Jump to content

Imon VFD/LCD Plugin


markymark

Recommended Posts

@Tüftler

 

Danke für den Hinweis, hat bei mir aber leider nichts gebracht.

 

Habe allerdings mit viel rumprobieren eine Lösung (unter XP 32 Bit und Win7 RC 64 Bit)

für mein Hfx VFD (Hardware ID: USB\VID_15C2&PID_0036&REV_0001) gefunden.

 

- iMon Plugin 1.00 installieren.

- VFD.DLL austauschen gegen SG_VFD.DLL 6.2.0.829 (ist bei iMon Plugin 0.98 dabei; bitte in VFD.DLL umbenennen)

 

So, jetzt wird mein VFD erkannt.

 

- Soundgraph iMon 7.60.0521 istallieren

 

So, jetzt klappt auch die FB wenn man das Plugin immer vor iMon startet und Frontview auf "Nie" setzt.

 

Ältere iMon Versionen (z.b: 7.20.0502) führen immer dazu dass die FB nicht geht.

Nun kann man auf die Idee kommen, dass man die SG_VFD.DLL von iMon 7.60.0521

auch für's iMon Plugin nimmt. Leider bleibt dann das VFD dunkel.

 

Die Installation von iMon 7.60.0521 unter Win7 gestaltete sich etwas schwierig.

Geklappt hat es erst nachdem ich iMon 7.20.0502 installiert und wieder deinstalliert

und danach 7.60.0521 nicht als Admin sondern als anderer User mit Admin rechten installiert

habe. Weiss nich genau was da los war, sah aber so aus hätte die Installation von "Microsoft

MFC 2005 redistributable" in Verbindung mit iMon 7.60.0521 nicht sauber getan.

 

Hoffe dass hilft allen weiter die auch ein Hfx VFD gekauft haben.

 

Mfg

wschmied

Link to post
  • 2 weeks later...
  • Replies 962
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • markymark

    173

  • Tüftler

    72

  • MogRuith

    44

  • disaster

    36

Top Posters In This Topic

Posted Images

Hat jemand das Antec Multimedia Elte Display ausprobiert oder weiss ob es im Viewer funzt ? http://geizhals.at/deutschland/a416613.html

 

Thx

 

 

P.s falls es nicht läuft, welche Alternative für nen 5.25" Schacht gibt es die auf jeden Fall funktioniert ?

 

Also wenn es nicht gerade baugleich mit einem der funktionierenden Displays ist, sehe ich da ohne separates Plugin keine Chance. Wobei das Imon/Vfd Plugin ja kein DVBViewer Plugin im eigentlichen Sinn ist sondern ein Programm, das im Hintergrund läuft und auf DVBViewer Events reagiert. (ok, die Grenze zum normalen Plugin ist sehr dünn und fließend :rotfl:

Link to post
Hat jemand das Antec Multimedia Elte Display ausprobiert oder weiss ob es im Viewer funzt ? http://geizhals.at/deutschland/a416613.html

 

Thx

 

 

P.s falls es nicht läuft, welche Alternative für nen 5.25" Schacht gibt es die auf jeden Fall funktioniert ?

Dürfte gehen, ist ja Baugleich zu anderen eingebauten und nur eine Variante für OEMs.

 

Ich habe mir so eines jedenfalls in mein Antec Gehäuse eingebaut, da das Originale Antec einen Firmwarefehler hat und nicht mit dem iMonPad geht.

Hab zwar ein Original Soundgraph, spielt aber für das Display eigentlich keine Rolle.

Link to post
Fidelity Castro

Vielen Dank, werde es mal bestellen und testen :rotfl:

 

Hab noch eine MCE Remote v2 hier ( MS original ), welche Kombination von FB + Display wäre da geeigneter bzw. weniger Aufwand, das Imon Pad zu nutzen oder die von MS ?

 

http://wiki.linuxmce.org/index.php/Windows_MCE_Remote Sieht aus wie die 2. von Links nur hat sie oben links einen "TV" Button und es steht Microsoft drauf. Inkl. MS USB IR.

