Jump to content

Windows 10 Bild stoppt bei Vollbild


Recommended Posts

Hallo,

 

ich benutze den DVBViewer seit einigen Jahren und bin nach wie vor begeistert, nur unter Windows 10 ist mir etwas aufgefallen - ich weiß nicht ob das nur mir so geht oder ob es bereits bekannt ist (google hat mir nicht wirklich weitergeholfen).

DVBViewer ist bei mir unter Windows 10 mit den LAV Filtern komplett eingerichtet.

(dazu muss ich sagen, dass unter Windows 10 trotz Treiber meine Hauppauge WinTV HVR-930C-HD nicht richtig erkannt wird "Für diesen Sender wurde kein DVB Gerät gefunden" - jedoch habe ich noch eine Hauppauge WinTV 4400 mit der ich über den Terrestrischen Eingang (Obwohl nur offiziell DVB-S2 und DVB-T unterstützt werden) auch DVB-C zum laufen gebracht habe - das klappte auch schon unter Windows 7)

In den Einstellungen habe ich immer die LAV Filter (für alle Video Optionen), den Custom Renderer aktiviert, und als Video Renderer EVR Custom Video Renderer.

Solange das Bild im Fenter läuft ist alles in bester Ordnung - flüssig, keine Blöckchen einfach hervorragend wie man es vom DVBViewer gewohnt ist.

Sobald ich das ganze im Vollbildmodus ansehen will stoppt das Bild. Wenn ich aber einen Rechtsklick auf das Bild mache oder einen Ordner/Programm vor das Bild schiebe, läuft es wieder flüssig weiter - nur ist halt das Rechtsklickmenü im Weg oder aber der Ordner/Programm.

 

Woran könnte das liegen?

Ich habe eine NVidia GT 640 mit neuersten Treibern. Die Hauppauge Karten laufen mit den Windows 8 Treibern. Und das System ist Windows 10 64 Bit Build 10061.

Link to post

Win 10 32 Bit noch 10061 (installiere gerade die 10071) läuft mit dem DVBViewer 5.4.0.0 Beta hier tadellos im Vollbild auf einem ION, welche DVBViewer Version hast Du laufen? Support.zip?

Link to post

Ich hier auch nicht reproduzieren Win 10 (10071) 64 Bit in einer VM DVBViewer 5.4.0 Custom EVR.

 

Hast du im LAV die Hardware Beschleunigung DxAV aktiviert? Macht das aktivieren oder aktivieren/deaktivieren davon einen unterschied?

 

Und ein support.zip wäre sicher nicht schlecht.

Link to post

Danke schonmal für die schnelle Antwort.

Die Support.zip ist im Anhang - sorry dass ich die nicht schon vorher angefügt habe (Mea culpa)

Im LAV habe ich jetzt folgendes Aktiviert

Hardware Acceleration: NVIDIA CUVID (fehler bleibt auch beim ausschalten bestehen)

dazu Adaptive HW Deinterlacing (ist aber egal ob aktiviert oder nicht bringt keine Änderung) Und Auch YADIF Deinterlacing aber auch da ist es egal ob ich es eingeschaltet habe oder nicht.

Es ist auch egal ob die LAV Filter oder andere verwende (also Microsoft DTV-DVD Video Decoder und WMViedo Decoder DMO)

Die Version des DVBViewers ist 5.3.2.0 (imho neuerste nicht beta)

 

 

 

support.zip

Link to post

Naja, ich kann dein Problem auf keiner meiner Win 10 Testrechner nachvollziehen, allerdings teste ich nur noch mit der aktuellen 5.4.0.x Beta und bei LAV verwende ich DXVA native...

Was schreckt Dich bei einem Win 10 (Alpha/Beta :rolleyes:) davor ab die 5.4.0 Beta des DVBViewers zu verwenden?

Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Similar Content

    • BZD
      By BZD
      For years I have been using the Terratec Cinergy HTC Stick on Windows 7/8 computer and using DVBViewer Pro without issues, however moving to a new computer with Windows 10 I could not get the Cinergy HTC Stick drivers to work so I acquired the Hauppauge WinTV-soloHD.
       
      Unfortunately the WinTV-soloHD / DVBViewer combination is giving me grief. Through the forum I learned that there was a Hauppauge service which I needed top stop running as it blocked DVBViewer from using the WinTV-soloHD, however having solved that I now find that the only a fraction of the TV channels available are found and no radio channels at all(list is included).
       
      What to do?
       
      I'm located in Denmark and using cable with Yousee as the cable provider. If I run the WinTV V10 software that came with WinTV-soloHD there is no problem accessing all the usual channels, same ones I also had with the Cinergy HTC/DVBViewer combination on my old computer. A list of those channels as they shown with the WinTV is attached. Needless to say, apart from finding all the channels WinTV is a program that is severely lacking.


      support.zip
    • Tomas Peceny
      By Tomas Peceny
      I am an old user of the DVBViewer; the DVBViewer always prevented switching off the PC or hibernate it. I wish to start recordings from a hibernated PC.
      I have tried to find information in this forum and only found that no action is needed. The computer does not go into sleep mode when DVBViewer is running; when I turn DVBViewer off, the computer does not wake up in the set time. What is the correct procedure?
    • DetlefM
      By DetlefM
      Hat jemand erfolgreich einen DVB-S2 USB Stick oder entsprechende Box mit Windows 10 / Mediaserver am Laufen?
      Gibt es eine Liste: Empfohlene Hardware?
      Will meinen Aufnahme Windows 10 PC mit einer neuen Schüssel verbinden-. 
    • Tomas Peceny
      By Tomas Peceny
      I have two identical PCs Dell Optiplex 7010 with Windows 10 and Evolveo T2 USB tuners. One of them plays well the new  T2 HD television sending and the *.ts records via the DVBViewer Pro 6.0.3.0 and LAV 0.74.1-x64 , while the other one plays badly via the DVBViewer Pro 6.1.5.0 and the same LAV 0.74.1-x64. I'd like to try the older DVBViewer Pro 6.0.3.0 with the other PC. How can I download it? (Now, I solve DVBViewer troubles with updating Windows 10 by enabling the Windows update manually and then reinstalling the Evolveo driver or LAV if necessary.) Thanks!
    • berek
      By berek
      Hallo,
      ich teste gerade die TPM und SecureBoot von Windows 10 und wollte den Kernel mit Hyper-V und Guarded Host absichern. Nach der Aktivierung wird mein USB Technotrend 3650CI nicht mehr gefunden. Nach dem Abschalten läuft wieder alles. Bei Technotrend erhält man ja nur den BDA-Treiber und ist auch im System vorhanden, wird aber von dem DVBViewer nicht gefunden. 
      Lösung?
×
×
  • Create New...