Jump to content
J. Peters

Installation DVBViewer Pro: Checkboxen werden im Setup nicht angezeigt

Recommended Posts

J. Peters

Hallo,

 

beim Installieren des neuen DVBViewer Pro Releases 6.0.4 fiel mir auf, dass die Checkboxen (Auswahlkästchen) im Setup nicht angezeigt werden bzw. unsichtbar sind. Über die Leertaste lassen sich zwar die einzelnen Punkte an- bzw. abwählen - aber ohne dass man sehen kann, ob sie jeweils an- oder abgewählt sind.

 

DVBViewerPro_Installation_Checkboxen-nicht-sichtbar_01.jpg.c64f7dd840bbe1e74bcb9f2eb906ad99.jpg

 

DVBViewerPro_Installation_Checkboxen-nicht-sichtbar_02.jpg.82cda9d4c94ba680ac9428b61d2225b8.jpg

 

Betriebssystem: Windows 10 (64) Pro, Version 1709 (Build 17025.1000), Rechner: Intel NUC 5i5RYH.

 

Viele Grüße,

J. Peters

 

Share this post


Link to post
Griga

Kann ich unter der besagten Windows-Version nicht reproduzieren.

 

Welche Schriftgröße ist eingestellt? Sieht nach mehr als 100% aus. Gibt es Besonderheiten, die das erklären könnten?

Share this post


Link to post
HaraldL
vor einer Stunde schrieb J. Peters:

Betriebssystem: Windows 10 (64) Pro, Version 1709 (Build 17025.1000), Rechner: Intel NUC 5i5RYH.

 

Nur als Info: Das ist nicht das "offizielle" letzte Windows 10 1709 (die wäre Build 16299.xxx) sondern eine experimentelle "Insider Preview" der kommenden Version Redstone4. Da muß man grundsätzlich mit allem rechnen. Ich nutzte genau das gleiche Build für Tests in einer virtuellen Maschine (ohne TV-Hardware). Habe dort trotzdem mal testweise das DVBViewer-Setup angestartet, gleicher Effekt ohne Kästchen.

 

Vermutlich ein Problem mit irgendeiner Runtime oder .NET-Framework unter dieser Version? Keine Ahnung was der Installer vom DVBViewer braucht.

 

NACHTRAG: Da ich bei der virtuellen Maschine jederzeit zu einem Snapshot zurück gehen kann wenn ich was kaputt mache habe ich gerade emal testweise das Paket AIO Runtimes von Sereby.org (das alle Microsoft-Runtimes, NET-Framework usw. alles auf neuesten Stand bringt) aufgespielt. Danach unverändert die fehlenden Kästchen, scheint also an Windows10 Insider Preview selber zu liegen.

Edited by HaraldL

Share this post


Link to post
J. Peters

@HaraldL Danke für den Gegencheck und den Tipp zum Aktualisieren der Runtimes. Ich habe diesen Fehler zusammen mit Screenshots als Feedback an Microsoft (zum Insider Preview) gemeldet. Ich kann natürlich nicht einschätzen, ob daraufhin irgendwelche Fehleranalysen und Korrekturen erfolgen ;)

Share this post


Link to post
This thread is quite old. Please consider starting a new thread rather than reviving this one.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Similar Content

    • einnarr
      By einnarr
      Hallo zusammen,
       
      habe die App seit Langem installiert, nutze sie aber eher selten. Anfang 2017 lief alles zufriedenstellend auf dem Tablet (Android 4.4.2). Ende 2017 nicht mehr (Fehler Sendersuche etc.) - habe dann von den Delphi-Problemen gelesen und erst einmal deinstalliert. Nun am letzten Wochenende wieder neu installiert - jedoch wird der Sat>IP Server erst gar nicht angezeigt (Kathrein EXIP414). Gesamte Installation mit Server und Panasonic TV läuft seit 2014 unterbrechungsfrei problemlos.
       