 

Nochmal Thx im Vorraus

Edited by Fidelity Castro
Link to post

Nimm das iMonPad, die Anzahl der Tasten möchte ich nicht mehr missen.

Wenn du den Link in meiner Sig drückst dann siehst du wie & was alles beim Pad konfiguriert ist.

Das wird in kürze zwar auch bei der MCE gehen, aber Aufgrund der geringeren Anzahl von Tasten musste ich einige Funktionen weglassen. :rotfl:

Link to post
  • 3 weeks later...

Hallo beisammen,

könnte mal bitte jemand, der ein OrigenAE-Gehäuse (S10V, S14V, S16V, M10) sein Eigen nennt, verifizieren, ob das plugin mit den von OrigenAE verbauten VFx10-displays funktioniert?

 

Danke, Gruß

Edited by MogRuith
Link to post
Hallo beisammen,

könnte mal bitte jemand, der ein OrigenAE-Gehäuse (S10V, S14V, S16V, M10) sein Eigen nennt, verifizieren, ob das plugin mit den von OrigenAE verbauten VFx10-displays funktioniert?

 

Hab das S10V. Für die VFx10 brauchst du die IRTrans LCD Driver, der imon treiber funktioniert nicht

 

grüße

treestrong

Link to post

OK...habe mir gerade selbst die OrigenAE-Downloadpage angesehen:

Für einige IRs/VFDs braucht man wohl tatsächlich die IR Trans Software , für das neue VF310 im M10 allerdings eine iMON-software, plugin sollte also laufen.

Hat wirklich noch niemand das M10?

 

Gruß

Link to post
OK...habe mir gerade selbst die OrigenAE-Downloadpage angesehen:

Für einige IRs/VFDs braucht man wohl tatsächlich die IR Trans Software , für das neue VF310 im M10 allerdings eine iMON-software, plugin sollte also laufen.

Hat wirklich noch niemand das M10?

 

Gruß

 

Das ist jetzt zwar ein bischen Off Topic ...

 

Das Gehäuse ist sehr schön. Solange es aber keine leistungsfähigen Onboard Grafikchips auf MiniITX Boards gibt, ist ein damit gebauter HTPC für HDTV nicht geeignet.

Edited by dbraner
Link to post

OT-Antwort

Also bei mir - und vielen anderen weltweit mit einem HTPC auf Nvidia MCP7A-Platform - läuft alles so wie es soll! Was soll ein HTPC denn noch können, außer (HD)TV, DVD, BluRay, mkv, mp3,... völlig ruckelfrei und stromsparend? Die Frage ist nur, ob ein Atom ausreichend ist...dazu gibt es lediglich bezüglich HD-Audio-Format-downsampling widersprüchliche Aussagen in den Foren/Testberichten.

Zum Spielen im Wohnzimmer baut man sich sowieso einen anderen Rechner...vom unbequemen Sitzen auf Sessel/Couch mal ganz abgesehen...

 

Jetzt aber mal zurück...hat hier wirklich niemand ein VF310-display...in welchem Gehäuse auch immer?

 

Gruß

Link to post

Hallo,

 

kann man nicht einfügen das die Anzeige des Speicherplatzes nicht immer angezeigt wird. Sondern nur die Senderinfos?

 

Oder kann man die Source bekommen um das evtl. selbst zu ändern?

 

THX

Link to post

Gute Nachrichten bezüglich des OrigenAE M10:

 

Dear OrigenAE-team,

 

I´m very interested in your new M10 HTPC-chassis, but before purchasing it I

would like to know, if the VF310 VFD/IR module is equivalent to other

iMON-VFDs (OEM).

Will it be controllable by an iMON PAD remote and run with common plugins?

 

Thank you very much for your time.

 

Greetings from Germany.

Dear Sir,

 

The VF310 module supplied from iMon OEM.

You can use iMon PAD with M10.

 

Thanks & best regards,

 

Support team.

