Jump to content
Perlbo

EPG Extern automatisieren (Xepg)

Recommended Posts

Perlbo

Hi,

 

bin etwas ratlos ... ich möchte gerne, mein. EPG erweitern, da gerade bei Serien Staffel + Folge für mich sehr entscheidend ist. Ideal wäre langfristig ein mischen von DVB Stream und extern, aber momentan würde mir Extern als erste Schritt schonmal reichen.

 

Ich bin soweit, dass ich per Webgrabplus mir eine XML erstellen lasse und diese dann per xepg in DVBViewer/DMS übertrage. Das klappt. Aber leider alles nur Manuell. Also graben manuell und einfügen auch. Das hätte ich gerne automatisiert ? 

 

Wie ich EPGDATA.COM reinbekomme, habe ich noch gar nicht hinbekommen. zwar liefert epgdata.com eine xml, darin scheint xepg aber keine channels zu finden zum pairen.

 

vielleicht kann mich ja jemand an die Hand nehmen ...

 

Danke ... 

Share this post


Link to post
BALOU

Würde die das Programm EPG Buddy empfehlen.Damit kannst du die Daten automatisch laden.

XEPG benutzt du ja schon da gibt es einen Punkt automatisieren und von dort den Inhalt der Commandline Zeile in eine .bat kopieren.

Ich benutze Eventghost um diese commandline nach dem Download auszuführen. 

 

Das mischen der Daten ist kein Geheimnis denn DVBViewer schaut erst nach externen Daten wenn da keine sind nimmt er die internen(hoffe habe dich richtig verstanden).

Edited by BALOU

Share this post


Link to post
Perlbo
vor 8 Stunden schrieb BALOU:

Würde die das Programm EPG Buddy empfehlen.Damit kannst du die Daten automatisch laden.

XEPG benutzt du ja schon da gibt es einen Punkt automatisieren und von dort den Inhalt der Commandline Zeile in eine .bat kopieren.

Ich benutze Eventghost um diese commandline nach dem Download auszuführen. 

 

Das mischen der Daten ist kein Geheimnis denn DVBViewer schaut erst nach externen Daten wenn da keine sind nimmt er die internen(hoffe habe dich richtig verstanden).

 

Habe mir mal EPG Buddy heruntergeladen. Ansich schönes Tool.

 

Aber wo landet denn bitte die XML Datei, die ich dann in XEPG angeben kann ? 

Edited by Perlbo

Share this post


Link to post
BALOU

Na im EPG Buddy Ordner

Share this post


Link to post
Perlbo
vor 2 Minuten schrieb BALOU:

Na im EPG Buddy Ordner

 

Sorry ... gerade erst gesehen. Sehe ich das Richtig das EPG-Grabber.Quelle.xml das File ist, welches ich importieren muss ? 

Edited by Perlbo

Share this post


Link to post
Perlbo
vor 8 Stunden schrieb BALOU:

 

Das mischen der Daten ist kein Geheimnis denn DVBViewer schaut erst nach externen Daten wenn da keine sind nimmt er die internen(hoffe habe dich richtig verstanden).

 

Mit Mischen meine ich folgendes:

 

Uhrzeit Sendungen Start Stop vom DVB Stream (da meist der aktuellste)

Beschreibung und rest von EPGDATA.com

Staffel und Folge von TVtoday /oder alternative die das bietet. 

-> das dann in DVBViewer. 

 

Ich vermute das funktioniert über die config xml Dateien im XEPG ? 

Share this post


Link to post
BALOU

......epgdata_done File wird benötigt(also je nach source)

Share this post


Link to post
BALOU
vor 7 Minuten schrieb Perlbo:

Staffel und Folge von TVtoday /oder alternative die das bietet. 

 

Da musst du bei den Sendern(wo du gerne Staffeln,Serien haben möchtest) in EPG Buddy TVDB aktivieren.

Wie du dir das mischen vorstellst wird so nicht funktionieren.

Share this post


Link to post
Perlbo

Ok .. werde das erstmal so testen ... kann ich dann immer noch gucken. Erstmal vielen Dank. 

