Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'windows 8.1'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Deutsch
    • Ankündigungen & Neuigkeiten
    • Einsteigerfragen DVBViewer Pro/GE
    • Allgemeines DVBViewer Pro/GE
    • Vorschläge & Ideen
    • Fehlermeldungen DVBViewer Pro/GE
    • Plugins und AddOns
    • DVB Hardware (Digital TV Karten)
    • DVBViewer Recording Service 1.x
    • DVBViewer Media Server
    • Sat>IP Viewer & Co (Android,iOS,Mac)
    • Verschiedenes
    • DVBViewer Video Editor
  • English
    • News & Announcements
    • Newbies DVBViewer Pro/GE
    • General DVBViewer Pro/GE
    • Suggestions & Ideas
    • Bug Reports DVBViewer Pro/GE
    • Plugins and AddOns
    • DVB Hardware (Digital TV cards)
    • DVBViewer Recording Service 1.x
    • DVBViewer Media Server
    • Sat>IP Viewer & Co (Android,iOS,Mac)
    • Off-Topic
    • DVBViewer Video Editor
  • Miscellaneous
    • Scripting Lounge / API (de/en)
    • Area HTPC
    • HDTV / UHDTV (de/en)
    • DVB - The technique behind
    • Conversion & Encoding
    • OEM Edition - User Helping Users (de/en)
    • Forum / Wiki / Website (de/en)
  • Survey ● Umfragen
    • DVBViewer Pro Cleanup (en/de)

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 7 results

  1. My system stopped receiving HD channels last year. I was using DVBViewer 5.6.4 with the recording service 1.33.02 when the problem first appeared. Whenever I selected an HD channel, this would sometimes crash DVBViewer ("No Hardware available" pop-up or "Not Responding") Also the recording service would stop and the PC had to be rebooted. After several months of this (I was able to view SD channels OK), I decided to upgrade to DVBViewer 6.0.x and Media Server 2.0.x but the problem persists on all variants. Viewing any HD channel causes the problem. My Hardware is: Windows 8.1 Desktop PC Tuner: TBS QBOX-S2 USB (Running for 3+ years now) Sky Dish LNB 5 years old. Current Software versions: DVBViewer 6.0.4 DVBViewer Media Server 2.0.4 I have attached the DVBViewer.log for the following simple test: Reboot system. Clear DVBViewer.log. Run DVBViewer from desktop icon, then selected: BBC News (SD) - OK BBC One North West (SD) - OK BBC News HD - ERROR in DVBViewer Pro Error pop-up window: " Cannot render Media File/Output/Pin. Error 0x80004005 Unspecified error " OK button Press OK button BBC NEWS (SD) - OK Close DVBViewer Renamed DVBViewer.log as DVBViewer2017-11-13-Error.log - attached After the problem occurs, if I continue to view SD channels, eventually the Media server stops working ( I get the error No Hardware Available on DVBViewer) and the DMS's web interface is unreachable. Please note that I have linux ubuntu 16.04 (dual boot) on the same hardware running TVHeadend PVR and KODI. This also stopped running any HD channels around the same time. It does not display any error messages on screen, just tries to run the HD channel and goes back to the previous menu. Do you think this could be a Hardware problem with the tuner/LNB? I hope the attached log is of use. Richard DVBViewer2017-11-13-Error.log