Origenae

tel: +82 (0) 31 938 8051

fax: + 82 (0) 31 938 8073

#209 Baeksan B/D,763-2 Hengsin-dong, Dukyang Gu

Goyang City, Gyounggi Do, 412-220, Korea

www.origenae.com

 

Jetzt muss nur noch das plugin laufen...

 

Gruß

Link to post

Hallo.

 

Hab mir das Plugin gezogen und installiert. Das Plugin Zeigt auch die SenderInfos an, aber leider mein Display nichts.

 

FrontView ist aus. Das Plugin schreibt "Kein LCD oder VFD.....gefunden".

 

Hab dann vom IMON Verzeicniss die SG_VFD.DLL (hab ein VFD) in das PLugin Verzeichniss als VFD.dll kopiert.

 

Nach einem Neustart des Plugin erkennt es nun ein VFD Display. Leider wird nicht angezeigt.

 

Hab ein Silverstone GD01MX Gehäuse mit IMON VFD. Im Manager wird "VFD OEM" angezeigt.

 

Bitte um Hilfe

cu

pOpY

Link to post
Hallo.

 

Hab mir das Plugin gezogen und installiert. Das Plugin Zeigt auch die SenderInfos an, aber leider mein Display nichts.

 

FrontView ist aus. Das Plugin schreibt "Kein LCD oder VFD.....gefunden".

 

Hab dann vom IMON Verzeicniss die SG_VFD.DLL (hab ein VFD) in das PLugin Verzeichniss als VFD.dll kopiert.

 

Nach einem Neustart des Plugin erkennt es nun ein VFD Display. Leider wird nicht angezeigt.

 

Hab ein Silverstone GD01MX Gehäuse mit IMON VFD. Im Manager wird "VFD OEM" angezeigt.

 

Bitte um Hilfe

cu

pOpY

 

Das ist Quark. Diese komische Idee kursiert hier öfter. Die VFD.dll ist ANDERS als die aktuellen und geht deshalb nicht.

Link to post

Gibts eine andere Möglichkeit außer die dll funktionen der "neuen" DLL zu implementieren?

 

Kannst du den Source zur Verfügung stellen? In welcher Programmiersprache ist das Plugin geschrieben?

 

cu

pOpY

Link to post

Hallo popy,

 

dein Gehäuse hatte ich auch, und da war ein LCD verbaut, kein VFD.

Gibt es die jetzt tatsächlich mit VFD, das wäre mir neu?! Kann aber natürlich sein. ;)

 

Bei dem PlugIn habe ich dann auf LCD gestellt, das PlugIn neu gestartet und dann hat auch alles geklappt.

 

Viele Grüße

Ronny

Edited by RonnyHa
Link to post

Hab auch noch ein Problem mit dem Plugin. Seit ich das aktiviert hatte habe ich das Problem gehabt dass der IMON IR Empfänger den Rechner nicht mehr einschalten bzw. aus dem Standby holen konnte.

 

Kann das ein Problem des Plugins sein? Kennt das verhalten jemand von euch?

 

Hab jetzt das Plugin mal deaktiviert.

 

cu

pOpY

Link to post

Ja, ich, seit ca. 18 Monaten.... es lief von von Anfang, mit wenigen Problemen nach den obligatorischen iMon-Updates.

 

Trotz dem Post von MarkyMark weiter oben("Das ist Quark"), war damals die einzige Lösung, die damals von MarkyMark mit ausgelieferte vfd.dll mit der automatisch installierten sg_vfd.dll auszutauschen (ich war auch der Urheber des "Gerüchts" ;-) ).

 

Aber nicht vom Thema abschweifen: Das VFD im LC16 ist genau jenes, für welches MarkyMark damals das Plugin geschrieben hat, d.h. also, wenigstens einer hat das VFD mit dem Plugin zum Laufen gebraucht, der Autor des Plugins himself! War aber eigentlich schon aus den ersten Posts im Thread ersichtlich, man brauchte also nicht einmal die SuFu zu bemühen. :)

 

 

 

Hallo,

 

hat mittlerweile jemand das iMon VFD des SILVERSTONE LC16B-MR Gehäuses

mit DVBViewer zum laufen gebracht?