 

Bei EPG Buddy die Option für Download wecken -> heisst das der PC wacht für Download auch auf ? 

 

Sorry .. aber ich bin so raus aus der Windows welt .. letztendlich ist das dann doch nur ein Aufgabenplaner Task oder ? Weckt der auch den PC ? 

Share this post


Link to post
BALOU

Ja erstellt einen Task im Aufgabenplaner ich musste in dem Task noch aktivieren daß er aus dem Standby aufwacht.

Allerdings verwende ich nicht die aktuelle Version(hatte das 1x eingerichtet seitdem läuft das absolut problemlos)kann sein das das da auch schon gefixt ist.

Share this post


Link to post
Perlbo

Hallo,

 

Habe es jetzt folgendermaßen gelöst. Vielleicht kann mal jemand kurz sagen, ob da noch ein Fallstrick ist.

 

EPGBuddy holt EPGDaten. Dazu habe ich in XEPG die erzeugte epgdata_done.xml angegeben. Als Grabbe die grabepg.exe (in EPG buddy Verzeichnis ). Alles gepairded. und dann einen Task erstellt, mit der exe + parameter die mir Xepg in automated anzeigt. 

Das heißt der Task startet XEPG der macht einen grab über epgbuddy und importiert dann die Daten. Log Files zeigen, wenn ich Task/Aufgabe Manuel starte, dass es funktioniert. Der Task soll dann selbstständig um 8 Uhr starten und bei bedarf den Rechner aus dem standby wecken (macht er das auch aus dem Ruhezustand?).

 

So ... hoffe das das jetzt so alles richtig ist .. sieht erstmal gut aus ... die Serien und Staffelinfos holt er sich bei ausgesuchten Sendern über TVDB konfiguriert über EPGBuddy Oberfläche. 

Oder ist es besser einen Task EPG Buddy zu erstellen und einen Task Import XEPG ? eigentlich doch quatsch oder ? 

 

Vielen Dank für eure bisherige Hilfe ... 

Share this post


Link to post
This thread is quite old. Please consider starting a new thread rather than reviving this one.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Similar Content

    • SchauAN
      By SchauAN
      In der Hoffnung, dass ich es hier veröffentlichen darf, hier mein Weg, wie ich EPG bei Internet-Streams bekomme.
      Viele Angaben sind anpass- oder verbesserbar, ohne die Funkion einzuschränken. Mir reicht, dass es klappt. Leider kann ich keine erklärenden Bilder einfügen, weil ich nicht so viel Speicherplatz nutzen kann.

      Der DVBViewer muss installiert sein und laufen.
      EPG-Buddy gibt's hier, XEPG hier.
      EPG-Buddy installieren. Es kann von Windows-Defender als Virus behandelt werden und muss dann explizit in den Einstellungen unter Viren- & Bedrohungsschutz erlaubt werden.
      XEPG installieren. Bei mir wehrte sich Windows gegen die Installation, im blauen Fenster auf mehr Information, dann kann man es installieren.
      Das Verzeichnis c:\ProgramData\Xepg\ muss vorhanden sein. Hier werden die von EPG-Buddy gesammelten Daten gespeichert und von XEPG gesucht. Es wird automatisch bei der Installation von XEPG erzeugt. Getestet mit EPG-Buddy 0.6.0.6 und XEPG 0.7.4.2. Das Forum zu EPG-Buddy ist hier zu ereichen. Dort gibt es auch eine tiefer gehende Anleitung mit Bildern.
      Änderungen an der von EPG Buddy genutzen EPG-Quelle TVSpielfilm kann dazu führen, dass plötzlich das EPG nicht mehr vollständig ist. Vor kurzer Zeit fehlten einige Dritte Programme und wenige Tage später gab es einen Workaround dafür.
      Ich nutze die Automatisierungsmöglichkeiten von EPG Buddy nicht, sondern automatisiere mit XEPG und dem Windows Aufgabenplaner.
       
      EPG-Buddy starten und im Tab Settings TVDB metadata language auf de und GUI Language auf deutsch umstellen, rechts unten You need to restart EPG-Buddy to activate changes. Restart now? Yes klicken.

