberLink PowerDVD

09.02.09 18:11:31 DVBViewer Switch Info: PowerDVD 7.3 is started.

09.02.09 18:11:41 DVBViewer Switch Info: PowerDVD 7.3 got terminated. Closing DVBViewer Switch now!

09.02.09 18:11:41 DVBViewer Switch Info: Sent Hotkeys for graphic Profile 2

09.02.09 18:11:41 DVBViewer Switch Info: DVBViewer Switch is now disconnected from DVBViewer

 

Starten über das DVBViewer Menü:

-DEBUG

 

09.02.09 18:12:01 DVBViewer Switch Info: DVBViewer Switch is trying to connect to DVBViewer...

09.02.09 18:12:01 DVBViewer Switch Info: DVBViewer Switch Version 2.0.3.1 is now connected to DVBViewer

09.02.09 18:12:01 DVBViewer Switch Info: Media found in drive: E:\ found. Starting external Player

09.02.09 18:12:01 DVBViewer Switch Info: Try to start PowerDVD 7.3 now...

09.02.09 18:12:01 DVBViewer Switch Info: Try to CreateProcess of PowerDVD 7.3

09.02.09 18:12:01 DVBViewer Switch Info: CreateProcess of PowerDVD 7.3 was successful

09.02.09 18:12:02 DVBViewer Switch Info: External Player Handle Name: CyberLink PowerDVD

09.02.09 18:12:02 DVBViewer Switch Info: PowerDVD 7.3 is started.

09.02.09 18:12:12 DVBViewer Switch Info: PowerDVD 7.3 got terminated. Closing DVBViewer Switch now!

09.02.09 18:12:12 DVBViewer Switch Info: DVBViewer Switch is now disconnected from DVBViewer

 

 

-SG -DEBUG

 

09.02.09 18:12:39 DVBViewer Switch Info: DVBViewer Switch is trying to connect to DVBViewer...

09.02.09 18:12:39 DVBViewer Switch Info: DVBViewer Switch Version 2.0.3.1 is now connected to DVBViewer

09.02.09 18:12:40 DVBViewer Switch Info: Sent Hotkeys for graphic Profile 1

09.02.09 18:12:40 DVBViewer Switch Info: Media found in drive: E:\ found. Starting external Player

09.02.09 18:12:40 DVBViewer Switch Info: Try to start PowerDVD 7.3 now...

09.02.09 18:12:40 DVBViewer Switch Info: Try to CreateProcess of PowerDVD 7.3

09.02.09 18:12:40 DVBViewer Switch Info: CreateProcess of PowerDVD 7.3 was successful

09.02.09 18:12:40 DVBViewer Switch Info: External Player Handle Name: CyberLink PowerDVD

09.02.09 18:12:40 DVBViewer Switch Info: PowerDVD 7.3 is started.

09.02.09 18:12:51 DVBViewer Switch Info: PowerDVD 7.3 got terminated. Closing DVBViewer Switch now!

09.02.09 18:12:51 DVBViewer Switch Info: Sent Hotkeys for graphic Profile 2

09.02.09 18:12:51 DVBViewer Switch Info: DVBViewer Switch is now disconnected from DVBViewer

Share this post


Link to post
Benarty

MSI 945GT Speedster AR4

Intel T2500 mobile dua core 2x2Ghz

1 GB DDR ram

100GGB laptop festplatte.

ATI HD3470 - 256MB video ram

Gigabyte I-ram 4GB: Windows XP pro SP3+treibers+DVBViewer

Floppy DTV DVB-S2 (2x)

 

Aber: DVBViewer hängt nach drie oder vier stunden, und ich habe nog nicht das problem gefunden.

 

Log soll ich spâter posten.

Edited by Benarty

Share this post


Link to post
rastik

Hey Portisch,

 

ich hatte den Fehler bei mir schon gefunden!Hatte den -SG Parameter falsch eingebunden. Klappt nun also wunderbar.

 

Wie ist das mit der Fernbedienung, kannst du mir da weiterhelfen? Sodas bei der LiveTV Taste erst PDVD stoppt bevor auf den DVBViewer umgeschaltet wird! Wie schon gesagt, eingeschlatet ist nur ConnectControl im Switch.

 

MFG

Rasti

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...