 

mfg

Link to post

Hallo, hab seit kurzem auch ein imon OEM (Antec Multimedia Station Premier), auf dem HTPC läuft hauptsächlich DVBViewer und möchte natürlich das LDC so gut wie möglich mit dem DVBV nutzen, aber eben nicht nur, deshalb meine Frage dazu: Wenn man das Plugin verwendet, hat dann das LCD für andere Anwedungungen keine Funktion mehr - ist es dann überhaupt aus, wenn der DVBV geschlossen ist, bzw. welche Einschränkungen sind den noch zu erwarten?

 

Gruß, norarz111

Edited by norarz111
Link to post
Ja, ich, seit ca. 18 Monaten.... es lief von von Anfang, mit wenigen Problemen nach den obligatorischen iMon-Updates.

 

Trotz dem Post von MarkyMark weiter oben("Das ist Quark"), war damals die einzige Lösung, die damals von MarkyMark mit ausgelieferte vfd.dll mit der automatisch installierten sg_vfd.dll auszutauschen (ich war auch der Urheber des "Gerüchts" ;-) ).

 

Aber nicht vom Thema abschweifen: Das VFD im LC16 ist genau jenes, für welches MarkyMark damals das Plugin geschrieben hat, d.h. also, wenigstens einer hat das VFD mit dem Plugin zum Laufen gebraucht, der Autor des Plugins himself! War aber eigentlich schon aus den ersten Posts im Thread ersichtlich, man brauchte also nicht einmal die SuFu zu bemühen. :)

 

Der Grund warum ZWEI DLLs beiliegen ist der, dass der Code für VFDs mit der neuen DLL nicht richtig funktioniert, und der für LCDs mit der alten ... Die beiden DLLs sind also verschiedene INKOMPATIBLE Versionen des gleichen Files.

Link to post

Hallo,

 

erstmal vielen Dank für das Plug-In. Tolle Arbeit!!!!

 

Jetzt mein Anliegen: wäre es möglich Unicode Zeichensatz zu integrieren? Da die EPGs einiger Kanäle z.B. kyrillische Zeichensätze verwenden (Beispiel im Anhang)

 

 

post-75223-1256032474_thumb.png

 

Gruß

malaxay

Link to post

ich hätte auc ein kleines anliegen. Wenn ich mit dem DVBViewer Switch über PowerDVD Blu rays gucke, dann ist der DVBvierwer im Hinetrgrund ja noch an, aber mit av aus meine ich. Dann zeigt das Plugin die DVBViewer Version an, nur scrollt die leider die ganze zeit durch weil die zu lang ist. Kann man da etwas anderes anzeiegn lassen?

Link to post

Hallo markymark,

 

Ich wär auch an dem SourceCode interessiert. Ich würde mir gern ein paar andere Informationen anzeigen lassen.

Danke.

 

MfG

ViceIce

Link to post

Hallo. Nochmal eine Frage.

 

Betreibt das PLugin von euch jemand in Kombination mit dem Standby Modus vom XP?

 

Bei mir gehts einwandfrei bis ich den PC in Standby versetze. Beim aufwachen wird das Display nicht mehr eingeschaltet.

Wenn ich dann das PLugin beende und neu Starte gehts wieder.

 

Hab nun mit Eventghost eingerichtet dass das PLugin vor dem Standby geschlossen und nachher wieder gestartet wird, jetzt geht soweit.

Gibts hier keine schönere Lösung?

 

Danke

pOpY

Link to post

Hallo popy,

 

wie beendest du das Plugin? Ich mache ein kill, dann bleibt aber das Symbol in der Taskleiste und der Desktop Manager stürzt dann irgentwann ab. Der DVBViewer läuft aber Ohne Probleme weiter.

 

MfG,

ViceIce

Link to post

Genauso mach ich dass jetzt auch. Mit Eventghost den Befehl:

 

taskkill /f /im imonplugin.exe

 

ausführen.