  2. Sehr geehrte Damen und Herren, ich benutze seit Mitte diesen Jahres den DVBViewer Pro und hoffe dringend auf Ihre Unterstützung. Ich bin Soldat und fern von daheim im in Bayern stationiert und habe keine andere Möglichkeit Fernsehen zu schauen. Seit einigen Wochen Funktioniert ohne jegliche Änderung von mir an meinem System kein Sender mehr! Ich hatte Tv geschaut und am Ende einer Pause den Laptop herunter gefahren. Als ich Ihn dann später neu startete und kein Sender mehr funktionierten wollte ich einen neuen Suchlauf starten. Beim klick auf Suchlauf starten bekam ich die Fehlermeldung: "Für diesen Sender ist kein DVB-Gerät verfügbar!" Mein USB Stick wurde weiterhin ordnungsgemäß erkannt und es lag kein Treiberkonflikt vor! Auch in Ihrer Software unter Optionen/Hardware wurde er wie vorher auch gefunden! Ich verspreche, ich habe alles versucht! Das gesammte Forum und Wikipedia durchsucht, den Treiber komplett deinstalliert, die Software deinstalliert, im Debug - Mode ausgeführt, über TransEdit versucht, Ihr compatibility-Tool ausgeführt (Der Tuner und alle Codecs bekamen einen grünen Haken), das Internet durchsucht, das Ereignisprotokoll von Windows geprüft, andere USB SLots getestet usw. nichts hat geholfen! Da hab ich mir gedacht, ich kaufe mir einen anderen Stick. Ich vermutete einen Defekt im Gerät selber, welches schon ein paar Jahre älter war. Jetzt habe ich einen Cinergy DT USB XS Diversity und ich könnte mich schlagen. Genau das selbe Problem (Den alten Stick hatte ich bereits entsorgt). Ebenfalls wieder korrekte Treiberinstallation, Gerät im DVBViewer Pro korrekt erkannt, das Compatiblity - Tool ausgeführt und alles erfolgreich! Trotzdem wieder beim klicken auf Suchlauf die Meldung: "Für diesen Sender ist kein DVB-Gerät verfügbar!" Nun habe ich den neuen Stick bei Laptops von Freunden getestet und er funktioniert einwandfrei! Auch kann ich komischer Weise über den VLC Player mit umständlicher Eingabe einen Frequenzbereich angeben und siehe da, ich bekomme eine saubere TV-Übertragung eines Senders auf meinem System! Leider ist dieses Verfahren irre umständlich und ich habe mir ja extra die DVBViever Pro Version gekauft. Ich bin mit meinem Latein am Ende und ich hatte mir solche Mühe gegeben alle Schritte vorher zu testen. Bitte helfen Sie mir schnellstmöglich. Grüße, Matthias support.zip
  3. Jetzt bin ich endlich mit dem Recording Service auf einen Rechner unter Win 8.1 umgezogen. Es läuft soweit alles ganz gut, bis auf ein paar sehr unangenehme Probleme mit dem Standby: Der RS verhindert während einer laufenden Aufnahme nicht mehr das Runterfahren in den Standby. Wenn versehentlich, während die Aufnahme läuft, der Standby manuell ausgelöst wird, fährt der Rechner kurz runter, wird aber sofort wieder hochgefahren und die Aufnahme fortgesetzt. In der Datei fehlt dann natürlich ein Stück. Aber es wird noch schlimmer. Wenn die Aufnahme beendet ist, lässt sich der Rechner danach überhaupt nicht mehr in den Standby versetzen. Er wird immer sofort wieder hochgefahren. Erst nach einem Reboot funktioniert der Standby wieder. Sind diese Probleme bekannt? Kann ich daran etwas ändern? Vielleicht sollte ich noch erwähnen, dass auf diesem Rechner der Away Mode deaktiviert ist. support.zip
  4. Hallo zusammen, ich nutze den DVBViewer (Vers. 5.3.1.0) zusammen mit einer TBS-5922 (USB-Box, Treiber 2.0.3.2). Bei dem Satellitensystem hier im Hause handelt es sich um ein Unicable-System. Prinzipiell funktioniert alles sehr gut; lediglich beim Umschalten zwischen den Kanälen gibt es Probleme ... Beim Starten des DVB-Viewers beginnt das grüne Lämpchen (Frequenz gelockt) an der TBS-5922 zu leuchten und das Fernsehbild erscheint ohne Probleme. Dann kann mehrmals problemlos umgeschaltet werden. Irgendwann beim 2. bis 5. Umschalten erlischt dann aber einfach das grüne Lämpchen; die Signalqualität sinkt von ~96% auf ~60% und es erscheint kein Fernsehbild mehr. Ein weiteres Umschalten bringt