       
      Tab TV Datenbank: auf manuell [default]

       
      Tab Zeitplaner alle Wochentage und Für Download wecken abkreuzen. Hier kann man zum Test EPG jetzt laden klicken. Das hilft auch, wenn man es mal eben zwischendurch aktualisieren möchte.
      Damit eine Senderliste angezeigt wird, auf EPG jetzt laden? Los Gehts

       
      Tab Einstellungen: Bei XML - Einstellungen Ordner den Pfad c:\ProgramData\Xepg\ angeben. In diesem Ordner erwartet XEPG die EPG-Daten.
      Tab Einstellungen: und rechts unten Jetzt neu starten? Ja.


      Tab EPG Daten: auf Datenbank Modus und jetzt das Mapping und Konfiguration ausführen. Die gewünschten Sender in der Liste anklicken und rechts den korrespondierenden Namen des Senders im DVBViewer eintragen. Alle nicht benötigten Sender bei Wie viele Tage grabben? auf null stellen, die gewünschten auf 14 Tage. Mehr geht nicht - leider. Je mehr Sender, desto länger dauert das Grabben. Bei mir 3:10 gesamte Liste, 17 Sekunden nur für die ör-Sender.


      Zum Test Tab Zeitplaner und EPG jetzt laden. Im Ordner c:\ProgramData\Xepg\ muss jetzt die TVGuide_1.xml mit aktuellem Zeitstempel stehen. Die kann anschließend von XEPG verarbeitet werden.
       
      XEPG
      DVBViewer schließen, XEPG starten:
      0) Zum Pfad vom DVBViewer navigieren C:\Program Files (x86)\DVBViewer\DVBViewer.exe, Execute angeben und ok.


      1) Add here und bei XMLTV TV Data file den im EPG-Buddy angegebenen Namen der Daten angeben, also TVGuide_1.xml. Grabber executable/URL: zu C:\Program Files (x86)\EPG-Buddy\Grab-EPG.exe navigieren. Format Language File und Extra Genre Search Language auf Deutsch.xml stellen.

       


      2) Channel Pairing ausführen: links XMLTV Channels und rechts DVBViewer Channels jeweils den gleichen Sender einstellen und das paaren bestätigen. Am Ende Apply und Exit.


      3) Options folgende Angaben:
      General: Import XMLTV EPG Into DVBViewer
      DVBViewer On Xepg End Action do: Always close DVBViewer
      Install bei DVBViewer.exe Parameters: -c eingeben. Damit startet der DVBViewer ohne Bild/Ton für den Datenimport.


      4) Test Import macht genau das und als Ergebnis zeigt der DVBViewer das EPG an.
       
      Damit das alles automatisch im Hintergrund abläuft, jetzt noch im Aufgabenplaner von Windows die entsprechende Aufgabe einrichten. Aufgabenplaner öffnen, rechts außen Aufgabe erstellen.
      Allgemein:
          Name XEPG (ist wie der Beschreibungstext beliebig)
          Mit höchsten Privilegien ausführen (weil sonst keine Schreibrechte für die EPG-Daten im Verzeichnis des DVBViewer existieren)


      Trigger: Täglich, Start 06:00 Uhr, Aufgabe verzögern für maximal 5 Minuten

       


      Aktionen: Bearbeiten

       
      Aktion: Programm starten
      Programm/Script: "C:\Programm Files (x86)\Xepg\Xepg.exe"
      Argumente hinzufügen (optional): -xGrabThenImport


      Bedingungen: Beenden, wenn Computer in den Akubetrieb wechselt (habe ich NICHT angekreuzt)
      Alle anderen Angaben bleiben voreingestellt. Viele Angaben können den eigenen Bedürfnissen angepasst werden.

       
      Geschafft!
      Manueller Betrieb: EPG-Buddy Tab Zeitplaner EPG jetzt laden? Los Gehts klicken.
      Anschließend die erstellte c:\ProgramData\Xepg\TVGuide_1.xml mit XEPG und Test Import in den DVBViewer übertragen.
       