 

Das Symbol bleibt leider da!! Hätt auch schon eine Programmiertechnische Lösung gesucht damit die Icons refresht werden. Geht aber leider nicht anders als dass man die Maus darüber bewegt, da dann Windows merkt dass die CallBack Funktion ins leere geht (Prozess ist ja nicht mehr da..), und dieses Symbol dann entfernt.

 

Ev. kann uns hier "markymark" weiterhelfen die Lösung zu finden, warum nach dem Start aus dem Standby nichts mehr angezeigt wird (Display bleibt Dunkel).

Oder das Plugin soweit verändern dass eine "normale" API "WM_Close" Message auch richtig verarbeitet wird und das Plugin sauber geschlossen wird.

 

Sprich dass sich das Plugin mit:

 

taskkill /im imonplugin.exe

 

sauber schließt und auch das Symbol entfernt.

(Option /F heisst FORCE, also wird der Prozess einfach wirklich gekillt. Ohne das /F wird nur das Signal zum beenden gesendet)

 

cu

pOpY

Link to post

Das ist auch bei mir so, daher würd ich mir gern den Quellcode anschauen, um dieses Verhalten zu ändern.

Desweiteren würde ich gern weitere Infos anzeigen lassen (z.B. Läuft im Recording Server eine Aufnahme).

 

MfG

ViceIce

Link to post
Das ist auch bei mir so, daher würd ich mir gern den Quellcode anschauen, um dieses Verhalten zu ändern.

Desweiteren würde ich gern weitere Infos anzeigen lassen (z.B. Läuft im Recording Server eine Aufnahme).

 

MfG

ViceIce

 

Ich würde den Quelltext ja sogar auf sourceforge schmeissen, aber er verwendet von mir eingekaufte Komponenten und ist somit dann nicht compilierbar!

Link to post

Hallo markymark,

 

wird es eine Anpassung für Windows 7 geben ? Bei mir findet das Plugin leider das VFD nicht. Mit der Imonsoftware kann ich das Display ansteuern.

 

Gruss

burn2

Link to post

@Burn 2

 

Hallo,

 

in deinem Gehäuse ist ein LCD, nicht ein VFD. Bitte im PlugIn auf LCD stellen, das PlugIn beenden und neu starten. Dann wird auch dein LCD Display angesteuert.

 

Viele Grüße

Ronny

Link to post

@markymark

 

OK, das mit dem compilieren wäre kein Problem für mich. Ich würde es so umbauen, das deine Komponenten nich mehr benötigt werden oder in einer anderen Sprache (c#) neu schreiben.

Eventuell könnte ich dir auch Patches schicken, um das Standbyproblem zu beheben.

 

MfG

ViceIce

Link to post
Ich würde den Quelltext ja sogar auf sourceforge schmeissen, aber er verwendet von mir eingekaufte Komponenten und ist somit dann nicht compilierbar!

 

Schade...

 

Kannst du Dir Bitte das Problem mit dem "schönen" beenden anschauen/beheben?

 

Danke

pOpY

Link to post
@Burn 2

 

Hallo,

 

in deinem Gehäuse ist ein LCD, nicht ein VFD. Bitte im PlugIn auf LCD stellen, das PlugIn beenden und neu starten. Dann wird auch dein LCD Display angesteuert.

 

Viele Grüße

Ronny

 

Hallo Ronny,

 

das finde ich aber seltsam. In meinem Gehäuse ist ganz eindeutig ein VFD. 2 Zeilen und einzelne Leuchtpunkte sind einfach zu erkennen. Ein LCD sieht eindeutig anders aus. Wenn ich im Plugin VFD einstelle wird es nicht gefunden. Stelle ich LCD ein, sagt das Plugin "LCD gefunden". Funktioniert aber trotzdem nicht. Hab im Imon Manager Frontview auf nie gestellt. Manager beendet. Das Einzigste was im moment angezeigt wird ist das Datum und die Uhrzeit.

 

Grüsse

Burn2

Link to post

Hallo burn2,

 

ich habe nur in einigen Beschreibungen gelesen, dass da ein LCD verbaut ist. Wenn es dieses auch mit VFD gibt, dann sorry für meine Falschinformation.

Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...