ebenfalls keinen Erfolg; das grüne Lämpchen startet nicht mehr und auch kein Fernsehprogramm. Beendet man nun den DVBViewer und startet ihn anschließend neu, so wird das Fernsehbild des Programmes, auf das vorher nicht umgeschaltet werden konnte, ohne Probleme angezeigt; auch das grüne Lämpchen an der TBS-5922 leuchtet wieder. Dann kann erneut 2 bis 5mal umgeschaltet werden, bevor das Spiel von vorne beginnt. Dieses Phänomen ist auch unabhängig vom gewählten Sender; mal funktioniert der Wechsel zu ZDF nicht, mal nicht zu RTL etc. Weitere Daten meines Rechners sind: ASUS B85-PLUS, i5-4670K, GTX750 PNY 1GB (Treiber 337.88), Windows 8.1, DVBViewer auf SSD Ein Wechsel des USB-Anschlusses der TBS-5922, das Trennen vom Stromanschluss, Wechsel der Unicable-Frequenz brachten keine Besserung. Unter den Einstellungen des DVBViewers bei "Hardware" habe ich "Bei fehlendem Stream neu tunen" auf 3Sek. gesetzt, da sonst teilweise schon beim Starten des Programmes kein Fernsehbild erschien; andere Einstellungen wie "Stream beim Tunen stoppen" oder "Direktes Tunen" bringen keine Verbesserung. Mit dem bisherigen Windows XP-Rechner und einer älteren Version des DVB-Viewers gab es mit derselben TBS-5922 dieses Problem nicht; somit sollte auch das Unicable-System selbst als Ursache ausgeschlossen werden können ... Hat jemand von Euch noch eine Idee? Ich bin für jeden Vorschlag dankbar Grüße Mad-Max-27 support.zip
  5. Liebe Freunde, ich Windows 8.1 installiert. Beim Installieren von DVBViewer hängt sich die Installation konkret bei der Frage auf: "Wollen Sie Ihre existierende Konfiguration nutzen" zur Beantwortung komme ich gar nicht mehr. Der Installationswizard meldet "(Keine Rückmeldung)". Auch nach einer Stunde ist diese Meldung noch auf dem Bildschirm zu sehen. Ich habe 2 TV-Karten eingebaut. Beide Karten zeigen keinen Treiberfehler im Gerätemanager. Für eine Unterstützung bin ich dankbar. lg. Richard
  6. Hallo, im Forum habe ich schon verschiedene Problem-Schilderungen durchgelesen, aber mein spezifisches habe ich nicht gefunden. Also: Konfiguration: Windows 8.1, Technisat SkyStar HD2, DVBViewer Pro support.zip Die Karte lief bis vor Kurzem (auch unter Win8.1). Ich hatte immer mal wieder das Problem, dass bei der Senderwahl die Karte als "beschäftigt" angezeigt wurde. Ein erneutes Suchen der Hardware unter "Options" behob in der Regel das Problem. Nicht so das letzte Mal. Bis auf den Physischen Ausbau der Karte habe ich schon alles (Treiber und Software) de- und wieder installiert. Bei der Installation von DVBViewer wird die Karte einwandfrei erkannt, im Gerätemenü steht sie hübsch ordentlch an ihrem Fleck, unter Options/Hardware wird sie gefunden, nur wenn ich den Sendersuchlauf (Astra 19,2E) starte, heißt es "Für diesen Sender ist kein Gerät verfügbar". Bitte um Hilfe! Thanx!
  7. Seit dem Upgrade von Windows 8.0 auf 8.1 bleibt der Bildschirm schwarz. Zwar reagiert DVBViewer (V 5.2.9.0), die Menüpunkte werden angezeigt, sogar EPG geht, aber es kommt kein TV-Signal mehr rein. Das Bild bleibt schwarz. Die TV-Karte ist eine Hauppauge WIN TV Starburst (Mode 121x00, DVB-S2, IR) und seltsamerweise läuft der Empfang unter dem Programm Win TV 7 einwandfrei (ist aber längst nicht so komfortabel und durchdacht wie der unschlagbare DVBViewer!). Wenn ich einen speziellen Sender ansprechen will, erscheint die Fehlermeldung siehe oben, auch ist beim Sendersuchlauf die Zeile "Gerät: " leer. Wie kann ich die Karte für den DVBViewer wieder verfügbar machen? support.zip
×
×
  • Create New...