      Hoffentlich sind keine Fehler enthalten…
       
       
       

    • j.beck
      By j.beck
      Hallo,
      Ich habe eine Konfiguration im Media Server mit 4 DVBC Kabeltunern (Uinitymedia) und 2 IPTV Tunern (Entertain).
      Da die Entertain Kanäle kein EPG haben, benutze ich Xepg zusammen mit XGrepDMS um die EPG Infos von DVBC abzugreifen und in Xepg mit den Entertain Kanälen zu mappen.
      Das klappt auch, bis auf eine Sache, die ich nicht verstehe. Wenn ich die Pairing Funktion in Xepg aufrufe, werden nicht alle Entertain Kanäle aus DVBViewer übernommen. Bild1 in der Anlage zeigt die Kanäle in DVBViewer, Bild 2 die Kanäle in Xepg. Man sieht, dass einige Kanäle fehlen (z. B. MDR...). Folgerichig haben diese in DVBViewer dann auch kein EPG.
      Die Logging Meldung beim Importieren der Kanäle habe ich in Xepg.txt angefügt.
      Es fällt dort auf, dass in der Zusammenfassung folgendes angezeigt wird:
       
      Reading 69 DVBViewer Channels
      Different DVBViewer Channels found :61
       
      Das passt irgendwie, es fehlen mir genau 8 Kanäle in Entertain. Allerdings verstehe ich nicht, warum das so ist.
       
      Vielen Dank für Eure Unterstützung.
       
      Joachim 


      Xpeg.txt
    • Delphi
      By Delphi
      Details at a123.dk  and in the changelogs of DVBViewer 6.0 / DVBViewer Media Server 2.00
       
    • D3ltorohd
      By D3ltorohd
      Hallo Com,
      ich hoffe doch das hier viele XEPG und XTranslate nutzen um den DVBViewer mit EPG Daten zu füttern. 
      Zumindest XEPG habe ich schon am laufen soweit so gut. Nun geht es an die Feineinstellungen.
       
      Ich nutze Kisscon oder EPG Buddy für die Erstellung der EPG XML Datei, das wäre die Quelle, funktioniert soweit. XEPG habe ich auch soweit eingerichtet, von 1-5. Epg wird aus der xml geladen und auf die gemappten Sender vom DVBV eingepflegt, die Automation läuft auch. So nun geht es ans Feintuning.
       
      XEPG :: Das ganze sieht im RS so aus wie auf dem Screen, leider in falscher Reihenfolge. Gibt es hier eine Möglichkeit, das ganze mit XEPG zu formatieren, damit ich bestimmen kann was wo steht, z.B. Erste Genre, dann die Beschreibung zum Schluss, Besetzung usw. Wenn das geht weiß ich nicht wie.
       

       
      Ich nutze den RS als Backend der auf meinem Server läuft, dort greift der Client (Kodi) drauf zu, nun gibt es in Kodi ja Genre Farben in der EPG Ansicht, diese würde ich nun gerne Einstellen, das heißt ich muss erst mal mit XTranslate die passenden Genre zu einander mappen, damit die Farben ansprechen, soweit bin ich schon, aber hier hört es auch schon auf. Ich weiß nicht wie XTranslate funktioniert und was ich genau machen muss, damit ich die Genre aus der xml Datei passend mappe, damit es in Kodi mit den Farben passt.
       
      Grüße
    • GBWebmaster
      By GBWebmaster
      Hallo Community,
       
      die Internet-TV-Fähigkeiten des DVBViewer Pro 6.0 ist super - und weckt so manche Begehrlichkeit. Für mich das EPG, welches Grundlage für Seh-Entscheidungen und Aufnahmen ist.
      Nun hab ich auch schon im Forum über Webgrab +, XEPG und EPG-Buddy gelesen und auch gesucht, finde aber leider nur englische Hinweise, was das Ganze nicht ganz so einfach macht.
       
      Deshalb wollte ich anfragen, ob mir jemand (auf Deutsch) die Arbeitsschritte erläutern kann, damit ich auch bei den Stream-Sendern mein geliebtes EPG genießen kann.
      Wäre eine große Hilfe für mich.
       
      Danke schon einmal vorab.
       
       
      Gruß GBWebmaster
×
×
  • Create New...