      Kann ich der App die statische IP des Servers irgendwie direkt mitteilen?
       
      Danke vorab.
       
      cu,
      einnarr
    • 7622juergen
      By 7622juergen
      Habe seit kurzem o.g. TV-Karte. Installation von beiliegender CD/DVD ohne Erfolg. Karte wird nicht im System erkannt. DVBViewer Pro findet Karte auch nicht!
      WER KANN HELFEN? Wer hat schon erfolgreich installiert?
      Mein System: Windows 10 (1703/1709) / Asus Mainboard Z170-P / Intel i5-6600 / Grafik: Radeon R200-Serie
    • kl376
      By kl376
      Guten Tag allerseits,
      ich habe beim Versuch deine Fernbedienung zum DVBViewer hinzuzufügen eine Fehlermeldung erhalten.
      Bei der Stichwortsuche im Forum bin ich nicht direkt fündig geworden, da die (-1)-Fehlermeldung anscheinend noch kein Thema war.

      Folgende Meldung erscheint: Listenindex überschreitet das Maxiumun (-1).

      Ich bin wie folgt vorgegangen:
      Starten Sie den DVBViewer.
      Achten Sie darauf, dass der Vollbildmodus nicht aktiviert ist.
      Klicken Sie auf Einstellungen.
      Klicken Sie auf den Reiter Fernbedienung.
      Whlen Sie das gefundene Gerät aus.
      Klicken Sie auf Einstellungen und anschlieend auf Settings.
      Klicken Sie weiterhin auf Find Script.
       
      Ich sage schonmal Danke und beste Grüße

    • DetlefM
      By DetlefM
      Da die LAV Filter optional waren habe ich sie diesmal nicht mit installiert.
      Ergebnis:
      Kein Video bei SD Kanälen (nur Ton)
      Fehlermeldung:
      Kann Video/Ausgabe Pin nicht rendern, error: 0x80040218. No combination of filters could be found to render the stream.
       
      HD funktionieren (ARD, Zdf usw)
       
      Habe dann eine Neuinstallation gemacht und diesmal LAV Filter mit einbezogen.
      Jetzt geht es.
       
      Also nix zu tun - nur vielleicht merken damit die Installationsroutine vielleicht die LAV Filter schon mal automatisch ankreuzt. Windows 10 Pro 64  US  in einer Virtualbox.
      Vielleicht werden die Filter auch  nur durch die VB benötigt weil hier halt keine Intelhardware als Grafikkartentreiber direkt angesprochen wird.
       
       
    • DetlefM
      By DetlefM
      Ich habe zum Testen eine Virtualbox aufgesetzt und den Viewer installiert.
      Die Virtualbox ist im "Netzwerkbrückenmodus" und befindet sich im gleichen Ip Bereich wie der Kathrein SATIP Server.
      Bei der Einrichtung des Viewers bekomme ich praktisch keine Auswahl um den Kathrein einzurichten. (siehe Viewer Bild, Druck auf Aktualisieren bringt nix).
      Der Transedit zeigt den Kathrein Server an und ich kann auch mit "Scanne alles" alle Sender finden.
      Wenn ich dann den MediaServer installiere bekomme ich wenigstens die Möglichkeit Hardware hinzuzufügen und kann den Kathrein auswählen (ich bekomme dann eine Warnmeldung wegen Freischaltung der Firewall aber das wars). Beim Viewer hatte ich ja bereits in der Einrichtung die Firewallabschaltung angewählt.
      Aber beim MediaServer kann ich keinen Scan der Sender machen (oder wie?) 
      1. Wie bekomme ich die Daten des Transedit in den Viewer?
      2. Haben die drei unterschiedliche Erkennungsroutinen?
      Alles sehr verwirrend.
       
      Ich füge noch einen Screenshot von den Firewall Regeln an. Beim MediaServer und Transedit sind interessanterweise immer zwei Einträge - habe ich aber nicht verglichen.
       




×
×
  • Create New...