Jump to content
cdFritz

Sporadisch keine HD Sender

Recommended Posts

cdFritz

Hallo Zusammen,

ich habe den aktuellen DMS auf meinem Server mit zwei SAT Karten laufen und benutze Kodi 17.6 mit dem DVBViewer Plugin auf meinen AFTV2 Kisten. Das lief wirklich sehr lange spitze. Plötzlich gingen nicht mehr alle HD Sender. Also alles auf den aktuellen Softwarestand gebracht, Sendersuchlauf gemacht und keine Besserung. Man glaubt es kaum, aber am schlimmsten ist es mit 3sat HD und Arte HD. Die laufen zwar in der Recording Service App, aber es dauert echt sehr lange, bis der Stream losgeht. Gleiches für den DVBViewer als Client.

- Kodi sagt: Error: Open - error probing Input Format, pvr//channels/tv/Alle Kanäle/pvr.dvbviewer_1.pvr

 

Hat irgendjemand einen Tipp für mich? Ich habe keine Ahnung was das sein soll...

 

Danke Euch!

support.zip

Share this post


Link to post
cdFritz

Äh, sorry - kleines Update: in der Recording Service App laufen die Sender dann auch nicht....

Share this post


Link to post
nuts

Und mit dem DVBViewer selbst als Client?

Share this post


Link to post
cdFritz

Hab ich gerade nochmal probiert - verhält sich genauso seltsam. Auch nur bei den HD Sendern ....

Share this post


Link to post
cdFritz

Ich habe jetzt alles komplett neu Installiert. 3SAT HD und KIKA HD funktionieren gar nicht. Wenn ich die Sender aufnehme, habe ich 76% Empfangsqualität, eine Datenrate von 0 MB/s, keine geschriebenen Daten und keine Discontinuities. Ich bin echt lost ....

Share this post


Link to post
cdFritz

Letzter Versuch - habe einen älteren Treiber für meine TBS 6981 installiert, war sinnlos :-)  - Kann mir jemand eine alternative Lösung empfehlen? 

Share this post


Link to post
nuts

Spricht etwas für ein Problem mit dem Empfang oder mit der TV Karte. 

Kannst du das irgendwie testen? Anderen Receiver an das Kabel anschließen oder die TV Karte an einem anderen Kabel testen. 

Share this post


Link to post
cdFritz

Hi nuts, vielen Dank!

Ich habe mir ein zweites DVBViewer System gebastelt und eine alte Terratec DVBS2 Karte eingebaut. Da läuft alles fehlerfrei - sprich

es stimmt was nicht mit meinen beiden TBS 6981 Karten. Ich frage mal bei "DVB Hardware (Digitale TV Karten)" nach...

 

Share this post


Link to post
This thread is quite old. Please consider starting a new thread rather than reviving this one.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Similar Content

    • efroggy
      By efroggy
      Bin diese Woche von TVMosaik auf DVBViewer umgestiegen. Eigentlich läuft alles, nur nicht so wie es offiziell sollte. Irgendetwas habe ich nicht beachtet. Das Problem stellt sich so dar:
      Wenn ich den DVBViewer pro starte, erscheint das Popup mit der Warnung: "Der Media Server läuft, aber der DVBViewer ist nicht für die gemeinsame Nutzung von DVB-Hardware konfiguriert." Wenn ich dann die Schaltfläche "Den Media Server Wizard ausführen" betätige, erscheint das Fenster für die Eingaben. Das oberste Feld ist grau und ich kann weder einen Media Server wählen, noch kann ich einen Namen eingeben. Das gilt auch für den Nutzernamen und Passwort.
      Meine Ausrüstung sieht so aus: Windows 10 PC mit zwei DD DVB-C Doppel-Tunerkarten. Darauf läuft der DVB Media Server und Kodi. Der DVBViewer wird nur zur Einrichtung und Test gestartet. Ein zweiter Klient besteht aus einem Raspberry und Kodi greift auf den obigen Media Server zu.
      Eigentlich funktioniert alles einwandfrei, EPG und die Icons sind vorhanden, auch der zweite Klient läuft. Also beide Kodis greifen auf den Media Server zu. Wenn nun der DVBViewer dazu kommt, kommt die obige Meldung. Was habe ich falsch gemacht?
      support.zip
    • Hedder
      By Hedder
      Hallo Forum,
      ich möchte das Frontend Kodi 18.5 in Verbindung mit DVBViewer und als Backend den DMS nutzen.
       
      Ich habe dazu die beiden Videos von Stefan Grossmann zu "Kodi 17 DVBViewer einrichten"
      https://www.youtube.com/watch?v=ku0DwlxK6NI
      und
      https://www.youtube.com/watch?v=HpoRlpWoWsg
      befolgt.
       
      der Menüpunkt "Aufnehmen" (siehe zweites Video bei 8 Minuten) ist bei mir nicht vorhanden. 🤷‍♂️
      Die Aufnahme unter dem DVBViewer funktioniert.
       
      Live TV, EPG, umschalten geht unter KODI alles super und auch schnell.
       
      Ich habe folgendes Setup:
      Windows 10
      DVBViewer
      DVBViewer Basic Media Server
      KODI 18.5
       
      Kennt wer eine Lösung bzw. hat einer das Problem auch (gehabt)?
       


    • _Michael_
      By _Michael_
      Hallo,
       
      ich habe in den Optionen bei Nach einer Timer-Aufnahme folgendes gewählt keine Aktion, siehe 1stes Bild. Das funktioniert bei mir Leider nicht. Ich gehe z.Zt. davon aus, das dies noch an anderer Stelle "überstimmt" werden kann. Falls ja: Wo muß ich eingreifen?
      Ich habe noch unter Aufgaben eine Auflistung von passenden internen Aufgaben (siehe 2tes Bild) gesehen, kann deren Zweck (z.B. globales Ausschalten der Aufgabe?) aber nicht in der Hilfe finden ...
       
      Evtl. noch wichtig:
      Meine Aufnahme-Timer lasse ich über das DVBViewer Client von Kodi erstellen und manchmal verwende ich auch das Media Server Web Interface. Ich bekomme vor dem Auslösen des Energiesparens eine message box mit einem ablaufenden Timer (der Warnzeit vor dem Beenden) zu sehen.  In Kodi habe ich "Einstellungen / PVR & TV -> Energiesparen -> Aktiviert = aus" eingestellt.  
      P.S. Sollte im 1sten Bild bei Aufgabe nach Aufnahme nicht konsistenter Weise keine Aufgabe statt <None> stehen?


    • popy
      By popy
      Hallo.
       
      Ich habe die EDL Unterstützung im letzten Krypton pvr.DVBViewer 2.4.14 addon hinzugefügt.
      Hier ist der branch auf github: https://github.com/popy2k14/pvr.DVBViewer/tree/Krypton-EDL
       
      Leider unterstützt die DVBViewer Media Server api keine EDL Dateien.
      Ich habe die Idee, die .edl Datei über eine Dateifreigabe in Kodi zu laden vom pvr.hdhomerundvr addon.
      Ein Großes Danke an djp952 für die Idee und manche Code Teile von: https://github.com/djp952/pvr.hdhomerundvr
       
      Man kann ein Verzeichnis/Freigabe im pvr.DVBViewer addon setzen und sogar eine zusätzliche Start und End-Zeit.
      Das neue Feature lädt die .edl Datei zu der aktuellen Aufnahme vom konfigurierten Verzeichnis.
      Der .edl Dateiname muss der gleiche sein wie der der .ts Datei.
      Und voilà, kodi überspring Werbung.
       
      Tipp:
      Die Einstellung "edl_skip_field=3" sollte in der comskip.ini gesetzt werden.
      Dadurch funktioniert das überspringen des Werbeblocks perfekt in kodi und man kann sogar zurückspulen, falls zu viel übersprungen wurde.
       
      Info:
      Ich habe mit @manül (maintainer vom offiziellen addon) Kontakt aufgenommen, er wird den Code in den aktuellen master portieren und wir haben das Feature bald im offiziellen leia addon 
       
      Download:
      In der Zwischenzeit kann das plugin 2.4.15 mit EDL Unterstützung für Krypton von meinem GDrive heruntergeladen werden: https://drive.google.com/file/d/1wIfmm5k2-kssbEVn_1witOHQ9bHGqR_5/view?usp=sharing
       
      Hier findet ihr den Thread im Kodi Forum: https://forum.kodi.tv/showthread.php?tid=330457
       
      Viel Spaß
      pOpY
       
       
    • popy
      By popy
      Hey guys.
       
      Have added EDL support in the latest Krypton pvr.DVBViewer 2.4.14 addon.
      Here is my branch at github: https://github.com/popy2k14/pvr.DVBViewer/tree/Krypton-EDL
       
      Sadly, DVBViewer Media Server api does'nt support EDL files.
      So i have taken the idea of the pvr.hdhomerundvr plugin to sideload the edl file over an samba/nfs/... share to kodi.
      Big thanks to djp952 for the idea and some parts from: https://github.com/djp952/pvr.hdhomerundvr
       
      You can specify an directory/share to the recording directory in the pvr.DVBViewer and also set some padding time.
      The new feature loads the .edl file for the corresponding recording from the specified directory.
      The filename.edl must be the same as the filename.ts file.
      And voilà, kodi is skipping the commercials.
       
      Hint:
      Set the setting "edl_skip_field=3" in comskip.ini, in this case commercial skipping in kodi works perfect and you can rewind, if to much of the show is skipped.
       
      Info:
      I have contacted @manül (the maintainer of the official plugin) and he will cherry pick the code into the current master to have the feature in the official leia addon soon...
      ... so stay tuned 
       
      Download:
      In the meantime you can download the plugin 2.4.15 with EDL support for krypton here from my gdrive: https://drive.google.com/file/d/1wIfmm5k2-kssbEVn_1witOHQ9bHGqR_5/view?usp=sharing
       
      Here is the Thread in the kodi forum: https://forum.kodi.tv/showthread.php?tid=330457
       
      have fun
      pOpY
×
×
  • Create New...